Ein großes Dankeschön

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Ein großes Dankeschön Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Ein großes Dankeschön - 19.8.2014 17:05:05   
goodfun

 

Beiträge: 39
Mitglied seit: 4.1.2007
Wohnort: ibingerndort
Status: offline
Hallo Freunde, hier möchte ich mich mal in aller Form für die Hilfsbereitschaft die in diesem Forum herrscht bedanken.
Zuletzt hat mir "Lupuz" auf meine Frage wer mir mit dem Auszentrieren meines Kreuzsreichenrades helfen kann schnell und unproblematisch weitergeholfen. Danke.
Nun habe ich das Problem, daß der Motor meines MB Transporters, 310 D (Bj. 90) mit ca.400Tkm am Ende seiner Laufzeit angekommen scheint, (Druckverlust) ich aber in den letzten Jahren schon so viele Stunden schweißend, schwitzend (fluchend) und schraubend unter ihm verbracht habe, das ich Ihn jetzt nicht nach Afrika abschieben möchte. Obwohl es unsinnig erscheint möchte ich versuchen Ihn nochmals zu retten. Da ich, wie schon öfters erwähnt, kein Mechaniker bin, benötige ich die Hilfe eines Fachmannes bei der Fehlersuche des Motors. Da ich aus leidvoller Erfahrung weiß das viele Mechaniker die Arbeit des Zerlegen und Fehlersuchen scheuen, würde ich wen benötigen der mir von Schritt zu Schritt "über die Schulter sieht" und sagt was als nächstes gemacht gehört. (Keine dreckigen Finger für Ihn). Wenn (wahrscheinlich) nötig, Zylinder und Kopf zu schleifen sind werden diese ausgetauscht od. in ein dafür geeignetes Unternehmen gebracht den Einbau mache dann wieder ich. Ob z.B. die Lager der Kurbelwelle getauscht gehören oder wie man dies zumind. überprüft u.s.w. nehme ich an das ein Fachmann dies kann. Dies alles in einem Fachbetrieb machen zu lassen würde mir daheim die 100%Kündigung bescheren, allein mein jetztiger Gedanke an Reparatur sorgt schon für heftige Diskusionen.
Die Idee eines Tauschmotors hatte ich auch schon, einen Identen den man kostengünstig überprüfen kann und dann rel. schnell einbauen kann habe ich bis jetzt nicht auftreiben können. Der Um. und einbau eines anderen passenden (ohne Überprüfung) würde schon einen guten Teil der Summe verschlingen die ein "Neuaufbau" meines Motors vermutlich kosten würde. Dann, so denk ich mir hab ich zumind. einen neuen Mot. der wieder für ca. 400T Km gut sein müsste.
Nun meine Frage: Kennt wer von Euch einen (pensionierten) Mechaniker der mir bei dieser Arbeit als Lehrmeister zu Hand gehen möchte(kann). Über Stundenlohn oder fixum werden wir uns schon einigen.
Vielen Dank im voraus, Georg
Private Nachricht senden Post #: 1
... - 19.8.2014 20:24:28   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7098
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline
in rannersdorf oder kledering is a firma die NUR motoren saniert. brauchst "nur" ausgebaut hinbringen.

zylinderkopfsanierung, nachhohnen der laufbüchsen bzw glei neue einziehn wenns scho zu stark verschlissen sind, übermasskolben bzw kolbenringe ... die wissn was sie tun, haben in der vorletzten firma a paar sachen dort machen lassen.



weis aber grad ned wie die heissen.


greeeeez

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf goodfun)
Private Nachricht senden Post #: 2
Is des da Schmidt ? - 19.8.2014 20:26:29   
Gerry1702


Beiträge: 36730
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
... in Kledaring ?

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 3
... - 19.8.2014 20:54:49   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7098
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline
i waas leida ned wia de hassn. was i mi no erinnern kau isa auf da hauptstrossn von schwechat kommend auf da linken seitn a gaunz unscheinbore einfoat durch a oids obgfucktes tor.




greeeez

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 4
Des is da Schmid ... - 19.8.2014 20:59:24   
Gerry1702


Beiträge: 36730
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
... Volvo Mitsu BMW ... wor früher mehr a Ausschlochta denn Mechaniker.

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 5
Nana, ... - 20.8.2014 9:50:08   
Alteisen


Beiträge: 9995
Mitglied seit: 17.6.2005
Wohnort: Simmering
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Gerry1702
]wor früher mehr a Ausschlochta denn Mechaniker.




i glaub der mant in Wirklichkeit a klane Bude in Unterlaa.

Vor gefühlten 50 Joahr hob i durt amoi an 12-zylindrign Bairischn richtn lossn. Waß owa leida a nimma wia der haßt.

Jednfois is der scho foßt vorn beim Brucknwirt. Waunnst den net kennst, foahrst wirklich vorbei. Schaut beinoh aus wia a normale Hofeinfoahrt.

_____________________________

Toleranz heißt die Intoleranz nicht zu tolerieren. (Sir Karl Popper)

Es stinkt der See, die Luft ist rein.
Der Hatsche muss ersoffen sein.

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 6
I hob mas eh docht ... - 20.8.2014 9:56:31   
Gerry1702


Beiträge: 36730
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
... der Schmid wor jo mehr Ausbadla ois Mechaniker ...

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf Alteisen)
Private Nachricht senden Post #: 7
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Ein großes Dankeschön Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung