Duke 125, ab wann ABS

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> KTM >> Duke 125, ab wann ABS Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Duke 125, ab wann ABS - 11.9.2019 9:38:39   
chrisura14

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 11.9.2019
Status: offline
Hallo allerseits,

ich hatte vergangenen Samstag das Vergnügen den Code 111 machen zu dürfen.
Nachdem sich von der gesamten Gruppe niemand für die Schaltvariante entschied, blieb
ich quasi alleine übrig und das "Motorrad-Feeling" erwischte mich voll.

Nun möchte ich meinen Automatikroller verkaufen und mir eine gebrauchte 125er Duke zulegen.
Meine Frage wäre hier, ab welchem Baujahr die das ABS in diese Dinger eingebaut haben?

Nachdem ich natürlich noch blutigster Anfänger bin, ist dies für mich natürlich sehr relevant.

Ich hoffe ihr könnt etwas Licht ins Dunkel bei mir bringen

< Beitrag bearbeitet von chrisura14 -- 11.9.2019 9:59:00 >
Private Nachricht senden Post #: 1
Duke 125, ab wann ABS - 11.9.2019 11:45:57   
_Mandi_


Beiträge: 182
Mitglied seit: 27.12.2018
Status: offline
Servus Chrisura,
Soweit ich mich entsinne gabs ab 2013 ABS dafür, brauchst du es aber zwingend wird oft so suggeriert aber man kann auch ohne Fahren und die Mopeds sind oft weit günstiger.
Bremsen sollte man sowieso oft üben und nach Möglichkeit auch beherrschen, ABS ist nicht die eierlegende Wollmilchsau.........meiner Meinung nach

(in Bezug auf chrisura14)
Private Nachricht senden Post #: 2
Danke ... - 11.9.2019 21:47:31   
chrisura14

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 11.9.2019
Status: offline
für deine Antwort. Das deckt sich auch mit meinen Beobachtungen auf willhaben.

Ich weiß, dass ich vor den ersten Ausfahrten noch ein paar "Sonntags-Einheiten" auf
leeren Supermarkt Parkplätzen vor mir habe

Generell finde ich es aber sinnvoll, ein zusätzliches Sicherheitssystem mit an Bord zu haben.
Hierfür würde ich auch ein paar Hunderter mehr anlegen, zumal man dann ja auch ein
jüngeres Baujahr hat.

(in Bezug auf _Mandi_)
Private Nachricht senden Post #: 3
naja... - 12.9.2019 6:36:23   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7118
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline

quote:

ORIGINAL: chrisura14

für deine Antwort. Das deckt sich auch mit meinen Beobachtungen auf willhaben.

Ich weiß, dass ich vor den ersten Ausfahrten noch ein paar "Sonntags-Einheiten" auf
leeren Supermarkt Parkplätzen vor mir habe

Generell finde ich es aber sinnvoll, ein zusätzliches Sicherheitssystem mit an Bord zu haben.
Hierfür würde ich auch ein paar Hunderter mehr anlegen, zumal man dann ja auch ein
jüngeres Baujahr hat.


richtig leiwandes kurven-abs und co wirst in de 125er leider ned finden.

jedoch wird das standard abs wohl auch reichen.

ich hab kans, und bisher hab ichs auch noch ned gebraucht...

lg


_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf chrisura14)
Private Nachricht senden Post #: 4
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> KTM >> Duke 125, ab wann ABS Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung