Ducati 600 Monster Startprobleme !!!

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> DUCATI >> Monster / Multistrada / Streetfighter >> Ducati 600 Monster Startprobleme !!! Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Ducati 600 Monster Startprobleme !!! - 15.3.2005 15:04:00   
Ducmen

 

Beiträge: 16
Mitglied seit: 28.6.2003
Status: offline
Hallo!

Ich habe mir im Jänner eine Ducati 600 Monster Baujahr 96 gekauft.

Nun hab ich sie versucht zu starten und sie ist sehr sehr schwer angesprungen!

Ich musste sogar einen Startpilot nehmen.

Danach hab ich sie ca. 20 Minuten laufen gelassen und danacht abgestellt.

Nach 2 Stunden war sie kalt und ich versuchte sie nochmals zu starten aber leider Fehlanzeige sie sprang wider nicht an. Wass kann das sein ??

In den 20 Minuten wo sie gelaufen ist gabs keine Probleme sie lief ganz normal!!

Sprit ist auch nicht alt hab ich erst im Feber vollgefüllt! Kerzen funktionieren auch was kann das sein ???


Bitte ich brauche eure Hilfe ihr seid mein letzter ausweg

MFG

Private Nachricht senden Post #: 1
startproblem... - 15.3.2005 15:24:00   
caddy

 

Beiträge: 84
Mitglied seit: 15.4.2003
Status: offline
... ist noch ein vergaser modell stimmts? hab das gleiche
problem mit meiner. bei mir liegts meistens an den kerzen.
hast die richtigen drin? in meiner ehemaligen werkstatt
habens mal die falschen reingedreht, deshalb ehemalig.
vielleicht liegts echt daran, ansonsten hoff ich das dir
jemand anderer helfen kann.

lg caddy

(in Bezug auf Ducmen)
Private Nachricht senden Post #: 2
Starterprobleme - 15.3.2005 15:30:00   
Ducmen

 

Beiträge: 16
Mitglied seit: 28.6.2003
Status: offline
Ich hab mir nun die Original Champion kerzen gekauft aber noch nicht reingedreht den die alten funktionieren auch noch einwandfrei.

(in Bezug auf caddy)
Private Nachricht senden Post #: 3
wos host den für ein - 15.3.2005 15:40:00   
optorg


Beiträge: 20837
Mitglied seit: 6.6.2003
Wohnort: celovec
Status: offline
oil drinnen ament stimmt des a net
und es laft olles zu zach
beim ersten starten heier bin i mir sicher
das meine a spuckt aber nach dem ersten warmlaufen
tausch i des oil donn sollts den gonzen sommer
fuzeln

(in Bezug auf Ducmen)
Private Nachricht senden Post #: 4
Starterprobleme - 15.3.2005 15:43:00   
Ducmen

 

Beiträge: 16
Mitglied seit: 28.6.2003
Status: offline
Öl und filter hab ich natuerlich auch gewechselt das öl stimmt sicher das hab ich bei einem Händler gekauft 20 Eier der Liter !

(in Bezug auf optorg)
Private Nachricht senden Post #: 5
starterprobs - 15.3.2005 16:01:00   
caddy

 

Beiträge: 84
Mitglied seit: 15.4.2003
Status: offline
und was ist wennst die kerzen mal raus drehst 2, 3 mal
durchstartest und dann nochmal probierst?? hat bei mir
auch mal gefunkt.

lg caddy

(in Bezug auf Ducmen)
Private Nachricht senden Post #: 6
starterprobs - 15.3.2005 16:05:00   
Ducmen

 

Beiträge: 16
Mitglied seit: 28.6.2003
Status: offline
hab ich auch probiert fehlanzeige !!! das komische ist sie zuendet ganz normal !!! ??

(in Bezug auf Ducmen)
Private Nachricht senden Post #: 7
... - 15.3.2005 16:09:00   
caddy

 

Beiträge: 84
Mitglied seit: 15.4.2003
Status: offline
als du sie gekauft hast war alles palletti? und wie lang ist
sie jetzt gestanden seit jänner? komisch komisch. batterie
ist aber voll, licht funkt und alles?
sie zündet ganz normal aber springt nicht an!! hhmm
vielleicht der starter putt?

lg caddy

(in Bezug auf Ducmen)
Private Nachricht senden Post #: 8
i was zwoar net welches super tolle - 15.3.2005 16:22:00   
optorg


Beiträge: 20837
Mitglied seit: 6.6.2003
Wohnort: celovec
Status: offline
oil du dir andrehen hast lassen aber de duc tuts a sehr viel billiger.
wenns wirklich funkt wie du sagst dann kanns nur der saft sein. filter schon angeschaut? is im tank!! dennoch zusatz zum sprit und ausa mit dem scheiß. ev vergaser ansehen ob was hängt und beim starten auf alle fälle a auto als starthilfe das der starter ordentlich rennt des gibts net das dann net lauft

(in Bezug auf Ducmen)
Private Nachricht senden Post #: 9
starterprob - 15.3.2005 17:05:00   
Ducmen

 

Beiträge: 16
Mitglied seit: 28.6.2003
Status: offline
sie springt schon an aber nur mit diesem Startpilot den sprühst in den Luftansaugstutzen dann gehts

(in Bezug auf Ducmen)
Private Nachricht senden Post #: 10
Italienische Ladys im Winter - 15.3.2005 17:34:00   
RoadrunnerQ4

 

Beiträge: 37
Mitglied seit: 1.3.2005
Status: offline
Hatte dieses Problem letztes Jahr ebenfalls. Hab dann etwas wärmere Zündkerzen verwendet und nun habe ich keine Startprobleme mehr. Wenn der Bock wirklich kalt is kommts am besten wennst den Choke voll reindrückst und die Finger vom Gas lässt. Wennst mit Gas starten versuchst säuft sie sofort ab und dann geht lange nichts mehr.
Greif dir Starterkabel und häng dein Auto an die Batterie der Lady. Hatte mal das Erlebniss das sie nur mit Startkabel angesprungen ist obwohl der Starter auch ohne die Starterkabel noch drehte. Da fehlten nur wenige Umdrehungen/min zum sauberen starten.
Ps: auf nette Worte springen die Italienerinnen auch gerne an ;)

(in Bezug auf Ducmen)
Private Nachricht senden Post #: 11
Starterprobs - 15.3.2005 17:42:00   
Ducmen

 

Beiträge: 16
Mitglied seit: 28.6.2003
Status: offline
Aha also bin ich doch nicht der einzige der dieses Problem hat.

(in Bezug auf RoadrunnerQ4)
Private Nachricht senden Post #: 12
Starterprobs - 15.3.2005 17:57:00   
RoadrunnerQ4

 

Beiträge: 37
Mitglied seit: 1.3.2005
Status: offline
Ich hab einige Zeit gebraucht bis ich den Dreh mit dem Choke heraus hatte. Meistens liegts wirklich nur am richtigen Umgang mit Choke und Gasgriff.
Wenn sie schon gelaufen is, (Motor noch etwas warm) trotzdem nur mit Choke starten und dann langsam zurücknehmen bis sie rund läuft und das Gas auch bei schnellem aufreissen annimmt.
Im Sommer und wenn der Motor heiß is gehts auch ohne Choke aber bei diesen Temperaturen braucht sie jede menge Sprit zum starten. Darum kommt sie bei dir auch nur mit Startpilot.

Lass sie auskühlen und versuchs dann so wie ich schon vorhin schrieb. Volle Batterie, voll Choke und ohne Gas.
Ich hoffe auf eine Erfolgsmeldung

SG RR

(in Bezug auf Ducmen)
Private Nachricht senden Post #: 13
starterprobs - 15.3.2005 18:02:00   
Ducmen

 

Beiträge: 16
Mitglied seit: 28.6.2003
Status: offline
Ja danke dir ich hab heute die Batterie zum laden angehängt. Morgen am Nachmittag werd ich dann die Batterie einbauen und die original kerzen reinschrauben mal schauen was los ist !

(in Bezug auf RoadrunnerQ4)
Private Nachricht senden Post #: 14
Wann wurde das letzte Ventil-Service - 15.3.2005 21:03:00   
Monstermandy

 

Beiträge: 3681
Mitglied seit: 20.1.2008
Wohnort: ST. Valentin
Status: offline
gemacht? Zahnriemen OK? Richtige Zündkerzen? Vergaser synchronisiert?

Gerade im Winter oder besser beim Kaltstart ist es sehr wichtig dass alle oben genannten Faktoren richtig eingestellt sind, leider ist dass nicht jedermanns Sache und selbst in einer autorisierten Duc-Werkstatt kannst net sicher sein dass der Mechaniker a Ahnung hat von dem was er tut, weil der DUC-Motor ein "Luder" sein kann wenns um die richtige Einstellung geht!!!

lg. Mandy!

(in Bezug auf Ducmen)
Private Nachricht senden Post #: 15
alles verkehrt - 15.3.2005 21:21:00   
maexchen_77


Beiträge: 564
Mitglied seit: 7.5.2003
Wohnort: http://www.youtube.com/watch?v=DRzYfynrQSA
Status: offline
zumindest bei mir, allerdings 900er einspritzer, die springen sowieso leichter an, alter sprit, alte zündkerzen synchron? gut möglich, aber nicht sicher. joke zu 80%, einmal gefunkt, da war sie die klangwolke.
dafür hab ich beim tankabbauen im herbst geglaubt, dass benzin schmeckt... ;-)

alles was hier drin steht ist richtig, wahrscheinlich haben da bei dir ein paar faktoren zusammengespielt. sollte sich aber beheben lassen. das service beim duc händler sagt aber auch noch nichts aus, wie wir alle wissen.

also viel glück


(in Bezug auf Ducmen)
Private Nachricht senden Post #: 16
starterprobs - 15.3.2005 22:06:00   
Ducmen

 

Beiträge: 16
Mitglied seit: 28.6.2003
Status: offline
wann das ventil service gemacht worden ist kann ich nicht sagen, aber sie hat 25.000 km und bei 20.000 is der zahnriemen gemacht worden !!

(in Bezug auf maexchen_77)
Private Nachricht senden Post #: 17
HI - 17.3.2005 20:50:00   
evo_2


Beiträge: 562
Mitglied seit: 21.10.2007
Wohnort: VL
Status: offline
HATTE MEINE AUCH
KERZEN RAUS KURZ MIT SCHMIRGELPAPIER
DRÜBER DANN HATS WIEDER GEKLAPPT

(in Bezug auf Ducmen)
Private Nachricht senden Post #: 18
IRRTUM!!!! - 17.3.2005 21:13:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
wennst die kerze gegen masse haltest und einen funken siehst,heist des noch lange ned das die kerze in ordnung ist!!!!!!
weil funke ist ned gleich funke!!
weil funke ist zu schwach?
oder liegts nur daran,das es eine ducatti ist?
lg STEVY!

(in Bezug auf Ducmen)
Private Nachricht senden Post #: 19
jetzt schreib ichs dir aber nimmer! - 17.3.2005 21:17:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
schmeiss die kerzen weg und tu neue rein und wirst sehen die mühle geht!
lg STEVY!

(in Bezug auf Ducmen)
Private Nachricht senden Post #: 20
Soviel Schwachsinn Huch - 18.3.2005 1:08:00   
monstroso.at

 

Beiträge: 3877
Mitglied seit: 29.3.2003
Status: offline
Mach das was STEVY 64 geschrieben hat und du hast das Problem beseitigt! Vergaser Reinigen Benzinfilter wechseln ist sicher auch eine wohltat für die Bella!

Mfg Monstroso Jürgen

http://www.monstroso.at

(in Bezug auf Ducmen)
Private Nachricht senden Post #: 21
Servas - 18.3.2005 1:09:00   
monstroso.at

 

Beiträge: 3877
Mitglied seit: 29.3.2003
Status: offline
das es sowas gibt http://www.1000ps.at/forum/fb.asp?m=1333637

Lg Jürgen

(in Bezug auf stevy64)
Private Nachricht senden Post #: 22
starterprobs - 18.3.2005 8:12:00   
Ducmen

 

Beiträge: 16
Mitglied seit: 28.6.2003
Status: offline
werd ich mal versuchen, ich danke euch allen fuer die hilfreichen antworten


MFG

(in Bezug auf monstroso.at)
Private Nachricht senden Post #: 23
Starterprobs - 20.3.2005 18:31:00   
Ducmen

 

Beiträge: 16
Mitglied seit: 28.6.2003
Status: offline
hallo alle zusammen!


Habe das Problem behoben, ich hab einfach neue original Ducati (Champion) Zündkerzen gekauft reingemacht und mein Ding ist ohne Joker auf dem ersten Riss angesprungen !!

Gott sei Dank!

Und vielen Dank für eure Hilfe

MFG DUCMEN

(in Bezug auf Ducmen)
Private Nachricht senden Post #: 24
ohne joker? - 20.3.2005 19:25:00   
erpelito

 

Beiträge: 5248
Mitglied seit: 5.5.2003
Status: offline
hast jetzt noch alle drei? nein, weil den publikumsjoker hast ja grad gezogen.....

lg
e.

(in Bezug auf Ducmen)
Private Nachricht senden Post #: 25
Nochwas - 5.4.2005 17:43:00   
maexchen_77


Beiträge: 564
Mitglied seit: 7.5.2003
Wohnort: http://www.youtube.com/watch?v=DRzYfynrQSA
Status: offline
hab seit kurzen auch startschwierigkeiten, manchmal gehts, manchmal nicht, der fehler liegt bei mir zumindest irgendwo in der blinkeranlage, frage nicht warum, ist so, ohne blinker, einwandfrei....

lg
max

(in Bezug auf Ducmen)
Private Nachricht senden Post #: 26
Hast schon... - 5.4.2005 17:49:00   
Ducatisti4

 

Beiträge: 57
Mitglied seit: 1.8.2004
Status: offline
probiert ob die Batterie in Ordnung ist?

(in Bezug auf Ducmen)
Private Nachricht senden Post #: 27
KEINE STARTERPROBLEME - 5.4.2005 18:16:00   
Ducmen

 

Beiträge: 16
Mitglied seit: 28.6.2003
Status: offline
Hi ich wollt nur noch kurz melden das meine Starterprobs behoben sind ! Der Grund war das meine Monster keine NGK Kerzen mag, keine Ahnung warum dass so ist, hab die ORIGINAL CHAMPION Kerzen reingetan und das Baby läuft !"!!! HE HE LOL, danke euch für eure HILFE !

(in Bezug auf Ducmen)
Private Nachricht senden Post #: 28
Nabend, - 5.4.2005 22:53:00   
Piero


Beiträge: 430
Mitglied seit: 18.2.2008
Status: offline
das hat nichts mit NGK zu tun. Das problem liegt ganz wo anders, es ist der Elektrodenabstand der "nie" bei Zündkerzen stimmt. Für deine Monster muss ein Abstand von 0,6-0,7mm eingehalten werden.
Weiters ist es das unnötige Anstarten und dann wieder abstellen, so kann die Zündkerze nie Betriebstemperatur erreichen, dadurch wird sie förmlich eingeölt.

Desmogrezz, Piero


(in Bezug auf Ducmen)
Private Nachricht senden Post #: 29
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> DUCATI >> Monster / Multistrada / Streetfighter >> Ducati 600 Monster Startprobleme !!! Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung