"Drücken" lebensgefährlich

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Fahrtechnik >> "Drücken" lebensgefährlich Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
"Drücken" lebensgefährlich - 29.7.2013 14:09:19   
motorcitycobra


Beiträge: 2500
Mitglied seit: 19.2.2008
Status: offline
Hab grad von einer bekannten Anfängerin erfahren dass die Fahrschulen "drücken" als allgemeine Kurvenmethode empfehlen. "Drücken" taugt für Slalom oder für Anfänger in engen und langsamen Kurven. Drücken heißt das Motorrad in die Kurve weiter nach innen & unten legen sodass Motorrad und Körper keine Gerade Linie mehr bilden.

Lebensgefährlich! Höhere Gechwindigkeit in Schräglage drückend durch eine Bodenwelle oder Kompression = Abgang vom Motorrad. Im Hang-off etwas innen am Motorrad sitzend ist das kein Problem wenn´s einer kann; aber nach außen geneigt ... AUA!

Und bei der Gelegenheit: und wie drückt man wenn man das Motorrad blitzartig aufrichten oder extrem rasche Richtungswechsel machen muss, häää?

< Beitrag bearbeitet von motorcitycobra -- 29.7.2013 14:34:28 >


_____________________________

My lack of education is by far compensated by my moral bankruptcy.
Private Nachricht senden Post #: 1
Countersteering - 29.7.2013 14:32:00   
motorcitycobra


Beiträge: 2500
Mitglied seit: 19.2.2008
Status: offline

quote:

ORIGINAL: motorcitycobra
...
Und bei der Gelegenheit: und wie drückt man wenn man das Motorrad blitzartig aufrichten oder extrem rasche Richtungswechsel machen muss, häää?


Da sollte ich die Antwort gleich mitliefern: drücken taugt nur sehr eingeschränkt für richtiges Motorrad-Fahren; Countersteering ist in allen Situationen anwendbar. Wer das nicht beherrscht dem fehlt die Möglichkeit rascher Richtungswechsel.

Aber von Countersteering lernt man scheinbar nichts bei Fahrschulen ???


_____________________________

My lack of education is by far compensated by my moral bankruptcy.

(in Bezug auf motorcitycobra)
Private Nachricht senden Post #: 2
i ah - 29.7.2013 14:33:38   
motorcitycobra


Beiträge: 2500
Mitglied seit: 19.2.2008
Status: offline

quote:

ORIGINAL: motorcitycobra

Lebensgefährlich!


owa i ah

_____________________________

My lack of education is by far compensated by my moral bankruptcy.

(in Bezug auf motorcitycobra)
Private Nachricht senden Post #: 3
Das Leben an sich ist lebensgefährlich! - 29.7.2013 14:45:08   
Mike_Hailwood


Beiträge: 2584
Mitglied seit: 15.7.2002
Status: offline
Und die Pension ist absolut tötlich - die hat noch keiner überlebt.
Und "drücken" tu ich jeden Tag beim Stuhlgang und ich leb immer noch.

_____________________________

Ich treffe täglich hunderte Entscheidungen, da kann es schon vorkommen, dass einmal eine falsche dabei ist.

(in Bezug auf motorcitycobra)
Private Nachricht senden Post #: 4
Na - 29.7.2013 14:48:28   
Muhhh


Beiträge: 804
Mitglied seit: 7.5.2007
Status: offline
ich glaube da werden Missverständnisse im Vordergrund liegen.

Die Materie ist schon ein wenig komplizierter

Drücken wird onroad eigentlich nur bei kleineren Geschwindigkeiten und plötzlichen Manövern gelehrt, denn so kann man einen schnelleren Richtungswechsel dürchführen. Für Situationen wo eine schnelles Ausweichmanöver, in der Stadt etwa, notwendig sein sollte.

Im Offroad Bereich drückt man auch wenn man keinen Anlieger hat, um so mehr Druck auf die Innenseiten der Reifen zu kriegen.

Ich habe bei einem KTM Training in Italien auch feststellen müssen wie gut das in sehr engen Kurven bergauf funktioniert. Da sitzt man auf der Aussenkante der Sitzbank, die Eier auf dem Tank, Aussen Ellbogen voll abgewinkelt, innerer durchgestreckt und driftet um die Kurve wie nix , das Vorderrad scheint wie auf Schienen zu laufen (Stoppelreifen).

Es ist halt immer Situationsabhängig wie man was und wo , wann macht....

_____________________________

Fresst Müll!!
Milliarden Fliegen können nicht irren!

*Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein*

(in Bezug auf motorcitycobra)
Private Nachricht senden Post #: 5
Und was - 29.7.2013 14:59:17   
Mike_Hailwood


Beiträge: 2584
Mitglied seit: 15.7.2002
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Muhhh



Ich habe bei einem KTM Training in Italien auch feststellen müssen wie gut das in sehr engen Kurven bergauf funktioniert. Da sitzt man auf der Aussenkante der Sitzbank, die Eier auf dem Tank, Aussen Ellbogen voll abgewinkelt, innerer durchgestreckt und driftet um die Kurve wie nix , das Vorderrad scheint wie auf Schienen zu laufen (Stoppelreifen).



machen da die Frauen? Hah?

_____________________________

Ich treffe täglich hunderte Entscheidungen, da kann es schon vorkommen, dass einmal eine falsche dabei ist.

(in Bezug auf Muhhh)
Private Nachricht senden Post #: 6
Ich versteh Dich ... - 29.7.2013 15:06:40   
motorcitycobra


Beiträge: 2500
Mitglied seit: 19.2.2008
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Mike_Hailwood

Und die Pension ist absolut tötlich - die hat noch keiner überlebt.
Und "drücken" tu ich jeden Tag beim Stuhlgang und ich leb immer noch.


... weil mir geht´s auch so .

_____________________________

My lack of education is by far compensated by my moral bankruptcy.

(in Bezug auf Mike_Hailwood)
Private Nachricht senden Post #: 7
Aber Du bist noch jung, - 29.7.2013 15:12:56   
Mike_Hailwood


Beiträge: 2584
Mitglied seit: 15.7.2002
Status: offline
da muss man noch nicht so fest drücken!

_____________________________

Ich treffe täglich hunderte Entscheidungen, da kann es schon vorkommen, dass einmal eine falsche dabei ist.

(in Bezug auf motorcitycobra)
Private Nachricht senden Post #: 8
hmmm - 29.7.2013 15:14:31   
motorcitycobra


Beiträge: 2500
Mitglied seit: 19.2.2008
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Muhhh

Die Materie ist schon ein wenig komplizierter

Im Offroad Bereich ...

Es ist halt immer Situationsabhängig wie man was und wo , wann macht....


Hast schon recht; aber gemäß Aussage wurde Drücken als Universalmethode für ALLE Kurven auf asphaltierten Straßen angepriesen. Offroad ist natürlich ganz anders aber dazu kann ich wegen mangelnder Erfahrung wenig sagen.

Und zum Thema Richtungswechel: wennst schon in eine Kurve "hineingedrückt" bist wohin willst dann drücken um blitzartig aufzurichten und eventuell gleich auf die andere Seite umzulegen?

Objektiv gesehen ist Drücken und Counterstreering erforderlich wobei für mich das Countersteering EINDEUTIG überwiegt; aber warum lehren Fahrschulen Drücken als Kurven Allheilmittenl? Und wenn´s nicht richtig verstanden wurde, liegt DAS ebenfalls in deren Verantwortung.

< Beitrag bearbeitet von motorcitycobra -- 29.7.2013 15:34:31 >


_____________________________

My lack of education is by far compensated by my moral bankruptcy.

(in Bezug auf Muhhh)
Private Nachricht senden Post #: 9
Zweck dieses Threads ... - 29.7.2013 15:16:24   
motorcitycobra


Beiträge: 2500
Mitglied seit: 19.2.2008
Status: offline

quote:

ORIGINAL: motorcitycobra

... Drücken als Universalmethode für ALLE Kurven ...



... ist lediglich dass ich unerfahrenere Motorradfahrer auffordere sich für dieses Thema zu interessieren!

_____________________________

My lack of education is by far compensated by my moral bankruptcy.

(in Bezug auf motorcitycobra)
Private Nachricht senden Post #: 10
soziale ader ??? - 29.7.2013 15:35:39   
motorcitycobra


Beiträge: 2500
Mitglied seit: 19.2.2008
Status: offline

quote:

ORIGINAL: motorcitycobra

... ist lediglich dass ich unerfahrenere Motorradfahrer auffordere sich für dieses Thema zu interessieren!


WAS IST BLOS LOS MIT MIR???

_____________________________

My lack of education is by far compensated by my moral bankruptcy.

(in Bezug auf motorcitycobra)
Private Nachricht senden Post #: 11
Das ist jetzt nicht ... - 29.7.2013 16:05:46   
Hansam

 

Beiträge: 883
Mitglied seit: 11.10.2004
Status: offline
... arg so schlimm.

Hallo

Drücken ist per se gar nicht so kritisch. Natürlich, wenn man schon 38° Schräglage fährt und dann noch drückt, während man am Kabel zieht, ist das tendenziell ungeschickt.
Aber wer sich kaum 15° traut, aber in der Mitte feststellt, dass ihm doch noch was fehlt, um nicht im Gegenverkehr/Leitplanke zu landen, kann das ein ganz probates Mittel sein.

Das mit dem blitzartigen Aufrichten ist übrigens gar kein Problem. Am Kurven-äusseren Lenkerende ziehen und gut ist.

Wo wir uns aber einig sind sind die manchmal doch arg zweifelhaften Ansätze von einigen Fahrschulen.
Ich weiss auch, wohin mein Junior NIE zur Motorradfahrschule gehen wird.

Gruss

Sam

(in Bezug auf motorcitycobra)
Private Nachricht senden Post #: 12
Alt wirst halt, - 29.7.2013 16:06:19   
Mike_Hailwood


Beiträge: 2584
Mitglied seit: 15.7.2002
Status: offline
alt und senil.


_____________________________

Ich treffe täglich hunderte Entscheidungen, da kann es schon vorkommen, dass einmal eine falsche dabei ist.

(in Bezug auf motorcitycobra)
Private Nachricht senden Post #: 13
jo mei - 29.7.2013 16:10:55   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

m Offroad Bereich drückt man auch wenn man keinen Anlieger hat, um so mehr Druck auf die Innenseiten der Reifen zu kriegen.

des klingt guat,i für mein fall fahr offroad übers hinterradl,oba guat a jeda wia a will bzw kann
griasserl

_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf Muhhh)
Private Nachricht senden Post #: 14
... - 29.7.2013 19:52:09   
FryingPan


Beiträge: 17901
Mitglied seit: 8.3.2003
Wohnort: G&EU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Hansam


Das mit dem blitzartigen Aufrichten ist übrigens gar kein Problem. Am Kurven-äusseren Lenkerende ziehen und gut ist.

Wo wir uns aber einig sind sind die manchmal doch arg zweifelhaften Ansätze von einigen Fahrschulen.
Ich weiss auch, wohin mein Junior NIE zur Motorradfahrschule gehen wird.


Brings ihm bloss net selber bei. Oder denk noamal über "am kurvenäusseren Lenkerende ziehen zum aufrichten" nach.

_____________________________

Pro CO2 - I brauch kan Winter
Aktivitätsnachweis 1*click*
Aktivitätsnachweis 2

(in Bezug auf Hansam)
Post #: 15
... - 29.7.2013 20:14:46   
FryingPan


Beiträge: 17901
Mitglied seit: 8.3.2003
Wohnort: G&EU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: motorcitycobra

Da sollte ich die Antwort gleich mitliefern: drücken taugt nur sehr eingeschränkt für richtiges Motorrad-Fahren; Countersteering ist in allen Situationen anwendbar. Wer das nicht beherrscht dem fehlt die Möglichkeit rascher Richtungswechsel.

Aber von Countersteering lernt man scheinbar nichts bei Fahrschulen ???


Ohne dei Countersteering fahrst ka anzige Kurven. Eigentlich braucht ma des net extra lernen, weils ohne eh net geht. Aber nachdems sogar Oidspotzn gibt, die glaum, a Moped fahrst mit Gewichtsverlagerung, wärs scho gschickt, wenn ma drauf hinweist, wie eigentlich des funktioniert, weil wenn ma des bewusst einsetzt, is ma besser unterwegs.

Hier hast Drücken mit blitzschnellem Schräglagenwechsel. So geht des.
http://www.youtube.com/watch?v=KzKPGxyAelQ

_____________________________

Pro CO2 - I brauch kan Winter
Aktivitätsnachweis 1*click*
Aktivitätsnachweis 2

(in Bezug auf motorcitycobra)
Post #: 16
.. - 29.7.2013 22:27:42   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7071
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline

quote:

ORIGINAL: motorcitycobra
: und wie drückt man wenn man das Motorrad blitzartig aufrichten oder extrem rasche Richtungswechsel machen muss, häää?



schneller als mit jedem andren fahrstil

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf motorcitycobra)
Private Nachricht senden Post #: 17
... - 29.7.2013 22:35:49   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7071
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline

quote:

ORIGINAL: FryingPan


quote:

ORIGINAL: Hansam


Das mit dem blitzartigen Aufrichten ist übrigens gar kein Problem. Am Kurven-äusseren Lenkerende ziehen und gut ist.

Wo wir uns aber einig sind sind die manchmal doch arg zweifelhaften Ansätze von einigen Fahrschulen.
Ich weiss auch, wohin mein Junior NIE zur Motorradfahrschule gehen wird.


Brings ihm bloss net selber bei. Oder denk noamal über "am kurvenäusseren Lenkerende ziehen zum aufrichten" nach.



ich habs mir a grad dacht ...


greeeeeez

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf FryingPan)
Private Nachricht senden Post #: 18
o - 29.7.2013 23:35:00   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
quote:

ORIGINAL: motorcitycobra
Und zum Richtungswechel: wennst schon in eine Kurve "hineingedrückt" bist wohin willst dann drücken um blitzartig auf um eventuell gleich auf die andere Seite umzulegen?

Die Frage kannst auch anders stellen: Wie wälzt du dich denn blitzartig auf die andere Seite des MotorradMotorrad du am Boden hängend einen blitzschnellen Richtungswechsel zu machen?

Und falls es dir noch niemand gesagt hat: In Fahrschulen lernt man wie man gemäß der STVO richtig fährt, und da ist bei Menschleins, die an der 20° Hürde kämpfen das Drücken eine sehr hilfreiche Variante, wenn nicht sogar die einzige, um überhaupt eine Kurve zu schaffen.
Das gedrückte Motorrad unter sich aufzurichten und auf die andere Seite zu kippen ist für Fahranfänger auf alle Fälle einfacher und sicherer als sich gemeinsam mit dem Motorrad aufzurichten, sich auf die andere Seite zu wälzen und dann gemeinsam mit dem Motorad runter zu gehen.

Wenn du allerdings bei 12° geneigetem Motorrad runterhängst wäre ein Video cool, bräuchte da bissi was zum lachen. ;)

< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 29.7.2013 23:40:40 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf motorcitycobra)
Private Nachricht senden Post #: 19
Jo - 30.7.2013 0:47:15   
Muhhh


Beiträge: 804
Mitglied seit: 7.5.2007
Status: offline
quote:

des klingt guat,i für mein fall fahr offroad übers hinterradl,oba guat a jeda wia a will bzw kann

eh'. Des is jo a ka Patentrezept sondern eine von vielen Möglichkeiten und abhängig von der Situation
L.G

_____________________________

Fresst Müll!!
Milliarden Fliegen können nicht irren!

*Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein*

(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 20
Das - 30.7.2013 0:50:41   
Muhhh


Beiträge: 804
Mitglied seit: 7.5.2007
Status: offline
quote:

aber gemäß Aussage wurde Drücken als Universalmethode für ALLE Kurven auf asphaltierten Straßen angepriesen.

ist klarerweise Schwachsinn! Und da hat sich Deine Bekannte , also die Fahrschülerin, nicht verhört?



_____________________________

Fresst Müll!!
Milliarden Fliegen können nicht irren!

*Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein*

(in Bezug auf motorcitycobra)
Private Nachricht senden Post #: 21
Natürlich ... - 30.7.2013 6:11:02   
Hansam

 

Beiträge: 883
Mitglied seit: 11.10.2004
Status: offline
... ihr habt recht, umgekehrt wird ein Schuh daraus.
Das ist halt, wenn man nur noch mit Automatismen fährt ... :-)

Gruss

Sam

(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 22
. - 30.7.2013 6:46:07   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7071
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline

quote:

ORIGINAL: MK1971
Wenn du allerdings bei 12° geneigetem Motorrad runterhängst wäre ein Video cool, bräuchte da bissi was zum lachen. ;)


derer gibts genug im netz


greeeeeez

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 23
.... - 30.7.2013 6:52:20   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7071
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Hansam

... ihr habt recht, umgekehrt wird ein Schuh daraus.
Das ist halt, wenn man nur noch mit Automatismen fährt ... :-)

Gruss

Sam



naja, wennst zb in einer rechts wirklich weit umlegst, und dann ziehst am linken ende ... schmeisstas aufn asphalt. wennst am rechten (kurveninneren) ziehst, stellt sich des ganze teil auf bzw kippt gleich in die andre seite.
das war kein angriff auf dich, sondern nur auf deine wortwahl. man weis ja das dus eh richtig gemeint hast


greeeeeeeez, ich

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf Hansam)
Private Nachricht senden Post #: 24
o - 30.7.2013 7:20:15   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Die Frage ist: In welche Richtung zieht man ;)

Nachdem man den Lenker beim normalem Lenkvorgang ja tatsächlich kaum bewegt, kann er auch meinen "zieht den linken Lenkergriff seitlich in Richtung Himmel" was ja einem drücken links entspräche, was aus seiner Sicht wieder richtig wäre, zumindest sauberer als rechts rumzuziehen. Die Wortwahl ist hierbei wirklich a Hund weil die wenigsten Motorradfahrer wirklich rationell wissen wie man lenkt.

Das Thema hatten wir ja bereits und dann kommt sowas wie "3-5cm nach vorne drücken" und das wäre dann wenigstens tatsächlich lebensgefährlich und würde keine Kurve einleiten sondern einen Totalschaden. ;)

Ich hab mal einem jungen Papa, der Schwierigkeiten mit zumachenden Kurven hatte, erklärt er solle sich vorstellen, er steht kurveninnen neben dem Motorrad wie bei einem Kinderfahrrad, das er mit der Hand einfach um sich dreht. Sowas versteht jeder Mensch, aber aus technischer Sicht kannst damit keine Kurve fahren. Hat aber funktioniert. ;)

Manche drücken 4cm nach vorne, manche ziehen seitlich, manche verlagern Gewicht, manche drehen ein Kinderfahrrad, tatsächlich fahren alle eine Kurve und der Lenker bewegt sich praktisch gar nicht.

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 25
.. - 30.7.2013 7:44:15   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7071
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline

quote:

ORIGINAL: MK1971

Die Frage ist: In welche Richtung zieht man ;)

Nachdem man den Lenker beim normalem Lenkvorgang ja tatsächlich kaum bewegt, kann er auch meinen "zieht den linken Lenkergriff seitlich in Richtung Himmel" was ja einem drücken links entspräche, was aus seiner Sicht wieder richtig wäre, zumindest sauberer als rechts rumzuziehen. Die Wortwahl ist hierbei wirklich a Hund weil die wenigsten Motorradfahrer wirklich rationell wissen wie man lenkt.

Das Thema hatten wir ja bereits und dann kommt sowas wie "3-5cm nach vorne drücken" und das wäre dann wenigstens tatsächlich lebensgefährlich und würde keine Kurve einleiten sondern einen Totalschaden. ;)

Ich hab mal einem jungen Papa, der Schwierigkeiten mit zumachenden Kurven hatte, erklärt er solle sich vorstellen, er steht kurveninnen neben dem Motorrad wie bei einem Kinderfahrrad, das er mit der Hand einfach um sich dreht. Sowas versteht jeder Mensch, aber aus technischer Sicht kannst damit keine Kurve fahren. Hat aber funktioniert. ;)

Manche drücken 4cm nach vorne, manche ziehen seitlich, manche verlagern Gewicht, manche drehen ein Kinderfahrrad, tatsächlich fahren alle eine Kurve und der Lenker bewegt sich praktisch gar nicht.



da ich eig kaum "drücke" und eigentlcuh nur sportler mit lenkerstummeln fahre, is das "ziehst halt am äusseren an" für mich gleichzusetzen wie wennst sagst haus aufn asphalt - ich mein, wäre be den kratzern dies scho hat eh scho wurscht, aber sowas muss ja ned sein.
wenn ich jetz a ordentliche schräglage fahr, und i zieh das äussere stümmli zu mir her, dann schlag ich an haken - richtig - nach innen.
is natürlich kontraproduktiv wenn ich eigentlich aufstelln und auf die andre seite umlegen will. also muss ich am kurvenINNEREN stummelchen zu mir herziehn (wobei ich lieber des wegdrücken des andren stummels bevorzug). dann stellts auf und kippt aufd andre seitn.

und wegn lenkerbewegen - der bewegt sich trotzdem nicht. diese 3mm impuls genügen meistens aus, damit die ganze fuhre in die jeweilige richtung kippt. bewegen tut sich trotzdem nix. is physikalisch unmöglich.

zum fett markiertem - LENKEN tut man bei einer kreuzung. aber das man lenkt, beim fahren wär mir neu. wenn i zb bei an 100er - geradeausfahrt- an irgendweiner seitn vom lenker zieh, tut sich im erstn moment ned viel, weil der lenkungsdämpfer so ziehmlich viel ausbügelt (jo, i waaas, a oide vfr hat no kan) . selbst wenn i bei an 100er a kurvn fahr, bewegt sich mei lenker kane 2mm. also wer auch immer sagt er LENKT ghört jo eh ghaut. eigentlich.


greeeeez

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 26
o - 30.7.2013 7:58:39   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Genau das schrieb ich ja. ;)

Wobei Lenkungsdämpfer braucht die VFR nicht. Das liegt eher am zugedachten Einsatz als am Baujahr. Lenkungsdämpfer ist ja da um die Stabilität härter zu machen indem kleine Vibrationen und seitliche harte Schläge aufs Vorderrad geschluckt werden, damit das Ding keine Kurve fährt wenn man über Bitumen rutscht sondern alles schön gerade bleibt. Der Lenkungsdämpfer zwingt den Fahrer und das Motorrad zu genau dieser Entspannung, die ich schon mehrmals angesprochen hab. Das können die Arme, Schultern übrigens auch, aber nicht wenn der typische Hobbysportler verkrampft daran festhält, weil er aus religiösen Grund glaubt, er is bald mal dran. ;)

A VFR die zwar a bissl auf Sportler machen kann, aber eigentlich zu patschert dafür ist, würde sich mit an LD so lächerlich machen wie Fahrer die 4cm am Lenker drücken. :)

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 27
. - 30.7.2013 9:07:59   
w_ds


Beiträge: 7037
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline
trotzdem gfallt ma die 800er VFR immer noch. schönes design, geiler klang aus dem V-motor und den V-gestellten dämpfern

_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 28
o - 30.7.2013 9:14:53   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Nicht eine Bekannte, aber Verwande von mir ist Fahrschullehrer für A und B und die hab ich diesbezüglich auch mal gefragt welchen Stile sie lehren. Ihre Anwort war: Nur einen, und zwar drücken. Warum? Weil die sonst alle geradeaus fahren.

Man vergisst dabei gerne, dass der Schüler den Lehrer bezahlt und das selten gerne. Wenn also sämtliche Pflichtstunden damit verbracht werden, dem Schüler beizubringen irgendwie den Anforderungen entsprechend Kreuzungen zu packen, Notbremsungen zu schaffen und halbwegs flüssig um kurven zu kommen, was sollens da mit hängen anfangen? Selbst wenn du es als Pflicht ansiehst, musst erst wen finden der das auch bezahlt. Abgesehen davon ist es vl. noch gefährlicher sich nach 4h Fahrpraxis vom Motorrad zu hängen.

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf motorcitycobra)
Private Nachricht senden Post #: 29
o - 30.7.2013 9:17:01   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Danke. Hab aber den Vorgänger mit nur rechtem Topf. Ja trotzdem schön. :)

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf w_ds)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Fahrtechnik >> "Drücken" lebensgefährlich Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung