Drecks-Rückenprotektor!

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Bekleidung >> Drecks-Rückenprotektor! Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Drecks-Rückenprotektor! - 22.4.2005 13:46:00   
Imothep

 

Beiträge: 186
Mitglied seit: 26.7.2003
Status: offline
Habe mir vor zwei Wochen einen Rückenprotektor von Alpinestars gekauft.
Generell ist er nicht schlecht, und ich habe laut zwei Verkäufern und meiner Freundin auch die richtige Größe, aber trotzdem habe ich ein Problem damit:

Wenn ich mich aufs Bike setze (mit Lederhose und Textil-Motorrad-Jacke), dann schiebt sich der Bauchgurt durch das Anwinkeln der Beine (und die Faltenbildung der Lederhose) den Bauch hinauf, und damit rutscht der komplette Protektor nach oben, bis ich mit dem Helm am Protektor anstosse.

Den Kopf kann ich somit in leicht gebückter Angriffs-Position nicht nach hinten kippen, weil der Protektor stört.

Das nervt gewaltig, gestern wollte ich eine Runde fahren und bin nach den ersten 500m wieder umgekehrt um den Protektor daheim zu lassen... auch nicht wirklich der Sinn der Sache.

Was tun? Ist das bei euch auch so?
Private Nachricht senden Post #: 1
Dann ist er nicht - 22.4.2005 13:53:00   
monstroso.at

 

Beiträge: 3877
Mitglied seit: 29.3.2003
Status: offline
passend für deine Statur! Kleineren Probieren mit Leder usw..

Mfg Monstroso Jürgen

(in Bezug auf Imothep)
Private Nachricht senden Post #: 2
Mist... - 22.4.2005 13:55:00   
Imothep

 

Beiträge: 186
Mitglied seit: 26.7.2003
Status: offline
... ich habe die Verpackung nicht mehr.

(in Bezug auf monstroso.at)
Private Nachricht senden Post #: 3
Habe einen - 22.4.2005 13:56:00   
kps_w.olfgang

 

Beiträge: 67
Mitglied seit: 21.10.2004
Status: offline
ähnlichen von Dainese, paßt wie angegossen! An deiner Stelle würde ich ihn sofort umtauschen meiner Meinung nach ein viel zu grosses Verletzungsrisiko - nicht Sinn der Sache! FG

(in Bezug auf Imothep)
Private Nachricht senden Post #: 4
Hab auch einige ausprobiert, - 22.4.2005 13:57:00   
- HH -

 

Beiträge: 4051
Mitglied seit: 23.9.2004
Status: offline
Dainese hat mir am besten gepasst. Ist auch sehr angenehm zutragen.
(bin 185 groß und schlank)

Mehr kann ich dazu auch nicht sagen!

Grüße,
HH

(in Bezug auf Imothep)
Private Nachricht senden Post #: 5
BAUCH wegtrainieren - 22.4.2005 13:58:00   
Knechter

 

Beiträge: 3426
Mitglied seit: 26.7.2002
Status: offline
1.
2. ah gscheits gwandl kaufn tztztzt

ohne kombi ??????? tztztztzttz

(in Bezug auf Imothep)
Private Nachricht senden Post #: 6
Kenn's nur von Frauen - 22.4.2005 14:00:00   
bth2

 

Beiträge: 433
Mitglied seit: 4.6.2003
Status: offline
Ich habe das Problem generell, weil sich der Bauchgurt Richtung Taille verschiebt, wo er besseren Halt findet. Ein früherer Protektor hat mir dann oft sehr ungut den Helm ins Geschicht geschoben. Jetzt mit dem Lady-Teil geht's etwas besser, aber noch far from perfect.

Männer jedoch beheben das Problem oft mittels eines Bierbauchs, der den Bauchgurt zuverlässigst unten hält. ;-) Manchmal wird nachgeholfen, indem ein mittels Klett fixierbares Bandl für den Schritt angenäht wird. Praktisch wird das halt nicht sein. Aber wie gesagt kenne ich das Problem von Männern eigentlich nicht. Kannst du den Bauchgurt nicht einfach weiter unten umlegen, also innerhalb der Lederhose, sodass der Hosenbund beim Bauchgurt nicht mehr "eingreifen" kann?

(in Bezug auf Imothep)
Private Nachricht senden Post #: 7
Mmmhhh... - 22.4.2005 14:08:00   
Imothep

 

Beiträge: 186
Mitglied seit: 26.7.2003
Status: offline
... gute Idee, das muss ich ausprobieren.

Generell sollte der Rückenprotektor ja ohnehin möglichst nah an
der Haut anliegen, oder?

(in Bezug auf bth2)
Private Nachricht senden Post #: 8
Weg damit! - 22.4.2005 14:16:00   
Koecko

 

Beiträge: 981
Mitglied seit: 23.1.2004
Status: offline
Hab mal in einer Fachzeitschrift gelesen, dass ein Rückenprotektor in Sitzposition auf dem Bike auch bei einem ganz zuürckbeugen des Kopfes nie den Helm berühren darf, da es dir sonst im Falle eines Sturtzes des Gnack abreissen kann!

Da kann schon was wahres dran sein wenn du überlegst, also meiner Meinung nach weg damit!

mfg

Daniel

(in Bezug auf Imothep)
Private Nachricht senden Post #: 9
Bierbauch hilft ;-) - 22.4.2005 15:25:00   
Ixileffen

 

Beiträge: 115
Mitglied seit: 8.4.2005
Status: offline
Hi, bth2 hat recht.Mein Bierbauch fixiert den Protektor unverrückbar ;-). Mein Dainese sitzt optimal, wobei es aber auch auf die Klamotten ankommt, die drüber trage. Textil kommt nicht so gut

(in Bezug auf Imothep)
Private Nachricht senden Post #: 10
mögliche ursachen - 22.4.2005 16:32:00   
xxLeonxx

 

Beiträge: 895
Mitglied seit: 26.2.2005
Status: offline
a) fette wampm (einfache gemüter würde bierbauch dazu sagen)
b) mach ihn um den bauch doch mal richtig fest
c) hast ihn MIT jacke probiert - und im sitzen?
d) geh ihn umtauschen wenn er dich so nervt. nimm nen anderen :o)

ich fahr auch IMMER mit protektor und hatte noch nie probleme damit :o)

lg el leon

(in Bezug auf Imothep)
Private Nachricht senden Post #: 11
der ist zu groß, thats all... -no txt- - 22.4.2005 16:33:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
s

(in Bezug auf Imothep)
Private Nachricht senden Post #: 12
DAINESE!!! - 22.4.2005 18:50:00   
Highsider85

 

Beiträge: 1988
Mitglied seit: 31.8.2004
Status: offline
hat die besten protektoren!! wennst da überlegs dir einen neuen zu kaufen, probier an dainese und vor allem: geh mit deiner kompletten montour hin, und probier ihn mit voller ausstattung! somit weißt ob des jetzt auch passt oder nicht!!

lg peter

(in Bezug auf Imothep)
Private Nachricht senden Post #: 13
Zu gross das Ding - 22.4.2005 20:56:00   
coxblue

 

Beiträge: 173
Mitglied seit: 4.4.2005
Status: offline
Hatte meine DAINESE heute 4Stunden durchgehend am Rücken, das Ding spürt nicht mal wenns passt.

Umtauschen!
Ob DAINESE oder nicht wird wohl eher egal sein ;-)

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 14
Axo - 22.4.2005 21:07:00   
Druss

 

Beiträge: 385
Mitglied seit: 23.4.2004
Status: offline
Kann ich nur empfehlen
das proplem mit dem helm hatte ich auch
dan bin ich zum händler gefahren und
der hat ihn mir richtig eingestellt
jetzt gehts.
vieleicht hilft dir das ja weiter
mfg
Andi

(in Bezug auf Imothep)
Private Nachricht senden Post #: 15
musst - 23.4.2005 11:37:00   
wm37


Beiträge: 25607
Mitglied seit: 29.2.2004
Status: offline
ihn halt ein wenig kürzen.

(in Bezug auf Imothep)
Post #: 16
Soda... - 23.4.2005 12:32:00   
Imothep

 

Beiträge: 186
Mitglied seit: 26.7.2003
Status: offline
Habe ihn heute umgetauscht gegen die nächstkleinere Größe. In
einer Stunde machen wir eine kleine Runde, dann werde ich
sehen ob's besser ist.

(in Bezug auf coxblue)
Private Nachricht senden Post #: 17
das ist ja kein Rückenschutz was du da hast, - 23.4.2005 17:09:00   
dolferl65


Beiträge: 1939
Mitglied seit: 21.1.2004
Wohnort: Hall in Tirol
Status: offline
sondern ein Rucksack! :-)))))))) Ist ja viel zu gross das Ding, kannst gleich vergessen!!!

(in Bezug auf Imothep)
Private Nachricht senden Post #: 18
Händler sind ja Kulant! - 26.4.2005 9:12:00   
monstroso.at

 

Beiträge: 3877
Mitglied seit: 29.3.2003
Status: offline
Aber der neue ist ja verpackt!!!

(in Bezug auf Imothep)
Private Nachricht senden Post #: 19
UND!???! - 26.4.2005 10:09:00   
ganzbrav

 

Beiträge: 4946
Mitglied seit: 11.4.2002
Status: offline
...hat's was geholfen den kleineren zu nehmen ?

Auf alle Fälle würd ich halt gleich mit dem ganzen gwandl hin gehen und DANN probieren (evtl. auch mit Probe-Sitzen am Mopi)!
...

Hoff dir passt's jetz!
Ciao,
Markus

(in Bezug auf Imothep)
Private Nachricht senden Post #: 20
Nur DAINESE!!!! - 26.4.2005 10:16:00   
Gitti-Schnitti

 

Beiträge: 111
Mitglied seit: 12.4.2005
Status: offline
Hallo alle miteinander....
Also ich kann mich nur der Meinung von Highsider anschließen.
Dainese Protektoren sind das einzig Wahre!
Ich habe mir schon mal zwei Protektoren zugelegt, da es aber für Dainese nicht reichte(sind ja nicht gerade günstig).
Und da hatte ich das gleiche Problem.
Ausserdem zog es mir immer T-Shirt und Jacke hoch, und es zog furchtbar auf die Nieren.
Nach dieser Aktion habe ich doch in einen Dainese investiert, und ich bin maßlos glücklich.
Kein Luftzug, kein Stören im nacken und vorallem kein anstupsen am Helm.
Also ungehindertes KURVENFRESSEN!
Woran das liegt, kann ich aber auch nicht sagen, denn ersichtliche Unterschiede oder Fehler im Design hab ich nicht erkannt,...

Tja Dainese ist nun mal Dainese,..

Hellas Gitti-Schnitti

(in Bezug auf Imothep)
Private Nachricht senden Post #: 21
Falsch ;-) - 26.4.2005 12:10:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
Fahre mit Negativbauch *hüstel* - damit sich der Protektor unter den Rippen leichter einhakt ... der rutscht nie nach oben.
SO machens die Männer ;-))

LG, P.

(in Bezug auf bth2)
Private Nachricht senden Post #: 22
auch meiner ist von dainese - 26.4.2005 15:44:00   
luciraptor


Beiträge: 5505
Mitglied seit: 7.10.2007
Status: offline
und ich kenne das prob überhaupt nicht...



vielleicht kannst du ihn umtauschen?

lg

annabell

(in Bezug auf Imothep)
Private Nachricht senden Post #: 23
Yep... - 26.4.2005 15:44:00   
Imothep

 

Beiträge: 186
Mitglied seit: 26.7.2003
Status: offline
... habe ihn gegen einen kleineren getauscht und dieser ist jetzt
okay.

Ich denke mir aber dass vor allem der Halswirbelbereich
geschützt gehört, und der kürzere Protektor reicht nun nicht
mehr so hoch hinauf -> irgendwie komme ich mir an der Stelle
verletzbar vor...

Wie weit geht euer Protektor hinauf und hinunter am Rücken
gemessen?

(in Bezug auf ganzbrav)
Private Nachricht senden Post #: 24
Deine Frage... - 26.4.2005 15:54:00   
ganzbrav

 

Beiträge: 4946
Mitglied seit: 11.4.2002
Status: offline
....is a bissl schwer zu beantworten, aber:
Mei Protektor (Dainese) geht ca. vom Steiß-bein bis ~5 cm unter's Gnack ... wenn dort nowas schützt, dann kannst di net bewegen ... also was is da lieber!???! :)
...

Was hast für a Moped (-> sitzposition) dass dei Hosn so zsammen-schoppelt und der Protektor nur auffi-rutschn kann?!?!...

...

(in Bezug auf Imothep)
Private Nachricht senden Post #: 25
ich sag nur soviel .... - 26.4.2005 18:49:00   
hele63

 

Beiträge: 23291
Mitglied seit: 20.4.2003
Status: offline
ich fühl mich, wie wenn ich einen 10-10er staffel hinten am kreuz gebunden hätte,

ich weiss ... ja ja ... die schildkröte dient der sicherheit .... aber ich mag den scheissdregg trotzdem nicht,

greez Hele

(in Bezug auf Imothep)
Private Nachricht senden Post #: 26
Dann paßt - 26.4.2005 21:51:00   
Iceman75


Beiträge: 16221
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
er nicht... meiner sitzt perfekt; nur ist nach ca. 5 Jahren der Klettverschluß langsam aber sicher hinüber...

Hab eine Dainese... ist aber egal... das Ding muß einfach sitzen beim fahren

lg
Ice

(in Bezug auf Imothep)
Private Nachricht senden Post #: 27
hatte ein ähnliches problem - 26.4.2005 22:11:00   
tuckerman

 

Beiträge: 3172
Mitglied seit: 16.3.2003
Status: offline
jetzt verklette ich den nierengurt bei meinem dainese so fest, das er nimmer raufrutschen kann ;o))

(in Bezug auf Imothep)
Private Nachricht senden Post #: 28
SPIDI AIRPACK - 27.4.2005 7:34:00   
shaggy_2507

 

Beiträge: 79
Mitglied seit: 22.5.2003
Status: offline
ich muss sagen bin rundum zufrieden damit, fahre damit eine 9er Ninja und ein SV650

(in Bezug auf Imothep)
Private Nachricht senden Post #: 29
die HWS ... - 27.4.2005 8:01:00   
apollonia

 

Beiträge: 91
Mitglied seit: 5.10.2007
Status: offline
... kannst nicht schützen :-( nicht mit einem Rückenprotektor!
Da hilft nur Fall-Training und im Falle des Falles eine Menge Glück :-)

Mein Rückenprotektor (Racer) reicht vom Steißbein (Protektor am Nierengurt) bis zum Anfang der BWS (wenn du deinen Nacken fühlst, dann steht da ein Wirbel etwas hervor (meistens) - knapp unter dem endet mein Rückenprotektor).
Ich bin sehr zufrieden mit dem Protektor und ohne ihn zu fahren fühlt sich "komisch" an ....


(in Bezug auf Imothep)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Bekleidung >> Drecks-Rückenprotektor! Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung