Dominator stirbt während der Fahrt ab

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Dominator stirbt während der Fahrt ab Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Dominator stirbt während der Fahrt ab - 14.7.2004 22:21:00   
siegmayer770

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 14.7.2004
Status: offline
Hallo,
meine 500er Dominator stirbt während voller Fahrt einfach ab, so als würde sie einen Moment lang keinen Saft bekommen. Dieses Problem tritt unregelmäßig und ohne erkennbare Ursachen bzw. Auslöser auf, einfach irgenwo und irgendwann. Auch nicht bei jeder Fahrt, sondern nur manchmal. Man muß sie dann zwar nur neu starten und dann läuft sie wieder, ist aber sehr unangenehm wenn der Ausfall beim Überholen passiert. Vielleicht hat jemand schon mal sowas Ähliches erlebt und kann mir einen Tipp geben.......
Vielen Dank im voraus, Siggi
Private Nachricht senden Post #: 1
meine cb is - 14.7.2004 22:26:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
1 mal ausgangen wähernd der fahrt... des muss damals elektrik gwesen sein, weils licht is auch nimma gangen... nach 20 sekunden warten, is wieda angsprungen.. seit dem nie wieder was...

Ciao
Alex

(in Bezug auf siegmayer770)
Private Nachricht senden Post #: 2
Nur bei voller Fahrt? - 15.7.2004 0:35:00   
rauder

 

Beiträge: 175
Mitglied seit: 21.6.2004
Status: offline
Hatte nämlich mal das Problem und das nur bei fast offenem Gasgriff und erst nach einigen Minuten.
Kurz abstellen und ist wieder gelaufen.
Die Ursache bei mir war allerdings am Vergaser, vor den Schwimmerdüsen sind noch kleine Siebe und die waren durch Schmutz im Tank fast zu, der Vergaser lief leer und konnte nicht schnell genug befüllt werden.

Sonst würd ich auf Zündung tippen, wenn das Licht weiterleuchtet und kein generelles Elektrisches Problem besteht. Überhitzen der Zündspulen soll auch schon vorgekommen sein.

Gruß AL

(in Bezug auf siegmayer770)
Private Nachricht senden Post #: 3
kenn ich - 15.7.2004 2:22:00   
wolve

 

Beiträge: 15
Mitglied seit: 28.4.2007
Status: offline
ich fahr selber (noch) eine domi 500. bei mir tritt das nur dann auf, wenn ich mich falsch mit dem choke "spiele". dann sauft dir die zündkerze ab und du musst bisschen warten bis das motorradl wieder anspringt.

choke beim kaltstart (wenn motor halt noch nicht von selbst auf leerlaufdrehzahl läuft) immer voll ziehen und dann langsam immer weiter zumachen

(in Bezug auf siegmayer770)
Private Nachricht senden Post #: 4
Hab sowas gehabt, war bei mir... - 15.7.2004 12:36:00   
SchneckenSammler


Beiträge: 92
Mitglied seit: 11.5.2005
Wohnort: Linz
Status: offline
..ein Kabelbruch. Nicht gaz leicht zu finden, aber dann leicht selbst zu beheben.
Bei mir hats die Kabel unterm Sitz immer nur in voller Fahrt auseinanderggerüttelt, ansonsten hab i normal fahren können.
Allerdings war des a KTM. Weiss net wie des bei aner Dominator is. Hab mit XL und XR sowas damals net gehabt...
Vielleicht schaust einfach mal obst Scheuerstellen oder lose Stecker findest. Da brauchst net gleich zum Händler

viel Erfolg

Chris der Asphalt~Gourmet


(in Bezug auf siegmayer770)
Private Nachricht senden Post #: 5
Hallo hatte es bei meine Transalp... - 15.7.2004 15:13:00   
Skinner

 

Beiträge: 75
Mitglied seit: 31.5.2004
Wohnort: Althofen
Status: offline
obwohl sie nagelneu war, beim 2. Werkstattbesuch wurde der Tank abgenommen und all Schläuche der Tankentlüftung durchgeblasen.
Seither gabs nie wieder Probleme, denke wird bei dir das gleiche sein.

Ciao

Skinner

(in Bezug auf siegmayer770)
Private Nachricht senden Post #: 6
Du könntest - 15.7.2004 15:15:00   
tomko

 

Beiträge: 139
Mitglied seit: 28.8.2003
Status: offline
auch auf dieser Site im Forum:

http://members.aon.at/dominator1/

die absoluten Domi-Experten fragen.

Wie die Kollegen schon geschrieben haben:

Vergaser als Verursacher ist ein heisser Tip, die Zündeinrichtung könnte auch die Probleme machen. Bei längerer Vollgasfahrerei wird eine Domi leider heisser als Du wissen willst (drum hab ich nie ein Ölthermometer draufgschraubt, ich wollts gar net wissen), da kann es schon sein dass ein Teil beleidigt wird.

Das mit den losen Kabeln hat auch was, die Schrauben bei der Batterie fest angezogen? Bei mir war da auch mal eine locker, da ist sie aber gleich nach dem ersten Meter ausgegangen.

Gutes Gelingen bei der Fehlersuche!

Greets,

Tomko

(in Bezug auf siegmayer770)
Private Nachricht senden Post #: 7
Absterben? - 15.7.2004 17:20:00   
kps_Banzaibany

 

Beiträge: 92
Mitglied seit: 27.6.2003
Status: offline
Hi

Lade einfach mal deine Batterie wieder total auf, möglicherweise ist nur eine schwache oder Kaputte batterie die Ursache, das dein Bike im Volllastbetrieb keine Stromversorgung mehr bekommt, und deshalb ausfällt.
Womöglich auch der Laderegler, ich würd halt die einfachen sachen zuerst Probieren. Bevohr ich viel Kohle/Zeit in Zündkerzen, Vergaser... stecken würde.

Grüße Aus Tirol

(in Bezug auf siegmayer770)
Private Nachricht senden Post #: 8
2 mögliche Ursachen - 15.7.2004 18:31:00   
ullybaer


Beiträge: 5142
Mitglied seit: 11.3.2002
Wohnort: Mürzzuschlag
Status: offline
Mir fallen da spontan zwei mögliche Ursachen ein:

1. Verstopfte Tankentlüftung. Dadurch Unterdruck im Tank und Treibstoff fließt nicht nach. Müßte dann hauptsächlich bei Volllast auftreten.

2. Defekter Seitenständerschalter oder Killschalter. Kontakte beim Seitenständerschalter und Killschalter mit Kontaktspray einsprühen und Feder beim Seitenständer prüfen und ggf nachjustieren.

Servus
Ully-Bär

(in Bezug auf siegmayer770)
Private Nachricht senden Post #: 9
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Dominator stirbt während der Fahrt ab Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung