Die Sache mit dem Pickerl?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Die Sache mit dem Pickerl? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Die Sache mit dem Pickerl? - 10.4.2005 10:54:00   
timbersports

 

Beiträge: 309
Mitglied seit: 12.2.2005
Status: offline
Hallo Leute!

Kennt sich jemand genauer mit der Pickerlmacherei aus?
Hab folgendes Problem:
Motorrad seit zweieinhalb Jahren abgemeldet und deswegen auch kein Pickerl.
Wie und wo kann ich das Pickerl machen lassen?
Da ich ja den Zulassungsschein für das Pickerl brauch muss ich das Motorrad ja ers t mal anmelden. Aber wie krieg ich eine Anmeldung ohne den Zulassungsschein?
Und was kann sowas kosten?
Private Nachricht senden Post #: 1
warum - 10.4.2005 11:10:00   
nesmen


Beiträge: 2535
Mitglied seit: 13.4.2007
Status: offline
fragst du nicht mal bein öamtc oder arbö an oder einewerkstatt
denke mal das du dort den prüfbericht bekommst
nimmst den typenschein mit und machst dir einen termin aus
wenn alles passt bekommst du den prüfbericht
und mit den gehst du zu einer versicherung deiner wahl

lg
nesmen

(in Bezug auf timbersports)
Private Nachricht senden Post #: 2
mit dem Typenschein..... - 10.4.2005 11:12:00   
Gixxnreiter

 

Beiträge: 534
Mitglied seit: 21.1.2007
Status: offline
gehts auch,ist nur für die Daten(MotorNr.,Fgst.Nr.,kw)wichtig,dann bekommst nach der Anmeldung den Zulassungsschein gggg

mfgTom

(in Bezug auf timbersports)
Private Nachricht senden Post #: 3
Stell dir mal vor, ... - 10.4.2005 11:44:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... du möchtest ein neues Motorrad anmelden. Da gibt es auch keinen Zulassungsschein, weil das ja noch nie angemeldet war.

Hier funktioniert es genauso.
Du bringst dein Motorrad zu einer Werkstatt, die eine §57a-Überprüfung durchführen darf (Blaues Kennzeichen, grünes Kennzeichen, Anhänger, Bus, Transporter, LKW, ...).
Dort wird ein Prüfbericht ausgestellt, du erhältst aber noch kein Pickerl.
Mit Typenschein, Prüfbericht und den übrigen nötwendigen Dokumenten gehst du nun zur Zulassungsstelle und dort bekommst du das Pickerl, das du dann aufs Motorrad klebst.

Wer hat dir denn das Motorad zuletzt angemeldet? Da hat das sicher genauso funktioniert.

LHG, Schlucki

(in Bezug auf timbersports)
Private Nachricht senden Post #: 4
Vielen Dank - 10.4.2005 16:50:00   
timbersports

 

Beiträge: 309
Mitglied seit: 12.2.2005
Status: offline
Danke Leute für die Tips.
Da ich jetzt weis was ich zu tun habe, wird´s sicher auch keine Pobs geben.

Allzeit Gute Fahrt.

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 5
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Die Sache mit dem Pickerl? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung