Die Hektik im Strassenverkehr!

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Die Hektik im Strassenverkehr! Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Die Hektik im Strassenverkehr! - 24.11.2011 19:10:38   
centauro


Beiträge: 5156
Mitglied seit: 15.9.2002
Wohnort: Innenstadt
Status: offline
Ich war heute mit dem Bürgerkäfig auf dem Weg nach Hause, was unerwartet zügig ging.
Wie es schien durfte heute ein lehrling die Ampeln schalten und kein professioneller Misanthrop.
Wie dem auch sei, als ich zum Heumarkt kam, war er auf einmal da, der Stau. Nichts ging mehr weiter wie üblich. Plötzlich scheren vor mir zwei Autos nach rechts, und ich sah etwas auf der Strasse liegen, und alle Käfigtreiber rechts vorbei. Erst als ich näher kam erkannte ich, dass es ein Krad war. Der Lenker müht sich die Maschine aufzustellen, schafft es aber nicht. Ich bleib natürlich mitten auf der linken Spur stehen und lauf hin, während die Trotteln hinter mir hupen und rechts vorbeifahren. Ich denk mir der greift das Krad ja ganz falsch an. Ich schau ihn an  und will schon sagen, schau her so macht man das als ich erkennne, das ist eine 60+ Lenkerin. Na da hab ich das Krad schnell aufgestellt, entweder war es eine xv535 oder eine 250er au jeden fall sehr leicht. Aber was soll ich euch sagen, die Trotteln haben gehupt weil sie sich behindert fühlten, anstatt dass ihr einer geholfen hätte. Die haben sicher alle gedacht, der ist einfach zu deppert zum fahren.
Was ich damit sagen will? Ein bisshen miteinander anstatt gegeneinander im Strassenverkehr würde sehr helfen.
UND: Man soll nicht alt werden, aber das andere ist leider auch keine Option.
lg und gute Fahrt
Centauro
Private Nachricht senden Post #: 1
leider wird es - 24.11.2011 20:19:30   
johsa


Beiträge: 4238
Mitglied seit: 30.10.2005
Status: offline
von Tag zu Tag rüpelhafter im Verkehr, ich überhole zwei LKW auf der A1 mit 132 km/std (im Taxi fahr ich mit Tempomat) kommt ein weißer Porsche mit 200 dahergflogen alle Lichter auf und ab der hätt am liebsten einen Schneepflug vorne drauf ghabt um sich "SEINE" Spur frei zu schaufeln.
Dabei stell ich fest je eiliger ich soll, desto langsamer gehts, ist ja nicht von mir allein abhängig.
Seid bitte etwas netter im Käfig!

(in Bezug auf centauro)
Private Nachricht senden Post #: 2
Jepp - 24.11.2011 20:26:45   
centauro


Beiträge: 5156
Mitglied seit: 15.9.2002
Wohnort: Innenstadt
Status: offline
Früher hat man auch leichter jemand vor sich reingelassen, dann haben sich die Leute mit einem Handzeichen bedankt. Heute sehen sie das als selbstverstänlich an. Von dankezeichen keine Spur. Da macht es einem weniger Freude ein wenig hilfsbereitschaft zu zeigen.
Aber dass alle an einem gestürzten Bike einfach vorbeifahren, das ist der Gipfel. 

(in Bezug auf johsa)
Private Nachricht senden Post #: 3
Des kaun ma ... - 24.11.2011 20:31:46   
UrAlterSack


Beiträge: 4127
Mitglied seit: 13.5.2010
Wohnort: Bez. Tulln
Status: offline

quote:

ORIGINAL: centauro

Was ich damit sagen will? Ein bisshen miteinander anstatt gegeneinander im Strassenverkehr würde sehr helfen.



... eigentlich nur untaschreibm (Und I man damit mia soitn si ah olle a bissi söba bei da Nosn nehma)

_____________________________

Petition gegen Willkür im Waffenrecht, jetzt hier Unterschreiben!!!

(in Bezug auf centauro)
Private Nachricht senden Post #: 4
Hektik - 26.11.2011 8:12:10   
maiche


Beiträge: 2180
Mitglied seit: 3.11.2007
Wohnort: Mercedes Axor...
Status: offline
ja,es ist leider so.Man ist sogar verpflichtet zu helfen,sollte jemand verlezt sein,aber mehr als zwei drittel wurden überhaupt nicht anhalten.Und wenn man die fragt ob sie das tun wurden,sagen alle "Ja,selbstverständlich,wie den sonst!"...Leute werden immer arroganter und egoistischer.Wenn man ihnen mit Hupe oder Lichthupe deutet das sie Fehler gemacht haben,sind die auch noch fast agressiv,"ja was will der Trottel,ist eh nichts passiert!"aber es hätte oft was passiert,wenn man genauso egoistisch wäre wie die anderen!Jetz vor kurzem hat mich ein Fahrer in weissen Audi A7 brutal ausgebremst;ein klein Pkw wollte LKW überholen,ich in etwa 5-6m abstand dahinter,Audi überholt mich von rechts und drängt sich zwischen mir und den anderen PKW!Ich habe ihn danach überholt und wollte ihn zu stehen bringen,aber der feige Hund ist immer langsamer gefahren,teilweise 60 km/h,und ich hab sehr wenig zeit gehabt.Aber vlt. sehen wir uns wieder....

_____________________________

Ein Leben ohne Yamaha ist möglich,aber nicht sinnvoll!

(in Bezug auf centauro)
Private Nachricht senden Post #: 5
Aggressivität im Strassenvekehr - 26.11.2011 9:30:31   
centauro


Beiträge: 5156
Mitglied seit: 15.9.2002
Wohnort: Innenstadt
Status: offline
quote:

ORIGINAL: maiche

ja,es ist leider so.Man ist sogar verpflichtet zu helfen,sollte jemand verlezt sein,aber mehr als zwei drittel wurden überhaupt nicht anhalten.Und wenn man die fragt ob sie das tun wurden,sagen alle "Ja,selbstverständlich,wie den sonst!"...Leute werden immer arroganter und egoistischer.Wenn man ihnen mit Hupe oder Lichthupe deutet das sie Fehler gemacht haben,sind die auch noch fast agressiv,"ja was will der Trottel,ist eh nichts passiert!"aber es hätte oft was passiert,wenn man genauso egoistisch wäre wie die anderen!Jetz vor kurzem hat mich ein Fahrer in weissen Audi A7 brutal ausgebremst;ein klein Pkw wollte LKW überholen,ich in etwa 5-6m abstand dahinter,Audi überholt mich von rechts und drängt sich zwischen mir und den anderen PKW!Ich habe ihn danach überholt und wollte ihn zu stehen bringen,aber der feige Hund ist immer langsamer gefahren,teilweise 60 km/h,und ich hab sehr wenig zeit gehabt.Aber vlt. sehen wir uns wieder....


Bis dahin, hast es wieder vergessen.
Aber du hast Recht, sie gingen über Leichen, ohne auch nur mit der Wimper zu zucken.
Wartet einmal was uns blüht wenn der Weihnachtsverkehr einsetzt.

(in Bezug auf maiche)
Private Nachricht senden Post #: 6
ja mei - 26.11.2011 9:30:39   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

Früher hat man auch leichter jemand vor sich reingelassen, dann haben sich die Leute mit einem Handzeichen bedankt.

also wann ma grad koan fremdenverkehr haben,ist es in meiner gegend nicht so unfreundlich.
da bedankt mann oder frau sich auch noch,wanns mal wo reindarf
aber du hast schon recht,die sitten auf den strassen werden härter,
mich fazieniern de vollidioten in ihre käfig,de ma liebsten noch weiter linksfahren würden,das ma mitm motorrad nicht vorbeikommt.
meine lieblinge sein de de ,wann a tunnel auf der autobahn kommt,auf der überholspur,vor einem tunnel auf 100 runterbremsen, und dann krebsens,mit 102 am anderen 2 km lang vorbei.
aber leider gibts auch motorradtrotteln,
langsam in de kurven aber dafür volle gas mit traktionkontroll,anti weehly und abs,auf der geraden..ja de kennen´s,muass ma sie halt in der kurve bzw kehre schnupfen lustigerweiss probiern´s dann auf der geraden garnimma das de esel vorbeikemmen,schade...sein halt koane würdigen spielkameradinnen.
was die hilfsbereitschaft anbelangt....da schaut´s leider traurig aus.......
a bei ins........de überfahren dich lieber als zuhelfen..................
ist leider 2 kollegen von mir passiert
lg  silli




< Beitrag bearbeitet von silli -- 26.11.2011 9:33:14 >


_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf centauro)
Private Nachricht senden Post #: 7
Hab - 26.11.2011 11:17:00   
MutantS


Beiträge: 1912
Mitglied seit: 26.10.2007
Wohnort: Linz
Status: offline
i absolut ok gfunden von dir.
Hätt i wahrscheinlich genau so gmacht.

_____________________________

Es gibt so viele Arschlöcher und so wenig Kugeln...
(_!_) Das ist Popo...
´´`` Kopiere Popo in deine Signatur
und hilf ihm so auf seinem Weg zu Weltherrschaft.

(in Bezug auf centauro)
Private Nachricht senden Post #: 8
Oba gaunz ehrlich ... - 26.11.2011 14:59:26   
UrAlterSack


Beiträge: 4127
Mitglied seit: 13.5.2010
Wohnort: Bez. Tulln
Status: offline

quote:

ORIGINAL: maiche
... Wenn man ihnen mit Hupe oder Lichthupe deutet das sie Fehler gemacht haben,sind die auch noch fast agressiv,


I bin ana der imma stehbleibt und schaut ob wer a Hülf braucht. I foa aufd Seitn waun ana fiere wü (bsundast im Auto fia a Zwaradl) usw...

Oba a mir passierts maunchmoi (bsundas im Auto natierlich) daß si a Iwahoimaneuva grod no ausgeht oda sunst irgend a klanara Föhla. Und daun is oba wirklich des ollaletzte wos i brauch, daß ma de Pfeifn de so dahingschlichn is, daß I iwahaupt erscht iwahoin hob miassn, hintn deppat eineleicht und -blinkt. (De meistn vun de Trottln blinkn di jo a au waun goa nix knopp wor, oba se si in eahnara Hosnscheissabirn ned vurstölln kennan, daß ma auf da Laundstrossn vielleicht a mehr ois an Sechzga (imma sche hort aun da Mittellinie entlaung natirlich) fohrn kau, ohne daß ma vaglüht ...

_____________________________

Petition gegen Willkür im Waffenrecht, jetzt hier Unterschreiben!!!

(in Bezug auf maiche)
Private Nachricht senden Post #: 9
***** - 26.11.2011 15:05:59   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: UrAlterSack








Wichtiger Hinweis nur für Schweizer: Dieser Beitrag ist mit hoher Wahrscheinlichkeit ironisch gemeint. Bitte keinesfalls ernst nehmen und niemals - und damit meine ich wirklich niemals - mit Abhandlung über des Kaisers Bart antworten!! Danke!


Lg Pg







Anlagen (1)

_____________________________












(in Bezug auf UrAlterSack)
Post #: 10
I nimm an - 26.11.2011 17:58:09   
centauro


Beiträge: 5156
Mitglied seit: 15.9.2002
Wohnort: Innenstadt
Status: offline
die meisten da im Forum hätten das selbe gemacht.
Aber die ganzen Käfigtreiber in ihrer Herktik, denen war es egal.
Wie auch immer, gute Fahrt im Weihnachtsverkehr.

(in Bezug auf MutantS)
Private Nachricht senden Post #: 11
ein klassisches Eigentor ! - 26.11.2011 18:36:41   
fraegg


Beiträge: 325
Mitglied seit: 27.7.2007
Status: offline
quote:

der Trottel,ist eh nichts passiert!"aber es hätte oft was passiert,wenn man genauso egoistisch wäre wie die anderen!Jetz vor kurzem hat mich ein Fahrer in weissen Audi A7 brutal ausgebremst;ein klein Pkw wollte LKW überholen,ich in etwa 5-6m abstand dahinter,Audi überholt mich von rechts und drängt sich zwischen


Ja Herr maiche, so 5-6 mtr. sind der ideale Abstand auf AB`s , sich mal selbst zurücknehmen, wenn andere mal fehler machen, geht gar nicht !

seh ich jeden Tag bei meist wenig verkehr zwischen Gleisdorf u. Graz o. Mooskirchen,
alles mitte  o. ganz links mit 100 o. halt 130 km``s,

tja und wenn dann halt ein schnarchi überreagiert......machts bum bum bum........aber sie werdens halt nie
lernen.

ich reg mich über diese situation schon lange nicht mehr auf.

vg franz

(in Bezug auf maiche)
Private Nachricht senden Post #: 12
Uijeh .... - 26.11.2011 19:52:21   
Gerry1702


Beiträge: 36728
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
quote:

Ich war heute mit dem Bürgerkäfig auf dem Weg nach Hause,



Sollte unser Centurio ein schwerer Reitwagen Fan sein ??? Warum nennt ihr eigentlich Autos plötzlich Bürgerkäfige ??? Nur weil der ultracoole Herr Mag. Fritz Triendl es tut ?
Ist ein Käfig nicht ein Ort wo man eingesperrt ist ? Fühlst dich in deiner Kraxn eingesperrt ? Dann beherzige meinen Vorschlag ... tu er a bissi sparen und kaufe er sich einen neuen Wagen der Spass macht. Dann muss er auch nicht mehr dieses idiotische Wörtchen verwenden

Es heißt Autoreifen nicht Bürgerkäfigreifen !!!


_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf centauro)
Private Nachricht senden Post #: 13
Abstand - 26.11.2011 21:39:12   
maiche


Beiträge: 2180
Mitglied seit: 3.11.2007
Wohnort: Mercedes Axor...
Status: offline
Du bist wohl BMW Fahrer,oder???So einer von die Sicherheitaposteln?Dann sollst es dem Audi-Idioten sagen!!!!Weil es so wenig abstand zw. 2 Autos gibt,soll er eben nicht dazwischen fahren! Oder hat er etwa mit dem Audi auch sonderrechte gekauft?

_____________________________

Ein Leben ohne Yamaha ist möglich,aber nicht sinnvoll!

(in Bezug auf fraegg)
Private Nachricht senden Post #: 14
Das Problem .... - 26.11.2011 23:32:52   
fraegg


Beiträge: 325
Mitglied seit: 27.7.2007
Status: offline
quote:

Weil es so wenig abstand zw. 2 Autos gibt,soll er eben nicht dazwischen fahren! Oder hat er etwa mit dem Audi auch sonderrechte gekauft?


bist wohl du selbst, keine Nachsicht mit anderen Verkehrsteilnehmern die viell. auch mal fehler machen,

NEIN ich bin kein Sicherheitsfanatiker, fahre nicht mit warnweste rum "aber BMW ist RICHTIG"

Versteh dich ja, so vor 20 - 30 J (wo ich noch in de lebte) musste ich auch Autos die schon 200 und mehr fuhren, mit 3m abstand hinterherfahren bis sie platz machten,

das brauche ich heute nicht mehr.!!  Es lebt sich so viel entspannter, was dir wohl noch abgeht.

vg franz

(in Bezug auf maiche)
Private Nachricht senden Post #: 15
Kein Fehler, - 27.11.2011 9:21:02   
maiche


Beiträge: 2180
Mitglied seit: 3.11.2007
Wohnort: Mercedes Axor...
Status: offline
sondern pure arroganz! Wenn jemand ein Fehler macht,bin ich ganz und garnicht rechthaberisch.Aber das war kein Fehler,sondern bewusste fahrlässigkeit.
Du hast recht,am besten man regt sich nicht auf,soll soche Deppen der Teufel holen...aber der Mr.Hyde in mir....

_____________________________

Ein Leben ohne Yamaha ist möglich,aber nicht sinnvoll!

(in Bezug auf fraegg)
Private Nachricht senden Post #: 16
Na dauun ... - 27.11.2011 9:34:19   
UrAlterSack


Beiträge: 4127
Mitglied seit: 13.5.2010
Wohnort: Bez. Tulln
Status: offline

quote:

ORIGINAL: maiche

sondern pure arroganz! Wenn jemand ein Fehler macht,bin ich ganz und garnicht rechthaberisch.Aber das war kein Fehler,sondern bewusste fahrlässigkeit.
Du hast recht,am besten man regt sich nicht auf,soll soche Deppen der Teufel holen...aber der Mr.Hyde in mir....


... blink eahm hoid hint eine mit de Fernscheinwerfa, wauns da a Freid mocht ...

_____________________________

Petition gegen Willkür im Waffenrecht, jetzt hier Unterschreiben!!!

(in Bezug auf maiche)
Private Nachricht senden Post #: 17
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Die Hektik im Strassenverkehr! Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung