des is jetzt ned wahr

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> des is jetzt ned wahr Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
des is jetzt ned wahr - 10.7.2013 21:07:30   
BonnyandClyde


Beiträge: 11070
Mitglied seit: 29.8.2003
Status: offline
wo bitte liegt des Problem, wann ma se drüber eschofiert dass ma a Hompage über ahn Cup sehn will der unter Veranstaltungen verlinkt is, den ma dann nur über des scheiß Facebook zum sehn kriegt. I find des äusserst profesionell a Hompage zu machen de ma nur no als User von Facebook oder dergleichen besuchen kann. Wann zB a Interesse besteht an so ahn Cup wird ma zwungen si bei Facebook zu registrieren, sehr toll. Ergo find is sehr heftig wann ma a Posting dazuschreibt des dann no afoch zum löschen, da kommen mir Gedanken dass gewisse Damen und Herrn von dem deppaten Gsichtsbiachl abhängig san.
Private Nachricht senden Post #: 1
... - 10.7.2013 21:40:22   
FryingPan


Beiträge: 17901
Mitglied seit: 8.3.2003
Wohnort: G&EU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: BonnyandClyde

wo bitte liegt des Problem, wann ma se drüber eschofiert dass ma a Hompage über ahn Cup sehn will der unter Veranstaltungen verlinkt is, den ma dann nur über des scheiß Facebook zum sehn kriegt. I find des äusserst profesionell a Hompage zu machen de ma nur no als User von Facebook oder dergleichen besuchen kann. Wann zB a Interesse besteht an so ahn Cup wird ma zwungen si bei Facebook zu registrieren, sehr toll. Ergo find is sehr heftig wann ma a Posting dazuschreibt des dann no afoch zum löschen, da kommen mir Gedanken dass gewisse Damen und Herrn von dem deppaten Gsichtsbiachl abhängig san.

Wer soll die Homepage machen (= bezahlen)? A Facebook-Seitn machen kost nix, man braucht netamal Programmieren können dafür und kriagt trotzdem alles unter, was die durchschnittlichen Anschauer interessiert.
Und seit wann ham Cups was mit Profis ztuan?

_____________________________

Pro CO2 - I brauch kan Winter
Aktivitätsnachweis 1*click*
Aktivitätsnachweis 2

(in Bezug auf BonnyandClyde)
Post #: 2
soll - 10.7.2013 22:13:31   
BonnyandClyde


Beiträge: 11070
Mitglied seit: 29.8.2003
Status: offline
ma jetzt an dei Inteligenz appellieren damits über dei Antwort noamoi nachdenkst. Ad eins kannst über ahn Cup ka Ahnung haben sonst würdst de unqualifizierte Aussage ned tätigen (wir reden ned über den Cup sondern allgemein über Cups) und zweitens gehts ned um den Cup sondern de Zwangsbeglückung Namens Facebook.

(in Bezug auf FryingPan)
Private Nachricht senden Post #: 3
... - 10.7.2013 22:47:17   
TinaRACING


Beiträge: 6159
Mitglied seit: 28.2.2007
Status: offline

quote:

ORIGINAL: FryingPan

Wer soll die Homepage machen (= bezahlen)? A Facebook-Seitn machen kost nix, man braucht netamal Programmieren können dafür und kriagt trotzdem alles unter, was die durchschnittlichen Anschauer interessiert.
Und seit wann ham Cups was mit Profis ztuan?




Na wer saglt do jetzt am eiganen astl???? *hihihihihahahaha*

_____________________________


Mfg Tina

(in Bezug auf FryingPan)
Private Nachricht senden Post #: 4
des is jetzt ned wahr - 10.7.2013 23:26:38   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: BonnyandClyde

wo bitte liegt des Problem, wann ma se drüber eschofiert dass ma a Hompage über ahn Cup sehn will der unter Veranstaltungen verlinkt is, den ma dann nur über des scheiß Facebook zum sehn kriegt. I find des äusserst profesionell a Hompage zu machen de ma nur no als User von Facebook oder dergleichen besuchen kann. Wann zB a Interesse besteht an so ahn Cup wird ma zwungen si bei Facebook zu registrieren, sehr toll. Ergo find is sehr heftig wann ma a Posting dazuschreibt des dann no afoch zum löschen, da kommen mir Gedanken dass gewisse Damen und Herrn von dem deppaten Gsichtsbiachl abhängig san.


Freilich is des wahr aber auch Nix Neues ...Die Hand Die mich füttert scheiß i ned aun ...weyls sonst Stinken könnt ...Heast aufwachn ...Jede Äera hat Ihre Helden und Götzn ...und momentan ists halt grad es Gfraiß Buch . Wo kamma dahin wenn ja Jeda X -Beliebige Valott da a Kritik anbringt und des Heilige Kalb a no Beleidigt ...Na na so geht des need .

Akzeptiers ofach ..oda häng Di auf , nochdemsd Di daschossn hosd

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf BonnyandClyde)
Post #: 5
i werd mi - 10.7.2013 23:49:29   
BonnyandClyde


Beiträge: 11070
Mitglied seit: 29.8.2003
Status: offline
ned alsa daschossana aufhänga und trotzdem ned akzeptiern  

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 6
Na ..... - 10.7.2013 23:58:17   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: BonnyandClyde

ned alsa daschossana aufhänga und trotzdem ned akzeptiern  


Jo ..meins hobns jo a glei Mitglöscht ...da Einfachkeit halba

Vielleicht hobns jo aun Neichn Besn ...Der es löschn a Bissal übn muaß

oba is ma eh wurscht , da Uninteressant -wär zu dem Deppatn 500 data 4 Takt Lahmoarsch Rennan eh nit hin gfoahrn


_____________________________












(in Bezug auf BonnyandClyde)
Post #: 7
... - 11.7.2013 20:18:43   
FryingPan


Beiträge: 17901
Mitglied seit: 8.3.2003
Wohnort: G&EU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: BonnyandClyde

ma jetzt an dei Inteligenz appellieren damits über dei Antwort noamoi nachdenkst. Ad eins kannst über ahn Cup ka Ahnung haben sonst würdst de unqualifizierte Aussage ned tätigen (wir reden ned über den Cup sondern allgemein über Cups) und zweitens gehts ned um den Cup sondern de Zwangsbeglückung Namens Facebook.

appelier amal an deine eigene.
Wogegen du di wehrst, is eben a bestimmtes Medium, nämlich des, des den Organisatoren die (ihrer Meinung nach) beste Präsentationsmöglichkeit bietet. Sie kunntn a a Jimdo-Seitn machen. Nur kennt des ka Sau. Andererseits, warum müssn die überhaupt a Homepage ham? Mein Vater täts vielleicht auch interessieren, aber alles, was ihm net der Briefträger bringen kann, verweigert er. Weil er lasst si lieber daschiassn und aufhänga, bervor er si a Internet kaft.
Is a berechtigte Einstellung. Nur derf ma dann net meckern, wenn an was entgeht. Muasst di eben entscheiden, was dir wichtiger is.

@Cups: I red von österreichischen.
I mechts sogar no erweitern: Seit wann hat die österreichische Rennszene was mit Profis ztuan?

_____________________________

Pro CO2 - I brauch kan Winter
Aktivitätsnachweis 1*click*
Aktivitätsnachweis 2

(in Bezug auf BonnyandClyde)
Post #: 8
okay - 11.7.2013 22:19:19   
BonnyandClyde


Beiträge: 11070
Mitglied seit: 29.8.2003
Status: offline
wir lassen des, meiner Meinung nach hast du ka Ahnung um was wirklich geht, so schwer is des ned zum dalesen. Es geht amoi in ersterlinie um den Heckl, dass ma da im Forum sei negative Meinung über des scheiß Gsichtsbiachl ned kund tun derf ohne dass so Moralapostel da glei dei Posting löscht, wahrscheinlich wirst dann gesperrt a no. Übrigens dei Vater is sicha ned so bled, ma muaß si ned alles aufzwingen lassen, und genauso is der Scheiß mitten Fot......chl.

Zum sagen dass in Österreich kahn vernünftigen Cup und Profirennsport gab is afoch der komplette Schwachsinn oder du vollkommen Ahnungslos, vorher informieren nachher quatschen.

(in Bezug auf FryingPan)
Private Nachricht senden Post #: 9
jo mei .... - 12.7.2013 5:06:50   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: BonnyandClyde

wir lassen des, meiner Meinung nach hast du ka Ahnung um was wirklich geht, so schwer is des ned zum dalesen.


Es Pfandl da Lebt in Seyna Eigenen klanen Wölt , und vasteht ned imma a jede Frog ,..... Die man an Ihn hat gestellt

Lieber Blödeleien als blöde Laien.





Anlagen (1)

_____________________________












(in Bezug auf BonnyandClyde)
Post #: 10
... - 12.7.2013 5:27:33   
Robert223


Beiträge: 2015
Mitglied seit: 21.5.2011
Status: offline
Ananässer! :D

So fruah schon munta ha? o.O

_____________________________

((((-(-(-(-(-。-)-)-)-)-))))

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 11
Morgn Robsi - 12.7.2013 6:10:15   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Robert223

Ananässer! :D

So fruah schon munta ha? o.O


Na jo woast eh Oida Mo = Audomaddisch Senile Bettflucht

Scheenan Tog Du Laundei

wünscht Pg


_____________________________












(in Bezug auf Robert223)
Post #: 12
... - 12.7.2013 8:02:28   
ManEater


Beiträge: 909
Mitglied seit: 21.5.2013
Wohnort: Weiden
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Pilgram1


quote:

ORIGINAL: BonnyandClyde

wir lassen des, meiner Meinung nach hast du ka Ahnung um was wirklich geht, so schwer is des ned zum dalesen.


Es Pfandl da Lebt in Seyna Eigenen klanen Wölt , und vasteht ned imma a jede Frog ,..... Die man an Ihn hat gestellt

Lieber Blödeleien als blöde Laien.






... und aussadem hobm ma heit aa no des im Ongebot ... oba bloss via die ganz Hoarten wia den MK zum üben ...




Anlagen (1)

_____________________________

Im Strassenverkehr immer dran denken: "Die gummierte Seite des Fahrzeugs unten, die lackierte Seite oben"

Wenn da wos net passen soitat:
Festnetz: 01 2341668, Mobil: 0699 10565921 fia Österreich
oda mobil (0 163) 1 73 77 43 fia Bayern

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 13
Versuchen..... - 12.7.2013 9:34:43   
Kawakurtl


Beiträge: 2955
Mitglied seit: 28.2.2002
Status: offline

quote:

ORIGINAL: BonnyandClyde

wo bitte liegt des Problem, wann ma se drüber eschofiert dass ma a Hompage über ahn Cup sehn will der unter Veranstaltungen verlinkt is, den ma dann nur über des scheiß Facebook zum sehn kriegt. I find des äusserst profesionell a Hompage zu machen de ma nur no als User von Facebook oder dergleichen besuchen kann. Wann zB a Interesse besteht an so ahn Cup wird ma zwungen si bei Facebook zu registrieren, sehr toll. Ergo find is sehr heftig wann ma a Posting dazuschreibt des dann no afoch zum löschen, da kommen mir Gedanken dass gewisse Damen und Herrn von dem deppaten Gsichtsbiachl abhängig san.


Ich würd mich nicht ärgern sondern einen Nicknamen ausdenken und mich im Facebook registrieren.
Man muss ja nicht seine richtigen Angaben machen und wennst sicher gehen willst holst dir auf GMX noch eine Mailadresse die du nur
für Facebook verwendest.
Nicht alles auf der Facebook Seiten ist negativ oder schlecht gibt manchmal gute Seiten auch.
Ich würds mal Versuchen ein wenig einlesen und bei nicht gefallen den Nick deaktivieren und löschen.
Kennst dich im WWW ein wenig aus Gefährliche Seiten meiden wie keine nockerten besuchen :-)

(in Bezug auf BonnyandClyde)
Private Nachricht senden Post #: 14
. - 12.7.2013 10:22:56   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Kawakurtl
Ich würd mich nicht ärgern sondern einen Nicknamen ausdenken und mich im Facebook registrieren.
Man muss ja nicht seine richtigen Angaben machen und wennst sicher gehen willst holst dir auf GMX noch eine Mailadresse die du nur
für Facebook verwendest.
Nicht alles auf der Facebook Seiten ist negativ oder schlecht gibt manchmal gute Seiten auch.
Ich würds mal Versuchen ein wenig einlesen und bei nicht gefallen den Nick deaktivieren und löschen.
Kennst dich im WWW ein wenig aus Gefährliche Seiten meiden wie keine nockerten besuchen :-)


Naja, wenn man normal herumsurft, wird man so oder so von Google, Facebook, Microsoft etc. identifiziert. Durch Freunde und Bekannte die sich angemeldet haben, durch die MAC-Adresse des PCs, IP-Adresse,...

Wenn man sich einmal auf Facebook, Google etc. angemeldet hat, wird man eh komplett nachverfolgt. Alleine auch auf 1000ps.at ist Google und Facebook eingebunden und wenn man diese nicht blockt (z.b. NoScript und auch die Flash-Cookies löschen; z.B. mit BetterPrivacy), erstellen die beiden ein nettes Profil über Interessen etc.


Und als ob es nicht ausreicht, durch Facebook überwacht zu werden, wird man seit Jahrzehnten durch die Geheimdienste aller Welt auch noch überwacht.

George Orwell hatte vor 65 Jahren recht.

< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 12.7.2013 10:24:07 >

(in Bezug auf Kawakurtl)
Private Nachricht senden Post #: 15
... - 12.7.2013 12:28:36   
ManEater


Beiträge: 909
Mitglied seit: 21.5.2013
Wohnort: Weiden
Status: offline

quote:

ORIGINAL: sevenfiftybiker

quote:

ORIGINAL: Kawakurtl
Ich würd mich nicht ärgern sondern einen Nicknamen ausdenken und mich im Facebook registrieren.
Man muss ja nicht seine richtigen Angaben machen und wennst sicher gehen willst holst dir auf GMX noch eine Mailadresse die du nur
für Facebook verwendest.
Nicht alles auf der Facebook Seiten ist negativ oder schlecht gibt manchmal gute Seiten auch.
Ich würds mal Versuchen ein wenig einlesen und bei nicht gefallen den Nick deaktivieren und löschen.
Kennst dich im WWW ein wenig aus Gefährliche Seiten meiden wie keine nockerten besuchen :-)


Naja, wenn man normal herumsurft, wird man so oder so von Google, Facebook, Microsoft etc. identifiziert. Durch Freunde und Bekannte die sich angemeldet haben, durch die MAC-Adresse des PCs, IP-Adresse,...

Wenn man sich einmal auf Facebook, Google etc. angemeldet hat, wird man eh komplett nachverfolgt. Alleine auch auf 1000ps.at ist Google und Facebook eingebunden und wenn man diese nicht blockt (z.b. NoScript und auch die Flash-Cookies löschen; z.B. mit BetterPrivacy), erstellen die beiden ein nettes Profil über Interessen etc.


Und als ob es nicht ausreicht, durch Facebook überwacht zu werden, wird man seit Jahrzehnten durch die Geheimdienste aller Welt auch noch überwacht.

George Orwell hatte vor 65 Jahren recht.


wannst ned wuist das de wos speichern ... oda um des dene a bissal schwerer zu mochn ...

https://www.google.com/dashboard/

Punkt fia Punkt durchgehn und alles löschn bzw streichn wosd net wuisst wos de se merkn ...


_____________________________

Im Strassenverkehr immer dran denken: "Die gummierte Seite des Fahrzeugs unten, die lackierte Seite oben"

Wenn da wos net passen soitat:
Festnetz: 01 2341668, Mobil: 0699 10565921 fia Österreich
oda mobil (0 163) 1 73 77 43 fia Bayern

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 16
. - 12.7.2013 13:00:45   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: ManEater
wannst ned wuist das de wos speichern ... oda um des dene a bissal schwerer zu mochn ...

https://www.google.com/dashboard/

Punkt fia Punkt durchgehn und alles löschn bzw streichn wosd net wuisst wos de se merkn ...


Eigentlich habe ich dich bis zu dieser Meldung als intelligent eingestuft.

Ich habe keinen Google-Account, aber ich bin mir sicher, Google weiss trotzdem mehr über mich, als ich eigentlich will. Obwohl ich kein Android-Mobiltelefon habe, nicht mit Google Chrome (oder Opera 15) surfe, obwohl ich Google, Youtube & Co. Skripte auf fremden Seiten komplett blocke (Google, Google Adservice, Youtube, doubleclick, googlesyndication, googletagmanager,....), Cookies automatisch lösche (auch Flash/LSO),...

... und daneben: Google würde nie was mitschneiden. Ach doch?
http://www.heise.de/newsticker/meldung/WLAN-Scanning-Einigung-zwischen-Google-und-US-Bundesstaaten-steht-bevor-1819852.html


Kurz gesagt: Unabhängig was Google sagt: Ganz verzichten darauf kann niemand aber die denen muss man es etwas schwieriger machen, an die Daten zu kommen.

Aber ganz ehrlich: Viel bringen wirds nicht. Irgendwann wenn du mal auf bild.de gehst, erscheint bei dir Werbung für Munition für deine AK-47 und daneben die Werbung für einen Kleinkredit für ein anständiges Motorrad.

Und noch später: Du weisst wie solide Institutionen wie staatliche Organisationen, Google und Facebook mit ihren Daten umgehen? Relativ sorglos. Daher kanns einem plötzlich gehen wie Mr. Buttle.

http://en.wikipedia.org/wiki/Brazil_%281985_film%29

Also hier mal die sogennate Daten'schutz'erklärung:

Zum Nachlesen:
http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

quote:

ORIGINAL: Google Privacy Statement
Wir erheben Informationen auf zwei Arten:

Daten, die Sie uns mitteilen: Zur Nutzung vieler Google-Dienste müssen Sie beispielsweise zunächst ein Google-Konto erstellen. Hierfür werden wir Sie nach personenbezogenen Daten wie Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Telefon- oder Kreditkartennummer fragen. Falls Sie von den von uns angebotenen Funktionen zum Teilen von Inhalten vollumfänglich profitieren möchten, fordern wir Sie möglicherweise auch dazu auf, ein öffentlich einsehbares Google-Profil zu erstellen, das auch Ihren Namen und Ihr Foto beinhalten kann.

Informationen, die wir aufgrund Ihrer Nutzung unserer Dienste erhalten: Wir erfassen möglicherweise Informationen über die von Ihnen genutzten Dienste und die Art und Weise, wie Sie diese nutzen, beispielsweise wenn Sie eine Website besuchen, auf der unsere Werbedienste verwendet werden oder wenn Sie unsere Werbung und unsere Inhalte ansehen und damit interagieren. Derartige Informationen beinhalten:

Gerätebezogene Informationen

Wir erfassen möglicherweise gerätespezifische Informationen (beispielsweise das von Ihnen verwendete Hardware-Modell, die Version des Betriebssystems, eindeutige Gerätekennungen und Informationen über mobile Netzwerke, einschließlich Ihrer Telefonnummer). Google verknüpft Ihre Gerätekennungen oder Telefonnummer gegebenenfalls mit Ihrem Google-Konto.

Protokolldaten

Wenn Sie unsere Dienste nutzen oder von Google bereitgestellte Inhalte aufrufen, erfassen und speichern wir bestimmte Daten gegebenenfalls in Serverprotokollen. Diese Protokolle können Folgendes enthalten:
Einzelheiten zu der Art und Weise, wie Sie unsere Dienste genutzt haben, beispielsweise Ihre Suchanfragen.
Telefonieprotokollinformationen wie Ihre Telefonnummer, Anrufernummer, Weiterleitungsnummern, Datum und Uhrzeit von Anrufen, Dauer von Anrufen, SMS-Routing-Informationen und Art der Anrufe.
IP-Adresse.

Daten zu Geräteereignissen wie Abstürze, Systemaktivität, Hardware-Einstellungen, Browser-Typ, Browser-Sprache, Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage und Referral-URL.
Cookies, über die Ihr Browser oder Ihr Google-Konto eindeutig identifiziert werden können.


Standortbezogene Informationen

Bei der Nutzung standortbezogener Google-Dienste erheben und verarbeiten wir möglicherweise Informationen über Ihren tatsächlichen Standort, wie zum Beispiel die von einem Mobilfunkgerät gesendeten GPS-Signale. Darüber hinaus verwenden wir zur Standortbestimmung verschiedene Technologien, wie zum Beispiel Sensordaten Ihres Geräts, die beispielsweise Informationen über nahegelegene WLAN-Zugänge oder Sendemasten enthalten können.

Eindeutige Applikationsnummern

Bestimmte Dienste haben eine eindeutige Anwendungsnummer. Diese Nummer und installationsspezifische Daten, wie zum Beispiel Art des Betriebssystems oder Anwendungsnummer der Version, werden möglicherweise bei der Installation oder Deinstallation des entsprechenden Dienstes an Google gesendet oder wenn der Dienst zum Beispiel wegen automatischer Updates Kontakt mit unseren Servern aufnimmt.

Lokale Speicherung

Gegebenenfalls erheben und speichern wir Informationen (einschließlich personenbezogene Daten) lokal auf Ihrem Gerät, indem wir Mechanismen wie beispielsweise den Webspeicher Ihres Browsers (einschließlich HTML 5) und Applikationsdaten-Caches nutzen.

Cookies und anonyme Kennungen

Wir verwenden verschiedene Technologien, um Informationen zu erheben und zu speichern, wenn Sie einen Google-Dienst aufrufen, darunter auch die Versendung von einem oder mehreren Cookies oder anonymen Kennungen an Ihr Gerät. Darüber hinaus verwenden wir Cookies und anonyme Kennungen auch, wenn Sie mit Diensten interagieren, die wir unseren Geschäftspartnern anbieten, wie beispielsweise Werbedienste oder Google-Funktionen, die auf anderen Webseiten angezeigt werden.

(...)
.... zeichnen wir möglicherweise Ihre Kommunikation auf ...

(...) Wenn wir Ihnen auf Sie zugeschnittene Werbung anzeigen, werden wir Cookies oder eine anonyme Kennung nicht mit sensiblen Kategorien, beispielsweise basierend auf Rasse, Religion, sexuelle Orientierung oder Gesundheit, verknüpfen. (...)

(...) Unter Umständen verknüpfen wir personenbezogene Daten aus einem Dienst mit Informationen und personenbezogenen Daten aus anderen Google-Diensten. Dadurch vereinfachen wir Ihnen beispielsweise das Teilen von Inhalten mit Freunden und Bekannten. Wir werden keine Informationen von DoubleClick-Cookies mit personenbezogenen Daten verknüpfen, es sei denn, wir haben diesbezüglich Ihre ausdrückliche Einwilligung erhalten. (...)


Jaja, Google verknüft DoubleClick nicht mit personenbezogenen Daten, sondern nur mit Deiner eineindeutigen MAC-Adresse.

quote:

ORIGINAL: Google Privacy
Durch Nutzung des Google-Dashboards bestimmte Arten von Informationen, die mit Ihrem Google-Konto verknüpft sind, überprüfen und verwalten.
Mithilfe der Anzeigeneinstellungen können Sie Ihre Anzeigenvorgaben für Werbung überprüfen und bearbeiten, wie beispielsweise die Kategorien, die Sie möglicherweise interessieren. Hier können Sie auch bestimmte Google-Werbedienste deaktivieren.
Durch Nutzung unseres Editors Ihr Google-Profil aufrufen und dessen Darstellung gegenüber bestimmten Personen anpassen.
Kontrollieren, mit wem Sie Informationen teilen.
Informationen aus vielen unserer Dienste exportieren.


Was du hier z.B. nicht einstellen kannst: Sind alle Daten von Doubleclick, alle Daten von der Suchmaschine,... sondern nur die von Google gegen dich gerichtete Verwendung. Gleichzeitig darf natürlich Google alle Daten auch verkaufen oder weitere Daten hinzukaufen. Die können dann damit machen was sie wollen.

Kurz: Egal was du bei Google-Dashboard einstellen kannst, du krazt nur an der Oberfläche. Oder kannst du da auch all deine IP-Adressen, die gespeicherten MAC-Adressen, dein Telefonaktivität (sofern Android), die Anzahl der versendeten SMS (und an wen) löschen?

... und es kommt noch besser:


quote:

ORIGINAL: Google Privacy
(...) löschen wir möglicherweise verbliebene Vervielfältigungsstücke von Daten, die Sie aus unseren Diensten gelöscht haben, nicht sofort von unseren aktiven Servern und entfernen diese Daten nicht von unseren Sicherungssystemen.


Böse Zungen würden hier behaupten, dass egal was du auswählst, die Daten werden dir einfach nicht mehr angezeigt. Die Einwilligung dazu hast du ja mit der Anmeldung bereits gegeben.
Weil bei jeder Suchanfrage ist ganz unten versteckt der Hinweis auf die Nutzungsbedingungen.

Google baut sich ein Netzwerk an Informationen.

< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 12.7.2013 13:23:57 >

(in Bezug auf ManEater)
Private Nachricht senden Post #: 17
... - 12.7.2013 16:30:17   
ManEater


Beiträge: 909
Mitglied seit: 21.5.2013
Wohnort: Weiden
Status: offline
... wos is nacha bei dia kaputt ???

wenn du ein Android-Handy hast kommst du (außer du brauchst keine Apps) an Google nicht vorbei und im Dashboard kannst du wenigstens einiges was da so mitgeloggt wird ausschalten.
Nicht mehr oder weniger wollte ich dir zu deinen Tips sagen ... (wobei mich des nicht interessiert ob du ein android-Handy hast oda nicht) ... von mir aus kannst dein ganzen elektronik krempel ozindn und mit da Trommel oder mit Rauchzeichen kommunizieren ... Depp schweizerischer ...

_____________________________

Im Strassenverkehr immer dran denken: "Die gummierte Seite des Fahrzeugs unten, die lackierte Seite oben"

Wenn da wos net passen soitat:
Festnetz: 01 2341668, Mobil: 0699 10565921 fia Österreich
oda mobil (0 163) 1 73 77 43 fia Bayern

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 18
l - 12.7.2013 18:39:53   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
quote:

ORIGINAL: sevenfiftybiker
Wenn man sich einmal auf Facebook, Google etc. angemeldet hat, wird man eh komplett nachverfolgt. Alleine auch auf 1000ps.at ist Google und Facebook eingebunden und wenn man diese nicht blockt (z.b. NoScript und auch die Flash-Cookies löschen; z.B. mit BetterPrivacy), erstellen die beiden ein nettes Profil über Interessen etc.

Es gäbe da aber auch so Sachen wie zb. Ghostery, die gar ned so schlecht sind.
wikipedia sagt darüber:
Ghostery ist eine Software, die den Anwender beim Surfen auf versteckte Dienste hinweist, die im Hintergrund private Daten an Seitenbetreiber übermitteln, und diese auf Wunsch blockiert. Das Programm ist als Erweiterung für die Webbrowser Firefox, Safari, Chrome, Opera und Internet Explorer verfügbar sowie als eigenständige Webbrowser-App für das iOS.

zur Kritik: Ghostrank kann man per mausklick ausschalten.

Bei 1000ps.at sinds übrigens 5 trackers die Ghostery bei mir brav blockiert.



< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 12.7.2013 18:41:00 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 19
... - 13.7.2013 20:37:41   
FryingPan


Beiträge: 17901
Mitglied seit: 8.3.2003
Wohnort: G&EU
Status: offline
Du, Mr. Örnst, dein Meckern hat Erfolg ghabt.

http://cb500cup.jimdo.com/

_____________________________

Pro CO2 - I brauch kan Winter
Aktivitätsnachweis 1*click*
Aktivitätsnachweis 2

(in Bezug auf BonnyandClyde)
Post #: 20
so ghört - 13.7.2013 22:02:28   
BonnyandClyde


Beiträge: 11070
Mitglied seit: 29.8.2003
Status: offline
des, sichst

(in Bezug auf FryingPan)
Private Nachricht senden Post #: 21
... - 14.7.2013 7:24:05   
ManEater


Beiträge: 909
Mitglied seit: 21.5.2013
Wohnort: Weiden
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Kawakurtl


quote:

ORIGINAL: BonnyandClyde

wo bitte liegt des Problem, wann ma se drüber eschofiert dass ma a Hompage über ahn Cup sehn will der unter Veranstaltungen verlinkt is, den ma dann nur über des scheiß Facebook zum sehn kriegt. I find des äusserst profesionell a Hompage zu machen de ma nur no als User von Facebook oder dergleichen besuchen kann. Wann zB a Interesse besteht an so ahn Cup wird ma zwungen si bei Facebook zu registrieren, sehr toll. Ergo find is sehr heftig wann ma a Posting dazuschreibt des dann no afoch zum löschen, da kommen mir Gedanken dass gewisse Damen und Herrn von dem deppaten Gsichtsbiachl abhängig san.


Ich würd mich nicht ärgern sondern einen Nicknamen ausdenken und mich im Facebook registrieren.
Man muss ja nicht seine richtigen Angaben machen und wennst sicher gehen willst holst dir auf GMX noch eine Mailadresse die du nur
für Facebook verwendest.
Nicht alles auf der Facebook Seiten ist negativ oder schlecht gibt manchmal gute Seiten auch.
Ich würds mal Versuchen ein wenig einlesen und bei nicht gefallen den Nick deaktivieren und löschen.
Kennst dich im WWW ein wenig aus Gefährliche Seiten meiden wie keine nockerten besuchen :-)


... möid de hoit glei aa no durtn an ...

http://www.myspass.de/myspass/shows/tvshows/ladykracher/Assbook--/3736/

_____________________________

Im Strassenverkehr immer dran denken: "Die gummierte Seite des Fahrzeugs unten, die lackierte Seite oben"

Wenn da wos net passen soitat:
Festnetz: 01 2341668, Mobil: 0699 10565921 fia Österreich
oda mobil (0 163) 1 73 77 43 fia Bayern

(in Bezug auf Kawakurtl)
Private Nachricht senden Post #: 22
. - 14.7.2013 22:16:35   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Danke für den Tipp: Ghostery kannte ich noch nicht.

@ Menschenfresser:
Ich mag es nicht, wenn man mir nachspioniert. Da bin ich halt etwas altmodisch.
Aber zu meinen, wenn man sich sozusagen anonym anmeldet, dass das wirklich was hilft, ist leider etwas naiv.

Gleichzeitig, wenn du über einen Viertel der Bevölkerung fast alles weisst, weisst du über alle Bescheid.

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 23
... - 15.7.2013 6:29:28   
ManEater


Beiträge: 909
Mitglied seit: 21.5.2013
Wohnort: Weiden
Status: offline

quote:

ORIGINAL: sevenfiftybiker

Danke für den Tipp: Ghostery kannte ich noch nicht.

@ Menschenfresser:
Ich mag es nicht, wenn man mir nachspioniert. Da bin ich halt etwas altmodisch.
Aber zu meinen, wenn man sich sozusagen anonym anmeldet, dass das wirklich was hilft, ist leider etwas naiv.

Gleichzeitig, wenn du über einen Viertel der Bevölkerung fast alles weisst, weisst du über alle Bescheid.


... bloss dass diese Aussage leider nicht von mir war ...

_____________________________

Im Strassenverkehr immer dran denken: "Die gummierte Seite des Fahrzeugs unten, die lackierte Seite oben"

Wenn da wos net passen soitat:
Festnetz: 01 2341668, Mobil: 0699 10565921 fia Österreich
oda mobil (0 163) 1 73 77 43 fia Bayern

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 24
Geh da - 15.7.2013 7:30:31   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: sevenfiftybiker


Aber zu meinen, wenn man sich sozusagen anonym anmeldet, dass das wirklich was hilft, ist leider etwas naiv.




braucht ma eh Gar Nix meinen weyl Eine Anonyme ANMELDUNG de fakto sowiso ned möglich ist . (Daher wenn man Die Geforderten Daten seitens Des Betreibers wo man sich anmelden will , Nicht Vollständig oder unzureichend angibt , kommt man eh nicht zur Abschluss Registrierung .Da gibts dann Nur Die Möglichkeit Falsche Daten anzugeben, von Irgend eina E -Mail Adress bzw. Ip- Numma , meinatwegn von da Mizzi Tant , man kann ja auch in ein x Beliebiges Internet Cafe gehen , wo man noch Nie war -und dann auch Bessa nimma hingeht , um so an Schabernack zu treibn ...Oda man ist eh in da Lage anan Anstalts PC zu gelangen , wie es Einige Doppl und Dreichfach Angemeldete , (auch hier im Forum), erfolgreich Praktiziern ...Nur Leida sinds ned Gut genug , so daß man Ihnen eh schnell drauf kommt , weyls zu Dappig sind , Ihre Grund Schreibart , an das Neue Pseudonym anzupassn .

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Post #: 25
..... - 15.7.2013 20:00:54   
Kawakurtl


Beiträge: 2955
Mitglied seit: 28.2.2002
Status: offline
quote:

ORIGINAL: ManEater



wenn du ein Android-Handy hast kommst du (außer du brauchst keine Apps) an Google nicht vorbei


Falsch es gibt Alternative Apps Stores für Google Handys aber auch hier muss man sich mit einen Benutzernamen anmelden



quote:

ORIGINAL: ManEater




... möid de hoit glei aa no durtn an ...

http://www.myspass.de/myspass/shows/tvshows/ladykracher/Assbook--/3736/


????????
Wo liegt das Problem oder besser was für ein Problem liegt an
Einige glaube ich haben einen Verfolgungswahn das ausspioniert werden da hilft am besten Modem ausstecken die Daten
werden seit geraumer Zeit aufgezeichnet und jetzt macht euch Sorgen.
Darf man gar nicht mehr Online gehen und bei BonnyandClyde ist es e schon zu spät da sind die IP Adressen auf Facebook und Co sicher schon gspeichert.



< Beitrag bearbeitet von Kawakurtl -- 15.7.2013 20:10:08 >

(in Bezug auf ManEater)
Private Nachricht senden Post #: 26
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> des is jetzt ned wahr Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung