Ab 1.12.2020 sind die Beiträge in diesem Forum nur noch zum Lesen als Archiv verfügbar.
Das Einloggen, Erstellen und Bearbeiten von Beiträgen ist in diesem Forum dann nicht mehr möglich.
Bitte verwenden Sie dann das neue Forum unter community.1000ps.at.
Bestehnde Benutzer müssen sich leider erneut registrieren.

Der Strohsack is scho a geiler Hawara

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Der Strohsack is scho a geiler Hawara Seite: <<   < Zurück  1 2 [3]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Ah - 10.9.2013 23:27:26   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22559
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Schoenibaer




wieso sagtsn ned einfach wie männer was wählts und stehts dazua?

i man des is doch unser pflicht in aner demokratie, das ma sich auseinandersetzt mit dem schas.



Jo ..und wos soi des Bezweckn wenn Irgendwer woas , wos i wähl oda a Nit?...Es gibt Einige Die Wissen was ich NICHT WÄHLE .(Die des üwahaupts Intaressiert) ..und das sollte Genügen ...do gibts a Nix zu Diskutiern ....Und üwa Pflicht brauchst ma a Ned komman ...meine Einzige Pflicht ist mich früher oder Später , mit mir selber damit auseinander zu setzen...das- Daß Leben eben Nicht Endlos ist ...daher habe ich einfach Anderes zu tun , als Üba Die Gaunzn Voll Gschissanen Polit Kasperln , hin und her zu lamentiern -und meine Wertvolle Zeit zu verschwenden ...Jeder hat Eine Stimme , das ist gelebte Demokratie ...Alles andere ist Versuchter Betrug ...Norwegen und Australien hat schon angefangen , ned Nur zum Nochdenkn sondern auch zum Reagieren ...UND WO BLEIBN DA JETZT DIE SANKTIONEN-Von da Rest Welt -Wie damals hier zu Lande ?.....A Depp bleibt a Depp , und mehrare Deppn, sind halt mehrare Deppn egal was man Ihnen -Je hatt angetan




Anlagen (1)

_____________________________












(in Bezug auf Schoenibaer)
Post #: 61
. - 10.9.2013 23:52:05   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12855
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Schoenibaer
bitte was is am goldstandard depad? die inflation ist raub! und wenn der staat glaubt er kann geld drucken wie ihm beliebt, dann ist das echt saudepad.

und gold vermehrt sich immer nur um 1,5% im jahr, dh glaube ich das dann einfach nur 1,5% inflation ist.


Also, du bindest den € an den Goldpreis, der dann in € gehandelt wird?
Kommt das nur mir als BWLer als Zirkelschluss vor?

... und schau dir mal den Goldpreis in (egal welcher) Währung an. Kaum eine Währung schwankt so stark wie der Goldpreis. Stabilität? Wohl eher nicht, weil du löst kein Problem sondern ersetzt ein spekualtives Gut durch ein anderes.

Gleichzeitig wird bei dieser Festsetzung die Goldförderung gesteigert und du bist wieder beim gleichen Problem.

Dazu kommt noch was anderes:
Du weisst schon, wieviele Tonnen Gold die Fördergesellschaften an Lager haben. Soll das auf einen Schlag auf den Markt kommen?

Fränk ist einfach nur eine Witzfigur, nicht mehr und nicht weniger.

(in Bezug auf Schoenibaer)
Private Nachricht senden Post #: 62
. - 10.9.2013 23:55:03   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12855
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Ich bin Schweizer, ich darf das. Wir haben keine perfekte Sprache sondern grammatikalisch ein komplettes Chaos.

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 63
Oiso Guat hau Butta zu de Fisch - 11.9.2013 0:23:19   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22559
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
wennsd scho umbedingt Diskutiern willst warum ned üba Wichtige Themen ois üwa den Trotteligen Mult Millionär

Da host- Nur poar Unwichtige Gschichtln ...is eh Genug Los auf da Welt :


zb

1 -Mehr kampfbereite Islamisten in Österreich als je zuvor

(Presse)


2-Eurozone: Wo Nahrungsmittelpreise am stärksten steigen
Die Preise sind von 2005 bis Juli 2013 bis zu 67 Prozent gestiegen.


(Presse)


3- Japans nukleares Dorf

(Standard)

4- Obama nimmt den Finger vom Abzug
(Kurier)


und 5 -wenns da Fad im Schädl is ...Das halte ich für Die Wichtigste Schlagzeile

Song Contest mit Conchita Wurst

(Schwuchtl Zeidung Standard)


Aundane Scheiß Heisl Gazettn les i sowiso ned ...auch hör i seit Jahren koan Rotfunk mehr ...für wosn auch ...Es Reicht ma eh wos so passiert .


lg pg

_____________________________












(in Bezug auf Schoenibaer)
Post #: 64
Okay Okay ... - 11.9.2013 19:50:55   
Gerry1702


Beiträge: 36735
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
... ich habe aber nur mir gedacht dass die eventuell Satzstellung ist komisch ... aber nachdem Schweizer du bist ... ich versteh

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 65
. - 11.9.2013 21:55:17   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12855
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Gerry1702
... ich habe aber nur mir gedacht dass die eventuell Satzstellung ist komisch ... aber nachdem Schweizer du bist ... ich versteh


Vielen Dank, wir Schweizer können nicht mal Schweizerdeutsch, wie sollen wir dann das Hochdeutsche zustandebringen?

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 66
Man muss ehrlich sein .... - 12.9.2013 21:07:07   
Gerry1702


Beiträge: 36735
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
... ein Ländlein dass nicht ma eine richtige Hauptstadt hat is mir sowieso suspekt

Wien Wien nur du allein, sollst stets die Stadt meiner Träume sein ....

http://www.youtube.com/watch?v=n3USLWdko_g

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 67
naja und eher nein - 12.9.2013 22:36:02   
Schoenibaer


Beiträge: 1752
Mitglied seit: 24.6.2010
Wohnort: Zylinder statt Kinder
Status: offline
schau da mal die stabilität des euros an

und gold kannst zwar mehr fördern, aber du kannstes ned drucken.

goldstandard kannst eh in wikipedia eingeben. des heisst ned automatisch das gold die währung is.
aber man koppelt es an festes und nicht per knopfdruck herstellbares material.

nebenbei wärs eh mal zeit das sich der staat aus den währungen hübsch verpisst... bitcoin etc!

dann schaust a nomal nachm wunder von wörgel

NA WIR KAUFEN NIX DANKE!

weisst was witzfiguren sind: BWLer... des is ka wissenschaft sondern eher so a bisserl a gehirnwäsche/religion

dort werden sachen glernt die zwangsmässig in oasch führn, und "es muass so sein weils hoit so is weil unser system drauf basiert."

bwl studiern is nix was ma öffentlich erwähnen sollte.
von mir aus bwi

des is für leid die
1. nix wirklich erschaffen wollen UND
2. dafür trotzdem irgendwie geld bekommen wollen UND
3. bombenfest von sich überzeugt sind

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 68
zum obama - 12.9.2013 22:45:23   
Schoenibaer


Beiträge: 1752
Mitglied seit: 24.6.2010
Wohnort: Zylinder statt Kinder
Status: offline
oder sagma zum us imperialismus kann ich nur sagen das ich mich momentan komisch fühle

seit 10 jahren wüte ich (anfangs alleine) teilweise in angst irgendwann abgemurkst zu werden... in artikel rum die teilweise dem rechten rand, der verschwörungstheorethikerriege zuzuordnen sind.
i hab wirklich gehackelt und i hab sicher mein teil dazu beigetragen das bewusstsein etwas zu verschieben.

täglich 2-3 stund warn des sicher, wo i argumentiert hab, sachen glesen hab, sogar verruchte journalisten haben bei mir abgschaut.

mittlerweile lehn i mi zruck seh wie überflüssig die leid mittlerweile scho auf diesen modischen zug aufspringen und sich verausgaben.
leid die mir vor 10 jahren den vogel zagt hätten, die mi gfragt haben ob i leicht den holocaust supertoll find.

sogar fox news zieht über die kriegspolitik her.

und pilli ma ka alles logisch argumentieren, ma ka logisch argumentieren wegzusehen, oder einzugreifen soweit man halt kann...
ma muass sich halt für die dunkle oder die gute seite entscheidn.

und wählen tuat ma jeden tag.

i hab jetz an dritten hund, den hätten sonst irgendwelche zigeuner gfressen und er is halt dagstanden.

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 69
o - 12.9.2013 22:58:33   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline

quote:

ORIGINAL: sevenfiftybiker
Kaum eine Währung schwankt so stark wie der Goldpreis.

Hihi, und das als BWL'ler ;)
Welche Konstante legen wir denn dieser Aussage zugrunde um "Schwankung" messbar zu machen?


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 70
. - 12.9.2013 23:06:43   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12855
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: MK1971
Hihi, und das als BWL'ler ;)
Welche Konstante legen wir denn dieser Aussage zugrunde um "Schwankung" messbar zu machen?



Du kannst auch ein anderes Spekualtionsgut nehmen. Egal ob Erdöl, Kupfer, Silber oder wasauchimmer. Defacto wählst du keine Konstante, sondern ein anderes Spekulationsgut. Du drückst es nur anders aus.

Kannst auch Gold in Erdöl ausdrücken und die Kursschwankungen vergleichen. Beides kannst du nicht drucken, aber fördern. Trotzdem hast du sehr grosse Schwankungen.

Wenn es tatsächlich zwei Konstanten wären und du setzt zwei Konstanten in Relation, dürfte es doch keine Schwankungen geben, oder? Ansonsten wären es keine Konstanten, oder?

< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 12.9.2013 23:07:43 >

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 71
Na schau El .. - 12.9.2013 23:29:46   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22559
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Schoenibaer



i hab jetz an dritten hund, den hätten sonst irgendwelche zigeuner gfressen und er is halt dagstanden.



...sigst und Genau Diese Entscheidung -lässt Dich in meynen müden Äugelein als wahren Mensch da stehn , auch wenn Wir Nicht imma einer Meinung waren und auch Nie Seyn werden (wäre außadem eh Laungweilig)...Nein es geht mir darum a Bissal erkennen zu wollen , das Du durchaus bereit bist in Gewissa Weise Verantwortung zu übernehmen -noch dazu für Lebewesen ,& am Lebenden Wesen - das erachte ich als Eines der Schwierigstn Gschichtn überhaupt ...und lehne es aus Eitelkeit und Starsinn meynerseyts Inzwischen ziemlich ab -Dies zu thun. Letztendlich verkriche ich mich auch immer mehr , hinter Irgend was und ja ich fühle mich mit da Obama Gschicht auch Alles andere als wohl ...

wollts nur mal geschriebn haben , ned das ichs a no vagess

Lg Pg

< Beitrag bearbeitet von Pilgram1 -- 12.9.2013 23:31:24 >


_____________________________












(in Bezug auf Schoenibaer)
Post #: 72
o - 12.9.2013 23:51:33   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
quote:

ORIGINAL: sevenfiftybiker

quote:

ORIGINAL: MK1971
Hihi, und das als BWL'ler ;)
Welche Konstante legen wir denn dieser Aussage zugrunde um "Schwankung" messbar zu machen?



Du kannst auch ein anderes Spekualtionsgut nehmen. Egal ob Erdöl, Kupfer, Silber oder wasauchimmer. Defacto wählst du keine Konstante, sondern ein anderes Spekulationsgut. Du drückst es nur anders aus.

Kannst auch Gold in Erdöl ausdrücken und die Kursschwankungen vergleichen. Beides kannst du nicht drucken, aber fördern. Trotzdem hast du sehr grosse Schwankungen.

Wenn es tatsächlich zwei Konstanten wären und du setzt zwei Konstanten in Relation, dürfte es doch keine Schwankungen geben, oder? Ansonsten wären es keine Konstanten, oder?

Ui, da is jetzt aber viel Lückenfüller dabei. ;)

Hast schon mal geguckt was ein römischer höherer Soldat vor 2000 Jahren verdient hat? So grob umgerechnet waren das so 35-40.000 Euro pro Jahr.
Und jetzt die Frage: War der Euro jetzt 2.000 Jahre so "stabil" oder waren es die Edelmetalle Gold und Silber? (Vorsicht Fangfrage!) :D

Und nicht vergessen, weil man das eher als Randinfo wahrnimmt: 2000 Jahre ist in der Geschichte des zivilisierten Menschen und besonders in der Geschichte des Geldes eine wahnsinnig lange Zeitspanne.


< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 12.9.2013 23:54:20 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 73
. - 13.9.2013 0:00:52   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12855
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Ähm, ein römischer Soldat hat ca. 225 Denari (behafte mich nicht!) pro Jahr bekommen. Das sind etwa 1000 Fr. im Jahr.

Dass gleichzeitig das römische Imperium Reichtum sehr ungleich verteilte, macht ein Vergleich auch nicht in jedem Fall Sinn.

Aber Gold als Konstante zu benennen erscheint mir doch sehr wagemutig. Egal wie man zum € steht.

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 74
Jojo wie gewohnt - 13.9.2013 0:08:38   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22559
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: MK1971



Hast schon mal geguckt was ein römischer höherer Soldat vor 2000 Jahren verdient hat? So grob umgerechnet waren das so 35-40.000 Euro pro Jahr.
Und jetzt die Frage: War der Euro jetzt 2.000 Jahre so "stabil" oder waren es die Edelmetalle Gold und Silber? (Vorsicht Fangfrage!) :D


wia scho fast imma a Bleeda Vagleich Deynaseits

Es kommt darauf aun Unta Welchem Kaiser , oder in welchem Abschnitt Der Jeweilige Soldat im Namen von S.P.Q.R. (auch: SPQR) ist die Abkürzung für das lateinische Senatus Populusque Romanus-tätig war . War Er Ein Freier Bürger Roms , oder Ein Sklave ?...war Er Offizier oder a Gemeina ?....War Er in Einer Reichen , Beliebten -oder in einer unbeliebten , wia zb Da Nord Provinz Stationiert ?....War Er Beamtet , oda evtl Pretorianer ?...Was war mit Beute machen ?...wenn Irgendwo Eingefallen und erobert wurde ?....Alles das ist zu Berücksichtigen . Zurück zum Start mit Dir Du Geschichtliches Nockabazi ...und Lernens des Bitte Gründlich bevors wida so aun Schaß Schreibn .

Ps-koa Fang Antwort , sondan Die Warheit






_____________________________












(in Bezug auf MK1971)
Post #: 75
o - 13.9.2013 0:10:11   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline

quote:

ORIGINAL: sevenfiftybiker

Ähm, ein römischer Soldat hat ca. 225 Denari (behafte mich nicht!) pro Jahr bekommen. Das sind etwa 1000 Fr. im Jahr.

Dass gleichzeitig das römische Imperium Reichtum sehr ungleich verteilte, macht ein Vergleich auch nicht in jedem Fall Sinn.

Aber Gold als Konstante zu benennen erscheint mir doch sehr wagemutig. Egal wie man zum € steht.


... höherer Soldat, höherer ...

Ja als Konstante würde ich Gold nicht bezeichnen, hab ich ja auch nicht, aber als konstantER als sämtliche Währungen die uns so bekannt sind, behaupte ich mal. Hast einen Gegenbeweis?

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 76
es gabert - 14.9.2013 14:42:54   
Schoenibaer


Beiträge: 1752
Mitglied seit: 24.6.2010
Wohnort: Zylinder statt Kinder
Status: offline
ja auch mischformen, gottseidank hamma sowas wie a wikipedia.

es is ja a goldstandard und ned a goldwährung von der i gredt hab.

owa die banken ham ja mittlerweile an stellenwert wie a goldene kuh erlangt, und i glaub des war halt auch unter anderem a punkt warums damals so kracht hat.

also sollt ma einlenken bevors kracht

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 77
asdasd - 14.9.2013 14:45:52   
Schoenibaer


Beiträge: 1752
Mitglied seit: 24.6.2010
Wohnort: Zylinder statt Kinder
Status: offline
http://www.youtube.com/watch?v=G1Zrk-eTtf8

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 78
o - 14.9.2013 16:05:59   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Auch ziemlich gut, und ziemlich wahr, selbst wenns nicht so wirkt. ;)

Viel Spaß mit der Fuselanleihe :)

http://www.youtube.com/watch?v=YyDtZpytutQ

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf Schoenibaer)
Private Nachricht senden Post #: 79
o - 14.9.2013 16:13:40   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Hier ist übrigens die Variante für diejenigen, die eher auf sachliche Beiträge stehen.

http://www.youtube.com/watch?v=ihT6uOSl5s0

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 80
also - 15.9.2013 4:50:58   
Schoenibaer


Beiträge: 1752
Mitglied seit: 24.6.2010
Wohnort: Zylinder statt Kinder
Status: offline
der erste beitrag mit den alkoholikern den habe ich schon gekannt...
aber der zweite bringt mich jetzt ins grübeln :) dankeschön!

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 81
da shakespeare - 15.9.2013 4:55:31   
Schoenibaer


Beiträge: 1752
Mitglied seit: 24.6.2010
Wohnort: Zylinder statt Kinder
Status: offline
hat ja schon gesagt: kein borger und auch verleiher nicht...
dem kann ich auch nicht so ganz zu 100% zustimmen! Aber es ghört halt ordentlich reguliert.

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 82
o - 15.9.2013 11:00:43   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Dirk Müller ist wirklich gut für solche Themen, weil er als Börsenmakler weiss von was er spricht.

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf Schoenibaer)
Private Nachricht senden Post #: 83
Seite:   <<   < Zurück  1 2 [3]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Der Strohsack is scho a geiler Hawara Seite: <<   < Zurück  1 2 [3]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung