Days of Thunder im Pongau:

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Sport] >> Hobbysport >> Days of Thunder im Pongau: Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Days of Thunder im Pongau: - 1.7.2004 13:20:00   
ROARING STEEL


Beiträge: 2914
Mitglied seit: 12.9.2003
Status: offline
Das Ereignis liegt schon ca. 15 Jahre zurück, ist aber dennoch berichtenswert.
Es trug sich damals folgendes zu:
Bei einer unserer Ausfahrten gab es Beteiligung des Schwarzacher MC (MC Riding Wolfes, als Info für die, welche den Club kennen). Die Ausfahrt führte uns in die kurvige Gegend des Lammertals. Einer der Schwarzacher zeigte sich besonders motiviert. Sein Motorrad setzte in nahezu jeder Kurve mit irgendwelchen Teilen auf und sprühte Funken wie eine Wunderkerze. No, moi schaun, wia long des guat geht, dachten wir.
Das Unvermeidliche kam, wie befürchtet. In einer Linkskurve (bekannt für ein parapsychologisches Phänomen, nämlich außergewöhnlich starkes Gravitationsfeld) konnte der hoch motivierte Gasgriffwürger das Gleichgewicht zwischen Schwer- und Fliehkraft nicht länger Aufrecht erhalten. In Folge des völligen Verlustes der Bodenhaftung begab Ross und Reiter in die Horizontale. Bereits zu Beginn der Gleitphase trennten sich Motorrad und Fahrer. Nun ist es so, dass an jener Stelle der Kurve auf der Außenseite ein Rastplatz eingerichtet ist, welcher durch eine Hecke von der Fahrbahn abgetrennt ist. Auf Grund des unterschiedlichen Reibbeiwertes von Leder und Plastik bzw. Metall, riss es zuerst das Motorrad, dann den Reiter durch die besagte Hecke, so dass es die Blätter wie im Herbststurm von den Stauden riss.
Auf dem Rastplatz waren gerade zwei Pensionistenpärchen dabei, ihre Jause einzunehmen. Das aus dem Nichts (bzw. Gebüsch) kommende Motorrad riss es an Tisch und Bänken vorbei, und stürzt unmittelbar danach einen bewaldeten Abhang hinunter. Der Schwarzacher schlug artistische Purzelbäume bis vor die Pensionisten, richtete sich auf, klopfte sich Staub und Grünzeug aus dem Leder und wandte sich mit folgenden Worten an die Pensionisten: „Ihr seid’s jo eh schon länga do. Ihr hobt’s do sicha a Motorradl vorbeifliagn g’sehn und kennts mia sog’n, wo’s ungefähr hing’flogen is.“ Die Pensionisten (kreidebleich) wickelten ihre Jause in ein Tüchl ein, setzten sich in ihren C-Star Kadett und verließen wortlos den Ort des Grauens.
Mit unserer Hilfe konnte das Motorrad rasch gefunden werden (die Schneise im Gebüsch und die Kratzspuren am Asphalt lieferten deutliche Hinweise auf die Flugbahn des Gerätes). Mit vereinten Kräften wurde der Bock geborgen. Unter Vernachlässigung gewisser „Richtlinien“ der STVZO konnte man das Bike sogar noch als eingeschränkt fahrtauglich befinden. Der Schwarzacher kam zum gleichen Erkenntnis, erkannte aber fachmännisch sein Handicap und gab folgende, legendäre Worte von sich: „Tuat ma laod, I muass des Rennen für heit leida obrechn. Ihr miassts alloa weidafohrn, wei mit an obrochnen Hondbremshebe konn I eventuö nimma gonz mithoitn“. Anschließend startete er seinen Bock und trat kopfschüttelnd die Heimreise an.

Ja, das Geschehen begab sich zwar nicht in den 70ern (wie beim Steveman) sondern Ende der 80er, zeigt aber dennoch, dass es auch im Pongau ordentlich donnerte.

Ich bitte zu verzeihen, dass meine literarischen Fähigkeiten nicht annähernd an die Qualität von Steveman’s herankommen, hoffe aber mit diesem Beitrag für etwas Kurzweil gesorgt zu haben.

l.g.
STEEL
Private Nachricht senden Post #: 1
super.... - 1.7.2004 13:22:00   
starion


Beiträge: 41779
Mitglied seit: 18.2.2003
Wohnort: Wien
Status: offline
allein der spruch *rofl*

lg eva

(in Bezug auf ROARING STEEL)
Private Nachricht senden Post #: 2
verstecken - 1.7.2004 13:28:00   
dasu

 

Beiträge: 382
Mitglied seit: 19.3.2004
Status: offline
brauchst die Schreiberei wirklich nicht;
tolles Gschichtl, das Lust auf mehr macht!

vg

Norbert

(in Bezug auf ROARING STEEL)
Private Nachricht senden Post #: 3
mein lieber steel - 1.7.2004 13:34:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
dein beitrag ist durchaus sehr amüsant zu lesen. überhaupt taugen mir ja knochentrockene typen so wie der bursche dens da runtergerissen hat.

besonders nett fand ich die lockere art unverkrampft nach dem verbleib des kaltverformten motorrades zu fragen als sei die die natürlichste sache der welt :-)

hehehehe... des gsicht von den pensis hätt i gern gesehen...

bravo!

lg
steveman

(in Bezug auf ROARING STEEL)
Private Nachricht senden Post #: 4
ausgesprochen feine sach! respekt & anerkennung *ggg* - 1.7.2004 15:00:00   
Harpyr


Beiträge: 2533
Mitglied seit: 4.5.2007
Wohnort: Tennengau
Status: offline
is klass zum lesen, wenn mi ned alles täuscht, kenn ich die stell sogar, komm ungefähr aus der gegend und lammertal is a hit für's abendliche after-work-chill-out-runderl!

lg. da harpyr

(in Bezug auf ROARING STEEL)
Private Nachricht senden Post #: 5
mehr g'schichteln gibt's schon, - 1.7.2004 15:17:00   
ROARING STEEL


Beiträge: 2914
Mitglied seit: 12.9.2003
Status: offline
aber
1.hab ich im moment leider keine zeit
2. muss ich meinen fundus wohl dosiert unter die leute bringen (der reitwagen erscheint ja auch nur 10x im jahr)
ehrlich, war damals a sehr gute zeit. die obrigkeit hat damals auch noch nicht alles so eng gesehen. hast in der regel schon groben unfug anstellen müssen, damit man dich ordentlich zur rechenschaft gezogen hat.
der herrgott hat es leider nicht so gut mit uns gemeint und 2 clubmitglieder vorzeitig zu sich berufen. bei einem kleinen club wie unseren bedeutet sowas halt gleich den verlust von 20% der mitglieder.
kann mann halt nix machen. dafür haben die verstorbenen in ihrem kurzen leben sicher mehr spass gehabt, als die meisten 100-jährigen.
l.g.
STEEL
Private Nachricht senden Post #: 6
*rofl* - 1.7.2004 15:54:00   
PWalter

 

Beiträge: 2407
Mitglied seit: 15.7.2002
Status: offline
Respekt vor dem Reiter, ein ganz harter Bursche! Ich lach mich bucklig!

lg!

(in Bezug auf ROARING STEEL)
Private Nachricht senden Post #: 7
Super Story! - 1.7.2004 15:58:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
das war einer der "wahren Helden", die net glei bei jedem Umfaller 6kg Gips verbrauchen :-)

Wobei - sowas kann natürlich komplett ins Auge gehen. Bin mir sicher, dass du heute um einiges entspannter an das Ereignis denkst als damals ...


Die Story mit der Hecke hat mich übrigens an das Düringer-Kabarett "Regenerationsabend" erinnert. Wer das no net gesehen hat: PFLICHT!!! - vor allem für jeden Biker *gg*
Gibts meines wissens auf Video u n d DVD.


LG, Peter

PS: auch sehr lässig geschrieben, danke!

(in Bezug auf ROARING STEEL)
Private Nachricht senden Post #: 8
geschichten - 1.7.2004 16:45:00   
asclepios

 

Beiträge: 117
Mitglied seit: 21.1.2007
Status: offline
aus der heimat hoert man immer gern... und wenns dann a no so wilde sind, hehe

(in Bezug auf ROARING STEEL)
Private Nachricht senden Post #: 9
zwei daumen hoch!! - 1.7.2004 16:58:00   
zygmunt

 

Beiträge: 12442
Mitglied seit: 2.9.2002
Status: offline
für die amüsnate geschichte!! ;-)))

..nachdem dem fahrer nix passiert ist, kann man ruhig über das geschehene lachen! *ggg*

..die passage mit dem: "..ih seid schon länger da.." hat mir am besten gefallen!!! ;-)))))))

lg
sigi

(in Bezug auf ROARING STEEL)
Private Nachricht senden Post #: 10
Gratuliere - 1.7.2004 17:19:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
Gut geschrieben, gefällt mir echt!

LG.Harry

(in Bezug auf ROARING STEEL)
Private Nachricht senden Post #: 11
werde mich bemühen auf pkt. 2 nicht zu vergessen! - 1.7.2004 18:52:00   
ROARING STEEL


Beiträge: 2914
Mitglied seit: 12.9.2003
Status: offline
hab mir so auf die schnelle die geschichten, welche mir so spontan einfallen, in schlagworten notiert. die qualität der anderen sachen ist in etwa gleich wie die der obigen. so lange werden die anderen wohl nicht, aber wenn ich sie dem steveman vorher zum durchlesen schick, dann könnt man sicher auch einen roman aus jeder gschicht machen (steveman, verzeih mir).
also, wenn ich mal zeit finde, kommt wieder was rein.
watch out and visit the forum of 1000ps frequently!!!
lg
STEEL
Private Nachricht senden Post #: 12
nette story ;-) - 1.7.2004 20:44:00   
snuskalle

 

Beiträge: 20581
Mitglied seit: 12.3.2003
Status: offline
zumal ich ein in wien lebender pongauer aus dem gasteinertal bin..und mir den schwarzacher sehr gut vorstellen kann!
;-)

(in Bezug auf ROARING STEEL)
Private Nachricht senden Post #: 13
ehhhhh - 1.7.2004 22:40:00   
hele63

 

Beiträge: 23291
Mitglied seit: 20.4.2003
Status: offline
super gschichtl, peck mi o,
a wüder zacher hund, gfallt ma der typ..... *ggg*

lg. da hele

(in Bezug auf ROARING STEEL)
Private Nachricht senden Post #: 14
bin mir recht sicher, - 2.7.2004 13:18:00   
ROARING STEEL


Beiträge: 2914
Mitglied seit: 12.9.2003
Status: offline
dass wir vom selben parkinger reden. es ist der, von golling aus kommend, welcher sich am kurvenreichen bergaufstück vor abtenau befindet.
lg
STEEL

(in Bezug auf Harpyr)
Private Nachricht senden Post #: 15
is a nette kurverei vor abtenau - 2.7.2004 13:55:00   
Harpyr


Beiträge: 2533
Mitglied seit: 4.5.2007
Wohnort: Tennengau
Status: offline
ich stell mir die jause-vertilgenden urlauber grad vor, wenn einer durch die hecke hinter dem bike im tiefflug antanzt *lach*

was hast du mit die schwarzacher zu tun? bist du beim club (als burgenländer oder täusch ich mich da?)

lg. da harpyr


(in Bezug auf ROARING STEEL)
Private Nachricht senden Post #: 16
bin "erst" seit 8 Jahren im bgld. - 2.7.2004 14:02:00   
ROARING STEEL


Beiträge: 2914
Mitglied seit: 12.9.2003
Status: offline
bis ich 20 jahre alt war, bin ich in st. johann im pongau gewesen, dann salzburg statt und jetzt eben im bgld.
bin immer noch mitglied bei den "lead hands". und früher haben wir es uns ofters mit den schwarzachern gegeben. die gollinger party (devils dragons) ist ja mehr auf chopper abgefahren.
lg,
STEEL

(in Bezug auf Harpyr)
Private Nachricht senden Post #: 17
aaah, sozusagen ein beute-burgenländer - 2.7.2004 14:07:00   
Harpyr


Beiträge: 2533
Mitglied seit: 4.5.2007
Wohnort: Tennengau
Status: offline
wie kommt's?

ich bin sehr viel im pongau - na ok, ich bin die meiste zeit im pongau - ich arbeite in bischofshofen...

die devils sind a feine partie, das festl zu pfingsten ist immer genial...
von den scharzachern kenn ich a paar vom plauschen beim bike-dealer meines vertrauens (treffpunkt motorsport in b'hofen)...

lg. & gruß aus der ex-heimat
da harpyr

(in Bezug auf ROARING STEEL)
Private Nachricht senden Post #: 18
Warum ich heute im bgld bin, - 2.7.2004 14:22:00   
ROARING STEEL


Beiträge: 2914
Mitglied seit: 12.9.2003
Status: offline
ist a fade gschicht und nicht erwähnenswert. die festl von den dragons kenn ich von früher. da hab ich meine exfrau kennengelernt. waren damals ganz, ganz wilde festln.
einmal hat es beim festl die ganze zeit geregnet. wir sind nach ein paar stunden mehr am boden gekrochen als gegangen, und haben am nächsten tag ausgeschaut wie die schweine. zu mittag sind wir dann zur agip vom stadler walter (st. Johann) gefahren und haben uns (in der lederdress) mit dem dampfstrahler gegenseitig abgespritzt. davor sind zwei bmw-tourenfahrer aus piefkinesien (mit krawatte unterm bmw-goretexgwandl) gestanden und haben mächtig den kopf geschüttelt. War leinwand.
von den schwarzachern kann ich mich noch an den max (a recht a schmalpickter), den motai, den wurst und den ossi erinnern. da motai hat damals schon fast keine zähne mehr gehabt und sein deo hat ihn auch ständig im stich gelassen (sprich er hat g’stunken wie ein iltis). der name vom parkplatzartisten fällt mir nicht mehr ein.
ciao,
STEEL

(in Bezug auf Harpyr)
Private Nachricht senden Post #: 19
muahahahaha - 8.7.2004 20:03:00   
Onkel4ever


Beiträge: 46906
Mitglied seit: 12.7.2002
Status: offline
schade das es das Bild der Brotverzehrer nicht gibt die dummen Gesichter hätte ich gerne gesehen hihihi

(in Bezug auf ROARING STEEL)
Private Nachricht senden Post #: 20
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Sport] >> Hobbysport >> Days of Thunder im Pongau: Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung