Dauernd Batterie leer

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Elektronik >> Dauernd Batterie leer Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Dauernd Batterie leer - 29.4.2005 9:27:00   
strohschedl

 

Beiträge: 945
Mitglied seit: 5.11.2003
Status: offline
Hi Leute
Folgedes Proplem
Tochter hat an Roller (Beverly 200) bei dem Viech wird dauernd die Batteri leer ist so a geschlossene aber keine Gel Batterie
i bin am verzweifeln.
Voriges Jahr neue Battrie reingegeben (garantie)
der Roller steht a paar Tag,Batterie leer.
Kann des sein das die Lima im Teillastberreich net genug Saft bringt und die Batterie net richtig volladet.
Die Graxn hat a Wegfahrsperre kann die den Strom wegsaugen?

Grüsse Robert
Private Nachricht senden Post #: 1
Hier wurde - 29.4.2005 9:38:00   
Diablo-75

 

Beiträge: 297
Mitglied seit: 10.3.2005
Status: offline
was eine erklärung von mir abgegeben wie man so
ein Problem lösen kann :-)
http://www.1000ps.at/forum/fb.asp?m=1372653

(in Bezug auf strohschedl)
Private Nachricht senden Post #: 2
Opps - 29.4.2005 9:39:00   
Diablo-75

 

Beiträge: 297
Mitglied seit: 10.3.2005
Status: offline
ein bischen vertippt (klingt nicht gerade deutsch)
aber is ja noch recht früh :-)

(in Bezug auf Diablo-75)
Private Nachricht senden Post #: 3
Hast du schon ... - 29.4.2005 9:53:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
...mal die Ladespannung der LiMa bei laufendem Motor genmessen? Wie das geht solltest du als "alter Schrauber" ja wissen. Ist das Parklicht auch nicht aktiviert? Das saugt die Batterie innerhalb von ein paar Stunden leer.
Ist der LiMa-Regler in ordnung, oder wird die Batterie beim Fahren sehr heiß und damit kaputt?
Was sagt ein Fachhändler dazu? Beverly isat Piaggio, wenn ich nicht irre. Kannst ja mal bei meiner bevorzugten Werkstatt anrufen (die Nummer kennst du ja) und fragen kostet bekanntlich nichts. Der Fillipo auf der Nußdorferstraße ist auch Piaggio-Spezialist. Faber sollte auch Bescheid wissen.

LHG, Schlucki

(in Bezug auf strohschedl)
Private Nachricht senden Post #: 4
da zieht was strom aus der batterie - 29.4.2005 9:59:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
bei stehendem murl minuspol der batterie abschliessen. prüflampe zwischen dem abgeschraubten kabel und dem minuspol anschliessen. die lampe darf nicht leuchten bzw. glimmen. wenn doch, dann zieht ein verbraucher spannung aus der batterie. wieviel strom da fliesst lässt sich mit dem voltmeter nicht messen, dazu bedarf es eines amperemeters. dieses wird auch zwischen kabel und pol angeschlossen und dann wird gemessen wieviel strom da fliesst.

behelfsmässig kannst du die prüflampe angeschlossen lassen und danach jede sicherung aus dem sicherungskasten ziehen. geht das lämpchen beim ziehen einer sicherung aus, weisst du zumindest welchers kreis strom aus der batterie zieht. z.b. armaturen oder so. außerdem kann man beim motorradhersteller meist erfahren ob irgendwelche elektronischen bauteile strom ziehen. z.B. bei honda blinkt die angeschlossene prüflampe im gleichen rytmus wie die kontrolleuchte der wegfahrsperre (HISS) blinkt. sowas wäre normal...

lg
steve

(in Bezug auf strohschedl)
Private Nachricht senden Post #: 5
werd mich - 29.4.2005 10:24:00   
strohschedl

 

Beiträge: 945
Mitglied seit: 5.11.2003
Status: offline
am Samstag amal spielen mit dem grippl
Kenn mich bei dem Roller Null aus.
Hab mit müh und not die Ölablasschraube gefunden.
Ölfilter hat des ding auch net, nur a glans sieberl in der ablasschrauben.
Bin gespannt wo die Sicherungen san.
Hoffentlich ist die Batterie net maier durch des dauernde lehrfahren. Werds heute laden und morgen ordentlich Belasten.
Gibts irgenwo a Rollerforum vielleicht kann ich dort was erlesen?
Die Beverly ist der Letzte Roller mit an 200er Motor bzw da erste 4takter,die nachfolger sind 250er und 500 er.

danke für die hilfen.
robert

(in Bezug auf strohschedl)
Private Nachricht senden Post #: 6
habe ich auch - 29.4.2005 12:06:00   
oldwolf

 

Beiträge: 198
Mitglied seit: 17.7.2007
Status: offline
gehabt ! Neuer Spannungsregler !!!!!!

(in Bezug auf strohschedl)
Private Nachricht senden Post #: 7
hast auch a Beverly - 29.4.2005 12:26:00   
strohschedl

 

Beiträge: 945
Mitglied seit: 5.11.2003
Status: offline
Und was hat der regler kostet
lg robert

(in Bezug auf oldwolf)
Private Nachricht senden Post #: 8
habe in noch - 29.4.2005 12:46:00   
oldwolf

 

Beiträge: 198
Mitglied seit: 17.7.2007
Status: offline
auf Garantie bekommen ! In 2,Klein Pfarrgasse soll es angeblich einen Nachbau-Händler geben ! Ein neuer ca 150 € .

(in Bezug auf strohschedl)
Private Nachricht senden Post #: 9
Batteriewasser - 30.4.2005 20:59:00   
strohschedl

 

Beiträge: 945
Mitglied seit: 5.11.2003
Status: offline
Hi Leute
Hab mich wie Angekündigt heut mit der Beverly
gespielt.
Hab ja grschrieben das die Batterie WARTUNGSFREI sein soll.
ALLES Lüge in der Batterie war einfach zu wenig Wasser drinnen.
Bei der sch... Batterie kann man den Wasserstand nicht kontrolieren weis aussen Schwarz ist und der
Verschluss ist oben eben mit der Batterie.
Also wie kommt man da rein ohne die Leisten nicht kaput zu machen?
Hab an Freund der ist Funkenschuster der hat mir einen Tip geben.
Man nehme ein Messer oder Spachtel und stecks vorsichtig in den kleinen Spalt den man sieht und hebel den motschger vorsichtig hoch.
Gesagt, gedan, ma mus wirklich Vosichtig hochquan des Klumbert damits ausse geht.
Wasser natürlich weg. Wasser nachgefühlt und des woars.
Muss ich halt öfters den Wasserstand kontrollieren

Ist ja bei mein Moped (1000er Honda) auch so das ich den Wasserstand alle 2-3000Km kontrollier und was nachfühlen mus,ist aber eine normale billigsdorfer Batterie drinnen bei der sich i wann was fehlt.

Also Leute auch bei Wartungsfreien Batterien,schauts aufs Wasser.

Tip noch vom Funkenschuster:
Gel-Batterien nehmen aber auf die Spannung des Reglers achten, sollte nicht mehr als 13,8-14Volt sein, sonnst Stirbt die Gel_Batterie.(Überladung)
Leider mocht der Roller 14,2 und die Honda 14,3Volt

Grüsse Strohschedl









(in Bezug auf strohschedl)
Private Nachricht senden Post #: 10
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Elektronik >> Dauernd Batterie leer Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung