Datum Erstladung

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Datum Erstladung Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Datum Erstladung - 29.3.2015 11:09:34   
martin0762

 

Beiträge: 3266
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline
Rein interessehalber, weil ich grad dabei bin, meine Mopperln frühjahrsfit zu machen:
Weiß jemand, wie oder ob man das Datum der Herstellung bzw., bzw. das Datum der Erstladung (ist ja wahrscheinlich
auch der interessantere Wert!) an der Batterie erkennt?
Hier ein Foto meiner Yuasa YTZ14S aus der XJR (EZ 2013):
bei der typengleichen Yuasa in meinem bayerischen Postflieger war der Händler so nett, eine Plakette mit dem
Datum der Erstladung draufzukleben, da kann man sich wenigstens halbwegs vorstellen, wann eine Neue fällig werden wird.





Anlagen (1)

_____________________________

lg
m.
Private Nachricht senden Post #: 1
.... - 29.3.2015 11:18:55   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7071
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline

quote:

ORIGINAL: martin0762

Rein interessehalber, weil ich grad dabei bin, meine Mopperln frühjahrsfit zu machen:
Weiß jemand, wie oder ob man das Datum der Herstellung bzw., bzw. das Datum der Erstladung (ist ja wahrscheinlich
auch der interessantere Wert!) an der Batterie erkennt?
Hier ein Foto meiner Yuasa YTZ14S aus der XJR (EZ 2013):
bei der typengleichen Yuasa in meinem bayerischen Postflieger war der Händler so nett, eine Plakette mit dem
Datum der Erstladung draufzukleben, da kann man sich wenigstens halbwegs vorstellen, wann eine Neue fällig werden wird.







erstens: wird a neiche fällig, wenn de oide in geist aufgibt- ned früher.

zweitens: mei batterieheinzi schreibt es datum der befüllung mit schlogzahlen oben auf eben jene bakterie.



greeeeez

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf martin0762)
Private Nachricht senden Post #: 2
o - 29.3.2015 12:00:15   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
wennst a neue Batterie kaufst sollte da ein Pickerl oder so was drauf sein, eher wegen der Garantie oder Gewährleistung und ned unbedingt wegen an terminlichen Austausch.

Im Serientext selber kanns ned wirklich stehen, weil des ja nur a Gehäuse ist und die Flüssigkeit erst beim Ausliefern an den Konsumenten eingefüllt wird.

Herstellung ist vollkommen uninteressant, denn ohne Flüssigkeit hält die Batterie quasi ewig (bis auf natürlichen Verfall).

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf martin0762)
Private Nachricht senden Post #: 3
Achtung - 29.3.2015 13:04:57   
ViennaAgent


Beiträge: 920
Mitglied seit: 13.1.2008
Wohnort: Donau City
Status: offline
EZ 2013 bedeutet nicht das der Akkumulator auch erst 2013 befüllt wurde, deine XJR wurde bestimmt schon im Jahr 2012 oder sogar noch früher gebaut und bis zum Verkauf nicht mehr zwischen geladen, deswegen kann es sein das dein Akku wirklich tot ist.



_____________________________

Roman

(in Bezug auf martin0762)
Private Nachricht senden Post #: 4
bislang nicht.. - 29.3.2015 16:00:37   
martin0762

 

Beiträge: 3266
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ViennaAgent

EZ 2013 bedeutet nicht das der Akkumulator auch erst 2013 befüllt wurde, deine XJR wurde bestimmt schon im Jahr 2012 oder sogar noch früher gebaut und bis zum Verkauf nicht mehr zwischen geladen, deswegen kann es sein das dein Akku wirklich tot ist.



....obwohl meine XJR ein 2012er Modell ist und daher wahrscheinlich schon 2011 hergestellt wurde. Aber ein Pickerl der Erstbefüllung vom Händler, Importeur oder sonstwem warat schon hilfreich (wie eben gesagt, die Bayern schaffen das).

_____________________________

lg
m.

(in Bezug auf ViennaAgent)
Private Nachricht senden Post #: 5
wahre Worte - 29.3.2015 16:02:15   
martin0762

 

Beiträge: 3266
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Mayerpeter6


erstens: wird a neiche fällig, wenn de oide in geist aufgibt- ned früher.

zweitens: mei batterieheinzi schreibt es datum der befüllung mit schlogzahlen oben auf eben jene bakterie.



greeeeez

Herr Mayer!
und genau des, was dein Batteriejohnny macht, würde ich mir von allen Werkstattgrazien wünschen!

_____________________________

lg
m.

(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 6
Pickerl o.ä. hatte ich... - 29.3.2015 16:04:50   
martin0762

 

Beiträge: 3266
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: MK1971

wennst a neue Batterie kaufst sollte da ein Pickerl oder so was drauf sein, eher wegen der Garantie oder Gewährleistung und ned unbedingt wegen an terminlichen Austausch.

Im Serientext selber kanns ned wirklich stehen, weil des ja nur a Gehäuse ist und die Flüssigkeit erst beim Ausliefern an den Konsumenten eingefüllt wird.

Herstellung ist vollkommen uninteressant, denn ohne Flüssigkeit hält die Batterie quasi ewig (bis auf natürlichen Verfall).

..bislang eben nicht auf den nachgekauften Bakterien.
und was mich auch interessierte, ist eben das, was du als "natürlichen Verfall" bezeichnest!
Weißt' da 'was Genuaeres?

_____________________________

lg
m.

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 7
... - 29.3.2015 16:36:10   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7071
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline

quote:

ORIGINAL: martin0762


quote:

ORIGINAL: Mayerpeter6


erstens: wird a neiche fällig, wenn de oide in geist aufgibt- ned früher.

zweitens: mei batterieheinzi schreibt es datum der befüllung mit schlogzahlen oben auf eben jene bakterie.



greeeeez

Herr Mayer!
und genau des, was dein Batteriejohnny macht, würde ich mir von allen Werkstattgrazien wünschen!



achtung - mei batteriejackl is KEINE werkstatt. des is a reiner batterie-händler!

die werkstätten mochan des a nit.



greeeeez

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf martin0762)
Private Nachricht senden Post #: 8
o - 29.3.2015 17:16:14   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Nicht so genau weil ma da von Kunststoffen und Metallen reden, schätze aber, bei Vermeidung von Sonnenlicht mehrere hundert Jahre, wenn ned sogar tausende. ;)

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf martin0762)
Private Nachricht senden Post #: 9
o - 29.3.2015 17:42:05   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Mayerpeter6
quote:

ORIGINAL: martin0762
Herr Mayer!
und genau des, was dein Batteriejohnny macht, würde ich mir von allen Werkstattgrazien wünschen!

achtung - mei batteriejackl is KEINE werkstatt. des is a reiner batterie-händler!
die werkstätten mochan des a nit.

Mei Batterienjonny is a ka Werkstatt, sondern a Premiumbatterienhersteller, nennt sich Banner. ;)

Bissl Werbung für die regionale Wirtschaft:



< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 29.3.2015 17:44:49 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 10
so ist das - 29.3.2015 17:53:06   
ViennaAgent


Beiträge: 920
Mitglied seit: 13.1.2008
Wohnort: Donau City
Status: offline
jetzt ist das ganze klar, dein Motorrad wurde sogar sicher schon 2011 gebaut und genauso dein Akkumulator befüllt, beim Händler bis 2013 bestimmt nicht zwischen geladen, erst kurz vor dem Verkauf schnell geladen und wenn du jedes zweite Wochenende unterwegs warst dann hast du diesen Missstand nicht bemerkt, dein Akkumulator ist hinüber.



_____________________________

Roman

(in Bezug auf martin0762)
Private Nachricht senden Post #: 11
8 - 29.3.2015 18:00:36   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Wieso is sie hinuber?
Hab i was überlesen, von ana kaputten Batterie?

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf ViennaAgent)
Private Nachricht senden Post #: 12
.... - 29.3.2015 18:11:54   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7071
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline

quote:

ORIGINAL: MK1971

quote:

ORIGINAL: Mayerpeter6
quote:

ORIGINAL: martin0762
Herr Mayer!
und genau des, was dein Batteriejohnny macht, würde ich mir von allen Werkstattgrazien wünschen!

achtung - mei batteriejackl is KEINE werkstatt. des is a reiner batterie-händler!
die werkstätten mochan des a nit.

Mei Batterienjonny is a ka Werkstatt, sondern a Premiumbatterienhersteller, nennt sich Banner. ;)

Bissl Werbung für die regionale Wirtschaft:



.....

meina is a a banner vertreter. is ma oba wurscht, fias auto kaaf i eh nurmehr de EXIDE.



greeeez

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 13
ist doch klar - 29.3.2015 19:03:03   
ViennaAgent


Beiträge: 920
Mitglied seit: 13.1.2008
Wohnort: Donau City
Status: offline
sein Akku macht ja Probleme sonnst wird er nicht fragen, oder?

_____________________________

Roman

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 14
da muss ich dich enttäuschen... - 29.3.2015 19:49:35   
martin0762

 

Beiträge: 3266
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline
...der Akku macht (noch) keine Mätzchen (hab' auch nichts davon gesagt).
Ich habe nur nachgefragt, ob Herstelldatum und /oder Erstladung erkennbar sind, bzw. was wie Einfluss hat.
Die beiden Yuasas funzen nach wie vor hervorragend.

_____________________________

lg
m.

(in Bezug auf ViennaAgent)
Private Nachricht senden Post #: 15
o - 29.3.2015 20:41:03   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ViennaAgent

sein Akku macht ja Probleme sonnst wird er nicht fragen, oder?

I kann zwar voll toll interpretieren, aber ich versuchs weitgehend zu vermeiden. ;)

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf ViennaAgent)
Private Nachricht senden Post #: 16
und - 29.3.2015 21:22:47   
ViennaAgent


Beiträge: 920
Mitglied seit: 13.1.2008
Wohnort: Donau City
Status: offline
wofür soll die Herstellungsinfo gut sein? Ist dir langweilig?

_____________________________

Roman

(in Bezug auf martin0762)
Private Nachricht senden Post #: 17
ja - 29.3.2015 21:24:17   
ViennaAgent


Beiträge: 920
Mitglied seit: 13.1.2008
Wohnort: Donau City
Status: offline
stimmt

_____________________________

Roman

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 18
nein diese info - 30.3.2015 7:47:45   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
hast nur wenn die batterie bei einem guten händler gekauft wird, weil der klebt alleine schon wegen der garantie eine plakette drauf und schlägt meist auch noch in die bleikontakte das lieferdatum und sein kürzel ein.

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf martin0762)
Private Nachricht senden Post #: 19
wieso soll ein motorrad so zeitig produziert werden - 30.3.2015 7:49:19   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
bei meiner triumph erkennt man das produktionsjahr anhand der FIN. und ich habe sie ende märz 2013 bekommen, und sie wurde auch erst 2013 produziert.


_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf ViennaAgent)
Private Nachricht senden Post #: 20
. - 30.3.2015 8:11:41   
w_ds


Beiträge: 7037
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline
quote:

ORIGINAL: MK1971

Nicht so genau weil ma da von Kunststoffen und Metallen reden, schätze aber, bei Vermeidung von Sonnenlicht mehrere hundert Jahre, wenn ned sogar tausende. ;)


könnt mir vorstellen, dass die metalle oxidieren, aber ob des schlimm genug ist, die funktionsfähigkeit einer nicht befüllten batterie ernsthaft (sprich merklich) zu stören .... keine ahnung

und wenn, dann sind wir da sicher im bereich von mehreren jahren. nach befüllung wird des glump ja nimmer oxidieren können oder?

< Beitrag bearbeitet von w_ds -- 30.3.2015 8:16:11 >


_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 21
ja - 30.3.2015 10:34:29   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

Mei Batterienjonny is a ka Werkstatt, sondern a Premiumbatterienhersteller, nennt sich Banner. ;)

Bissl Werbung für die regionale Wirtschaft:


banner ist nicht schlecht,hatte die batterien von banner immer beim arbö gekauft,
war immer zufrieden.
in der gsxr 11oo ist seit 2008 eine varta verbaut,de arbeitet immer noch sehr gut,
obwoll ich mir des batterie ausbauen übern winter ersparen tu.

griasserl


_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 22
o - 30.3.2015 12:09:45   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Blei oxydiert so ähnlich wie Aluminium indem es eine Schutzschicht bildet.
Also von daher wird das Blei noch vorhanden sein wenn das Kunststoffgehäuse spröde und brüchig ist.

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf w_ds)
Private Nachricht senden Post #: 23
o - 30.3.2015 12:10:50   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Als Linzer kauft ma Banner Batterien natürlich ab Werk ;)

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 24
. - 30.3.2015 12:43:57   
w_ds


Beiträge: 7037
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline

quote:

ORIGINAL: MK1971

Blei oxydiert so ähnlich wie Aluminium indem es eine Schutzschicht bildet.
Also von daher wird das Blei noch vorhanden sein wenn das Kunststoffgehäuse spröde und brüchig ist.



ja, die oxydschichten wirken dann meistens als isolatoren. aber du hast schon recht, das plastik ist sicher früher hinüber. diese großen organischen moleküle sind anfällig.

_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 25
o - 30.3.2015 13:41:39   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Da so a Oxydschicht ja innerhalb sehr kurzer Zeit gebildet wird, kann i ma ned vorstellen, dass des in ana Batterie a Problem is. De Platten san ja praktisch alle (oder besser die Hälfte) bereits mit Oxydschicht geschützt bevor sie eingebaut oder gar befüllt werden.

< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 30.3.2015 13:42:15 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf w_ds)
Private Nachricht senden Post #: 26
o - 30.3.2015 14:14:42   
w_ds


Beiträge: 7037
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline
für a dünne schicht stimmt des sicher.

owa so richtig zum durchrosten dauerts scho a weile. selbst die dünnen autobleche brauchen jahre. und i denk, wenn in an bleiakku nur mehr bleioxyd drin is stott blei, daun wird nix mehr gehn. nur wird do eher des plastikgehäuse auseinanderfallen, wie du scho bemerkt hast.

_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 27
o - 30.3.2015 14:38:22   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Die dünne Schicht verhindert ja das weitere oxydieren.
Mit Blei hatte ich nie zu tun, aber zb Zinn oxydiert innerhalb weniger Minuten und stoppt dann diesen Vorgang vollständig. Alu is ein bissl langsamer. Kupfer braucht Jahre dazu.
Aber Blei is eh näher bei Zinn, von den Eigenschaften her.

PS: a Bleiakku besteht (ohne Säure) ohnehin nur aus Blei und Bleidioxyd und dem Gehäuse. :)


< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 30.3.2015 14:45:39 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf w_ds)
Private Nachricht senden Post #: 28
. - 30.3.2015 14:49:25   
w_ds


Beiträge: 7037
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline

quote:

ORIGINAL: MK1971

Die dünne Schicht verhindert ja das weitere oxydieren.
Mit Blei hatte ich nie zu tun, aber zb Zinn oxydiert innerhalb weniger Minuten und stoppt dann diesen Vorgang vollständig. Alu is ein bissl langsamer. Kupfer braucht Jahre dazu.
Aber Blei is eh näher bei Zinn, von den Eigenschaften her.

PS: a Bleiakku besteht (ohne Säure) ohnehin nur aus Blei und Bleidioxyd und dem Gehäuse. :)




und warum rost a autoblech daun durch? rosten is jo a nix aundas wia oxidieren ... sprich laaaaaangsames verbrennen ?

_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 29
o - 30.3.2015 15:23:54   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Weil der Rost Sauerstoff ned absperrt, und so geht's immer weiter rein. Die Schicht auf genannten Metallen lässt aber keinen weiteren Sauerstoff durch und schützt dadurch das tiefere Material. Wie wenn's lackiert wäre und sich jeder Kratzer selber neu lackiert.

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf w_ds)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Datum Erstladung Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung