Classic TT isle of Man 27-29 August 2016

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Veranstaltungen >> Classic TT isle of Man 27-29 August 2016 Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Classic TT isle of Man 27-29 August 2016 - 25.6.2016 19:41:45   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline
auch mit 250 ccm GP- 2 Takter , einfach Motorrad pur ohne Technische behinderten Hilfen ,
... jo dürfens des üwahaupts? ? ...jo Sie dürfen - Tickets jetzt erhältlich ....

http://www.2taktforumat.com/t395f67-Classic-TT-Isle-of-Man-mit-ccm-Takter.html#msg1616







sowas zum Beispiel ...






Anlagen (1)

< Beitrag bearbeitet von auchnixbesser -- 25.6.2016 19:50:03 >
Post #: 1
Sollt amoi ana.... - 25.6.2016 20:46:49   
Gerry1702


Beiträge: 36728
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
.... an Ausflug zur TT vaaunstoitn....warad doch a Gaude und a poor aufregende Täg....


_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 2
und - 25.6.2016 21:42:42   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline

quote:

ORIGINAL: derwisch

gherat sowos nit in die "motorrad-Sport"rubrik?????


warum sollte das so sein ? ....ES IST UND BLEIBT EINE VERANSTALUNG ...wäre es ned gscheiter wennsd Dich um die anderen Trottl Fredln echauffieren würdest die den Bereich VERANSTALTUNGEN -Letztendlich viel mehr Versauen ...oba des geht natirli goar ned ,,seind ja deine Habschisch dafür Verantwortlich bzw. Federführend
Post #: 3
Jo - 25.6.2016 21:45:45   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Gerry1702

.... an Ausflug zur TT vaaunstoitn....warad doch a Gaude und a poor aufregende Täg....



Onki ...Irgendwann schlog i dortn auf jedn fall auf ...inzwischen aber freue ich mich schon auf den Bericht von einem ausm 2 T Forum der Selber mit seiner RG 500 bei der TT anwesend war ..Er wird Uns dann beim 2 T -Treffen scho mitteilen wos es da gschlogn oda nicht gschlogn hat ..

Scheenan Abend noch und lg .

(in Bezug auf Gerry1702)
Post #: 4
Des schlimme .... - 26.6.2016 11:35:46   
Gerry1702


Beiträge: 36728
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
.... der hod kane Habschies .... der Woifal is gaunz allanich so deppat.

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 5
wie hat eigentlich die - 27.6.2016 7:47:22   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
suter auf der ile of man abgeschnitten, soweit ich sehen konnte war sie nicht besonders erfolgreich

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 6
jo - 27.6.2016 8:55:55   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline
das mit der Suter 500 war für mich gesehen einfach Pech , weil man Technische Probleme nicht Wirklich in den Griff bekommen hat . Das aber ein Groß 2 Takter mit 500 ccm durchaus Gut mitfahren kann auch bei der TT steht für mich dennoch außer frage-und nicht nur für mich sondern auch für Einen der das sicher viel besser als ich weiß .

http://www.2taktforumat.com/t494f67-TT-mit-Suter-MMX-1.html#msg1561


Aber auch Bruce Anstey hat das bewiesen bei der Classic TT 2014 & 15 mit einer Yamaha YZR 500

https://youtu.be/uJ09a5BSNmk

hier bei bedarf noch ein paar Information wo man sich seine Eigenen Gedanken .zum Thema : warum , weshalb und sowieso machen kann .

http://www.2taktforumat.com/t494f67-TT-mit-Suter-MMX.html#msg1327








zum Abschluss Original Zitat von Suter bevor das TT Rennen 2016 angefangen hatte ...

«Wir rechnen bei unserem ersten TT-Aufritt nicht mit einem Sieg. Wir wollen die beiden Hauptrennen bestreiten und einen oder zwei routinierte Fahrer verpflichten, die nicht gleich in die erste Gartenlaube brettern», erklärte Philippe Soutter, Marketing-Direktor von Suter Racing.

< Beitrag bearbeitet von auchnixbesser -- 27.6.2016 9:15:31 >

(in Bezug auf ignaz1)
Post #: 7
hatte die nicht - 27.6.2016 9:27:19   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
sogar auf 588 ccm aufgebohrt um technische Probleme zu vermeiden. naja wie immer mutig dass sie angetreten sind

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 8
jo - 27.6.2016 18:15:41   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline
quote:

ORIGINAL: ignaz1

sogar auf 588 ccm aufgebohrt um technische Probleme zu vermeiden. naja wie immer mutig dass sie angetreten sind



Ignaz Wäre dann vielleicht doch besser gewesen mit einer Vergaser Version anzutreten , zumindest beim Rennen . Das mit der Einspritzung im 2 Takt Bereich funktioniert inzwischen ganz gut bei 1 und 2 Zylinder , bei 4 Zylinder dagegen gibt es anscheinend immer noch einfach zu viel Möglichkeiten das dann zumindest 1 Zylinder nicht optimal arbeitet ... Selbst Honda hatte ja einmal kurz eine Einspritzversion bei den GP 500 -2 Takter und auch da gab es Probleme , und wenn sowas selbst Honda nicht 100 % in den Griff bekommt wer dann ? bei der Ronax 500 scheint es diesbezüglich keine nennenswerten Probleme zu geben , was man aber nicht wirklich vergleichen sollte da sie ja nicht bei der TT angetreten ist . Aber kommt Zeit kommt Rat und manchmal auch Motor-Rat ...vielleicht erlebe ich ja noch eine TT mit dem CITS 2 Takter (ohne Ölverlust Schmierung ) satte 800 ccm V2 -156 PS (Einspritzung ) in der Standard Version Drehmoment ohne Ende bei niederer Drehzahl . Motorgewicht gerade mal 23 Kilogramm



http://files.homepagemodules.de/b648294/secure/ZngxUjFCNzN0IzNMOVI3W3B4OVIxQjQzbiMxTDFSX1tqeGZSdUJiM0gjb0xTUnhb.pdf/719d607800c63513e3cc65af93a09df0/57715104/ec5751.pdf



, das wären schon mal werte die durchaus mithalten könnten ....Wie sind schon mit Suter in Kontakt getreten , mal sehen ob was dabei rauskommt . wie auch immer der 2 Takt Motor ist genau durch das CITS System gerettet , weil er die Abgas Norm wie jeder Moderne 4 Takter schafft ...das wars ...hier kann man sehen wie das Funktioniert wens Interessiert

übrigens ist kein Feuchter Traum mehr oder im Zeichenbrett Modus sondern Tatsächlich Real und auch schon des öfteren Test gelaufen ...




http://www.2taktforumat.com/t397f117-CITS-Takt-Motor-Basil-van-Rooyen-Australien.html#msg1002

http://www.2taktforumat.com/t397f117-CITS-Takt-Motor-Basil-van-Rooyen-Australien.html#msg1381

< Beitrag bearbeitet von auchnixbesser -- 27.6.2016 18:18:05 >

(in Bezug auf ignaz1)
Post #: 9
dass der zweitaktmotor - 28.6.2016 7:01:07   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
der 500gp Honda mit Einspritzung nicht funkitoniert hat liegt möglicherweise auch daran dass die steuerelektronik der Einspritzung noch nicht so weit war wie die Elektronik heute. dass so etwas für einen nischenhersteller schwer abzustimmen ist sieht man auch im viertaktbereich wo kleine Hersteller oftmals große Probleme haben einen Motor über den gesamten Arbeitsbereich harmonisch abzustimmen.

übrigens nicht nur die verlustschmierung ist schlecht für die abgaswerte, auch die spülverluste sind dafür verantwortlich. zwar gibt es verschiedene ansätze wie umkehrspülung, pivotalmotor oder dem kolbenladermotor, dabei wird der konstruktive aufwand jedoch sehr groß gegenüber dem herkömmlichen zweitakter was wiederum einige Vorteile aufhebt bzw. verringert.

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 10
jo - 28.6.2016 8:38:44   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline
quote:

ORIGINAL: ignaz1

der 500gp Honda mit Einspritzung nicht funkitoniert hat liegt möglicherweise auch daran dass die steuerelektronik der Einspritzung noch nicht so weit war wie die Elektronik heute. dass so etwas für einen nischenhersteller schwer abzustimmen ist sieht man auch im viertaktbereich wo kleine Hersteller oftmals große Probleme haben einen Motor über den gesamten Arbeitsbereich harmonisch abzustimmen.

übrigens nicht nur die verlustschmierung ist schlecht für die abgaswerte, auch die spülverluste sind dafür verantwortlich. zwar gibt es verschiedene ansätze wie umkehrspülung, pivotalmotor oder dem kolbenladermotor, dabei wird der konstruktive aufwand jedoch sehr groß gegenüber dem herkömmlichen zweitakter was wiederum einige Vorteile aufhebt bzw. verringert.


excuise ma aber da ist schon ein gewaltiger wieder Spruch enthalten ...weil die Probleme der Suter waren ja heute , und nicht anno Schnee dem zur Folge auch mit neuer Technik die aber trotzdem versagt hat -und nun ?

aber seis drum

zum anderen Thema: Umkehrspülung , pivotalmotor, kolbenladermotor usw....bist Du Dir auch sicher das du die technische Erklärung
(in deutsch) wie der CITS Motor funktioniert auch vollständig durchgelesen und auch verstanden hast?
...eh klar niemand muss nichts sollen , würde aber dann generell eine viel bessere Basis für weitere Gespräche diesbezüglich sein .
ich gebe es gerne zu am Anfang wo ich das Projekt und auch dessen Erfinder kennen gelernt habe hatte ich auch so meine Mühe damit...
. Letztendlich nicht nur deswegen war es mir aber auch die Übersetzung aus dem Englischen wert . Es ist wie es ist - der 2 Takt Motor hat damit sein Fortbestand auch für die Nächsten Jahrzehnte gesichert , ist eben nur eine frage der Zeit bis das anerkannt wird , das es aber anerkannt werden wird steht nicht nur für mich außer Frage .

http://www.2taktforumat.com/t397f117-CITS-Takt-Motor-Basil-van-Rooyen-Australien.html#msg1472

Wie so oft bei solchen Dingen : Wenn einer damit anfängt ziehen andere nach , wenn dem nicht so wäre gäbe es überhaupt keine Motoren weder , Benzin , noch Diesel , noch 2 oder 4 Takt und auch keine Sonstigen wie Elektrische ... Letztendlich ist auch entscheidend wie günstig sowas herzustellen ist , und auch da gibts einen deutlichen Vorteil vom CITS im Gegensatz zum 4 Takter , alleine schon wegen den weniger beweglichen Teilen die eben auch was kosten -sowohl Energie bei der Herstellung als auch die damit verbundenen Arbeitszeit plus der eigenen Material wert . Heutzutage lebt man eben in einer schnell Lebenden Wegwerf Gesellschaft wenn juckt des wirklich das Alles ewig halten soll ? Billig muss es sein damit die Gewinn Optimierung passt und die Investoren zufrieden sind . Alles andere ist zwar schön und gut aber entbehrt doch jeder Realität .

und selbst Großhersteller machen sich WIEDER Gedanken zum Thema 2 Takt
, und sich auch die mühe die Aufwendigen -nicht Billigen Patent verfahren zu durchlaufen
Honda .zb ist so einer :

http://www.2taktforumat.com/t415f117-Honda-Neuer-Takt-Motor.html#msg986

Jetzt noch zur Frage : warum macht Honda sowas? weils Eana vielleicht grad fad im schädl ist ?
...na dann! ist ja alles in bester Ordnung






< Beitrag bearbeitet von auchnixbesser -- 28.6.2016 8:43:05 >

(in Bezug auf ignaz1)
Post #: 11
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Veranstaltungen >> Classic TT isle of Man 27-29 August 2016 Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung