Capirossi spitze bei Sepang-Tests!!!

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> TRIUMPH >> Tiger / Explorer >> Capirossi spitze bei Sepang-Tests!!! Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Capirossi spitze bei Sepang-Tests!!! - 25.1.2005 7:41:00   
patdevil

 

Beiträge: 1412
Mitglied seit: 2.10.2002
Status: offline
Loris Capirossi war wieder der schnellste Fahrer am zweiten Tag der MotoGP Tests auf der Sepang International Rennstrecke in Malaysia am Montag. Der Ducati Fahrer stoppte die Uhr bei 2’01.98, nur ein Zehntel außerhalb von Valentino Rossi´s Polezeit vom Grand Prix letzten Oktober hier, bei seinem erst zweiten Ausritt auf der Desmosedici GP5.

„Es ist eine wahre Freude in der Lage zu sein so zu arbeiten, eine großartige Genugtuung und ein wichtiger Antrieb“, sagte Capirossi. „Wir haben viel Arbeit hinter uns und wir testeten viele verschiedene Set ups und wir können bestätigen, dass das Fahrgestell gut läuft.

„Wir haben auch einen Schritt nach vorn mit den Bridgestone Reifen gemacht, speziell mit dem Vorderen, welcher perfekt ist. Jetzt müssen wir uns auf den Hinterreifen konzentrieren um in den Rennen konkurrenzfähig zu sein. Morgen wird ein weiterer Tag voller harter Arbeit, aber im Moment bin ich wirklich mit allem sehr zufrieden.“

Capirossi´s Teamkollege Carlos Checa konnte heute nicht fahren, er wurde letzte Nacht zum Krankenhaus gebracht mit starken Kopfschmerzen und Schwindelanfällen. Man sagt, die Symptome könnten eine negative Reaktion auf Medikamente sein, die der Spanier bekommen hatte als ihm die Fäden von einer Handverletzung entfernt wurden an diesem Wochenende, aber Ducati´s MotoGP Projektmanager Livio Suppo hofft, dass er am Dienstag wieder zur Aktion zurück kehren wird.

“Unglücklicherweise fühlte sich Carlos heute Morgen nicht so gut, er hatte starke Kopfschmerzen und wir entschieden ihn für den Rest des Tages in Ruhe zu lassen“, erklärte Suppo. „Es ist nichts Ernstes, nur eine Art Grippe, wahrscheinlich eine Folge der Handverletzung, welche sich aber bessert und wir hoffen, dass er morgen Loris auf der Strecke Gesellschaft leistet.“

Valentino Rossi erklärt sich selbst als glücklich mit der zweitschnellsten Zeit heute, er bekommt auch langsam den Einblick in die neue Maschine. Rossi und sein Werks-Yamaha Kollege Colin Edwards verbesserten beide ihre Zeiten auf der neuen 2005er YZR-M1 und konnten auch verschiedene Michelin Reifen testen.

Alex Barros ging auch durch einen Michelin Test, er probierte nicht weniger als zehn Vorderreifen auf seinem Weg zur Viertschnellsten Zeit des Tages. Barros war heute der Zweitschnellste Hondafahrer hinter Sete Gibernau und die beiden wurden dicht gefolgt von Max Biaggi, der weiterhin eine starke Leistung zeigte trotz seinen Schmerzen wegen eines gebrochenen Knöchels.

Nach einem Sturz für Toni Elias gestern, als der Jüngling sich einen Finger ausrenkte, war heute sein Yamaha Teamkollege Runben Xaus an der Reihe, der diesen Morgen zum ersten Mal von der YZR-M1 fiel. Der spanische Fahrer blieb unverletzt und konnte seine Rundenzeiten am Nachmittag verbessern nachdem er mit den Einstellungen am Motorrad wieder von vorn begann.

Das MotoGP Team Suzuki packte nach vier Tagen in Sepang heute seine Boxen und berichtete über positive Fortschritte mit der letzten Neuerung der GSV-R, Codename XRE2.3, bei deren erstem Test.

Unter dem wachsamen Auge des neuen Teammanager Paul Denning, werteten Kenny Roberts und John Hopkins die Entwicklung des Motors und des Fahrgestells der neuen Maschine aus und waren beide beeindruckt von den Verbesserungen der Power und der Handhabung, Roberts liegt momentan an Fünfter Stelle in den Zeiten.

„Nach all dem Warten ist es sehr ermutigend den ersten Test hinter sich zu haben“, sagte Denning. „Suzuki hat eine großartige Arbeit geleistet mit der Motorenleistung über den Winter und die Unterstützung von Bridgestone, Motul und den ganzen anderen technischen Partnern an diesem Wochenende war fantastisch. Die Zeichen sind da, dass wir auf der richtigen Fährte sind und wir arbeiten hart um die GSV-R so gut wir möglich zu machen.“

Inoffizielle Rundenzeiten, herausgegeben von den Teams:

Loris Capirossi (Ducati): 2’01.98 (60 Runden)
Valentino Rossi (Yamaha): 2’02.16 (55)
Sete Gibernau (Honda): 2’02.2 (60)
Alex Barros: (Honda): 2’02.307 (77)
Max Biaggi (Honda): 2'02.35 (43)
Kenny Roberts (Suzuki): 2'02.38
Colin Edwards (Yamaha): 2’02.48 (62)
Nicky Hayden (Honda): 2’02.49 (81)
Troy Bayliss: (Honda) 2’02.918 (52)
Toni Elías: (Yamaha): 2’03.20 (51)
Rubén Xaus (Yamaha): 2’03.40 (62)
Marco Melandri (Honda): 2’03.70 (69)

Quelle: motograndprix.com
Private Nachricht senden Post #: 1
Danke für das update ! - 25.1.2005 7:55:00   
hawker


Beiträge: 988
Mitglied seit: 15.12.2001
Status: offline
Eine Frage noch, weißt irgendwas über Proton mit dem KTM V4 Motor ?

(in Bezug auf patdevil)
Post #: 2
Ducati - 25.1.2005 7:56:00   
Chris13


Beiträge: 356
Mitglied seit: 31.8.2007
Status: offline
Hoffentlich können sie es auch im rennen umsetzen.

(in Bezug auf patdevil)
Private Nachricht senden Post #: 3
Alle im Moment hübsch beisammen, - 25.1.2005 8:08:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
scheint eine spannende Saison zu werden ... nach ein paar Rennen wissen wir es genauer ;-)

LG, P.

(in Bezug auf patdevil)
Private Nachricht senden Post #: 4
nö - 25.1.2005 8:23:00   
patdevil

 

Beiträge: 1412
Mitglied seit: 2.10.2002
Status: offline
weiß leider nichts. Steht auch nirgends was geschrieben...guck auf ktm.at, vielleicht steht dort ja was!!

(in Bezug auf hawker)
Private Nachricht senden Post #: 5
ich... - 25.1.2005 8:24:00   
patdevil

 

Beiträge: 1412
Mitglied seit: 2.10.2002
Status: offline
hoffe stark auf spannende Rennen, nachdem Ducati jetzt auch wieder stark vorne mitfährt. Viell. kommt noch Suzuki dazu, dann hätt ma den ganzen haufen beinander *g*

(in Bezug auf sprachbox)
Private Nachricht senden Post #: 6
Yep, - 25.1.2005 8:33:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
die Ducs sind mir 2004 leider zu weit hinten gewesen - wünsche ihnen für heuer mehr Glück.

Maahhh ... es kribbelt schon voll unter den Fingern *Mo-GP-sabber*

;-)

LG,P.

(in Bezug auf patdevil)
Private Nachricht senden Post #: 7
aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah - 25.1.2005 8:38:00   
dolferl65


Beiträge: 1939
Mitglied seit: 21.1.2004
Wohnort: Hall in Tirol
Status: offline
das tut gut!!!!!!!!!!!!!!!! wenn´s nur so bleibt! gruss vom dolflerl65

(in Bezug auf patdevil)
Private Nachricht senden Post #: 8
CAPIROSSI - 26.1.2005 10:09:00   
patdevil

 

Beiträge: 1412
Mitglied seit: 2.10.2002
Status: offline
auch am dritten Tag schnellster!!!!!

www.motograndprix.com

(in Bezug auf patdevil)
Private Nachricht senden Post #: 9
Schau mal in den neuen Reitwagen: - 26.1.2005 12:27:00   
cornell

 

Beiträge: 3596
Mitglied seit: 18.10.2007
Status: offline
da steht ein kleiner Absatz mit Bild von der Proton. So geschrieben, als wäre schon alles fix und der KTM V4 wird wirklich eingesetzt.
Scheint alles noch a bissl verschwommen zu sein.

Aber es wär natürlich noch ein zusätzlicher Kick beim Moto-GP schauen! *g*

LG
Cornell

(in Bezug auf hawker)
Private Nachricht senden Post #: 10
Freu mich wie a kleines Kind, - 26.1.2005 17:20:00   
hawker


Beiträge: 988
Mitglied seit: 15.12.2001
Status: offline
wanns endlich wieder losgeht !

(in Bezug auf cornell)
Post #: 11
Habs ja gleich gewußt ! ;-) - 26.1.2005 20:38:00   
Piero


Beiträge: 430
Mitglied seit: 18.2.2008
Status: offline
...schon bei meinem letzten Werksbesuch,im September vergangenen Jahres, war er schon ein bisser'l entspannter *gg*



Desmogrezz, Piero

(in Bezug auf patdevil)
Private Nachricht senden Post #: 12
Wird sicher s... - 26.1.2005 23:08:00   
bernado

 

Beiträge: 2168
Mitglied seit: 27.10.2001
Status: offline
... spannend die nächste Saison. Aber der Loris muss konstanter werden.

(in Bezug auf patdevil)
Private Nachricht senden Post #: 13
Ja, - 27.1.2005 10:10:00   
cornell

 

Beiträge: 3596
Mitglied seit: 18.10.2007
Status: offline
ich sabber jeden Tag ins TV MEdia, ob's net irgendeine Aufzeichnung gibt. *g*

(in Bezug auf hawker)
Private Nachricht senden Post #: 14
Und der Überhammer wäre, - 27.1.2005 10:30:00   
cornell

 

Beiträge: 3596
Mitglied seit: 18.10.2007
Status: offline
wenn Rossi auf die Duc wechselt und damit Weltmeister wird. *g*

Dann ist er für die Italiener unsterblich, gleich nach dem lieben Gott! *g*
LG
Cornell

(in Bezug auf Chris13)
Private Nachricht senden Post #: 15
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> TRIUMPH >> Tiger / Explorer >> Capirossi spitze bei Sepang-Tests!!! Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung