Buell Firebolt XB 12 R

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> CBR 600 >> Buell Firebolt XB 12 R Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Buell Firebolt XB 12 R - 22.1.2005 14:18:00   
Dr. Pepper

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 22.1.2005
Status: offline
aloa leutz!

ich steh vor nem mächtigem problem. ich werd mir die tage ein neues bike zulegen, nur bin ich noch etwas unentschlossen.
am anfang war klar, dass es die cbr 600 rr oder aber die 1000er wird.
jetz hab ich aber die buell firebolt entdeckt. ich kenn leider niemanden der so eine fährt.
hat irgendwer hier erfahrungswerte? auch was instandhltung betrifft. is schließlich ein ami und die sind net die bekanntesten bauer.

für massenhafte postings schonmal danke!
Private Nachricht senden Post #: 1
Wechsel - 22.1.2005 15:20:00   
kemeter

 

Beiträge: 453
Mitglied seit: 1.10.2004
Status: offline
Hallo
was sind das für Wechsel von einer Honda RR zur Buell ? Das passt ja gar net .
Wobei die Honda Ihre normalen wartungen hat ist die Ami Buell etwas pflegebedüftiger .

Na triff die richte entscheidung denn nach den Kauf ist dei Kohle weg .

So denn

(in Bezug auf Dr. Pepper)
Private Nachricht senden Post #: 2
i würd sagen mit honda - 22.1.2005 15:23:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
macht man nie was falsch

Ciao
Alex

(in Bezug auf Dr. Pepper)
Private Nachricht senden Post #: 3
kann man nur schwer miteinander vergleichen... - 22.1.2005 16:05:00   
bingo

 

Beiträge: 733
Mitglied seit: 14.3.2002
Status: offline
Mit der Buell bist Du in einem ganz anderen Lager als mit den Supersportlern von Honda. Da würde ich mir ehrlich gesagt Gedanken machen was Du mit dem Bike anstellen möchtetst. Natürlich läßt sich die Buell auch sportlich bewegen aber von der Funktionalität eines Japaners ist man schon sehr weit weg. Aber zugegeben - die Buell hat was - ist sicher eines der auffälligsten und radikalsten Naked Bikes die der Markt derzeit zu bieten hat!

(in Bezug auf Dr. Pepper)
Private Nachricht senden Post #: 4
tja........... - 22.1.2005 18:19:00   
Dr. Pepper

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 22.1.2005
Status: offline
eigentlich ist es noch kein wechsel. ich war einer, der als armer schlucker die suzuki marauder meiner mutter fahren musste, durfte später glücklicherweise auf die bmw von vaddern umsteigen.

jetz ist die kohle da und es wird zeit für was eigenes.

zugegeben, die cbr is ein geniales geschoss, aber auf langstrecke höllisch unbequem.
die buell hat net die klasse der cbr, aber wesentlich bessere fahrposition und ...........sie hat einfach was.
die frage ist nur, inwiefern kann man nem ami in der hinsicht trauen.

vom preis liegen sie ja net sehr viel auseinander.

(in Bezug auf Dr. Pepper)
Private Nachricht senden Post #: 5
Stimmt - 22.1.2005 18:43:00   
kemeter

 

Beiträge: 453
Mitglied seit: 1.10.2004
Status: offline
Mit Honda bist immer richtig !!!!


(in Bezug auf Samtex)
Private Nachricht senden Post #: 6
naja - 22.1.2005 18:55:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
i hab nix wirklich gutes vom amimotor ghört.. sobald er gefordert wird... die frage is.. inwieweit willsch du ihn fordern? :-)

Ciao
Alex

(in Bezug auf Dr. Pepper)
Private Nachricht senden Post #: 7
Probier beide ... - 22.1.2005 19:29:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... aus und kauf das, was dir besser gefällt.

Du bittest ja auch niemanden, deine Schuhe zu probieren, bevor du sie kaufst, oder?

LHG, Schlucki

(in Bezug auf Dr. Pepper)
Private Nachricht senden Post #: 8
tja die II......... - 22.1.2005 20:41:00   
Dr. Pepper

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 22.1.2005
Status: offline
hab auch gehört, dass die maschinen etwas anfälliger sind. darum ja die nachfrage, um ne bestätigung oder eben net zu bekommen.

was das andere angeht, ich hab beide probiert und beide gefalen mir auf ihre art.

der tag des zuschlags rückt näher und jetz gilt es halt, ne entscheidung zu finden.

(in Bezug auf Dr. Pepper)
Private Nachricht senden Post #: 9
also.. definitiv - 22.1.2005 23:39:00   
Lupi

 

Beiträge: 732
Mitglied seit: 9.12.2007
Status: offline
bin ich für die Buell...
Ich bin nicht wirklich ein Supersportlerfan, weil ich sicherlich nie an die Grenzen soeines Bikes kommen werde. Und dann würde ich zu etwas älterem mit weniger Leistung greifen.
Aber die Buell hat mir total ins Herz geschossen, und wenn ich das Geld für sie hätte, würde ich nicht mal kurz überlegen, ob ich sie nehm oder lieber einen Supersportler..
Aber das ist deine Sache. Überlege genau, mach eventuell ein Brainstorming, wofür du das Bike brauchst, lies viele Fahrberichte (z.b. auf www.kradblatt.de unter "Redaktionsarchiv) und entscheide dich dann. Ich würde mich nicht unbedingt von anderen beeinflussen lassen.
Was die Sache mit der Wartung usw. betrifft: Ich glaub, wenn du dein Bike least, dann musst du ja automatisch eine Voll-Kasko Versicherung abschließen. Werksgarantie hast du dann noch dazu, also was soll da noch schief gehen? Im schlimmsten Fall: Wenn du eine Tour fahren willst, und dein Bike funktioniert aus irgendeinem Grund net (springt nicht an etc.), und du hast diese Reise echt total ausgiebig und lange geplant, dann könnte es oasch werden...
Aber, ich glaube, dass das in Zeiten wie dieser nicht mehr passiert, und wenn doch, dann kann dir das mit jeder passieren...
Hoffe dir geholfen zu haben...

Max
(nicht vergessen: Lupi ist erst 14 und hat keinerlei Erfahrung mit Bikes, redet hier allein aus seiner Bildung)

(in Bezug auf Dr. Pepper)
Private Nachricht senden Post #: 10
tz - 22.1.2005 23:49:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
und sowas nennstu bildung :-D ;-)

Ciao
Alex

(in Bezug auf Lupi)
Private Nachricht senden Post #: 11
okay, alex... - 22.1.2005 23:51:00   
Lupi

 

Beiträge: 732
Mitglied seit: 9.12.2007
Status: offline
sprich dich aus, was passta net?
Jetzt schreib ich seit seehr langem wieder mal einen Beitrag, und was passiert? Ich bekommen nonsense Kritik...tz

Max

(in Bezug auf Samtex)
Private Nachricht senden Post #: 12
lol - 23.1.2005 0:19:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
jetz mach da net ins hemd lupal ;-)

Ciao
Alex

(in Bezug auf Lupi)
Private Nachricht senden Post #: 13
Ich währe für die Buell! - 25.1.2005 18:28:00   
convision

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
Servus!

Ich habe gerade eine CBR600F (wenn auch schon ein etwas älteres Modell ;-) und habe vor mir heuer eine BUELL zu krallen. Ich bin zu Ende der vorigen Saison ein paarmal auf einer BUELL XB12S gesessen. Ich denke das ist nicht vergleichbar mit einem Supersportler. Das ist einfach nur ein Spaßbike (Gasweelies,... kein Problem!) welches noch dazu eine tolle Straßenlage hat! Der gewaltigste Unterschied, und das ist leider auch der traurigste, ist sicherlich der stattliche Preis im Vergleich zur Honda. Mein Rat: Fahr mal mit beiden Probe, dann wirst du dich sicherlich richtig entscheiden!

Nebenbemerkung: Auf engen Bergstrassen (zB. Kalte Kuchl,...) verbläst du mit der XB jede CBR600 ;-)

(in Bezug auf Dr. Pepper)
Private Nachricht senden Post #: 14
Fahre eine XB9S - 25.1.2005 18:58:00   
dudu

 

Beiträge: 97
Mitglied seit: 20.12.2002
Status: offline
bin mit dem Gerät absolut zufrieden! Hab auch schon die 12er gefahren, ist ein wenig druckvoller als die 9er. Es gibt jetzt die 9er zu einem einigemaßen(?)günstigen Preis. Würde aber an deiner Stelle beide einmal zur Probe fahren und lass dich nicht von anderen Bikern bezüglich Anfälligkeit verunsichern.
Gibt auch eine Adresse im Internet für alle Infos über BUELL XB
http://www.xborgforum.de/forum/
Gruss dudu!

(in Bezug auf Dr. Pepper)
Private Nachricht senden Post #: 15
ich als harleyfahrer sag dir - 25.1.2005 21:07:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
du musst sie lieben,sonst bist enttäuscht!
weil:mächtiges fahrwerk,wos wirklich ned viel zum meckern gibt,aber der motor ist eine schwachstelle. weil es ist und bleibt ein getunter 12er sportymotor. und 100 ps aus an sportymotor ist schon die obere grenze,des machbaren(wo er sich ned in seine bestandteile auflöst)
preis leistungsverhältnis stimmt ned wirklich,wenn ich mir zb eine aprillia anschau?
kann mehr geht besser motor made in austria usw.hat aber ned des radikale outfit einer buell!
aber jedem das seine.
lg STEVY!

(in Bezug auf Dr. Pepper)
Private Nachricht senden Post #: 16
Buell - 27.1.2005 0:09:00   
Dp76

 

Beiträge: 20
Mitglied seit: 12.5.2004
Status: offline
Egal welche du nimmst sag den mechaniker deines vertrauens das er das 8 kabel vom weißen stecker am steuergerät unterbricht (abzwicken) und dann afv nullen und tps neu einstellen eventuell den zündzeitpunkt neu einstellen. dann hat sie kein loch mehr und geht von unten weg besser. Mal ehrlich ich würde mir keine kaufen. zu teuer und zu teure parts.

(in Bezug auf Dr. Pepper)
Private Nachricht senden Post #: 17
hallo pepper - 27.1.2005 7:35:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
also ich kann dir nichts empfehlen, nach 10 jahren honda wäre ich auch schwer voreingenommen.

ich persönlich mag die buell sehr, allerdings stört mich der motor extrem, weswegen ich keine kaufen würde. den di etechnik des motors ist so steinalt, dass sie einfach mit den innovativen ideen des restlichen mopeds nicht zusammen passt.

zwei dinge: im vorjahr hat mich ein buellist am ochs-satteö überholt und ich kann dir sagen: bist du deppert! der hats aber schon sehr können, hab emich extremst bemühen müssen um dran zu bleiben (und eine mild frisierte R1 ist ja auch ned gerade ein kinderfahrrad).

wenn allerdings einer glaubt er könne - gleich gute fahrer vorausgesetzt - mit de rbuell eine cbr 600 F herbrennen, dann irrt er. fragen in dieser richtung an gotboost (hier im forum), der seine cbr 600 f über den ochsen bewegt, dass sich die halbe welt übergibt ;-)

emotional gibt die buell mehr her. aber das kann auch emotional negativ ausschlagen wenns dich technisch im stich lässt. sowas passiert bei honda nicht.

die idee was 'aufrechtes' zu kaufen finde ich gut. fahre nie mehr gebückt ;-)

gott zum gruß
steveman

(in Bezug auf Dr. Pepper)
Private Nachricht senden Post #: 18
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> CBR 600 >> Buell Firebolt XB 12 R Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung