Bremsenumbau bei R100GS

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Bremsenumbau bei R100GS Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Bremsenumbau bei R100GS - 26.2.2014 9:45:20   
goodfun

 

Beiträge: 39
Mitglied seit: 4.1.2007
Wohnort: ibingerndort
Status: offline
Hallo und einenwunderschönenwünschichallen.
Da bei meiner GS PD, Bj.94 die Bremsleistung (bekanntermaßen) nicht befriedigend war habe ich mir von einem Händler, nach Beratung, eine Spiegler 300mm Scheibe, Metallbremsleitung und von der 1100GS die 4Kolben Brembo-Zange besorgen lassen. Das ich den Umbau typisieren lassen werde habe ich von Anbeginn an gesagt. Leider war der Zusammenbau auch nicht nur ein einfaches zusammenschrauben der Komponenten. Bei der Überprüfung beanstandete man das Fehlen einer ABE des Bremssattels.
Nun frage ich hier ob mir jemand mit einer Abe oder einem technischen Datenblatt für eine Brembo 4Kolbenbremszange helfen kann?
Vielen Dank im voraus, goodfun
Private Nachricht senden Post #: 1
o - 26.2.2014 9:59:37   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Zuerst solltest du wissen welches Modell du da eigentlich hast und dann googelst du am besten danach.

Sieht dann in etwa so aus: http://www.brembo.com/en/car/replacements/Quality-Services/Documents/KBA%2061076_09.pdf


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf goodfun)
Private Nachricht senden Post #: 2
Vielen Dank MK1971 - 26.2.2014 10:43:50   
goodfun

 

Beiträge: 39
Mitglied seit: 4.1.2007
Wohnort: ibingerndort
Status: offline
für deine rasche Antwort. Habe natürlich schon einiges im Internet versucht und u.a. Brembo um Hilfe angemailt. Leider bis jetzt ohne Erfolg. Selbst mein Versuch die genaue Typenbezeichnung der Bremse herauszufinden ist bis jetzt gescheitert. Ich weiß nur das die Bremse von BMW ab ca.2000 auf die R1100GS mit Brembo anstatt BMW Schriftzug montiert wurde. Ich warte nun mal ab ob BMW mir bei meiner Anfrage weiterhelfen kann.
so Long,goodfun



nach fest kommt ab, nach schräg kommt flach.

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 3
bremsenumbau - 26.2.2014 12:02:32   
abenteurer


Beiträge: 177
Mitglied seit: 4.2.2008
Wohnort: Stmk.
Status: offline
Servus,

frag mal dort nach, da gibts bestimmt jemand der dir weiterhelfen kann.

http://2-ventiler.de/

lg

(in Bezug auf goodfun)
Private Nachricht senden Post #: 4
da ich.. - 28.2.2014 17:36:30   
martin0762

 

Beiträge: 3267
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline
...deinen Wohnort net eindeutig nach D, CH oder Ö zuordnen kann,
tu' ich mir mit den Ratschlägen ein bißchen schwer.
In Ö würde ich mich jedenfalls fragen, wozu du (auch wenn es vorgeschrieben ist)
dies Änderung typisieren möchtest?
Das die Sache technisch einwandfrei eingebaut wird, liegt ja eh' im eigenen Interesse.
und welcher (außer du gehst zu einer BMW Werkstatt) Mechaniker weiß
denn in Wahrheit, welche Bremse an einer 94er GS verbaut ist, solange
du nicht gleich auf eine Doppelscheibenanlage wechselst!
also, ich würde mir die Typisierungsshow in Ö nicht antun.
lg
martin

(in Bezug auf goodfun)
Private Nachricht senden Post #: 5
hi, - 6.3.2014 11:02:34   
biketuareg


Beiträge: 128
Mitglied seit: 6.9.2007
Status: offline
schätze mal du kommst aus dem nördlichen Nachbarland, denn hier in Ö brauchst du sowas nicht eintragen lassen. Zumindest fragt dich keiner danach.
Persönlich muß ich sagen dass ich den Umbau auf Doppelscheibe vorne bevorzuge im Gegensatz zu der 300mm Variante von Spiegler.
Hatte werde bei mir noch bei Freunden den erwünschten Effekt erzielt, im Vergleich zur Doppelscheibe.Das bremst dann wirklich.
Ist zwar noch etwas mehr Arbeit, aber die lohnt sich allemal.

Solltest hinten auch auf Scheibe umbauen wollen, rate ich dir eher ab.Außer es handelt sich um ein Gespann oder du bist oder kennst einen Meister auf der Drehbank.

Evtl. kann man dir auf powerboxer.de weiterhelfen.

Viel Spaß und noch viel Erfolg.

(in Bezug auf goodfun)
Private Nachricht senden Post #: 6
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Bremsenumbau bei R100GS Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung