Bremsenrubbeln bei schwimmenden Scheiben

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Fahrwerk >> Bremsenrubbeln bei schwimmenden Scheiben Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Bremsenrubbeln bei schwimmenden Scheiben - 15.7.2004 19:59:00   
hawker


Beiträge: 988
Mitglied seit: 15.12.2001
Status: offline
Warum gibt es des ? Ich mein, daß die Scheiben teilweise blau = heiß geworden sind, sehe ich selbst. Aber das stammt nicht von der Rennstrecke sondern von den Ortstafeln, die einen an normaler Fortbewegung hindern.

Aber die Scheiben sind schwimmend gelagert. Hilft das denn gar nix bei heißgebremsten Scheiben ? Rubbeln kann ja eigentlich nur von seitlichem Schlag der Scheiben kommen. Beläge habe ich schon einige Varianten ausprobiert, manche sind besser, aber rubbeln tut es immer noch.

Also, erklärt mir das bitte, damit ich nicht auch die nächsten Scheiben wieder kille. Danke !

Post #: 1
hab des - 15.7.2004 21:38:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
einmal bei einem auto gehabt.da siehst nix an der scheibe(kein riss,kein schlag) bei mir hatt sich herausgestellt,die scheibe war aus schlechtem material,und ist stellenweise glashart geworden.über diese harten stellen ist der bremsbelag drübergerutscht um dan natürlich wieder zu greifen.das war das rubbeln bei mir.
ich habe aber auch noch nie eine blaugebremste scheibe am bike gesehen.
bist sicher,das nix dauernd schleift?
lg

(in Bezug auf hawker)
Private Nachricht senden Post #: 2
Unterschiede im Material - 15.7.2004 21:47:00   
hawker


Beiträge: 988
Mitglied seit: 15.12.2001
Status: offline
der Scheibe, das könnte sein. Die Scheiben sind ja net gleichmäßig blau, sondern stellenweise mehr und weniger angefärbt.

Dann wäre gar kein seitlicher Schlag vorhanden. Muß ich jetzt einmal mit einem Taster prüfen.
Derzeit habe ich Sinterbeläge montiert, die rubbeln nicht so sehr wie die organischen.

Das blau färben der Bremsscheiben geht ziemlich schnell. Kriegt man auf einer Strecke von 30 km locker hin. Voll aufreissen, Ortschaft, voll aufreissen, überholender Gegenverkehr, voll aufreissen, Traktor hinter Kurve, voll aufreissen, Ortschaft.......

(in Bezug auf stevy64)
Post #: 3
Also,... - 15.7.2004 22:02:00   
chaos

 

Beiträge: 3854
Mitglied seit: 25.10.2001
Status: offline
...blaue Bremsscheiben kriegt man schnell?? Ich bin auch keiner, der sanft in die Eisen greift, das sieht man schön am sägezahnmuster vom vorderreifen, aber blaue beläge hab ich noch nie gehabt =)

(in Bezug auf hawker)
Private Nachricht senden Post #: 4
hast - 15.7.2004 22:02:00   
Riddler

 

Beiträge: 9563
Mitglied seit: 14.11.2001
Status: offline
mal von sinter auf organische gewechselt?
hab da mal was gehört dass man davor die scheibe mit schleifpapier oder so abziehn soll weil da ein belag zurückbleibt!!
übernehm aber keine gewähr, hab da nur mal sowas gehört ;-)

(in Bezug auf hawker)
Private Nachricht senden Post #: 5
Genau umgekehrt, - 16.7.2004 6:28:00   
hawker


Beiträge: 988
Mitglied seit: 15.12.2001
Status: offline
von organischen Rennbelägen, die extrem gerubbelt haben (konnte vor Stopptafel nicht mehr dosieren) auf Sinterbeläge. Habe 6-Kolben Zangen, aber keine Einzelbeläge.

Werde die Scheiben einmal leicht abschmirgeln mit feinem Sandpapier und dann wieder die organischen probieren.


(in Bezug auf Riddler)
Post #: 6
Ich hatte dieses Problem auch noch nie, - 16.7.2004 6:31:00   
hawker


Beiträge: 988
Mitglied seit: 15.12.2001
Status: offline
bei meiner Hawk oder den anderen 3 Motorrädern davor gab es so etwas nicht.

Aber jetzt mit der 6-Kolben Zange ?! Ich bremse öfters bis zum Pfeifen oder leichten Blockieren vom Vorderrad. Hat bisher noch nie geschadet.
Und nein, Angststreifen habe ich keine am Reifen, also weniger bremsen ist auch nicht drin, höchstens weiter in die Kurve hineinbremsen.
Aber irgendwann muß man ja wieder ans Gas, also kann man da auch nicht viel holen.

(in Bezug auf chaos)
Post #: 7
ja mach das mal - 16.7.2004 7:22:00   
Riddler

 

Beiträge: 9563
Mitglied seit: 14.11.2001
Status: offline
wie stark sind die scheiben noch, kannst sie abziehn?

(in Bezug auf hawker)
Private Nachricht senden Post #: 8
Stevy.... - 16.7.2004 8:04:00   
styria

 

Beiträge: 218
Mitglied seit: 13.2.2003
Status: offline
hats meiner Meinung nach ziehmlich genau dawischt!
Aber das mit den blauen Scheiben geht ma net ein weil i bin z.B. heuer das Stilfserjoch runter mit Gas aufreissen und voll hinbremsen und das sind doch einige Kehren.........und von blauer Bremsscheibe keine Spur.....und des is doch was andres als Ortstaferlbremserei!
Vielleicht hast den neuen Belägen keine "Schonzeit" (bisl zart einfahren bzw. einbremsen) geben und dabei sind Deine Beläge ausghärtet! Und wenn die Beläge mal gläsern sind gehts dann unweigerlich auf Deine Scheiben loß!
Probier mal die Scheiben abziehen und gib dann neue Beläge......die dann bissi anfasen und schön gemütlich eifahren!
LG Styria

(in Bezug auf hawker)
Private Nachricht senden Post #: 9
Naja,... - 16.7.2004 14:51:00   
chaos

 

Beiträge: 3854
Mitglied seit: 25.10.2001
Status: offline
...ich hab die Erfahrung gemacht, dass gute 4 Kolbenzangen nicht schlechter bremsen als meine 6 Kolbenzange. Bestes Beispiel ist die alte Fazer, da hab ich fast in den Lenker gebissen als ich mal ne Proberunde gefahren bin. Ich kann mir das nur erklären, dass deine Bremsbeläge ev. dauerhaft etwas mehr schleifen, und sie dadurch bei den Zwischenstücken weniger abkühlen?? Oder du hast spezialbeläge drauf, ich fahr derzeit noch original.
Läßt die BRemswirkung nach bei dir wenn sie blau werden?

(in Bezug auf hawker)
Private Nachricht senden Post #: 10
Bremswirkung ist gut, aber nicht klasse - 17.7.2004 7:10:00   
hawker


Beiträge: 988
Mitglied seit: 15.12.2001
Status: offline
Bin nicht sehr zufrieden mit der ganzen Kombination von Belägen, Zangen und Pumpe.

Von nachlassen kann ich zwar nix spüren, aber der Hebel geht warm wie kalt bis an den Gasgriff.

Die organischen Beläge waren nicht neu, auch die Sinterbeläge sind eingefahren gewesen.

(in Bezug auf chaos)
Post #: 11
Neu waren meine Beläge alle nicht, - 17.7.2004 7:12:00   
hawker


Beiträge: 988
Mitglied seit: 15.12.2001
Status: offline
und der Vorbesitzer war auch kein fahrendes Verkehrshindernis. Aber der war auch 15 kg leichter als ich :-)

Werde jetzt einfach alle alten Beläge wegschmeissen, Bremsscheiben aufpolieren und von vorne anfangen.

(in Bezug auf styria)
Post #: 12
Naja.. - 17.7.2004 8:12:00   
black_diabolo

 

Beiträge: 352
Mitglied seit: 27.4.2003
Status: offline
..aber das erklärts doch oder?
Wenn du eine 6-Koben-Zange hast, aber keine Einzellbeläge, und die Scheibe min. verzogen ist durchs heisbremsen, dann muß der Hubbel in der Scheibe durch die doch eher lange Auflagefläche
der "6-Koben-aber-ein-langer-Belag-Zange"
und es klemmt und rubbelt a bissl.. da hilft dann die schwimmende Aufnahme auch nix, da ja die den Hubbel nicht ausgleichen kann...

So könnt ichs mir vorstellen..
cu
Kurt

(in Bezug auf hawker)
Private Nachricht senden Post #: 13
du kannst den hebel... - 19.7.2004 12:39:00   
chaos

 

Beiträge: 3854
Mitglied seit: 25.10.2001
Status: offline
...bis zum gasgriff durchziehen? Ev. Luft im system =)?

(in Bezug auf hawker)
Private Nachricht senden Post #: 14
pumpen am hebel - 19.7.2004 13:05:00   
mopettn

 

Beiträge: 263
Mitglied seit: 13.3.2003
Status: offline
wenn die scheibe einen schlag hat dann solltest bei langsamer fahrt (wirklich langsam ca. 20km/h) und leicht gezogener bremse ein pumpen (pulsieren)am handbremshebel bemerken.

desmogreetings
mopettn

(in Bezug auf hawker)
Private Nachricht senden Post #: 15
Luft is raus, - 19.7.2004 20:15:00   
hawker


Beiträge: 988
Mitglied seit: 15.12.2001
Status: offline
aber die Originalpumpe von Triumph ist nicht für 6-Kolben Zange gedacht, da muß zuviel Bremsflüssigkeit bewegt werden um je 6 Kolben rauszudrücken.

Da kann ich nur mit einer anderen Pumpe Abhilfe schaffen.

(in Bezug auf chaos)
Post #: 16
Könnte sein, - 19.7.2004 20:17:00   
hawker


Beiträge: 988
Mitglied seit: 15.12.2001
Status: offline
aber ich habe noch keine Bestätigung für einen seitlichen Schlag der Scheiben

(in Bezug auf black_diabolo)
Post #: 17
Kannst ja... - 20.7.2004 8:40:00   
chaos

 

Beiträge: 3854
Mitglied seit: 25.10.2001
Status: offline
...doppelt Beläge reingeben *GG*

(in Bezug auf hawker)
Private Nachricht senden Post #: 18
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Fahrwerk >> Bremsenrubbeln bei schwimmenden Scheiben Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung