Brembo ist Sch...............

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> TRIUMPH >> Tiger / Explorer >> Brembo ist Sch............... Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Brembo ist Sch............... - 26.4.2005 21:00:00   
centauro


Beiträge: 5156
Mitglied seit: 15.9.2002
Wohnort: Innenstadt
Status: offline
lecht. Zumindest. Habe eine Bremspumpe PS16 von denen an meinem Krad mit wandernden Druckpunkt, wie die meisten Centaurofahrer (9 von 10) der zehnte ist mit der Bremse super zufrieden also denke ich mir, am entlüften liegt es nicht denn da kann ich schon zur WM anterten.
Will miir also einen Repsatz kaufen und mir eine neue Manschette gönnen.
Es keinen Repsatz Brembo empfiehlt eine neue Pumpe.
Spinnen die? kaufen die auch eine neu Mittelkonsole in ihrem Auto wenn der aschenbecher voll ist?
Die Direktion von Brembo kann mich nach der Erfahrung am Arsch lecken.
Sie müssen nicht aber sie dürfen. Ich gebe hiermit meine Bereitschaft bekannt diese zuzulassen wenn sie wollen.

B escheidene
R eputation,
E inzigartiger
M ist
B eim
O babremsen

Private Nachricht senden Post #: 1
also - 26.4.2005 21:17:00   
Sidekix


Beiträge: 39205
Mitglied seit: 15.3.2002
Wohnort: Marchegg
Status: offline
deine Pumpe is nun mal net für 2 Bremsbacken ausgelegt...


ein Repsatz besteht normalerweise aus den Dichtungen, den Federn UND dem Kolben
(also das GESAMTE Innenleben)

kostet bei den meisten ca 20 Euro

warens net im stande dir das zu sagen

hatte das bei der Domi gemacht,
über nen Hondahändler, is a Bremoprodukt!

schau mal zum Kofler 01 5032494
und kauf dir ne grosse Amatur komplett
bin sicher unter 100 Euro bekommst was

mfg

(in Bezug auf centauro)
Private Nachricht senden Post #: 2
Die Pumpe von mir ist - 26.4.2005 21:27:00   
centauro


Beiträge: 5156
Mitglied seit: 15.9.2002
Wohnort: Innenstadt
Status: offline
für zwei Bremsscheiben ausgelegt Robert, habe extra bei Brembo nachgeschaut.
Aber Repsatz verkaufens trotzdem nicht.
Ich brauche nur die Manschette glaube ich.
lg

(in Bezug auf Sidekix)
Private Nachricht senden Post #: 3
16er pumpe - 26.4.2005 21:44:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
ist für wieviele kolben ausgelegt?
ned wichtig obst eine oder zwei scheiben hast!
die kolben sind wichtig!
lg STEVY!

(in Bezug auf centauro)
Private Nachricht senden Post #: 4
Also ich hab - 26.4.2005 21:48:00   
pezibaerracing


Beiträge: 9032
Mitglied seit: 21.1.2005
Wohnort: Eggenburg
Status: offline
insgesamt 12 Kolben, was brauch i da fia a Pumpn? ;-)



lg

Pezibär

(in Bezug auf stevy64)
Private Nachricht senden Post #: 5
aha - 26.4.2005 21:53:00   
Sidekix


Beiträge: 39205
Mitglied seit: 15.3.2002
Wohnort: Marchegg
Status: offline
najo, dann hast aber a gravierendes Problem in der Anlage bei DEM Bermspunkt....

kann ja net sein, sowas
is ja gefährlich!

(in Bezug auf centauro)
Private Nachricht senden Post #: 6
willkommen im club... - 26.4.2005 21:57:00   
Zyrl

 

Beiträge: 801
Mitglied seit: 19.6.2002
Status: offline
bei meiner (noch-) guzzi war die
vorderbremse eigentlich immer recht
schwammig, bis ich die pumpe gereinigt und
einen neuen schlauch eingebaut hab - dachte
ich. bin dann draufgekommen, das die beiden
hälften des sattels sich unter druck gut einen
millimeter spreizen. feine ware.

(in Bezug auf centauro)
Private Nachricht senden Post #: 7
kann des a spiegler bremserei sein? - 26.4.2005 21:58:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
da kenn ich mich zu wenig aus !
aber ich denk einmal du wirst......?
hast eine 19er radial pumpe?
ganz schüchternfragentuhe
lg STEVY!

(in Bezug auf pezibaerracing)
Private Nachricht senden Post #: 8
Vermutlich ist da das gleiche Problem - 26.4.2005 21:59:00   
pezibaerracing


Beiträge: 9032
Mitglied seit: 21.1.2005
Wohnort: Eggenburg
Status: offline
wie anno dunnemals als Ducati die 916er um ein SChweinegeld auf den Markt brachte.
Wohl war die serienmäßig mit einer Brembo - Pumpe ausgestattet,aber......nach 5 scharfen Runden in Brünn war der Hebel auf Anschlag, trotz Stahlflex.
Der damalige Generalimporteur erklärte meinem Freund, für den Rennstreckenbetrieb müsse er halt nochmals in den Sack greifen und sich um damals ca. 10.000,- ATS die höherwertige Pumpe kaufen.

lg

Pezibär

(in Bezug auf centauro)
Private Nachricht senden Post #: 9
hatte bis jetzt - 26.4.2005 22:06:00   
tuckerman

 

Beiträge: 3172
Mitglied seit: 16.3.2003
Status: offline
noch auf keinem radl probs mit brembos *grübel*

(in Bezug auf centauro)
Private Nachricht senden Post #: 10
stevy herst ;-) - 26.4.2005 23:43:00   
pezibaerracing


Beiträge: 9032
Mitglied seit: 21.1.2005
Wohnort: Eggenburg
Status: offline
war nur a scherzerl ;-) vier zülünder im Motor und achte in den Bremszangen

darauf trinkma a Bier, ok?

lg

Pezibär

(in Bezug auf stevy64)
Private Nachricht senden Post #: 11
OOOps - 27.4.2005 6:46:00   
centauro


Beiträge: 5156
Mitglied seit: 15.9.2002
Wohnort: Innenstadt
Status: offline
Interessantes thema, davon steht nichts in den Brembo Katalogen.
Danke

(in Bezug auf stevy64)
Private Nachricht senden Post #: 12
brauchst nur sagen - 27.4.2005 22:02:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
wann und wo immer gerne!
lg STEVY!

(in Bezug auf pezibaerracing)
Private Nachricht senden Post #: 13
Hmmm - 27.4.2005 22:18:00   
DucBertl

 

Beiträge: 322
Mitglied seit: 25.1.2008
Status: offline
Eigentlich ist die Brembo Bremserei recht fein.
Wenn Du Teile brauchst, frag eventuell mal bei www.stein-dinse.de nach.
Das einzige Problemchen, dass ich mal bei Brembo hatte war nicht die Pumpe, sondern die Zangen. Wenn ich oft hintereinander ordentlich in die Eisen gegangen bin ist der Druckpunkt schwammig geworden. Ursache waren die 8.8 Schrauben, mit denen der Bremssattel zusammengeschraubt war. Die sind von Haus aus schon so stark angezogen (viel zu stark für M8), dass sie sich bei der Hitzentwicklung ausdehnen. Habs einfach gegen Titan getauscht und dann paßte das pipifein. Billiger gehts aber wenn man gegen 12.6 Schrauben tauscht.
Obs bei Dir das gleiche ist, weiß ich nicht.
Am besten wäre einmal eine andere Pumpe von einem Kumpel/Werkstätte ausborgen und probieren.

(in Bezug auf centauro)
Private Nachricht senden Post #: 14
des kannst - 27.4.2005 23:08:00   
BonnyandClyde


Beiträge: 11070
Mitglied seit: 29.8.2003
Status: offline
so ned sagen ob dei Pumpen für was weis ich wieviele Zangen ausglegt ist. du brauchst dazu die Gesamtfläche der Kolben in den Zangen dann kanns sein oder auch nicht, es kommt aufs Verhältniss an.

Clyde

(in Bezug auf centauro)
Private Nachricht senden Post #: 15
Komm mal - 27.4.2005 23:14:00   
monstroso.at

 

Beiträge: 3877
Mitglied seit: 29.3.2003
Status: offline
mit dem Moped nach Terminvereinbarung sehen wir uns das Buberl mal an. Kann ja net so Schwer sein!

Lg Jürgen

(in Bezug auf centauro)
Private Nachricht senden Post #: 16
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> TRIUMPH >> Tiger / Explorer >> Brembo ist Sch............... Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung