Bobber Umbau Shadow 600

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Bobber Umbau Shadow 600 Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Bobber Umbau Shadow 600 - 9.4.2013 14:16:25   
flowstp

 

Beiträge: 9
Mitglied seit: 11.12.2011
Status: offline
Hallo,

erstmal, da ich neu im Forum bin und mir kein anderes Unterforum für meine Frage passend erschien, schreibe ich mal hier in den Hauptthread. Falls das nicht richtig ist bitte einfach verschieben @admin =)

Ich habe ein paar fragen zu meinem neuen Projekt =) Ich habe mir eine 600er Shadow gekauft und würde daraus gerne einen Bobber machen. Hier wäre ein Bild das die Richtung des Umbaus geht den ich machen will: http://ninjaz.kicks-ass.net/ac/img4d98ea9bd0e70.jpg

Zu meinen Fragen. Vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen da ich nicht wirklich viel gefunden habe:

1. Heckfender:
Bin da leider nicht so ganz schlau aus dem Gesetzestext geworden wie weit nach hinten der Heckfender gehen muss. Stimmt es das man sich eine waagrechte Linie durch die Rad mitte denken muss und dann 15cm darüber muss der Heckfender sein ?

2. Rücklicht:
Also am schönsten würde ich finden wenn man über der seitlichen Nummertaferl Halterung das Rücklicht anbringen könnte aber da habe ich gelesen dass man das in Österreich nicht haben darf? Jetzt meine Frage zu einer anderen Form: Es gibt ja Blinker in denen ein Rücklicht schon eingebaut ist. Darf man wenn man 2 so Blinker mit Rücklicht montiert hat das Rücklicht in der Mitte weg lassen ? oder muss das in der Mitte immer sein?
http://www.dock66.de/shop/de///66-.html

3. Stahlflex Leitungen.
Ich habe mir einen Z-Lenker gesehen den ich gerne hätte und der auch eine EG irgendwas Zulassung hat aber die Originalleitungen der Shadow sind dafür zu kurz. Jetzt habe ich längere Leitungen gefunden aber die sind aus Stahlflex. Kann man die Porblemlos montieren oder muss man die auch eintragen lassen ?
http://www.louis.at/index.php?topic=artnr_gr&artnr_gr=10037426


LG

Florian
Private Nachricht senden Post #: 1
Bobber Umbau Shadow 600 - 9.4.2013 14:22:43   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
die stahlflex sind gut, die nimm, am besten bei spiegler.de bestellen, der hat sie erfunden/entwickelt und ist am billigsten.
du bekommst eine ABE mitgeliefert, d. h. du brauchst nichts eintragen zu lassen, mußt sie aber auf verlangen vorzeigen können.

den rest vergiß, das ist schrott, braucht niemand zum moppet fahren.

gutes gelingen allemal ;-)

_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf flowstp)
Private Nachricht senden Post #: 2
Der is ... - 9.4.2013 17:44:27   
UrAlterSack


Beiträge: 4127
Mitglied seit: 13.5.2010
Wohnort: Bez. Tulln
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Olponator

die stahlflex sind gut, die nimm, am besten bei spiegler.de bestellen, der hat sie erfunden/entwickelt und ist am billigsten.



preislich a recht interessant, und I kaun nix schlechtes über de Qualität sogn. Erfunden hod as oba, glaub I, ned ...
http://melvin.de/

< Beitrag bearbeitet von UrAlterSack -- 9.4.2013 17:45:00 >


_____________________________

Petition gegen Willkür im Waffenrecht, jetzt hier Unterschreiben!!!

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 3
Der is ... - 9.4.2013 18:14:10   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
hmmm ... er behauptet was, das drauf schließen läßt, er hätts 'erfunden':

Lothar Spiegler erhielt 1990 das Patent auf Stahlflexleitungen. Als Erfinder und Hersteller besitzen wir alle Kompetenz um Ihnen ein passgenaues und hochwertiges Produkt zu liefern.
http://www.fabian-spiegler.de/de/fahrrad-kits.php

... zumindest für biker ... ;-)

_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf UrAlterSack)
Private Nachricht senden Post #: 4
Miß ... - 9.4.2013 21:04:58   
UrAlterSack


Beiträge: 4127
Mitglied seit: 13.5.2010
Wohnort: Bez. Tulln
Status: offline
... vastaunden.

I hob den Melvin gmant.



_____________________________

Petition gegen Willkür im Waffenrecht, jetzt hier Unterschreiben!!!

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 5
Und, ... - 9.4.2013 21:18:56   
Alteisen


Beiträge: 9995
Mitglied seit: 17.6.2005
Wohnort: Simmering
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Olponator

... das ist schrott, ...






is leicht wos?

_____________________________

Toleranz heißt die Intoleranz nicht zu tolerieren. (Sir Karl Popper)

Es stinkt der See, die Luft ist rein.
Der Hatsche muss ersoffen sein.

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 6
zuerst einmal - 10.4.2013 7:22:08   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
hallo und herzlich willkommen im ganz realen wahnsinn dieser virutellen welt.

zu 1 und 2 wirst hier antworten finden http://www.1000ps.at/forum/forum_motorrad-recht-in-oesterreich_2654523

zu 3 kann ich dir sagen dass es mittlwerweile fast nur mehr stalflex mit abe gibt die du bedenkenlos einbauen kannst. es gab sogar bereits einen streitfall vom raunzer (ehemaliger braking großhändler) der recht bekommen hat dass stahlflexleitungen, sofern sie geprüft sind, nicht eintragungspflichtig sind

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf flowstp)
Private Nachricht senden Post #: 7
ich kann mir die aussagen nicht als richtig vorstellen - 10.4.2013 7:24:02   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
denn ich hatte auf meiner seligen vf750f im jahr 1988 schon stahlflexleitungen verbaut, kann mich aber nicht mehr erinnern welcher hersteller das war. aber gekauft hab ich sie beim fischer, der damals noch im 4. bezirk logierte

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 8
ich kann mir die aussagen nicht als richtig vorstellen - 10.4.2013 8:09:44   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
ich denke, es geht um die aussage 'patentrecht' - ich hab mich auch gewundert, daß sie erst 1990 'erfunden' wurden, weil ich sie aus seligen zeiten einer ypvs aus dem rennsport kenne - zumindest als experiment...
in der praxis hat sich's für mich erwiesen, daß die spiegler-angebote immer die günstigsten sind und oft nur die hälfte (!) kosten, was firmen, die bei spiegler bestellen und sich auch auf seinen namen und die gute qualität berufen, verlangen.
außerdem hat er -auf anfrage- ältere modelle im programm, die man bei anderen lieferanten vergeblich sucht. das wissen um das 'richtige' produkt bezieht sich bei spiegler nicht bloß auf die länge, sondern auch darauf, ob die anschlüsse gerade oder gebogen sein müssen, durfte ich erfreut feststellen...
der erfinder einer sache liefert nun ja nicht immer das beste produkt, weiterentwicklungen sind oftmals besser, so sie solche sind - hab ich selbst aber noch nicht gefunden bei anderen anbietern - außer vllt mehr farben außer schwarz oder blank ;-)

_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 9
ich habe in den letzten jahren - 11.4.2013 8:20:28   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
mein stahlflex und sonstiges bremsenzubehör immer beim klimek gerhard (leider in pension gegangen) gekauft. längen von 15 - 200 cm waren lagernd (in 5cm schritten was vollkommen ausreichend skaliert ist). die fittinge wurden genial mit einem maulschlüssel verschraubt und gab es in allen möglichen und unmöglichen winkeln. da sie verschraubt werden konnte man auch die schläuche "verdrehfrei" ausrichten.

so weit ich weiß hat das jetzt der gerhard böhm, bremsentechnik böhm oder so ähnlich, im angebot. ich brauchs aber nimmer da beide moppeds serienmäßig stahlflex haben und meine 360er original bleiben soll

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 10
... - 11.4.2013 19:17:00   
KalleBreit


Beiträge: 564
Mitglied seit: 17.6.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: ignaz1

mein stahlflex und sonstiges bremsenzubehör immer beim klimek gerhard (leider in pension gegangen) gekauft.



>> Ja der alte 'Gauner', hat mir Bremsscheiben mit angeblicher ABE verkauft die aber aus Ferodo Innenring bestanden und einem ?? Wave-Aussenring, beim nachfragen bei Ferodo kam heraus das die keine Wavescheiben mit ABE produzierten....

Der Hodalump hat nur ein ABE Blattl mitgegeben wo die Nummer des Innenteils vermerk war den Rest gabs ja eigentlich nicht.
Beim Typisieren durfte ich mir neue Scheiben kaufen, er war schon in Pension....



quote:

ORIGINAL: ignaz1
so weit ich weiß hat das jetzt der gerhard böhm, bremsentechnik böhm oder so ähnlich, im angebot. ich brauchs aber nimmer da beide moppeds serienmäßig stahlflex haben und meine 360er original bleiben soll

>> Ja mitn Gerhard habe ich bisher gute Erfahrungen gemacht (www.bremstechnik.at) hat auch ABM Zeugs und andere Spezereien.




Kalle_B


< Beitrag bearbeitet von KalleBreit -- 11.4.2013 19:20:15 >

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 11
Anfrage - 12.4.2013 0:52:07   
Motorradrecht


Beiträge: 700
Mitglied seit: 17.7.2003
Status: offline
Hallo Florian,

mein Rat, vor dem Umbau unbedingt Kontakt mit der zuständigem Landesprüfstelle herstellen, das erspart unliebsame Erfahrungen und Kosten!

Für wesentliche technische Merkmale (Fahr- und Betriebseigenschaften) betreffende Änderungen am Motorrad, wie die im Typenschein (Typenscheinformular / Fahrzeugdatenblatt) oder in der Einzelgenehmigung bezeichneten, ist eine Bewilligung der zuständigen Behörde (Landeshauptmann, Technische Prüfstelle, Bezirksverwaltungsbehörde etc.) erforderlich.

Bei der Genehmigung ist nach den Erfordernissen der Verkehrs- und Betriebssicherheit, dem jeweiligen Stand der Technik entsprechend, vom Sachverständigen zu beurteilen, ob das Kfz den Inhalt der gesetzlichen Bestimmungen erfüllt.
Genehmigungsdaten und Zulassungssperren von Fahrzeugen sind im Wege der Datenfernübertragung in die Genehmigungsdatenbank einzutragen.
Der Bescheid über die genehmigte Typenänderung (Ausnahme-, Einzelgenehmigung etc.), muss mitgeführt werden.

ad 1.) Kotflügel müssen die Räder des Kraftfahrzeuges vorne und hinten ausreichend abdecken. (Spritzschutz etc.)
Eine unzureichende hintere Radabdeckung ist auch nicht teilweise nur durch die Kennzeichentafel alleine (ohne stabile Befestigungsunterlage) entsprechend ersetzbar.
Die Schutzwirkungsanforderungen werden bei der EU-Betriebserlaubnis für Kraftfahrzeuge berücksichtigt; bei unbeladenen Krafträdern muss sich die Unterkante der Anbringungsstelle für das amtliche Kennzeichen in einer Höhe von mindestens 20 cm über dem Boden befinden, beträgt der Radradius weniger als 20 cm, darf die Unterkante der Anbringungsstelle nicht unterhalb des Radmittelpunktes liegen. Der Abstand zwischen der Oberkante der Kennzeichenanbringungsstelle und dem Boden darf maximal 150 cm betragen.

Am Vorderrad von Krafträdern genügt eine Abdeckung nach hinten, die oberhalb des Scheitelpunktes des Rades beginnt.
Am Hinterrad von Krafträdern mit großen Federwegen (Enduro-Ausführung) muss die Abdeckung, bei größter möglicher Einfederung, bis annähernd auf die (tangentiale) Höhe der Hinterradmitte herunterreichen. Die Kennzeichentafel an der Hinterradabdeckung bleibt dabei unberücksichtigt.

ad 2.) Da die Möglichkeiten des Umbaues (Umrüstung) von Fahrzeugen sehr vielfältig sind, hat der Sachverständige (SV) jeden Fall individuell zu prüfen ob eine Genehmigung erteilt werden darf.

Die nachstehende Übersicht (Zubehör) ist weder vollständig noch rechtsverbindlich sondern nur als Arbeitsbehelf für die Sachverständigen bei den Landesprüfstellen gedacht.

Liste der derzeit gebräuchlichsten Änderungen an Motorrädern:

Motorleistung, Kraftstoffbehälter, Auspuffanlage, Fahrwerk, Rahmen, Radaufhängung, Schwinge, Gabel, Kraftübertragung, Kupplung, Radabdeckung, Verkleidung, Beiwagen, Bremsanlage, Lenkstange, Bereifung, Felge, Windschild, Rückblickspiegel, Beleuchtungseinrichtung, Blinker, Schutzgitter, Haltesystem, Sitz, Gepäckträger, Fußraste, Ständer, Absperrsicherung, Kennzeichenanbringung, Geschwindigkeitsmesser, Schallzeichen, Körperausgleichsvorrichtung etc.

Als nachzuweisende Erfordernisse gelten:

die Freigabe des Fahrzeugherstellers bzw. seines Bevollmächtigten,
das Gutachten eines Ziviltechnikers oder einer geeigneten neutralen Prüfstelle (Technischer Dienst),
die Bestätigung einer Vertragsfachwerkstätte etc.

MfG, Heinz

(in Bezug auf flowstp)
Private Nachricht senden Post #: 12
... - 12.4.2013 9:32:07   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7075
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline
da du grad da bist ....
wie schauts rechtlich aus mit reifen?

zb: vorne: michelin pilot power 2ct
hinten: mezler sportec M5


erlaubt?

frag nur weils mich interessiert.


(bitte ned an link mit gesetzestext einstelln. die sind so gschissn formuliert. ja/nein als antwort reicht )




greeeez, ich

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf Motorradrecht)
Private Nachricht senden Post #: 13
ja... - 12.4.2013 9:45:11   
Grazer


Beiträge: 1962
Mitglied seit: 30.7.2007
Wohnort: Bregenz
Status: offline
passt's???

_____________________________

nur wal i oid bin, bin i net gschaida wurn!!! söbst waunn ma noch 12 stund die ennie is hirn zaumgschüttlt hot, kummt a nix gscheits aussa!!!

(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 14
jo - 12.4.2013 9:51:09   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
wennsd im T-Schein koa Reifen Marken Bindung drinn stehn host ist es schon erlaubt . Vorraussetzung :

Sollte zb Pirelli oda sowas drinn stehn ist Das auch zu verwenden , oder aber ein Gutachten eines Anderen Reifenherstellers mitzuführen ...

Die angegebene Reifen Dimension muß passen und Die Laufrichtung auch (Falls vorhanden)

ABER : Machen dad i des trotzdem ned ..Durch Die Unterschiedlichen Profile und auch Gummi Mischungen bzw Fahrverhalten der Reifen ...kannsta schnell aun Scherbn aufsetzn -wauns bleed rennt...insbesonderst wauns amal Gscheid obewaschlt ..dann merkstas schon.

Bei Leistungs schwächaren Enduros is des eha ned so Wichtig , aber bei SS und Sumo Moppaln - sicha.

Lg Pg

_____________________________












(in Bezug auf Mayerpeter6)
Post #: 15
jo - 12.4.2013 10:42:25   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
Sollte zb Pirelli oda sowas drinn stehn ist Das auch zu verwenden , oder aber ein Gutachten eines Anderen Reifenherstellers mitzuführen ...

nein. den schwachsinn mit der reifenbindung betreiben nur die piefkes, in ösiland gibts des ned - felgenbreite und (ersatz)dimension paßt ? paßt.

_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 16
Hmm - 12.4.2013 10:56:33   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Olponator

Sollte zb Pirelli oda sowas drinn stehn ist Das auch zu verwenden , oder aber ein Gutachten eines Anderen Reifenherstellers mitzuführen ...

nein. den schwachsinn mit der reifenbindung betreiben nur die piefkes, in ösiland gibts des ned - felgenbreite und (ersatz)dimension paßt ? paßt.


Guat dann wirds so sein ..mir wurde amal erklärt ...DAß: Wenn eine oda mehrere Reifen Marken tatsächlich noch im T Schein stehen, so sind Sie auch Tatsächlich so zu verwenden oder eben der Eintrag im T schein zu korrigieren -bzw löschen ...zu lassen.
Als ersatz für Die im T -schein stehenden Marken kann aber auch ein Gutachten was man sich auch ausdrucken kann zb .Bridgestone mitgeführt werden

lass mich aber auch gerne von Jeglichen Änderungen Diesbezüglich überzeugn

Oiso Hr Anwalt (Motorradrecht)...wo issa?

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf Olponator)
Post #: 17
Hmm - 12.4.2013 10:59:55   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
Guat dann wirds so sein ..mir wurde amal erklärt ...

des muaß in deim früheren leben im ausland gwesen sein ;)

_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 18
A issa a ... - 12.4.2013 11:06:08   
Gerry1702


Beiträge: 36728
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
... Auslända ?? I hob ma scho sowos docht ... der schreibt so an komischn "Aksau"

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 19
Na - 12.4.2013 11:14:14   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Olponator

Guat dann wirds so sein ..mir wurde amal erklärt ...

des muaß in deim früheren leben im ausland gwesen sein ;)



na...auch hier.. bin i ma no sicha , a menge T-Scheine (wo i damals ghacklt hob), in da Bratzn ghabt zum haben wo Deitlich Der Reifenhersteller eingetragen war . Da El Cheffe hod dann gmeint wenns drinn steht seis eben auch Bindend , Und wenn Nix drinn steht kauna auffidurn wosa will -vorrausgesetzt Die Dimension stimmt. ...wie auch immer wie des jetzt wirkli is Intaressiert mi schon ned zwecks aum Recht oda Nicht Recht hobn

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf Olponator)
Post #: 20
Babääne ... - 12.4.2013 11:18:10   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Gerry1702

... Auslända ?? I hob ma scho sowos docht ... der schreibt so an komischn "Aksau"


Onki ...deswegn hoas i a: Willibald, Klaus ,Adnälsau....Du Blitzgneissa

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf Gerry1702)
Post #: 21
Des klingt ... - 12.4.2013 11:36:37   
Gerry1702


Beiträge: 36728
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
quote:

Adnälsau


... schweinisch

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 22
Ja Nur - 12.4.2013 11:44:36   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Gerry1702

quote:

Adnälsau


... schweinisch


umbedingt - sonst häd is jo a goar ned vawendet...kennst mi eh a Bissal

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf Gerry1702)
Post #: 23
Kurzantwort - 12.4.2013 13:29:00   
Motorradrecht


Beiträge: 700
Mitglied seit: 17.7.2003
Status: offline
quote:

Oiso Hr Anwalt (Motorradrecht)...wo issa?


Alternativbereifung ist eintragungspflichtig, bei Verwendung einer dieser Reifenpaarungen müssen diese nachträglich in den Typenschein, bzw. Einzelgenehmigungsbescheid eingetragen werden. Dies kann nur erfolgen, wenn eine Unbedenklichkeitsbescheinigung des Fahrzeugherstellers für die Verwendung dieser Bereifung in Verbindung mit den Serienfelgen vorliegt.
Keine Markenbindung, aber die Reifendimension, der Load- und Speedindex müssen passen. Die Eintragung wird beim zuständigen Amt der Landesregierung vorgenommen. (Reifenlisten für Serien- und Alternativbereifungen beachten!)

Mehr auf der homepage www.1000ps.at/motorradrecht unter Bereifung.

Apropos, bin kein Anwalt, nur rechtskundiger Motorradfahrer

MfG, Heinz

(in Bezug auf flowstp)
Private Nachricht senden Post #: 24
Daunkschön - 12.4.2013 13:39:56   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Motorradrecht

quote:

Oiso Hr Anwalt (Motorradrecht)...wo issa?


Alternativbereifung ist eintragungspflichtig, bei Verwendung einer dieser Reifenpaarungen müssen diese nachträglich in den Typenschein, bzw. Einzelgenehmigungsbescheid eingetragen werden. Dies kann nur erfolgen, wenn eine Unbedenklichkeitsbescheinigung des Fahrzeugherstellers für die Verwendung dieser Bereifung in Verbindung mit den Serienfelgen vorliegt.
Keine Markenbindung, aber die Reifendimension, der Load- und Speedindex müssen passen. Die Eintragung wird beim zuständigen Amt der Landesregierung vorgenommen. (Reifenlisten für Serien- und Alternativbereifungen beachten!)

Mehr auf der homepage www.1000ps.at/motorradrecht unter Bereifung.

Apropos, bin kein Anwalt, nur rechtskundiger Motorradfahrer

MfG, Heinz


Heinz ...wärst aber Bestimmt ein Guter ...ergo-Egal für mi bist da 1000ps Anwalt und Basta

schönes We wünscht Pg


_____________________________












(in Bezug auf Motorradrecht)
Post #: 25
Heinzi, moch ... - 12.4.2013 14:38:24   
UrAlterSack


Beiträge: 4127
Mitglied seit: 13.5.2010
Wohnort: Bez. Tulln
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Pilgram1
]...ergo-Egal für mi bist da 1000ps Anwalt und Basta


... da nix draus.

I bin beim Pili woiweise Polizist, Spion, Bauer und Woidviatla ...

So issa hoit, unsa behmischa Stanapracker ...

_____________________________

Petition gegen Willkür im Waffenrecht, jetzt hier Unterschreiben!!!

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 26
Jojo - 12.4.2013 15:34:49   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: UrAlterSack


quote:

ORIGINAL: Pilgram1
]...ergo-Egal für mi bist da 1000ps Anwalt und Basta


... da nix draus.

I bin beim Pili woiweise Polizist, Spion, Bauer und Woidviatla ...

So issa hoit, unsa behmischa Stanapracker ...


Stimmts scho ...NUR:...Woid4tla ...bischd bei Allen Drei ...brauchschd Die goar ned aussiwindn wia a Aal

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf UrAlterSack)
Post #: 27
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Bobber Umbau Shadow 600 Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung