BMW .... Rückruf

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> BMW .... Rückruf Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
BMW .... Rückruf - 9.4.2015 18:54:42   
Schlingel


Beiträge: 974
Mitglied seit: 20.2.2008
Status: offline
Im Rahmen einer Technischen Aktion tauscht BMW Motorrad bei Motorrädern der R- und
K-Baureihe des Fertigungszeitraums 11. 2003 bis 04. 2011 vorsorglich den Radflansch der
hinteren Radaufhängung.

In Deutschland allein sind >100.000 Motorräder betroffen!!!

http://www.motorradonline.de/motorradbranche/bmw-rueckruf-k-und-r-modelle-von-november-2003-bis-april-2011/647996

http://www.gs-forum.eu/r-1200-gs-und-r-1200-gs-adventure-94/rueckruf-rissbildung-am-radflansch-111469/index3.html



Schlingel

< Beitrag bearbeitet von Schlingel -- 9.4.2015 18:57:19 >


_____________________________

http://tinyurl.com/World-without-MK1971

Früher musste man Drachen töten und konnte die Jungfrau heiraten. Heute gibt es keine Jungfrauen mehr, man muss den Drachen heiraten.

.........__O
........_\-<,
___(_)/(_)
Private Nachricht senden Post #: 1
BMW .... Rückruf - 9.4.2015 18:55:29  1 Stimmen
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
... is' nich' wahr ... ;-)

_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf Schlingel)
Private Nachricht senden Post #: 2
Muahhaaaaaa.... - 9.4.2015 19:11:20   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
...diese Meldung in den Fo, des Links trifft es wohl am "Schönsten"...

quote:

Schön gemacht, so zum Saisonstart.


_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf Schlingel)
Private Nachricht senden Post #: 3
Muahhaaaaaa.... - 9.4.2015 19:32:55  1 Stimmen
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
Made in PRC bürgt halt für Qualität ...






































... für Lampions und Eßstäbchen ... ;-)

_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf DB_Killer)
Private Nachricht senden Post #: 4
Wieder eine BMW Panne - 9.4.2015 20:59:15   
ViennaAgent


Beiträge: 920
Mitglied seit: 13.1.2008
Wohnort: Donau City
Status: offline
zu beachten ist der Kommentar von Dipl.-Ing. Gert Geissler
http://www.motorradonline.de/artikelvorschau/hinterguende-rueckruf-bmw-r-und-k-modelle/651290



_____________________________

Roman

(in Bezug auf Schlingel)
Private Nachricht senden Post #: 5
gut gekontert... - 9.4.2015 21:35:36   
martin0762

 

Beiträge: 3267
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline
..von diesem Herrn Geissler!
Auch mein Postflieger muss zur Kontrolle!
Kurios sind manche Meinungen in deutschen Foren, wo man
sich ernsthafte Gedanken darüber macht, das Moped zu wechseln,
weil ja die Erhöhung der ungefederten Massen durch die Verwendung
eines stählernen Radflansches das Fahrverhalten in Richtung unfahrbar geht
Da hab' ich eher nach Ostern das Problem der persönlichen Erhöhung der gefederten Massen

_____________________________

lg
m.

(in Bezug auf ViennaAgent)
Private Nachricht senden Post #: 6
gut gekontert... - 9.4.2015 23:18:27  1 Stimmen
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
"weil ja die Erhöhung der ungefederten Massen durch die Verwendung
eines stählernen Radflansches das Fahrverhalten in Richtung unfahrbar geht "

Ich glaub', manche Geläuterten wollen nur nicht direkt beleidigend sein und schieben diese Panne feigerweise vor, um ihren mittlerweile gemachten ErFAHRungen einen (willkommenen) Namen zu geben *kicher* ... ;-)
Was meinst' mit 'zur Kontrolle kommen' ... wird das Teil nicht in jedem Fall zur Sicherheit ausgetauscht und nur dann, wenn Risse erkennbar sind ?

_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf martin0762)
Private Nachricht senden Post #: 7
und weltweit sind es - 10.4.2015 6:25:44  1 Stimmen
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
367.000 motorräder die zurückgeholt werden, da haben die werkstätten ganz schön was zu tun. aber man muss auch sagen dass bmw das drehmoment für das anziehen des hinterrades mit 60nm festgelegt hat, da werden wohl einige schwer überzogen haben
ob das bei so einem teil sinn macht mit so wenig drehmoment zu arbeiten ist aber eine andere sache, denn in vielen reifenschustereien und auch werkstätten wird beim radwechsel einfach der schlagschrauber verwendet.

ach ja und noch was hat bmw dazu gesagt, nämlich dass die risse bei den gewinde für die bremsscheiben möglicherweise thermisch verursacht wurden, somit haben sie einen konstruktionsfehler nicht ausgeschlossen, dafür gehört ihnen aber schon respekt

quote:

ORIGINAL: Schlingel

Im Rahmen einer Technischen Aktion tauscht BMW Motorrad bei Motorrädern der R- und
K-Baureihe des Fertigungszeitraums 11. 2003 bis 04. 2011 vorsorglich den Radflansch der
hinteren Radaufhängung.

In Deutschland allein sind >100.000 Motorräder betroffen!!!

http://www.motorradonline.de/motorradbranche/bmw-rueckruf-k-und-r-modelle-von-november-2003-bis-april-2011/647996

http://www.gs-forum.eu/r-1200-gs-und-r-1200-gs-adventure-94/rueckruf-rissbildung-am-radflansch-111469/index3.html



Schlingel



< Beitrag bearbeitet von ignaz1 -- 10.4.2015 6:26:42 >


_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf Schlingel)
Private Nachricht senden Post #: 8
Dieses "Eingeständnis" ... - 10.4.2015 8:00:39  1 Stimmen
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ignaz1
dass die risse bei den gewinde für die bremsscheiben möglicherweise thermisch verursacht wurden, somit haben sie einen konstruktionsfehler nicht ausgeschlossen, dafür gehört ihnen aber schon respekt


... seh' ich differenzierter: wie der im Flugzeugbau beschäftigte Materialkundler Dipl. Ing. Geissler aus technischer Sicht in Motorradinline so schön dargelegt hat -

"...auf den Bildern sieht der Abstand zum Rand aber nach etwa 0,5 x Gewinde-Durchmesser aus - so etwas geht konstruktiv gar nicht ! Sich aber bei BMW auf falsche Anzugsmomente der Schrauben "heraus reden zu wollen", anstelle die massiven Konstruktionsfehler einzuräumen geht gar nicht !! Bei korrekter Anwendung des Mindest-Abstandes der Bohrung vom Material-Rand würde auch ein zu hohes Anzugsmoment nicht zu derart katastrophalem (Riß-) Versagen wie auf den Bildern führen!..."

- läßt mich dieses 'Outing' eher an die (gelogene) Flucht nach vorne glauben, bevor es weitere Stimmen aus dieser Richtung wie oben gibt und die Marke einen massiven ImageSchaden erleidet, wenn eine breitere Käuferschicht d'raufkommt, welcher Pfusch da betrieben wurde.
So einen geringen Abstand zum Rand für eine Bohrung mach' ich maximal bei Holz für einen Dübel, der im Arbeitszustand das Drehmoment einer Katze aushalten muß ... ;-)

Meine Meinung über die Seriosität von BMW deckt sich eher mit jener eines anderen Kommentators:
"BMW stellt Alle unter Generalverdacht die irgendwann einmal ein Hinterrad montiert haben. Nur BMW trifft keine Schuld, warum dann die Rückrufaktion für „schadhaft oder nicht schadhaft“?
Offenbar handelt es sich hier um einen versteckten Mangel an einem absolut sicherheitsrelevanten Bauteil.
Für mich ist hier BMW eindeutig in der Hauptverantwortung, in Bezug auf Entwicklung, Konstruktion, Herstellung, Erprobung und Freigabe von Bauteilen, die in die Serie gehen.
Fehler zu machen ist eine Sache, sie zuzugeben und Verantwortung zu übernehmen eine Andere.
Aber die eigenen Fehler anderen in die Schuhe zu schieben ist feige und unseriös."

Andererseits: die BMW-Heinis ham' sowieso überall ihre 3 Köffers mit - bei diesem Dauervolumen können sie locker permanent einen Drehmomentschlüssel dabeihaben - falls der Pannendienst den Reifen wechseln kommt ... zur eigenen Sicherheit, damit sie nicht Rad und Leben nach einem Platten verlieren ... ;-)
Andere Lösung für die sportliche Abteilung: BMW könnte im linken GabelStandrohr ein solches Werkzeug in eine windschlüpfrige Abdeckung hineindesignen - damit wäre gleichzeitig der markentypische 'Schiel-Effekt' durch eine bedauerliche Konstruktionsschwäche dezent auf (fast) alle Modelle ausgeweitet...



_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 9
. - 10.4.2015 9:24:44   
w_ds


Beiträge: 7043
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ignaz1

367.000 motorräder die zurückgeholt werden, da haben die werkstätten ganz schön was zu tun. aber man muss auch sagen dass bmw das drehmoment für das anziehen des hinterrades mit 60nm festgelegt hat, da werden wohl einige schwer überzogen haben
ob das bei so einem teil sinn macht mit so wenig drehmoment zu arbeiten ist aber eine andere sache, denn in vielen reifenschustereien und auch werkstätten wird beim radwechsel einfach der schlagschrauber verwendet.

ach ja und noch was hat bmw dazu gesagt, nämlich dass die risse bei den gewinde für die bremsscheiben möglicherweise thermisch verursacht wurden, somit haben sie einen konstruktionsfehler nicht ausgeschlossen, dafür gehört ihnen aber schon respekt




ich lass meine reifen auf der K1200S bei einer normalen werkstatt montieren - die bmw-heinis sind mir unsympathisch. die verwenden dort sicher keinen drehmomentschlüssel dafür und der flansch war - zumindest optisch - in ordnung. mikrorisse im material sieht man natürlich nicht, da müsste man halt eins der zerstörungsfreien prüfverfahren anwenden. der flansch wurde bei BMW trotzdem getauscht. legt meiner ansicht nach nahe, dass es ein konstruktionsproblem ist/war.

konstruktionsfehler zuzugeben ist meiner ansicht nach das mindeste, was ein hersteller tun sollte. es mag zwar im ersten moment ein imageschaden sein, aber rein für mein gefühl ist die vertrauensbasis zu den produkten eine wesentlich bessere, wenn man dort eine klare sprache spricht. das herumeiern um solche themen kotzt einfach nur an. aber das ist wie gesagt meine persönliche meinung dazu.

der flansch war innerhalb von 24h getauscht. nebenbei habens bei meiner K auch noch zwei andere probleme beseitigt, die der vorbesitzer nicht beheben hat lassen (warum auch immer) .

da ich mit bmw werkstätten schon mal schlechte erfahrung gemacht hatte, war ich da sehr skeptisch, aber scheinbar hat sich dort dieses mal wer mächtig am riemen gerissen und es lief wie geschmiert.

_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 10
o - 10.4.2015 11:06:41   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Bist jetzt zufrieden oder unzufrieden mit den BMW-Heinis?
Oder willst dich afoch ned festlegen?

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf w_ds)
Private Nachricht senden Post #: 11
Die Gschicht ... - 10.4.2015 15:36:07   
Gerry1702


Beiträge: 36730
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
... mit dem Drehmoment is eh lustig .... Suzuki hat hinten meist 100nm angegeben und wenn man manch einem Machiniker zuschaut ... wenns nämlich "klickt" wird meist noch das gewisse Quanterl drübergedrückt und das ist bei dem Hebel nicht wirklich wenig

Der Gipfel der Dummheit war mal (ich sag jetzt nicht wo) .... meine Muttern wurden mit dem Schlagschrauber angezogen UND NACHHER mit dem Drehmomentschlüssel "kontrolliert" So ein Voitrottl is Motorradmechaniker.

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 12
. - 10.4.2015 18:12:43   
w_ds


Beiträge: 7043
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline

quote:

ORIGINAL: MK1971

Bist jetzt zufrieden oder unzufrieden mit den BMW-Heinis?
Oder willst dich afoch ned festlegen?



weder noch. sie haben einmal ordentlich gepatzt und einmal a bisserl was davon wiedergutgemacht. derzeit ist die "bilanz" noch negativ.

_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 13
hast recht... - 10.4.2015 23:55:04   
martin0762

 

Beiträge: 3267
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Olponator

Was meinst' mit 'zur Kontrolle kommen' ... wird das Teil nicht in jedem Fall zur Sicherheit ausgetauscht und nur dann, wenn Risse erkennbar sind ?

Zitat aus dem Brieferl von BMW Austria:
"damit sich ihr Fahrzeug in einem einwandfreien Zustand befindet, soll der Radflansch ersetzt werden"
wobei der Betreff lautet: "......Überprüfung des Radflansch" (scheiß auf den richtigen Genitiv)
wobei "soll" ja nicht "muss" heißt, aber jede künftige Gewährleistung ausschließt, falls es wer nicht machen lässt!
muss wohl wirklich weniger Knödel mit Xelchtem essen, um die Massenmehrung in Grenzen zu halten.

_____________________________

lg
m.

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 14
. - 11.4.2015 8:42:38   
w_ds


Beiträge: 7043
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline

quote:

ORIGINAL: martin0762


quote:

ORIGINAL: Olponator

Was meinst' mit 'zur Kontrolle kommen' ... wird das Teil nicht in jedem Fall zur Sicherheit ausgetauscht und nur dann, wenn Risse erkennbar sind ?

Zitat aus dem Brieferl von BMW Austria:
"damit sich ihr Fahrzeug in einem einwandfreien Zustand befindet, soll der Radflansch ersetzt werden"
wobei der Betreff lautet: "......Überprüfung des Radflansch" (scheiß auf den richtigen Genitiv)
wobei "soll" ja nicht "muss" heißt, aber jede künftige Gewährleistung ausschließt, falls es wer nicht machen lässt!
muss wohl wirklich weniger Knödel mit Xelchtem essen, um die Massenmehrung in Grenzen zu halten.



das genetiv-s ist nicht mehr vorschrift sondern optional seit der rechtschreibreform. hört und liest sich dann oft echt bescheuert, ist aber leider so

oiso wenn du weniger isst, kannst bald als dürrer ast in "Vom Winde verweht" mitspielen - geht eigentlich jetzt a scho

_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf martin0762)
Private Nachricht senden Post #: 15
<<<<>> - 11.4.2015 17:48:49  1 Stimmen
Bahoehla


Beiträge: 469
Mitglied seit: 24.2.2015
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Gerry1702



Der Gipfel der Dummheit war mal (ich sag jetzt nicht wo) .... meine Muttern wurden mit dem Schlagschrauber angezogen UND NACHHER mit dem Drehmomentschlüssel "kontrolliert" So ein Voitrottl is Motorradmechaniker.


wieso Voi troddl ? vielleicht wars ja einer mit einstellbarem Drehmoment <dann wars nur a Kontrolle , später mitm Drehmomentschlüssel

Der Druckluft Drehschrauber ist Standard in Auto-und Motorrad Werkstätten und wird dort Hauptsächlich beim lösen und fest ziehen von Radschrauben verwendet. Der Pressluft Schrauber der neueren Generation ist der hydraulische Impulsschrauber mit unter anderem deutlich höherer Drehmomentgenauigkeit. Aufgrund des niedrigerem Geräuschpegel wird er auch in industriellen Montagelinien eingesetzt (Fahrzeugbau).



_____________________________

on the begin is nothing only a idea - but belive in your Dreams
https://youtu.be/XrHnJqw2NDY
https://youtu.be/cZKKQm5pby8
https://youtu.be/fED77pqrRmc

(in Bezug auf Gerry1702)
Post #: 16
Na na Pilli .... - 11.4.2015 20:07:27   
Gerry1702


Beiträge: 36730
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
.... der hat das richtig angeknallt und der Drehmomentschlüssel hat genau nurmehr geklickt also das war weit über den vorgeschriebenen Wert. Aber immerhin .... er kannte den Schlüssel und das muss man auch lobend erwähnen

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf Bahoehla)
Private Nachricht senden Post #: 17
Najo, ... - 11.4.2015 20:26:08   
UrAlterSack


Beiträge: 4127
Mitglied seit: 13.5.2010
Wohnort: Bez. Tulln
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Gerry1702

.... der hat das richtig angeknallt und der Drehmomentschlüssel hat genau nurmehr geklickt also das war weit über den vorgeschriebenen Wert. Aber immerhin .... er kannte den Schlüssel und das muss man auch lobend erwähnen


... er hod immahin 50% vum Auknoin kontrolliert:

Obs eh ned zwenig woar!

_____________________________

Petition gegen Willkür im Waffenrecht, jetzt hier Unterschreiben!!!

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 18
Najo, ... - 11.4.2015 21:23:58   
ramirez66


Beiträge: 1864
Mitglied seit: 22.1.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
i versteh net wos ihr hobts - mit soiche kleinen gebrechen muss ma hoit bei an billighersteller scho rechnen, wenn ma des net will, dan muss ma si hoit wos gscheites kaufen...

_____________________________

built for comfort - not for speed

(in Bezug auf UrAlterSack)
Private Nachricht senden Post #: 19
aaso.... - 12.4.2015 9:35:33   
martin0762

 

Beiträge: 3267
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ramirez66

i versteh net wos ihr hobts - mit soiche kleinen gebrechen muss ma hoit bei an billighersteller scho rechnen, wenn ma des net will, dan muss ma si hoit wos gscheites kaufen...

....Billige Motoren Werke!
ja das ist natürlich einen Erklärung

_____________________________

lg
m.

(in Bezug auf ramirez66)
Private Nachricht senden Post #: 20
Catch 22 - 12.4.2015 10:05:50  1 Stimmen
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline

quote:

ORIGINAL: martin0762


quote:

ORIGINAL: Olponator

Was meinst' mit 'zur Kontrolle kommen' ... wird das Teil nicht in jedem Fall zur Sicherheit ausgetauscht und nur dann, wenn Risse erkennbar sind ?

Zitat aus dem Brieferl von BMW Austria:
"damit sich ihr Fahrzeug in einem einwandfreien Zustand befindet, soll der Radflansch ersetzt werden"
wobei der Betreff lautet: "......Überprüfung des Radflansch" (scheiß auf den richtigen Genitiv)
wobei "soll" ja nicht "muss" heißt, aber jede künftige Gewährleistung ausschließt, falls es wer nicht machen lässt!
muss wohl wirklich weniger Knödel mit Xelchtem essen, um die Massenmehrung in Grenzen zu halten.


Das is' beinahe ein Catch22 - wer vergißt bzw länger unterwegs ist, hat selber Schuld oder so ... ?
Das is' abenteuerliche Firmenpolitik - aber die werben eh damit oder so ähnlich dafür ... ;-)

Teutsche Sprach', schwere Sprach ... ;-) - aber die Bayern müssen diese Sprache nicht richtig verstehen - sind halt keine Deutschen - nur auch als Österreicher hätte niemand 'des Radflanschs' gesprochen oder geschrieben -außer jenen vllt, die ned deitsch kennan ;)- sondern ohne sich die Zunge zu verbiegen: 'des Radflansches', wie es nach wie vor richtig heißt - aber ja: wuaschd ... ;-)


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf martin0762)
Private Nachricht senden Post #: 21
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> BMW .... Rückruf Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung