blöde g'schicht aber auch:

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Sport] >> Moto GP & World SBK >> blöde g'schicht aber auch: Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
blöde g'schicht aber auch: - 16.12.2004 17:52:00   
erpelito

 

Beiträge: 5248
Mitglied seit: 5.5.2003
Status: offline

http://derstandard.at/?id=1893650

fazit: glatter amtsmissbrauch der landesregierung, mateschitz hatte nie 700 mille, die grünen haben schon lange darauf hingewiesen, die bisherigen investitionen (24 mille) sind beim teufel weil alles abgerissen und der öamtc wurde mit 15-20 mille aus seinem vertrag ausgekauft. macht einen schaden um die 40 mille, das sind in alten geld so um die 550 mille, also griffig formuliert eine halbe milliarde. dafür sind pensionen gesichert, es gibt genug kindergärten und unser bildungswesen ist einzigartig in europa.

und das wars wert, der grosse traum vom neuen mutterland des motorsports? die gleissende lichtgestalt mateschitz wir immer mehr zum blender und schaumschläger.

just my 2 cents
e.
Private Nachricht senden Post #: 1
naja, - 16.12.2004 23:02:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
das ist wirklich eine saublöde geschichte ... vor allem schaut die sache jetzt plötzlich ganz anders aus ...

lg,

(in Bezug auf erpelito)
Private Nachricht senden Post #: 2
und am meisten - 16.12.2004 23:33:00   
erpelito

 

Beiträge: 5248
Mitglied seit: 5.5.2003
Status: offline
geht mir am arsch: ich hätts den leuten gegönnt, wär gerne wieder mit meinem onkel am ö-ring (so wird er für mich immer heissen) gestanden und hätte irgendwem die daumen gedrückt...

life sucks!
e.

(in Bezug auf gs_yeti)
Private Nachricht senden Post #: 3
hmmmmm - 17.12.2004 7:38:00   
bigbertl

 

Beiträge: 17810
Mitglied seit: 8.4.2002
Status: offline
is a interessante zusatzinfo was den lauf der dinge angeht. aber da sieht ma mal wieder, wie wenig ahnung die politiker von der rechtlichen materie haben, wenn sie solche verträge machen.

is nur schade, das deswegen gleich die zukunft vom ring auch gleich mit dahin ist. nur da hätte man dann weiterdenken müssen, und des is halt für die damen und herren oft a problem.....

lg
bertl

(in Bezug auf erpelito)
Private Nachricht senden Post #: 4
wer hat jetz deiner ansicht nach - 17.12.2004 8:04:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
schuld an der misere? Etwa die steirer landesregierung? oda gar der investor?

in meinen augen sind die paar wichtigtuer mit ihrer bürgerinitiative maßgeblich verantwortlich...

Ciao
Alex

(in Bezug auf erpelito)
Private Nachricht senden Post #: 5
naja, - 17.12.2004 8:28:00   
erpelito

 

Beiträge: 5248
Mitglied seit: 5.5.2003
Status: offline
es gibt halt für die anrainer parteienstellung, und das ist gut so. schuld an der ganzen misere? die anrainer haben ihre recht in anspruch genommen, können die da schuld sein? hätte mateschitz das ganze von anfang an rechtskonform eingereicht (der beschäftigt genug juristen), wäre das theater nie passiert.

und die st. landesregierung kann doch net einfach einen freibrief für gestzesbruch ausstellen, jeder häuslbauer und gewerbebetrieb wird schikaniert mit der bauordnung und genehmigungen, aber blanko-baugenehmigungen mit steuergeldern sollen ok sein?

wer ganz sicher net schuld ist, ist der uvs, weil die haben laut gesetz geprüft (wennnst willst, schick ich dir den bescheid), und die grünen.

that's it
e.

(in Bezug auf Samtex)
Private Nachricht senden Post #: 6
Scheinbar ... - 17.12.2004 8:33:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... kann man in Österreich doch nicht alles kaufen.

Schade um die Streckennutzung und die verlorenen Arbeitslätze.

LHG, Schlucki

(in Bezug auf erpelito)
Private Nachricht senden Post #: 7
Erlaube mir eine Frage: - 17.12.2004 8:40:00   
salvatore

 

Beiträge: 395
Mitglied seit: 21.10.2002
Status: offline
Ich würde gerne, da ich eher versucht bin mir meine eigene Meinung zu bilden, den Bescheid des UVP kennen. Kannst du mir den auch schicken??

Würde mich freuen, darum vorab danke!

Salvatore

(in Bezug auf erpelito)
Post #: 8
bitteschön - 17.12.2004 8:49:00   
erpelito

 

Beiträge: 5248
Mitglied seit: 5.5.2003
Status: offline
http://gpool.lfrz.at/gpoolexport/media/file/18_BESCHEID.pdf

lg
e.

(in Bezug auf salvatore)
Private Nachricht senden Post #: 9
und wieso werden - 17.12.2004 8:59:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
dann sonst überall bürger übergangen und nicht gesetzeskonforme beschlüsse zu gunsten der wirtschaft getroffen bloß hier nicht? obwohl die auswirkungen hier mit sicherheit am geringsten gewesen wären? niemand hat die "bürger" die hier ihr "recht" aussüben gezwungen billig grundstücke in der nähe einer rennstrecke zu kaufen.

Ciao
Alex

(in Bezug auf erpelito)
Private Nachricht senden Post #: 10
Ein herzliches DANKE schön. - 17.12.2004 9:15:00   
salvatore

 

Beiträge: 395
Mitglied seit: 21.10.2002
Status: offline
Es ist, wie man auch in diesem Forum leicht mitverfolgen kann, sehr schwierig eine sachliche Diskussion zu diesem Thema zu führen. Die Natur der Sache ist an sich schon rein emotional besetzt. (Rational gibt es kaum einen Grund mit irgendwelchen Geräten im Kreis zu fahren.)
Schuldzuweisungen sind für mich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht zulässig. Sowohl die Landesregierung als auch Red Bull die UVP und alle am Projekt beteiligten (geht bis zum Architekten)haben jegliche Sorgfaltspflicht ausser acht gelassen. Schade finde ich nur, daß niemand an einer Lösung interessiert scheint, sondern jeder versucht dem anderen die "Schuld" am scheitern in die Schuhe zu schieben.
Daher bin ich für jede Info dankbar und wünsche

ein schönes (verschneites) WE

Salvatore

(in Bezug auf erpelito)
Post #: 11
"ich war´s nicht" ... und zwar keiner. - 17.12.2004 9:21:00   
guho


Beiträge: 5726
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: Niederoesterreich
Status: offline
wie immer, wenn politisch etwas schief geht war es niemand.

schade, daß das Öamtc-Fahrtechnikzentrum weg ist.
schade, daß der motivierte österreichische Motorsportnachwuchs noch eine Chance weniger hat.

einfach nur schade.

greets, g.

(in Bezug auf salvatore)
Private Nachricht senden Post #: 12
ich wünsche - 17.12.2004 9:47:00   
dani998

 

Beiträge: 1136
Mitglied seit: 21.12.2002
Status: offline
dem hr mateschitz viel glück und hoffe, dass er in irgendeinem nachbarland mehr fürsprache erhält und ein super projekt auf die beine stellt, damit sich dann die gewissen herren und damen österreicher schön in den arsch beißen, wenn sie sehen wie dann das ganze etliche millionen euro und arbeitsplätze schafft.

(in Bezug auf erpelito)
Private Nachricht senden Post #: 13
so leid es mir tut, aber... - 17.12.2004 10:00:00   
zygmunt

 

Beiträge: 12442
Mitglied seit: 2.9.2002
Status: offline
ich halte den mateschitz alles andere als für einen blender!
der typ hat ein händchen für gute projekte, und ist ein guter geschäftsmann! natürlich würden andere mitprofitieren und mitzahlen beim gesamten projekt, er könnt ja gar nicht das ganze geld allein verdienen... der wird sein geld schon gut anlegen!! ist je seines und das wird er nicht in den sand setzten wollen!!

ihn als blender und schaumschläger zu bezeichnen obwohl du mit sicherheit NICHT einsicht (und durchsicht) in das projekt hast finde ich hart!!

lg
sigi

(in Bezug auf erpelito)
Private Nachricht senden Post #: 14
is aber a bissl - 17.12.2004 10:26:00   
erpelito

 

Beiträge: 5248
Mitglied seit: 5.5.2003
Status: offline
eine seltsame einstellung zum rechtsstaat: überall passiert sowas, also warum dort net auch? und auf die anrainer wird geschissen, gell.

lg
e.

(in Bezug auf Samtex)
Private Nachricht senden Post #: 15
geh hör doch auf, - 17.12.2004 10:30:00   
erpelito

 

Beiträge: 5248
Mitglied seit: 5.5.2003
Status: offline
natürlich ist er ein guter geschäftsmann, in dieser angelegenheit hat er sich aber nicht mit ruhm bekleckert. ich erinnere aber auch an einige flops seinerseits, "red bull" is ja net alles.

lg
e.

(in Bezug auf zygmunt)
Private Nachricht senden Post #: 16
Beim ÖAMTC Platz geb ich dir - 17.12.2004 10:59:00   
salvatore

 

Beiträge: 395
Mitglied seit: 21.10.2002
Status: offline
recht, was den "motivierten österr. Motorsportnachwuchs" betrifft erhebt sich für mich eher die Frage: Welche Chance?? (...hatte er bist jetzt). Ob mit oder ohne Ö-Ring, ist unser Ländle nicht unbedingt eine motorsportbegeisterte Nation. Die wenigen Ausnahmen der letzten 50 Jahre, (Rindt, Lauda, Auinger, und CO) haben doch keinen wirklich hinter dem Ofen hervor geholt. Wenn den Nationalhelden auf Ski ein einzelner Armi, den in seiner Heimat nicht einmal jemand kennt, um die Ohren fährt, schreien trotzdem alle Bravo! Motorsport ist in Ö leider immer noch eine Randsportart, die dementsprechend behandelt wird.

Das finde ich wiederum schade!

Salvatore

(in Bezug auf guho)
Post #: 17
warum - 17.12.2004 11:13:00   
zygmunt

 

Beiträge: 12442
Mitglied seit: 2.9.2002
Status: offline
nicht mit ruhm bekleckert!?!?
geschäfte haben doch nix mit ruhm zu tun!
klar setzt du die eine oder andere idee in den sand, aber wie man anhand der zahlen sieht hat der typ ein händchen dafür, und wenn er meint das er nur zu bestimmten bedingungen im ring einsteigt, glaub ich mehr ihm als zeitungsberichten, da er sich sicherlich mehr gedanken diesbezüglich gemacht hat als ein paar dumme journalisten!

lg
sigi

(in Bezug auf erpelito)
Private Nachricht senden Post #: 18
glaubst - 17.12.2004 11:26:00   
olivernjari

 

Beiträge: 1419
Mitglied seit: 30.8.2002
Status: offline
es handelt sich dabei um einen einzelfall??

wir brauchen ja eh nicht drüber diskutieren,dass die vorgehensweise nicht rechtens waren,aber
kann mir nicht vorstellen (beweisen kann ichs ja nicht) dass das eine einzigartige aktion in der art und weise war.


(in Bezug auf erpelito)
Private Nachricht senden Post #: 19
glaubst - 17.12.2004 14:34:00   
wm37


Beiträge: 25607
Mitglied seit: 29.2.2004
Status: offline
schon das des der mateschitz verbraten hat?


wm37

(in Bezug auf erpelito)
Post #: 20
ja - 17.12.2004 15:28:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
ziel von gesetzen ist es schließlich für jeden zu gelten... also entweder oder... ich kannja auch net sagen verbrechen die von tirolern begangen werden sind schwerer zu bewerten als verbrechen die von steirern begangen werden.

Ciao
Alex

(in Bezug auf erpelito)
Private Nachricht senden Post #: 21
yep, - 19.12.2004 11:38:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
aber offensichtlich gibt's auf dieser welt zu viele beidl'n ....

lg,

(in Bezug auf erpelito)
Private Nachricht senden Post #: 22
ich seh da halt - 19.12.2004 12:01:00   
erpelito

 

Beiträge: 5248
Mitglied seit: 5.5.2003
Status: offline
ein generelles problem der politik und wirtschaft: es muss alles schnell gehen. kein politiker kann es sich leisten, nachhaltig zu arbeiten, d.h. entscheidungen zu treffen die uns in 10, 20 oder gar erst 30 jahren zugute kommen. der schnelle pseudo-erfolg, den man auch VERKAUFEN kann, ist wichtig.

in der wirtschaft ditto: da werden keine langfristigen strategien gemacht, sondern kurzfristig ideen von schaumschlägern umgesetzt, die cash bringen. etwa der verkauf eines markennamens, "outsourcing", ...das geld wird eben net langfristig und strategisch für die entwicklung neuer produkte eingesetzt, sondern in den finazmarkt gepumpt, dort ist der (meistens) ROI grösser als im stammgeschäft.

lg
e.

(in Bezug auf gs_yeti)
Private Nachricht senden Post #: 23
genau - 19.12.2004 22:05:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
so ist es ... das managerdenken ... schnell abcashen und hinter mir die sintflut ...

lg,

(in Bezug auf erpelito)
Private Nachricht senden Post #: 24
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Sport] >> Moto GP & World SBK >> blöde g'schicht aber auch: Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung