Bin neu hier!

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> TRIUMPH >> Tiger / Explorer >> Bin neu hier! Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Bin neu hier! - 3.10.2004 14:11:00   
1kps_Pygi

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 3.10.2004
Status: offline
Servus ihr alle! bin neu hier, und mache bald den Führerschein.Jetz hab ich da mal ne Frage: welches Motorrad wär für mich(Mädel, 163cm,kräftig,liebe schnelle kurvenfahrten)geeignet? mein zukünftiger Fahrlehrer meinte, das müsse ich selbst entscheiden.Am liebsten wäre mir eine Ducati Monster s4 oder die 620.Aber ich weiß nicht. Soll ich? Gib mir bitte jemand einen Tip! Würde fast alles Fahren!bloß keinen Roller.....das kann mir keiner antun....Danke!Pygi lg
Private Nachricht senden Post #: 1
also.. - 3.10.2004 14:21:00   
boneknitter

 

Beiträge: 1695
Mitglied seit: 8.4.2007
Status: offline
wichtig ist, egal was du fährst, dass du gut am boden runterkommst mit deinen sohlen.. weil wenn das bike schwer is und du nicht runterkommst dann wirst keine freude haben beim wenden, stehenbleiben usw..
das beste wär wohl probefahren und probesitzen.
musst halt auch dran denken was du mal mit dem bike machen willst.
du wirst kaum ne supermoto fahren wenn du nur touren fahren willst und wirst halt keine goldwing über hügel und berge im gatsch treiben..
einfach mal nachdenken was du damit tun willst und kannst und dann erst auf optik schauen.
is halt mei meinung (obwohl ich NOCH kein bike hab.. ein monat dauerts noch:)
"verbrenn deine reifen, aber nicht deine seele"
:)

(in Bezug auf 1kps_Pygi)
Private Nachricht senden Post #: 2
Immer diese Sitzhöhendiskussion ;O) - 3.10.2004 15:07:00   
bth2

 

Beiträge: 433
Mitglied seit: 4.6.2003
Status: offline
Ich komme bei vielen Bikes mit den Füßen gut runter. Trotzdem hab' ich mit einem "schweren" (über 200kg, nicht lachen *g*) Motorrad beim Wenden keine Freude. ;-) Für mich persönlich ist das Kriterium Gewicht daher höher einzustufen als die Sitzhöhe.

Abgesehen von der eigentlichen Sitzhöhe ist auch die Form des Sattels entscheidend dafür, wie leicht sich das Motorrad in solchen Situationen manövrieren lässt. Wenn der Sattel sehr breit ist, der Tank ebenfalls, dann wird das ganze schon mal erschwert im Vergleich zu einer Sitzfläche mit guten Ausnehmungen für die Oberschenkel. Sitzhöhenreduktion ist bis zu einem bestimmten Punkt auch leichter zu verwirklichen als Gewichtsreduktion.

Die Monster ist bei Frauen aufgrund ihrer entgegenkommenden Sitzhöhe tatsächlich sehr beliebt. Wie wäre es denn mit einer Suzuki SV, mit Halbschale oder nackt? Ist ebenfalls ein Zweizylinder, geht jedenfalls besser als die 620er Monster, hat deutlich mehr Schräglagenfreiheit und ist schön leicht und handlich.

Fang' einfach einmal an mit den Praxisstunden, mach' einmal erste Erfahrungen mit den Motorrädern der Fahrschule, überleg' dir dann, was dir daran gut gefällt und was weniger und ebenso, was du mit deinem Motorrad eigentlich vorhast. Weil deine Größe kann ja nicht das einzige Kriterium bleiben. ;-)

(in Bezug auf 1kps_Pygi)
Private Nachricht senden Post #: 3
hab ja.. - 3.10.2004 15:51:00   
boneknitter

 

Beiträge: 1695
Mitglied seit: 8.4.2007
Status: offline
...auch nicht gemeint dass die größe das einzige kriterium ist, aber trotzdem ein sehr entscheidendes find ich. eine bekannte ist auch so 160groß und hat probleme beim wenden mit ner cbr 500f.. sicher spielt das gewicht auch eine rolle, keine frage! 207 kg ist halt für so ne zierliche frau nicht grad leicht. aber wenn du nen festen stand hast wird sie schon leichter zu wenden usw..

(in Bezug auf bth2)
Private Nachricht senden Post #: 4
hmmm... - 3.10.2004 16:33:00   
hausmasta

 

Beiträge: 1181
Mitglied seit: 29.8.2007
Status: offline
cb 500
bandit 600
bandit 650
er 5
cb 600 ( ned cbr )
600 er monster
fast alles was so mit 34 ps zum kaufen gibt.

fg
hausmasta

(in Bezug auf 1kps_Pygi)
Private Nachricht senden Post #: 5
"zierlich" ??? - 3.10.2004 17:05:00   
1400

 

Beiträge: 3355
Mitglied seit: 13.3.2003
Status: offline
... schrieb sie nicht etwas von "kräftig" ???

*ggg*

lg
peter


(in Bezug auf boneknitter)
Private Nachricht senden Post #: 6
servus - 3.10.2004 17:19:00   
Japsenwezer


Beiträge: 5090
Mitglied seit: 4.8.2002
Status: offline
hast ja e schon ein tolles einsteigerbike bei deinen wunschbikes die 620 monster is ja e leiwand.


(in Bezug auf 1kps_Pygi)
Private Nachricht senden Post #: 7
"163 und kräftig"? - 3.10.2004 18:12:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
Ich denke, sie hat bei der Auswahl ihres Nicks einen Rechtschreibfehler gemacht...statt Pygi wollte sie sicher Biggy schreiben!*ggg*

ACHTUNG SPASSERL!;0)

(in Bezug auf 1400)
Private Nachricht senden Post #: 8
In Motorrad-Fachgeschäfter fahren... - 3.10.2004 18:17:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
...und probesitzen und wenn du dann mal den Führerschein hast, alle Motorräder, die dir mit 34 PS, die dir zusagen---> probefahren, Preise vergleichen, nachdenken---> kaufen!

(in Bezug auf 1kps_Pygi)
Private Nachricht senden Post #: 9
fahre auch ein monsterl - 3.10.2004 18:29:00   
1kps_s_morterl

 

Beiträge: 53
Mitglied seit: 5.10.2004
Status: offline
hallo du,

ich fahre selbst eine monster, bin zwar um fast 20cm größer als du - aber ich finde die 6er monster als ideales anfänger-fahrzeug. ich möchte meine jedenfalls nimmer hergeben (obwohl so eine s4 schon reizvoll wäre *G*).

fährt sich wie ein moped - ist sehr wendig (meiner meinung nach für längere ausfahrten - wie z.b. urlaub - eher weniger empfehlenswert). aber zum spass-haben das ideale fahrzeug.

ideal wären auch noch die neuen cbf's von honda - große vielfalt (mit abs oder ohne, mit verkleidung oder ohne). sitzbank ausnehmen lassen und passta!

am besten in der winterzeit mal von einem händler zum anderen tingeln und probesitzen.

viel spass dabei...liebe grüße
s'morterl


(in Bezug auf 1kps_Pygi)
Private Nachricht senden Post #: 10
also ich - 3.10.2004 19:00:00   
1400

 

Beiträge: 3355
Mitglied seit: 13.3.2003
Status: offline
hab das "kräftig" nicht auf muskelkraft, sondern auf eine nette umschreibung ihrer körperfülle verstanden ... *ggg*

(sorry, wenns nicht so ist!)

... und "pygi" verstehe ich auf grund ihrer körpergröße als abkürzung für pygmäe ...

(nocheinmal sorry, falls das nicht den tatsachen entspricht)

aber: wenn sie nun auch noch biggi heissen würde ... *ggg*

(erspar mir bitte direktere ausfgührungen!)

bitte auch alles als scherzerl betrachten! ;-)

lg
peter


(in Bezug auf Dirty)
Private Nachricht senden Post #: 11
keines kaufen - 4.10.2004 13:48:00   
Guze

 

Beiträge: 28
Mitglied seit: 1.9.2004
Status: offline
denn du kannst mit mir mitfahren, wenn deine Daten stimmen.

(in Bezug auf 1kps_Pygi)
Private Nachricht senden Post #: 12
Und ich dachte, - 4.10.2004 14:10:00   
Spookybart

 

Beiträge: 2105
Mitglied seit: 21.12.2007
Status: offline
dass is a motorradforum und ka fleischbeschau?! *lach*

LG - Berni

(in Bezug auf 1400)
Private Nachricht senden Post #: 13
Habe da noch zwei Links - 4.10.2004 14:51:00   
bth2

 

Beiträge: 433
Mitglied seit: 4.6.2003
Status: offline
""for the vertically challenged"" ;-).

http://www.marryy.at/motorrad/motorrad_small.htm

http://www.bikegirl.co.uk/resources/newbies/vertically_challenged.html

Und außerdem sind 163cm doch gar nicht so wenig. So manche kurze Frau hat bestimmt längere Beine als so mancher halbkurzer Mann! :-)

(in Bezug auf boneknitter)
Private Nachricht senden Post #: 14
willst was mit oder ohne - 4.10.2004 18:23:00   
dolferl65


Beiträge: 1939
Mitglied seit: 21.1.2004
Wohnort: Hall in Tirol
Status: offline
verkleidung, willst einen sportlenker oder einen superbikelenker, willst was sportliches oder was enduromässiges????? für irgend eine richtung musst du dich entscheiden!!!! mfg dolferl65

(in Bezug auf 1kps_Pygi)
Private Nachricht senden Post #: 15
vielleicht - 4.10.2004 18:25:00   
dolferl65


Beiträge: 1939
Mitglied seit: 21.1.2004
Wohnort: Hall in Tirol
Status: offline
bodybuilding oder so??????

(in Bezug auf 1400)
Private Nachricht senden Post #: 16
oba - 4.10.2004 18:26:00   
dolferl65


Beiträge: 1939
Mitglied seit: 21.1.2004
Wohnort: Hall in Tirol
Status: offline
mia hobn do noch goa koa fleischlein gsehn, oder?

(in Bezug auf Spookybart)
Private Nachricht senden Post #: 17
würde dir auch - 5.10.2004 16:04:00   
Samot

 

Beiträge: 4969
Mitglied seit: 11.9.2002
Status: offline
eine SV 650 empfehlen,..

der Motor ist wirklich gelungen.. sehr leicht,.. geht gut und hält und hält und hält bzw. fährt und fährt und fährt..


aja.. preislich ist sie auch recht günstig..

Tom

(in Bezug auf 1kps_Pygi)
Private Nachricht senden Post #: 18
Mein Tipp: - 6.10.2004 8:22:00   
Highsider85

 

Beiträge: 1988
Mitglied seit: 31.8.2004
Status: offline
wenn du jetzt noch in der Probezeit bist, würd ich mir eine CB 500 kaufen, diese drosseln lassen, und dann selber entdrosseln (hab ich auch so gemacht) wennst nicht mehr in der probezeit bist, würd ich mir eine 6er CBR kaufen, die geht gut, ist aber sehr handlich und gut zu fahren!

Ducati? schön ende nie aber häufiger werkstättenbesuch musst auch miteinrechnen!!

so hoff ich hab dir etwas geholfen!

greetz peter

(in Bezug auf 1kps_Pygi)
Private Nachricht senden Post #: 19
Hallo Pygi..... - 6.10.2004 11:21:00   
bigboytoy

 

Beiträge: 1246
Mitglied seit: 30.1.2006
Status: offline
solange Du noch keinen Schein hast, ist das Probesitzen im Geschäft sicher mal eine Möglichkeit ein bissale auszusortieren, wenn Du ihn dann hast, borg Dir Deine Favoriten zur Probefahrt aus, da trennt sich schnell die Spreu vom Weizen, oder besser Du von diversen Radln....

Zu den Duc´s, die S4R kannst glei amoi vergessen, die gibt es nicht in der gedrosselten Version, also muss Dir die 620´ger reichen......

aber die Monster is a feines Radl zum Kurvenräubern!!!

lg, BB

(in Bezug auf 1kps_Pygi)
Private Nachricht senden Post #: 20
unbedingt - 8.10.2004 22:32:00   
evo_2


Beiträge: 562
Mitglied seit: 21.10.2007
Wohnort: VL
Status: offline
mit all deinen favoriten probefahren
meinen frau hatte eine 620er monster
war sehr zufrieden damit-hatte leider
einen unverschuldeten crash
fährt seit heuer eine 650er BMW die
angeblich noch leichter zu handeln ist
vor allem in engen kurven
wie gesagt unbedingt testen optik is nicht alles
bei der duc mußt halt etwas teurere inspektionen mit einrechnen-dafür is das fahrwerk wirklich top
hatte mit meinen 2 bis dato noch keine probleme
haben auch hohes tuning potential (optisch)
leistung (600er) fetzt dich warscheinlich nicht grad vom hocker
für den anfang und wenn man etwas schwung orientiert unterwegs is allemal genug
viel spaß beim testen und weiter grübeln

(in Bezug auf 1kps_Pygi)
Private Nachricht senden Post #: 21
serwas pivke - 9.10.2004 11:48:00   
wm37


Beiträge: 25607
Mitglied seit: 29.2.2004
Status: offline
i würd mit kana duc anfangen,weil die hat ihre tüken und da soll ma schon a paar km gefahren sein.kauf da zum anfangen lieber etwas was leicht zu bedienen ist zb.a bandit de is leicht zum fahren und geht auch meiner meinung nach sehr gut

wm37

(in Bezug auf 1kps_Pygi)
Post #: 22
A Hornettn oder a Fazer - 9.10.2004 13:55:00   
littleninja

 

Beiträge: 123
Mitglied seit: 3.11.2002
Status: offline
die kannst drosseln, und entdrosselt ist das auf
der Strasse echt böse, da verlierst nur, wenn
ein anderer besser fahren kann. Am Moped kanns
da nicht mehr liegen. Kostet auch nicht die Welt.
Bandit ist auch cool, günstiger, aber auch nicht
so kräftig (reicht aber allemal). Meine übrigens
jeweils die 600er...

Gruss, Patrick

PS: Sitzbänke umändern ist kein Problem, dann
kommst bei den meisten Eisen runter. Aber
Stehen wirst eh nicht oft. Ich bin a a
Zwergerl (6er Ninja ohne Sitzbankändern *g*)

(in Bezug auf 1kps_Pygi)
Private Nachricht senden Post #: 23
also die ..... - 10.10.2004 10:57:00   
littlemonster

 

Beiträge: 404
Mitglied seit: 9.5.2006
Status: offline
monster ist zum anfangen sicher geeignet. glaub' net was viele sagen ""service teuer, klumpert, springt net an, strenge kupplung.....""
stimmt alles nur bedingt.
was du sicher kriegst ist ein moped mit charisma und eines das polarisiert, das man faszinierend findet oder strikt ablehnt.

mit der S4 täte ich nicht anfangen. weil die kannst am anfsng sowieso net derfahren und die ist im vgl. mit den japanern wirklich teuer im service (weil zb. 4-ventiler und wesentlich hochgezüchteterer motor).
ich selber habe mit der 620 angefangen und bin damit sehr zufrieden gewesen. nie auch nur das kleinste prob, immer zuverlässig, beherrschbare kraft, gute bremserei.

meine x-frau (1,65) hatte deine bandit, und der war der sattel zu hoch, bei meiner minster ist sie problemlos runtergekommen, weil du wirst kaum ein anderes nakedbike finden das eine kleinere sitzhöhe hat. verbessert das feeling von anfängern beim stehenbleiben, anfahren etc spez. in ""schwierigen situationen"" (bergauf, in der schräge, etc).

btw, meine steht gerade zum verkauf, wenn du interessiert bist: http://www.1000ps.at/gebrauchte_detail.asp?id=55809

obenbleiben!
günter

(in Bezug auf 1kps_Pygi)
Private Nachricht senden Post #: 24
eine sv was sonst? :) - 12.10.2004 16:27:00   
-Stone-

 

Beiträge: 871
Mitglied seit: 19.8.2002
Status: offline
würd dir eine sv empfehlen. fahr selber ein und muss sagen ist echt ein super rad.

(in Bezug auf 1kps_Pygi)
Private Nachricht senden Post #: 25
620er - 19.10.2004 13:50:00   
maexchen_77


Beiträge: 564
Mitglied seit: 7.5.2003
Wohnort: http://www.youtube.com/watch?v=DRzYfynrQSA
Status: offline
Hi Pygi!

Die 620er ist anfänglich sicher ein hit, hab selbst mit einer 600er begonnen und nach 4 jahren dann umgestiegen auf 9er. das einzige was ich an den neuen radeln nicht perfekt finde sind die silbrigen elemente an der duc (Gabel, felgen und rahmen) die alten waren schön gold... dafür hat schon die 620er monster in punkto sicherheit einiges mehr zu bieten. 2 320er bremsscheiben vorne!! und so wie immer, ist sie bei einem umfaller ziemlich robust, also wird eigentlich nix hin.
egal was du dir schlußendlich kaufst, dir muß sie taugen und zwar zu 100%!!!!

gg**

lg
max

(in Bezug auf 1kps_Pygi)
Private Nachricht senden Post #: 26
nix.. - 20.10.2004 0:51:00   
tiger61

 

Beiträge: 21719
Mitglied seit: 12.2.2002
Status: offline
da ducati...würd dir zum anfangen eindeutig zu einer suzuki sv650 raten...wesentlich günstiger wie die duc in jeder hinsicht, seeeeehr handlich, hört sich ein wenig wie eine duc an, ausreichend fahrleistungen.damit kannst auch ein paar saisonen mehr fahren...lg,gerald

(in Bezug auf 1kps_Pygi)
Private Nachricht senden Post #: 27
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> TRIUMPH >> Tiger / Explorer >> Bin neu hier! Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung