Billiger guter neuer HELM gesucht!

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Helme >> Billiger guter neuer HELM gesucht! Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Billiger guter neuer HELM gesucht! - 3.12.2004 16:21:00   
alkvw

 

Beiträge: 32
Mitglied seit: 10.11.2004
Status: offline
hallo!

erstmal eine vielleicht komische frage: haben helme ein verfallsdatum? weil mein geiziger vater will mir zu weihnachten nicht einen neuen, sondern seinen gebrauchten helm schenken. zitat: "der ist doch so gut wie neu"
tja er hat den helm 1997 (!) gekauft und nur ein bis zweimal getragen, weil er das motorradfahren aufgegeben hat, seitdem liegt der helm in einem regal im keller. er ist damit nie gestürzt oder hat ihn fallenlassen oder so, trotzdem hab ich bedenken auf die sicherheit eines 7 jahre alten helmes zu vertrauen! soll ich mich besser nach einem neuen umsehen?

derzeit gibts ja wirklich helme zu schnäppchenpreisen: ein uvex-modell kostet bei faber 99 euro, einzelstücke bekannter firmen so um die 150 euro.

weil ich davon aber nix versteh, frag ich besser nach: taugen die billighelme was? und welche "gütesiegel" (falls es sowas gibt) muss ein helm unbedingt haben?
und wie lange wird es wohl noch schnäppchenpreise geben: ab weihnachten ist es damit schon vorbei fürcht ich, oder?

bin als fahranfänger für jeden guten tipp dankbar, lg alex
Private Nachricht senden Post #: 1
Kauf dir einen neuen - 3.12.2004 16:33:00   
kps_cbrtreiber

 

Beiträge: 5701
Mitglied seit: 8.1.2003
Status: offline
schließlich ist es deine Birne und nicht die deines geizigen Vaters. Günstige Helme gibts von jeder Firma. Ich würde persönlich SHARK SCHUBERTH SHOEI NOLAN vorziehen.

Helme werden mit der Zeit "porös" also keinen alten Helm verwenden.
Sicherheit geht vor.

lg
CBR Treiber

(in Bezug auf alkvw)
Private Nachricht senden Post #: 2
Hier - 3.12.2004 16:34:00   
kps_cbrtreiber

 

Beiträge: 5701
Mitglied seit: 8.1.2003
Status: offline
http://www.1000ps.at/produkte_detail.asp?id=11394

(in Bezug auf alkvw)
Private Nachricht senden Post #: 3
Ein ganz guter und schöner - 3.12.2004 16:35:00   
kps_cbrtreiber

 

Beiträge: 5701
Mitglied seit: 8.1.2003
Status: offline
http://www.1000ps.at/produkte_detail.asp?id=11397

(in Bezug auf alkvw)
Private Nachricht senden Post #: 4
Wenn es ein... - 3.12.2004 17:10:00   
babybiker

 

Beiträge: 364
Mitglied seit: 25.10.2002
Status: offline
Ganz guter, also aus Glasfiber, Kevlar, oder gar Kohlefasermix gefertigter Helm eines Top-Herstellers ist, kann er sogar noch besser sein als ein neuer billiger Helm. Im anderen fall. fahr zur Fa.Krug in Bernstein und kauf lieber am Schnäppchenmarkt was Gscheites.
mfg
baby

(in Bezug auf alkvw)
Private Nachricht senden Post #: 5
sodala hallo - 3.12.2004 17:23:00   
wintex-motoshop

 

Beiträge: 13
Mitglied seit: 24.11.2004
Status: offline
Erstmal ein bissl Warenkunde für Dich :
Thermoplast : is ein relativ günstiges Material für den Helmbau , deswegen Vorteil >> günstiges Preisniveau ,wird hauptsächlich für 50ccm Fahrer verkauft. Lebensdauer bei optimalem Handling etwa 4 Jahre
Polycarbonat (da muss man zwischen 1-Schalige und mehr-Schaligen Helmen unterscheiden); ist momentan sicherlich noch das häufigste material für Helme. Mittleres Preisniveau, Lebensdauer zwischen 4-6 Jahren.
GFK- Material : geringes Gewicht, untere Hochwertpreisklasse, Lebensdauer von 4-10 Jahren und darrüber hinaus.
Carbon und andere Kohlefasermaterialien : extrem leicht, meist extrem gut verarbeitet, höchstes Preisniveau, aber auch bester Schutz für die Birne

Einen Punkt möcht ichg noch anschneiden zum Thema Gebrauchthelme !!!
"FINGER WEG von GEBRAUCHTEM Helm !! (auch wenns der vom Vater ist)
warum:
1.) Der Helm hat sich an den Kopf dines Vaters gleich beim ersten und 2.Mal angepasst, Ergo ich denke nicht daß dein Kopf absolut der gleiche ist
2.) Nachdem dein Vater "aufgehört" hat...möchtest du die kalte Schwitze deines Vaters wieder aufwärmen?
3.) wenn der Herlm schon einige Jahre im Keller liegt, bin ich mir sicher er ist nicht mehr wirklich lang haltbar.

PS*** Mit Tophelmfirmen wie
SUOMY,AGV,SHOEI,SCHUBERTH,UVEX,ARAI,CMS
fährst immer gut, jeder der genannten hat sogenannte "Schnäppchen" am Markt, erkundige dich und vorallem PROBIERRE sie und lass dich beraten ( Das IST ENORM WICHTIG )
kannst auch gern mich anrufen oder meine Hompage anschaun.......guggst du : www.wintex-motoshop.at

Grüsse von meinem Shop
Dragoner

(in Bezug auf alkvw)
Private Nachricht senden Post #: 6
den alten Helm - 3.12.2004 18:01:00   
-007

 

Beiträge: 1123
Mitglied seit: 19.2.2004
Status: offline
würde ich bestenfalls nach als Reserve für ein Moped verwenden - kauf dir einen neuen !!
Ansonsten hilft nur probieren. Schau dir genau Passform, Belüftung, Visiermechanik (vor allem: geht ein Visierwechsel ohne Spezialwerkzeug, gibt es Ersatzvisiere problemlos) und Gewicht an.
Und kauf keine Helme, die der Händler schon 2 oder 3 Jahre auf Lager hat. Bei einem Helm würde ich nicht sparen, du hast nur einen Kopf.
lG -007

(in Bezug auf alkvw)
Post #: 7
genau - 3.12.2004 18:17:00   
wintex-motoshop

 

Beiträge: 13
Mitglied seit: 24.11.2004
Status: offline
........hör auf die 007
Dragoner

(in Bezug auf alkvw)
Private Nachricht senden Post #: 8
hi dragoner - 3.12.2004 19:02:00   
wien11

 

Beiträge: 1457
Mitglied seit: 18.7.2002
Status: offline

wieso schreibst du/ihr bitte nicht auch:

**WASSERSCHÄDL GENAU ABMESSEN WEGEN GRÖSSE ***


sein vater hat vielleicht cassius clay grösse und der junge hat vielleicht nass 50 kg mit s-grösse..


gruss aus/von wien11,kurt

(in Bezug auf wintex-motoshop)
Private Nachricht senden Post #: 9
beim wintex-dragoner in salzburg - 3.12.2004 19:09:00   
wien11

 

Beiträge: 1457
Mitglied seit: 18.7.2002
Status: offline
bist/wärest du bestimmt sehr gut aufgehoben bei bester beratung.

aber da du ja in wien wohnst,schau in wien 3,rennweg 79 bei "dress`n helmet" vorbei.dort bist bei den chefitäten auch sehr gut aufgehoben,da beide aktiv fahren...
sag ihnen einfach,du kommst über/vom 1000ps forum...
haben morgen samstag bis 17 uhr geöffnet und momentan nikolo-aktionen...

gruss kurt

(in Bezug auf alkvw)
Private Nachricht senden Post #: 10
Ich würde auch einen Neukauf vorziehen! - 3.12.2004 23:36:00   
hubi12


Beiträge: 1580
Mitglied seit: 18.4.2004
Wohnort: Freistadt / OÖ
Status: offline
Hi,
meine Empfehlung ist auch unbedingt einen neuen Helm kaufen.
Aber keinen Moped-Helm um 50,- Euro. Diese Dinger bieten keinen Komfort und schon gar keine Sicherheit!

Eigentlich hat fast jeder Motorrad-Händler was passendes im Angebot.
Von Versand-Angeboten würde ich auch eher abraten - es sei denn, du hast schon einen passenden Helm bei einer vorherigen Anprobe gefunden.

Ich muss mir auch wieder was neues anschaffen.
Dabei bevorzuge ich eher die Marken SHOEI, ARAI und NOLAN.
Natürlich spielt dabei das Geldbörserl auch eine Rolle, aber zu sparsam wäre ich beim Helm-Kauf eher nicht.
Mal sehen.

LG
hubi12

(in Bezug auf alkvw)
Private Nachricht senden Post #: 11
AGV - 4.12.2004 11:36:00   
hp7766


Beiträge: 3727
Mitglied seit: 16.10.2003
Status: offline
um 67 Euro !!!!!

Gesehen bei "LOUIS".

ZUGREIFEN !!!

GzG

(in Bezug auf alkvw)
Private Nachricht senden Post #: 12
servus alter... - 4.12.2004 13:32:00   
tiger61

 

Beiträge: 21719
Mitglied seit: 12.2.2002
Status: offline
hab mir heuer einen CMS gekauft...schaut toll aus, sitzt gut, ist günstig...sogar dunkle visiere gibts zu einem toppreis (€ 28,-)...man kennt ihm an,daß es eine suomy-tochterfirma is...
lg, gerald

(in Bezug auf wintex-motoshop)
Private Nachricht senden Post #: 13
guckst du... - 4.12.2004 13:33:00   
tiger61

 

Beiträge: 21719
Mitglied seit: 12.2.2002
Status: offline
http://www.1000ps.at/forum/fb.asp?m=1201093


und kauf dir einen neuen! der CMS GP4 kostet mit zusätzlich dunklem visier € 180,- bei wintex...nur so als anmerkung...
lg


(in Bezug auf alkvw)
Private Nachricht senden Post #: 14
helme sollten - 4.12.2004 15:11:00   
erpelito

 

Beiträge: 5248
Mitglied seit: 5.5.2003
Status: offline
definitiv nach 5 - 7 jahren getauscht werde, auch wenn sie äusserlich noch in ordnung scheinen.

gutes preisverhältnis haben die shark helme, gibts auch in mehreren klassen von 200 euro bis 600 euro. ich denke S800 ist in ordnung, allzu billig is net gut.

anforderungen: futter herausnehmbar, beschlagfreies visier (pin lock), wenn geht atemdeflektor, gute belüftung (also zu- UND abluft), verschluss und belüftungsmechanik auch mit handschuhen am motorrad zu bedienen. was aerodynamik und somit windgeräusch angeht: da würd ich mir in der preisklasse net allzuviel gedanken machen, ohrstöpseln sind recht billig.

lg
e.


(in Bezug auf alkvw)
Private Nachricht senden Post #: 15
der hält ewig :-) - 4.12.2004 17:12:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
greets
steve

ps. magst mir den scherz verzeihen ;-)

(in Bezug auf alkvw)
Private Nachricht senden Post #: 16
serwas Kurtl.. - 6.12.2004 12:55:00   
Dragoner

 

Beiträge: 702
Mitglied seit: 22.11.2007
Wohnort: Salzburg
Status: offline
i denk die meisten wissen garned WIE man einen Kopf bemisst, da is es viel leichter in a Gschäftl zu gehn und sich beraten zu lassen und auszuprobieren, es gibt KEINE Firma die immer passt, also....
probieren, und probefahren
Lg Dragoner

(in Bezug auf wien11)
Private Nachricht senden Post #: 17
hi - alk-vw...oder alkohol-vw - 6.12.2004 14:19:00   
wien11

 

Beiträge: 1457
Mitglied seit: 18.7.2002
Status: offline
ist deine frage ein scherzal ???

wenn nein:dann gib wenigstens mal nen ton von nach drei tagen von dir, damit ersichtlich ist, dass du das hier nicht als spass so hereingeschrieben hast.

zumindest in zivilisierten gegenden sagt mann/frau hie und da auch danke...


gruss kurt

(in Bezug auf alkvw)
Private Nachricht senden Post #: 18
1000 dank... - 7.12.2004 17:53:00   
alkvw

 

Beiträge: 32
Mitglied seit: 10.11.2004
Status: offline
...für die zahlreichen antworten! also dann werd ich mich mal nach einem neuen helm umsehen. am besten so schnell als möglich, weil ab dem neuen jahr wirds wohl keine guten aktionspreise mehr geben, oder?
also muss ich schauen dass ich noch schnell vor weihnachten was krieg, mach ich mir halt selbst a schönes geschenk!

noch was: welche "gütesiegel" bzw. normen sollte ein helm unbedingt haben? da gibts doch sicher irgendwas...

danke nochmal an alle für die antworten, komm leider nicht oft ins netz deshalb dauerts manchmal bis ich antworten kann.

lg alex

(in Bezug auf hubi12)
Private Nachricht senden Post #: 19
Hallo,.. - 7.12.2004 21:35:00   
hubi12


Beiträge: 1580
Mitglied seit: 18.4.2004
Wohnort: Freistadt / OÖ
Status: offline
bzgl. deines Postings möchte ich noch eine Kleinigkeit dazu fügen.

Wenn du noch keine persönlichen Favoriten (bei verschiedenen Helmproben) heraus gefunden hast, würde ich von einem voreiligen Kauf abraten. Die paar Euro, die du vielleicht jetzt noch sparen kannst, da noch verschiedene Restposten zu guten Preisen auf Lager sind, hast du schnell wieder verloren, wenn du die berühmte "Katze im Sack" gekauft hast.

Ich hatte schon 2mal ein "besonderes Schnäppchen" erstanden (1 Vollvisier- / 1 Jethelm).
Den Jethelm hatte ich dann meinem Schwiegervater weiter gegeben (paßte zufällig), den Vollvisierhelm konnte ich bei einem späteren Neukauf in Zahlung geben wodurch der finanzielle Schaden Gott sei Dank nur gering ausfiel.

Weiters sind für die nächste Saison wieder einige Neuerscheinungen angesagt, wofür sich das Warten lohnen könnte.
Die Preise dürften aufgrund der momentanen Marktsituation auch moderat ausfallen, da alle Helm-Marken ihre zukünftigen Kunden mit atraktiven Preisen ködern wollen.

Also, dann viel Spass beim Probieren.


Schöne Grüße
und frohe Weihnachten
Hubert

(in Bezug auf alkvw)
Private Nachricht senden Post #: 20
servus alk - 9.12.2004 12:44:00   
Dragoner

 

Beiträge: 702
Mitglied seit: 22.11.2007
Wohnort: Salzburg
Status: offline
1.) Nächstes Jahr aktuell : E5 Marke
2.) Nix überstürzen, Wintex z.B wird nächstes Jahr um ein paar % BILLIGER !!!!!!
3.) Jetzt gibts sicherlich einige Schnäppchen, bei Fragen dazu, kannst mich jederzeit kontakten, ich sag dir dann ob das gut ist oder weniger (wenn du Magst)
Lg Dragoner

(in Bezug auf alkvw)
Private Nachricht senden Post #: 21
vielen dank... - 10.12.2004 2:52:00   
alkvw

 

Beiträge: 32
Mitglied seit: 10.11.2004
Status: offline
... für die antworten: war heut beim faber und hab ein paar reduzierte helme gesehen, kosten 100 euro statt ab 250

hab aber eh grad wenig kohle, also werd ich wahrscheinlich eh noch ein paar monate warten,

lg alex

(in Bezug auf Dragoner)
Private Nachricht senden Post #: 22
Guten Morgen, - 10.12.2004 8:36:00   
krug

 

Beiträge: 157
Mitglied seit: 19.11.2004
Status: offline
wir haben haben zur Zeit einen Abverkauf von Motorrad-Fahrerausstattung. Speziell haben wir viele SHOEI Helme, Dainese-Lederkombis zu sensationellen Preisen! z.b. SHOEI-Helme ab 160,-

LG

Dieter Fuchs
Krug GmbH
7434 Bernstein

(in Bezug auf alkvw)
Private Nachricht senden Post #: 23
wie erkenn ich... - 10.1.2005 16:53:00   
alkvw

 

Beiträge: 32
Mitglied seit: 10.11.2004
Status: offline
...wie lange ein händler einen helm schon auf lager hat? bei www.mfg-co.at in 1160 wien gibts zur zeit billige fm-helme (50 prozent reduziert). aber wenn die schon ewig dort rumliegen, sinds auch keine schnäppchen!
steht bei einem helm irgendwo das herstellungsdatum?

danke und lg alex

(in Bezug auf -007)
Private Nachricht senden Post #: 24
siehst z.B. - 10.1.2005 18:04:00   
-007

 

Beiträge: 1123
Mitglied seit: 19.2.2004
Status: offline
an der E-Prüfnummer: alte Nummer = alter Helm
bei -50% kannst wohl auch damit rechnen, dass es zumindest Vorjahresmodelle sind. Frag den Verkäufer, dann siehst gleich, ob er ehrlich ist.
lG -007

(in Bezug auf alkvw)
Post #: 25
kannst du... - 10.1.2005 18:33:00   
alkvw

 

Beiträge: 32
Mitglied seit: 10.11.2004
Status: offline
...mir ein beispiel sagen für eine alte und eine neue e-prüfnummer? wie erkenn ich eine neue prüfnummer? (wie du siehst: ich hab keine ahnung, will aber nicht schon bei meinem ersten helmkauf einen fehlgriff machen...)

danke, alex

(in Bezug auf -007)
Private Nachricht senden Post #: 26
hm - 10.1.2005 21:59:00   
-007

 

Beiträge: 1123
Mitglied seit: 19.2.2004
Status: offline
Google bemühen ! ansonsten kannst dir das anschauen:
http://www.stiftung-warentest.de/online/auto_verkehr/test/1167437/1167437/1170769/1170771.html
es gibt aber noch viele weitere Informationsquellen.
Wennst absolut nichts falsch machen willst, kauf dir einen Markenhelm wie z.B. Arai oder Shoei.
Die ""Nobelhelme"" sind zwar auf den ersten Blick teurer, dafür aber besser und haltbarer.
lG -007

(in Bezug auf alkvw)
Post #: 27
Also mal im Ernst: - 10.1.2005 22:35:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
Einen billigen guten neuen Helm gibt es nicht.
Motorradfahren ist kein billiges Vergnügen und der Kopf sollte gut geschützt sein. Spar bitte nicht bei der Schutzbekleidung!

Vorjahresmodelle sind bei vielen Händlern günstig zu haben. Hauptsächlich altert ein Helm durch UV-Strahlung. Wenn ein Helm also immer gut verpackt war, dann ist er auch nach 2 Jahren noch Neuware und vielfach untescheiden sich die Jahrgänge nur in der Farbe und/oder Musterung.

Wichtig ist, dass der Helm gut passt und ein E-Prüfzeichen hat, d. h. der Norm entspricht.

Teurere Helme haben zumeist auch unterschiedlich große Helmschalen, während die Billigeren mit der Füllung arbeiten. Dann kommt man mit einem billigen S-Helm daher, wie Kalimero.

Wenn du ein wenig auf Hygiene achtest, nimm ein Modell mit herausnehmbarem Futter, dass du leicht reinigen kannst.

Je teurer der Helm, desto geringer meistens auch das Gewicht und es mach schon einen Unterschied, ob ein Helm 1400 oder 1800 Gramm wiegt, wenn du ein paar Stunden unterwegs bist.

Je heller die Farbe, desto besser die Sichtbarkeit für andere. Das Gesichtsfeld sollte auch so groß wie möglich sein und der Visierwechsel sollte ohne Werkzeug erfolgen können.

Ich selbst habe einen Marushin Fazer Evolution aus dem Jahr 1997, der nur hin und wieder benutzt wird und ansonsten in einem Helmbeutel in einem Schrank liegt und daher in tadellosem Zustand ist, trotz seines Alters. Mein "Dauerhelm ist ein Carbonhelm von Momo (2004) und für schnelle Ausfahrten im Sommer habe ich einen Nolan X-Lite 901 (2002). Im Winter fahre ich mit einem Uvex Boss 3000 (2004).
Unter jedem Helm trage ich eine "Sturmhaube". Nicht weil es so kalt ist, sondern, weil das Material (im Sommer Seide, im Winter Baumwolle) den Schweiß aufsaugt und die haube leichter zu reinigen ist, als das Helmfutter. Selbst für die Halbschale habe ich so eine Art Haube für drunter.

LHG, Schlucki

(in Bezug auf alkvw)
Private Nachricht senden Post #: 28
shoe helm - 11.1.2005 10:44:00   
sunny_R

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 10.1.2005
Status: offline
servus,
hab deinen beitrag gelesen, du solltest beim helm nicht wirklich sparen. ich bin zwar kein helmspezialist aber vergiss das, einen helm der schon getragen wurde zu nehmen. ein helm muss dir passen!! kann dir motorrad klein in leibnitz-stmk empfehlen. ich hatte vor einem monat einen shoe helm um 300 euro gekauft der im vorjahr 800 gekostet hat.(sind einfach nur vorjahrsmodelle)
bei interesse meld dich. l.g.

(in Bezug auf alkvw)
Private Nachricht senden Post #: 29
dankeschön... - 14.1.2005 15:58:00   
alkvw

 

Beiträge: 32
Mitglied seit: 10.11.2004
Status: offline
...für den link! jetzt kenn i mich halbwegs aus und werd demnächst mal in einen bikeshop pilgern und hoffentlich mit einem brauchbaren helm rauskommen.

lg alex

(in Bezug auf -007)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Helme >> Billiger guter neuer HELM gesucht! Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung