Bike mit bestimmten Anforderungen

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Bike mit bestimmten Anforderungen Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Bike mit bestimmten Anforderungen - 20.3.2014 10:42:05   
Doomsdayduke

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 8.7.2007
Status: offline
Hallo Leute,

nun, wie die Überschrift schon sagt suche ich ein Bike mit ganz bestimmten Anforderungen. Eine Ausschreibung, wenn man so will. Nun habe ich mich schon ein bisschen durch die Weiten des Internets gewühlt und das ein oder andere vielversprechende Modell gefunden, ich würde aber gerne auch eure Vorschläge und Meinungen hören.




Die Anforderungen sind der Priorität nach geordnet:

1) Kleine Chopper oder Cruiser.


2) Geringer Verbrauch. Nicht mehr als 4 Liter auf 100 km.


3) Einfachste Technik wie:

-) Kettenantrieb.
-) Luftkühlung, keine Flüssigkeitskühlung.
-) Gangschaltung, keine Automatik. Ganz klassisch mit Kupplung auf der Hand und den Gängen am Fuß.
-) kein elektronischer Schnickschnack.


4) Gute Wendigkeit.


5) Hart im Nehmen, ein Arbeitstier, aber eben zuverlässig.


6) Gutes Drehmoment im unteren Drehzahlbereich.


7) Höchstgeschwindigkeit um die 130 km/h, kann auch ein bisschen weniger sein.


8) Verfügbares Zubehör:

-) Windschild.
-) Seitentaschen.



Im Moment tenditere ich eher zu einer alten Honda Rebel oder Yamaha Virago, beim Hubraum bin ich mir aber noch nicht sicher. Sie muss nicht viele PS haben, das ist absolut untergeordnet, es sollten nur die oberen Punkte halbwegs erfüllt sein.

Was meint ihr? Fallen euch noch irgendwele Modelle ein? Ich bin euch für eure Antworten schon jetzt dankbar

LG,
D.


< Beitrag bearbeitet von Doomsdayduke -- 20.3.2014 16:30:55 >
Private Nachricht senden Post #: 1
Servas - 20.3.2014 11:50:01   
Darkness_


Beiträge: 389
Mitglied seit: 29.12.2010
Wohnort: Klosterneuburg
Status: offline
Du host wos wichtigs vagessn. Und zwoa wos des Mopal kostn derf

(in Bezug auf Doomsdayduke)
Private Nachricht senden Post #: 2
Preis is... wuarscht. - 20.3.2014 12:03:31   
Doomsdayduke

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 8.7.2007
Status: offline


Prinzipiell.... wuarscht. Mir geht es im Moment rein um die möglichen Modelle. Um die Preise kümmere ich mich erst in der zweiten Runde.

(in Bezug auf Darkness_)
Private Nachricht senden Post #: 3
... - 20.3.2014 14:46:12   
kps_coco66

 

Beiträge: 679
Mitglied seit: 1.11.2013
Wohnort: Oberndorf
Status: offline
SERVUS
du suchst an Handschalter(manuel) da fällt mir derzeit nur Vespa ein.

Chopper wendig? da wirst dir schwer tun!
Was ist gegen Flüssigkeitskühlung ein zu wenden?
Kardanantrib wäre einfacher, weil Kette braucht schon einiges an Zuwendung!
Mit 4 L Verbrauch kommst in etwa hin bei kleinen Choppern, natürlich bestimmt die Fahrweise den Verbrauch, immer Vollgas dann wird's auch bei denen mehr.
Zubehör gibt es in den bekannten Verkaufsstellen zu genüge.

Aber mir scheint du suchst die Eierlegendewollmichsau, die gibt es noch nicht.

Ich würde dir zu einer 600er Shadow raten, einfach zu fahren, Verbrauch in etwa deiner Vorstellung, unkaputtbar wennst keine Wildsau bist, mit 39PS genügend Leistung.


_____________________________

Die Freiheit auf 2 Rädern genießen

(in Bezug auf Doomsdayduke)
Private Nachricht senden Post #: 4
... - 20.3.2014 16:30:57   
Haiasammahin

 

Beiträge: 123
Mitglied seit: 2.3.2012
Status: offline
"Manuelll" ist der Gegenpart zu "automatisch", von Handschaltung hat er nix geschrieben. Und wenn er Luftkühlung will, dann soll er, selbes gilt für die Kette.

Ich würde einen kleinen 1-Zylinder Chopper mit 250-400ccm ins Visier nehmen, die brauchen wenig und sind luftgekühlt. Yamaha hat sowas, es sollte auch billige Gebrauchte geben. Oder z.B. die SR 400. Die Viragos sind V2, die sind sicher anspruchsvoller.
Geh mal auf Willhaben und such dort einfach nach "Chopper", dort werden sie geholfen.

(in Bezug auf kps_coco66)
Private Nachricht senden Post #: 5
... - 20.3.2014 16:45:10   
Doomsdayduke

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 8.7.2007
Status: offline
Ok, das mit manuell ist vielleicht falsch rübergekommen. Ich habe es einmal ausgebessert. Gemeint war damit einfach nur eine stinknormale Schaltung der Gänge mit der Kupplung auf der Hand und den Gängen aum Fuß.

Jop, ich weiß das mit der Kette. Ist mir aber trotzdem lieber, keine Ahnung wieso. Vielleicht einfach, weil ich dann auch gezwungen bin immer ein Auge auf die Maschine zu haben.

Meine Fahrweise ist bestimmt nicht "rasant". Ich fahre immer gemütlich und das ist sowieso treibstoffschonend

Ja, die Shadow wäre eine Idee. Sie wirkt aber ein bisschen breit, sol aber dennoch eine der kleinsten ihrer Klasse sein. Was ich bei ihr aber nicht mag ist, dass sie eine Flüssigkühlung hat, die ich ja eigentlich nicht will.



Hehe, das mit der Yamaha SR ist ja so eine Sache, denn so eine fahre ich ja gerade :)
Was mir bei ihr so gut gefällt ist eben dieses "Ich mache alles mit und bin zuverlässig und wenn ich gut gewartet werde, dann bringe ich dich ans Ende der Welt.", aber ich würde gerne auf eine gemütlichere umsteigen, ein Model mit den oben genannten Voraussetzungen. Kann auch ruhig eine Gebrauchte sein, damit habe ich kein Problem. Mir geht es im Moment nur um infrage kommende Modelle.

(in Bezug auf Haiasammahin)
Private Nachricht senden Post #: 6
Jo - 20.3.2014 17:39:12   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
Grias Di

wos ma dazu einfällt : Wensd eh sowas willst wo Die Ps ned Wirkli a Rolle Spieln und Luftgekühlt , mit Kette seyn soll , dann



Kawasaki Estrella

Kawasaki W 800

Honda CMX 250 Rebell

Honda CMX 450 Rebell

und Halli Galli 883 oda 1200 Sportsta(ist eh auch Umbaubar aufn Gmütlichen Bereich)

Viel Glück beim Finden !

Lg Pg

< Beitrag bearbeitet von Pilgram1 -- 20.3.2014 19:13:39 >


_____________________________












(in Bezug auf Doomsdayduke)
Post #: 7
suzuki - 20.3.2014 19:31:48   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

3) Einfachste Technik wie:


http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Suzuki_LS_650_Savage.jpg
hat an zahnriemen antrieb also wartungsfrei

lg

_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf Doomsdayduke)
Private Nachricht senden Post #: 8
Wie wärs mit dem Gerät - 20.3.2014 20:09:51   
Tomturbos

 

Beiträge: 281
Mitglied seit: 17.10.2007
Status: offline
Anbei ein Bayrische Version !




Anlagen (1)

(in Bezug auf Doomsdayduke)
Private Nachricht senden Post #: 9
empfäle - 20.3.2014 21:18:21   
johsa


Beiträge: 4238
Mitglied seit: 30.10.2005
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Doomsdayduke

Hallo Leute,

nun, wie die Überschrift schon sagt suche ich ein Bike mit ganz bestimmten Anforderungen. Eine Ausschreibung, wenn man so will. Nun habe ich mich schon ein bisschen durch die Weiten des Internets gewühlt und das ein oder andere vielversprechende Modell gefunden, ich würde aber gerne auch eure Vorschläge und Meinungen hören.




Die Anforderungen sind der Priorität nach geordnet:

1) Kleine Chopper oder Cruiser.


2) Geringer Verbrauch. Nicht mehr als 4 Liter auf 100 km.


3) Einfachste Technik wie:

-) Kettenantrieb.
-) Luftkühlung, keine Flüssigkeitskühlung.
-) Gangschaltung, keine Automatik. Ganz klassisch mit Kupplung auf der Hand und den Gängen am Fuß.
-) kein elektronischer Schnickschnack.


4) Gute Wendigkeit.


5) Hart im Nehmen, ein Arbeitstier, aber eben zuverlässig.


6) Gutes Drehmoment im unteren Drehzahlbereich.


7) Höchstgeschwindigkeit um die 130 km/h, kann auch ein bisschen weniger sein.


8) Verfügbares Zubehör:

-) Windschild.
-) Seitentaschen.



Im Moment tenditere ich eher zu einer alten Honda Rebel oder Yamaha Virago, beim Hubraum bin ich mir aber noch nicht sicher. Sie muss nicht viele PS haben, das ist absolut untergeordnet, es sollten nur die oberen Punkte halbwegs erfüllt sein.

Was meint ihr? Fallen euch noch irgendwele Modelle ein? Ich bin euch für eure Antworten schon jetzt dankbar

LG,
D.




Esel oder Maultier, Esel ist genügsamer (Verbrauch) Maultier ausdauernder (größere Reichweite)
Wennst einen Führerschein für anständige Motorräder hast, melde dich wieder!

_____________________________

" Du hast Recht!
und ich meine Ruh!"

(in Bezug auf Doomsdayduke)
Private Nachricht senden Post #: 10
... - 20.3.2014 22:10:15   
Doomsdayduke

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 8.7.2007
Status: offline
@silli
Hm, die Suzuki schaut eigentlich ziemlich gut aus. Die Savage merke ich mir, die ist ein sehr guter Tipp. Genau so etwas in diese Richtung suche ich.

@TomTurbos
Bist narrisch, so was muss mal machen

@johsah
Inwiefern anständige Motorräder?

< Beitrag bearbeitet von Doomsdayduke -- 20.3.2014 22:20:38 >

(in Bezug auf johsa)
Private Nachricht senden Post #: 11
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Bike mit bestimmten Anforderungen Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung