Bike für einen Anfänger

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Bike für einen Anfänger Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Bike für einen Anfänger - 19.6.2016 12:30:12   
Michael49

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 19.6.2016
Status: offline
Hallo Leute!

Erstens danke, dass ich hier sein darf. Mein Name ist Michael und komme aus Salzburg.
Zweitens: Ich bin mir die längste Weile beim überlegen, ob ich den A-Schein machen soll. Zuerst hatte ich etwas Angst davor, aber ich denke da geht es jedem gleich. Zuerst mal wie schwer ist der Führerschein zu machen. Naja blöde Frage. Ich hab ja schon alle anderen.
Naja wie auch immer. Ich bräuchte mal eure Hilfe. Welches Bike wäre für einen Anfänger geeignet. Da ich mehr auf das gemütliche Fahren aus bin. Also denke ich wäre sicher vielleicht eine Touringmaschine das Richtige. Noch zur Info. Ich habe Bandscheibenprobleme und möchte recht gemütlich darauf sitzen können.
Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus

LG Michael
Private Nachricht senden Post #: 1
schau mal hier - 19.6.2016 17:31:43   
nastynils


Beiträge: 9322
Mitglied seit: 4.10.2001
Wohnort: forchtenstein
Status: offline
schau dir mal die Honda nc 750 x an. die ist einfach zu fahren, macht spaß und die gibt es wenn gewünscht auch mit doppelkupplungsgetriebe. (schnelle automatische schaltvorgänge). mfg Nils
http://www.1000ps.at/testbericht-3001955-honda-nc750x-2016-test

(in Bezug auf Michael49)
Private Nachricht senden Post #: 2
Honda nc 750 x - 19.6.2016 18:17:03   
Michael49

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 19.6.2016
Status: offline
Hallo
Die Honda sieht gewaltig gut aus, aber auch bei den Gebrauchten haben die Preise, da wird einem ganz anders. Da kann man sich ja gleich eine Neue Kaufen. Man muss ja noch die ganzen anderen Dinge dazurechnen wie Lederklamotten, Helm usw.
LG Michael

(in Bezug auf nastynils)
Private Nachricht senden Post #: 3
;-) - 19.6.2016 20:10:19   
tausender


Beiträge: 384
Mitglied seit: 1.9.2015
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Michael49

Ich bin mir die längste Weile beim überlegen, ob ich den A-Schein machen soll.

LG Michael


Hello...
Da gibts nichts zu überlegen. Ein Motorrad kann dein Leben ungemein bereichern.
Und Angst vorm lernen? Gibt nur mehr ca. 300 Fragen. Die lernst innerhalb einer Woche auswendig.
Hornet könnte ich empfehlen. Tolles Motorrad, quasi unkaputtbar, günstig zu erstehen auch mit ABS.

(in Bezug auf Michael49)
Private Nachricht senden Post #: 4
Bike für einen Anfänger - 19.6.2016 21:03:11   
Michael49

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 19.6.2016
Status: offline
quote:

ORIGINAL: tausender


quote:

ORIGINAL: Michael49

Ich bin mir die längste Weile beim überlegen, ob ich den A-Schein machen soll.

LG Michael


Hello...
Da gibts nichts zu überlegen. Ein Motorrad kann dein Leben ungemein bereichern.
Und Angst vorm lernen? Gibt nur mehr ca. 300 Fragen. Die lernst innerhalb einer Woche auswendig.
Hornet könnte ich empfehlen. Tolles Motorrad, quasi unkaputtbar, günstig zu erstehen auch mit ABS.


Hallo tausender

Welches Modell von der Hornet meinst du? Meintest du die CB 600 F oder CB 600 S?


< Beitrag bearbeitet von Michael49 -- 19.6.2016 21:23:21 >

(in Bezug auf tausender)
Private Nachricht senden Post #: 5
;-) - 19.6.2016 22:30:16   
tausender


Beiträge: 384
Mitglied seit: 1.9.2015
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Michael49

quote:

ORIGINAL: tausender


quote:

ORIGINAL: Michael49

Ich bin mir die längste Weile beim überlegen, ob ich den A-Schein machen soll.

LG Michael


Hello...
Da gibts nichts zu überlegen. Ein Motorrad kann dein Leben ungemein bereichern.
Und Angst vorm lernen? Gibt nur mehr ca. 300 Fragen. Die lernst innerhalb einer Woche auswendig.
Hornet könnte ich empfehlen. Tolles Motorrad, quasi unkaputtbar, günstig zu erstehen auch mit ABS.


Hallo tausender

Welches Modell von der Hornet meinst du? Meintest du die CB 600 F oder CB 600 S?



Die F:
http://www.1000ps.at/gebrauchte-motorraeder/marke/Honda/modell/Honda-CB-600-F-Hornet

Ich hatte eine Bj. 2006 PC36

(in Bezug auf Michael49)
Private Nachricht senden Post #: 6
Bike für einen Anfänger - 20.6.2016 6:31:08   
Michael49

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 19.6.2016
Status: offline
Hallo tausender

Mir wurde von einem Kollegen die BMW F 800 GS empfohlen. Was sagst du zu dieser Maschine.

LG Michael

(in Bezug auf tausender)
Private Nachricht senden Post #: 7
... - 20.6.2016 6:53:39   
vienna_wolfe


Beiträge: 344
Mitglied seit: 28.12.2011
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Michael49


Mir wurde von einem Kollegen die BMW F 800 GS empfohlen. Was sagst du zu dieser Maschine.



Servus Michael,

ich bin zwar nicht der tausender, antworte dir aber dennoch mal: Die F 800 GS ist ein hervorragendes Touren- bzw. Reisemotorrad, mit der du auch nicht gleich Bauchweh bekommen musst, wenn's mal über einen Feldweg oder ein längeres Stück Schotter geht. Allerdings ist sie etwas hoch, was für einen Einsteiger (ich weiß jetzt nicht, wie groß du bist) schon eine Herausforderung sein kann, da ist sicherer Stand mit beiden Füßen am Boden hilfreich bzw. vielen wichtig. Wenn du aber auf eine Reiseenduro schielst, dann wäre ev. die etwas kleinere BMW F 700 GS (bzw. deren Vorgängermodell 650 GS) oder vor allem auch die recht gutmütig zu fahrende Suzuki V-Strom 650 was für dich, die Honda NC 750 X wurde dir ja schon empfohlen, ev. findest ja deren Vorgängermodell NC 700 X zu einem günstigeren Tarif. Viel Spaß bei der Suche und dann vor allem beim Fahren!

So long,

da Wolf

_____________________________

...der mit dem Tiger tanzt

www.bike-on-tour.com

(in Bezug auf Michael49)
Private Nachricht senden Post #: 8
Bike - 20.6.2016 8:16:46   
Michael49

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 19.6.2016
Status: offline
Hallo vienna_wolfe

Ich bin 186 cm groß. Also von der Größe her glaub ich da gibts kein Problem., oder was meinst du dazu? Die V-Strom 650 sieht gut aus und ist sicher ein spritziges Motorrad für die PS. Ich bin sicher, dass ich am Anfang eher vorsichtig fahren werde, damit ich mich auf das Fahrgefühl einstellen kann. Ist ja nicht wie beim Auto oder sonstigem.

LG Michael

(in Bezug auf vienna_wolfe)
Private Nachricht senden Post #: 9
Bike - 20.6.2016 8:53:00   
vienna_wolfe


Beiträge: 344
Mitglied seit: 28.12.2011
Status: offline
Also von der Größe hast du schon einmal keine Probleme - würde mir die V-Strom wirklich genauer ansehen, wenn sie dir gefällt. Geht besser, als man ihr es auf den ersten Blick zutrauen mag und eignet sich auch vorzüglich zum Cruisen. Dazu wirst du hier in der Gebrauchtbörse auch einige finden.

So long,

da Wolf

_____________________________

...der mit dem Tiger tanzt

www.bike-on-tour.com

(in Bezug auf Michael49)
Private Nachricht senden Post #: 10
Bike - 20.6.2016 8:57:34   
Michael49

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 19.6.2016
Status: offline
Also ich schwanke noch zwischen der F 800 Gs und der V-Strom. Sicher Versicherungstechnisch bin ich schon mal mit der 650er günstiger dran, wobei das, glaub ich, kaum einen Unterschied zwischen den Beiden ausmacht. Preismäßig ist die 650er im Gebrauchtsektor einfach günstiger und ich denke Koffer bekomm ich für die V-Strom genauso wie für die 800er.

LG

(in Bezug auf vienna_wolfe)
Private Nachricht senden Post #: 11
Bike - 20.6.2016 9:01:12   
vienna_wolfe


Beiträge: 344
Mitglied seit: 28.12.2011
Status: offline
Nur so als Input, weil die 800er GS ein Thema ist - schon einmal über die Triumph Tiger 800 XC nachgedacht? Vergleichbares Konzept, aber mit dem einzigartigen Dreizylinder meiner Meinung nach eindeutig besser (charaktervoller) motorisiert. Hab auf meiner gerade knappe 115.000 km runter und der Murl läuft immer noch wie ein Glöckerl...

So long,

da Wolf

_____________________________

...der mit dem Tiger tanzt

www.bike-on-tour.com

(in Bezug auf Michael49)
Private Nachricht senden Post #: 12
Bike - 20.6.2016 9:36:54   
Michael49

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 19.6.2016
Status: offline

quote:

ORIGINAL: vienna_wolfe

Nur so als Input, weil die 800er GS ein Thema ist - schon einmal über die Triumph Tiger 800 XC nachgedacht? Vergleichbares Konzept, aber mit dem einzigartigen Dreizylinder meiner Meinung nach eindeutig besser (charaktervoller) motorisiert. Hab auf meiner gerade knappe 115.000 km runter und der Murl läuft immer noch wie ein Glöckerl...

So long,

da Wolf


Hallo

Ich hab mir jetzt mal die Videos von dir angeschaut (50000 und 100000km). Finde ich sehr interessant. Wenn ich mir das so recht überlege, komme ich jetzt wirklich ins grübeln bzw Entscheidung. Die Triumph ist ja von der Höhe her sicher ähnlich wenn nicht sogar gleich und der Dreizylindermotor ist sicher besser. Jetzt muss ich nur noch ein passendes Gebrauchtes finden. Die Suche geht weiter. Also zum Anfangen ist die 800XC sicher ein guter Kompromis.

LG Michael

(in Bezug auf vienna_wolfe)
Private Nachricht senden Post #: 13
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Bike für einen Anfänger Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung