Betrug

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Betrug Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Betrug - 6.7.2012 14:09:58   
VFR750F

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 2.4.2005
Status: offline
Ich wurde so richtig bedrogen vom Felberbauer .Der hat eine Yamaha eingestellt mit top zustand und ich habe gedacht das ist was für mich und wo ich sie angeschaut habe sagte er noch zu mir der fehlt nichts bei der ist alles in ordnung .Und bei der ersten ausfahrt ,dann das große erwachen meine kolegen sagten was ist dennmit dem Motorrad los die schebert und nach her die gute Nachricht kupplung und Getriepeschaden.Ich bin gerade mal 500 km gefahren und dann sagte der Mechaniker das ist ein ganz alterSchaden.(Versteckte Mängel sagt man) ja da hat er ein deppen erwischt. Also Leute bast auf beim Motorrad kaufen überhaupt bei solchen leuten wie der Felberbauer!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

< Beitrag bearbeitet von VFR750F -- 6.7.2012 14:17:41 >
Private Nachricht senden Post #: 1
Betrug - 6.7.2012 16:46:57   
force93


Beiträge: 22
Mitglied seit: 5.6.2011
Wohnort: Vöcklabruck
Status: offline
das is ja böse wie viel hat sie denn gekostet und was für eine yamaha?
Leider hast du rechtlich gesehen keine möglichkeiten dein geld wiederzubekommen wenn der verkäufer bei dem vertrag die entsprächenden felder angekräuzt hat

_____________________________

Biken 4ever

(in Bezug auf VFR750F)
Private Nachricht senden Post #: 2
. - 6.7.2012 21:04:22   
banditsteve


Beiträge: 213
Mitglied seit: 25.12.2002
Status: offline
rächtschreipen habts aper beite net ärvunden odär ?

(in Bezug auf force93)
Private Nachricht senden Post #: 3
betrug - 7.7.2012 6:04:30   
tyssen


Beiträge: 2496
Mitglied seit: 12.2.2005
Status: offline
quote:

ORIGINAL: banditsteve

rächtschreipen habts aper beite net ärvunden odär ?

muß man das beherrschen um hier zu schreiben?

(in Bezug auf banditsteve)
Private Nachricht senden Post #: 4
Anwort - 7.7.2012 7:20:30   
VFR750F

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 2.4.2005
Status: offline
3000.- Euro und rep.kostet 2.500.-Euro
Yamaha YZF1000R
quote:

ORIGINAL: force93

das is ja böse wie viel hat sie denn gekostet und was für eine yamaha?
Leider hast du rechtlich gesehen keine möglichkeiten dein geld wiederzubekommen wenn der verkäufer bei dem vertrag die entsprächenden felder angekräuzt hat


(in Bezug auf force93)
Private Nachricht senden Post #: 5
Beherrschung - 7.7.2012 7:33:46   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
quote:

ORIGINAL: tyssen
muß man das beherrschen um hier zu schreiben?


Glaub' nicht, wär' zwecks Verständigung u. U. hinderlich - aber vllt im RECHTlichen Fo schon ... ;-)


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf tyssen)
Private Nachricht senden Post #: 6
Oky - 7.7.2012 7:47:36   
VFR750F

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 2.4.2005
Status: offline
du aber auch nicht,; weil rächt schreibt man recht und nicht rächt oky?

(in Bezug auf tyssen)
Private Nachricht senden Post #: 7
Mangel - 7.7.2012 13:05:34   
klausirieger

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 27.4.2007
Wohnort: Maria Lankowitz
Status: offline
Ist der "Felberbauer" ein Händler? Dann kann er ankreuzen was er will und du hast mindestens 1 Jahr Gewährleistung und in den ersten 6 Monaten nach Übergabe muß er beweisen, dass der Schaden nachher entstanden ist.
Wenn er ein Privater ist ist es schwerer, du hast aber auch eine Chance, mußt aber beweisen, dass der Mangel nicht offensichtlich war und er davon gewußt, hat und es dir verheimlicht hat.

(in Bezug auf VFR750F)
Private Nachricht senden Post #: 8
nonsens - 7.7.2012 20:23:22   
paul_h1982

 

Beiträge: 23
Mitglied seit: 27.5.2010
Status: offline

quote:

ORIGINAL: klausirieger

Ist der "Felberbauer" ein Händler? Dann kann er ankreuzen was er will und du hast mindestens 1 Jahr Gewährleistung und in den ersten 6 Monaten nach Übergabe muß er beweisen, dass der Schaden nachher entstanden ist.
Wenn er ein Privater ist ist es schwerer, du hast aber auch eine Chance, mußt aber beweisen, dass der Mangel nicht offensichtlich war und er davon gewußt, hat und es dir verheimlicht hat.


hallo bitte das ist ein topfen. weder ist es relevant ob die Gewährleistung ausgeschlossen wurde (-> Schadenersatz, Irrtumsanfechtung, Anfechtung des Geschäfts wegen List) noch ist es relevant, ob der Felberbauer ein Händler ist.
Grundfrage ist: Was war Inhalt des Kaufvertrages und kann man bei einem derartigen Kaufpreis gewöhnlich eine einwandfreie Maschine voraussetzen.

so far,
P

(in Bezug auf klausirieger)
Private Nachricht senden Post #: 9
yzf100r - 7.7.2012 21:41:47   
Kurgan


Beiträge: 206
Mitglied seit: 10.5.2006
Wohnort: Walhalla
Status: offline
Kupplungsschaden ? Getriebeschaden ?
Die YZF1000R ist aber ein robustes Motorrad, also beides kann ich mir nicht vorstellen.
Wenns nur die Kupplung ist, dann erp.
Wenns Getriebe ist, Tausmotor.
Ich würd den Verkäufer noch mal besuchen, und ihm sein Auto anzünden
Vergeltung muß sein.


_____________________________

Lieber Unfall riskieren, statt Schwung verlieren

(in Bezug auf VFR750F)
Private Nachricht senden Post #: 10
UPS !!! - 8.7.2012 21:22:28   
Kurgan


Beiträge: 206
Mitglied seit: 10.5.2006
Wohnort: Walhalla
Status: offline
Ich dachte, da kommt man mit einer Geldstrafe davon.
Es werden ja keine Personen verletzt, oder so.
Ein Auto ist ja leicht ersetzbar.
Ich ziehe meine aussage zurück, ich möchte ja keinen ins unglück stürtzen
Danke SirGalahad für so genaue rechtsauskünfte, gibt ja sicher mehrere so unwissende wie mich

_____________________________

Lieber Unfall riskieren, statt Schwung verlieren
Private Nachricht senden Post #: 11
Betrug - 10.7.2012 8:15:34   
6060

 

Beiträge: 9
Status: offline
Wenn ich von den Rechtschreibkünsten des "Betrogenen" auf dessen Intelligenz schließe, so sind Aufforderungen zurSelbstjustiz äußerst bedenklich.Der gute Mann soll lieber den korrekten Rechtsweg beschreiten und in Zukunft bei einem Ankauf jemanden mit Sachverstand beiziehen.
Private Nachricht senden Post #: 12
Betrug - 10.7.2012 8:43:50   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
wieso bistn du kein mitglied seit irgendwann und schreibst trotzdem ;-?

_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf 6060)
Private Nachricht senden Post #: 13
Wenn - 10.7.2012 13:11:17   
FryingPan


Beiträge: 17901
Mitglied seit: 8.3.2003
Wohnort: G&EU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: VFR750F

du aber auch nicht,; weil rächt schreibt man recht und nicht rächt oky?

des des einzige ist, was du gfunden hast, wunderts mi, dass dir an Führerschein geben haben.

_____________________________

Pro CO2 - I brauch kan Winter
Aktivitätsnachweis 1*click*
Aktivitätsnachweis 2

(in Bezug auf VFR750F)
Post #: 14
du bist sehr schnell - 10.7.2012 20:29:11   
martin0762

 

Beiträge: 3267
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline
mit deinen Verurteilungen!
interessanter wäre, ob der Felberbauer die Sache nun im Rahmen der Gewährleistung repariert hat!
dann wäre die Sache ja wohl in Ordnung!

(in Bezug auf VFR750F)
Private Nachricht senden Post #: 15
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Betrug Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung