[Beratung] GSX-R 600 K7 mit 36000km

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> SUZUKI >> GSX-R 600 / 750 >> [Beratung] GSX-R 600 K7 mit 36000km Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
[Beratung] GSX-R 600 K7 mit 36000km - 29.2.2012 18:57:57   
_Lenox_

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 21.2.2012
Status: offline
Hallo Lieber Mitglieder,

ich wollte mir jetzt mein erstes Bike kaufen und hab mir eine
GSX-R 600 K7 ausgeguckt.

Das Motorrad soll 5000, - VB koste und hat eine Laufleistung von 36.000km.

Nun wollte ich ob diese Laufleistung viel für ein Motorrad ist?
Wie gesagt es ist mein erstes Motorrad und ich kenne mich da noch
nicht ganz so aus.. Bin bist jetzt nur Autos gefahren und mich damit auseinandergesetzt :D

Also warum ich frag ist, nicht das ich das Motorrad kaufe und bei 40.000km
Wartungsarbeiten kommen die 1000 von Euros kosten..

Ich hoffe Ihr könnt mir behilflich sein...

LG

_Lenox_
Private Nachricht senden Post #: 1
K7 - 1.3.2012 8:45:05   
_Lenox_

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 21.2.2012
Status: offline
Knapp 80 Besucher und keiner einen Tipp oder Rat?

(in Bezug auf _Lenox_)
Private Nachricht senden Post #: 2
... - 1.3.2012 11:41:56   
hc_hardy

 

Beiträge: 206
Mitglied seit: 3.9.2003
Status: offline
also der Preis passt doch? Und glaub mir keiner kann dir sagen wieviel der nächste Service kostet ohne die Maschine gesehen zu haben. Wenn du keine Ahnung haben solltest von Motorrädern, fahr damit zu einer Zweirad-Werkstatt und lass sie ansehen, frag nach was alle beim nächsten Service anfallen würde, Reifen, Bremsen, Öl, Zündkerzen, Ventlie, Bremsflüssigkeit.... Dann kannst ja nochmal verhandeln.
BTW Ein Motorrad , ganz besonders Supersportler sind ein Groschengrab, die kosten eben ein wenig in Erhaltung und Pflege.

(in Bezug auf _Lenox_)
Private Nachricht senden Post #: 3
... - 1.3.2012 18:07:21   
_Lenox_

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 21.2.2012
Status: offline
Ich danke euch für eure Meinung :)

ich werde dann mal am we mit einem suzukihändler sprechen.
wie gesagt ich hab einen freund der selber ein k9 fährt und er meint
einer suzuki mach diese laufleistung nichts aus, da alles modele
ab 2005 ne stabilen motor haben.

Aber das ist ne meinung eines einzelnen und ich wollte mich halt
auf diese eine meinung nicht verlassen.

Wie gesagt reifen, öl, tüv ist soweit lauf beschreibung ja neu..
nur ich wollte halt wissen was euer meinung zu dem motor ist und ob er sowas
gut ab kann? oder sagt man bei 50tkm ist der eh nicht mehr zu gebrauchen und es
muss eine neue maschine her..

Wie gesagt ich danke euch für euren beitrag und werde mich an nen suzuki händler wenden.
Private Nachricht senden Post #: 4
.. - 16.3.2012 9:45:08   
mamoed

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 12.4.2011
Status: offline
Also ich habe eine Suzuki Gsx-R 750. Bj 1996. Mit 50.500 km. Aber nur weil sie so viel oben hat heißts ja nicht das sie schlecht ist.
Meine geht noch Prima.

(in Bezug auf _Lenox_)
Private Nachricht senden Post #: 5
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> SUZUKI >> GSX-R 600 / 750 >> [Beratung] GSX-R 600 K7 mit 36000km Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung