Bandit 1200S Benzinverbrauch

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> SUZUKI >> Bandit 1200 / 1250 >> Bandit 1200S Benzinverbrauch Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Bandit 1200S Benzinverbrauch - 8.3.2005 9:07:00   
Fogspitter

 

Beiträge: 69
Mitglied seit: 29.5.2003
Status: offline
hi!

was haben die bandit 1200 (die bis bj.01) fahrer für erfahrungen mit dem benzinverbrauch? tatsächlich um die 7 liter? drosselbar mit umbauten?

danke,
klaus
Private Nachricht senden Post #: 1
stark reduzierter Benzinverbrauch ... - 8.3.2005 9:19:00   
guho


Beiträge: 5726
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: Niederoesterreich
Status: offline
... wennst sie nicht anstartest!
sollte gleich 0 l/100 km sein.

in der Praxis hängt der Verbrauch aber doch eher von der Fahrweise ab: so von 5 l bis 10 l ist da etwa das Fenster. würd ich meinen.

und so lange ich nicht schon auf Reserve fahr und in den Dolomiten eine Tankstelle such, ist mir der Verbrauch eher wurst. wurscht. also egal! so.

grüße, g.

(in Bezug auf Fogspitter)
Private Nachricht senden Post #: 2
Jop... - 8.3.2005 12:22:00   
- HH -

 

Beiträge: 4051
Mitglied seit: 23.9.2004
Status: offline
die schluckt ganz schön wenn ma heizt. Da kommst mit deinen 7 L/100km eh ganz gut hin.

mfg
HH

(in Bezug auf Fogspitter)
Private Nachricht senden Post #: 3
schieben hilft... - 8.3.2005 12:29:00   
littlemonster

 

Beiträge: 404
Mitglied seit: 9.5.2006
Status: offline
den spritverbrauch zu reduzieren. ist aber viel langsamer und macht net wirklich spass.

die 1200 gehören halt angefüllt und da ist 7l/100 eh' schon sehr supa.

sch**** am sprit--->>> GAAASSS!

(in Bezug auf Fogspitter)
Private Nachricht senden Post #: 4
hi ho - 8.3.2005 12:56:00   
woppi

 

Beiträge: 279
Mitglied seit: 13.7.2002
Status: offline
die frage ist: willst fahren oder dahin schleichen ???
7 liter finde ich normal, meine offene 12er bandit braucht 8-8,5 liter, mein 2tes moped ( kawa zx12r) braucht noch einmal mind. 1liter mehr !!!!
i sog immer kraft durch hubraum !!!
hubraum kann durch nichts ersetzt werden, als durch noch mehr hubraum !!!
hubraum statt spoiler !!!!!
mehr hubraum statt wohnraum !!!!!
grüsse
woppi

(in Bezug auf Fogspitter)
Private Nachricht senden Post #: 5
In Europa - 8.3.2005 13:17:00   
varabaer

 

Beiträge: 1675
Mitglied seit: 22.10.2003
Status: offline
ist das Tankstellennetz meist so sicht, daß Du Dir um den Verbrauch keine Sorgen machen brauchst. Für Touren in den asiatischen/afrikanischen Raum bzw. nach Übersee und Australien scheint mir dieses Modell ohnehin nicht die erste Wahl zu sein.
Außer für die Bestimmung der Reichweite sehe ich irgendwie keinen Anlass sich Gedanken über den Verbrauch bei einem Motorrad zu machen, wenn Dir die 1200er zuviel verbraucht dann fahr eben was Kleineres z.B. Suzuki DRZ-350, Piaggo Automatikroller, etc.

Ist schon klar, jeder will viel Dampf, noch mehr Hubraum und geiles Motorrad zum Gaffen in der Kalten Kuchl haben, aber keiner will dafür im entsprechenden Verhältnis aufkommen - wo viel Raum zum Verbrennen ist, wird naturgemäß auch viel verbrannt.
Eine Möglichkeit bestünde noch darin, den ein od. anderen Zylinder still zu legen, quasi eine Dauerzylinderabschaltung, dann klappts zumindest noch vorm Gasthaus.

Normalerweise schreib ich keine solch bissigen Beiträge, aber in dem Fall war es mir ein inneres Bedürfnis, nimms nicht so tragisch.

lg Varabär

(in Bezug auf Fogspitter)
Private Nachricht senden Post #: 6
schade ... - 8.3.2005 13:56:00   
Fogspitter

 

Beiträge: 69
Mitglied seit: 29.5.2003
Status: offline
dass auf meine wie ich find nicht provokante frage soviel 'seltsame' antworten kommen. meine nicht erste negative erfahrung mit dem forum.
werd wohl in zukunft anderswo posten.

trotzdem danke ... mir ist halt ein benzinverbrauch von 7l aufwärts zuviel, hab meine gründe dafür :).

sg,
klaus

(in Bezug auf varabaer)
Private Nachricht senden Post #: 7
Keinesfalls - 8.3.2005 14:19:00   
varabaer

 

Beiträge: 1675
Mitglied seit: 22.10.2003
Status: offline
war Deine Frage provokant gestellt, daher ist es auch jetzt nicht sinnvoll den Grund für die "seltsamen" Antworten bei Dir zu suchen.

Es ist nunmal so, daß das Motorrad heute in den allermeisten Fällen ein Hobby- und Freizeitgerät ist. Wenn man sich dann die Anschaffungskosten, Aufwendungen für Service und Versicherungen, sämtliche Ausstattungsdetails, Bekleidung und die indirekt mit dem Motorradfahren verbundenen Kosten (Hotels, Gasthaus, Maut, etc.) im Vergleich zum relativen Mehrverbrauch ansieht, so wird man feststellen, daß man damit nicht gerade den Hauptfaktor an den Kosten beeinflussen kann.
Eben aus diesen Überlegungen heraus stellt sich die berechtigte Frage, ob einem eine bestimmte (Hubraum)Klasse überhaupt Freude bereiten kann und ob es nicht klüger wäre Abstriche in Punkte Leistung/Hubraum zu machen, dafür aber das Gesamthobby aber umso mehr auszukosten, als sich mit der xxxx ccm Maschine nach jeder Kurve zu denken "Nur net vül aufdrahn, des kost a Lawine Sprit" - da würde mir der Spaß vergehen.

In meinem vorigen Beitrag habe ich durchaus rationelle Gründe genannt, die die Frage nach dem Verbrauch logisch erscheinen lassen - die Reichweite. Ansonsten halte ich es für überstürzt sich ein (hubraum)starkes Moped zu kaufen, um es dann eben seiner Eigenschaften durch Drosselung, Umbau etc. zu berauben und doch nicht auf dasselbe Endergebnis wie in einem serienmäßig schwächeren Moped zu kommen. Ich glaube nicht, daß in den F&E Abteilungen der diversen Hersteller lauter Koffer sitzen, die von Motorenbau keine Ahnung haben, ineffiziente Maschinen bauen und man dann mit einem einfachen "Tuning"=Feinabstimmung den Spritverbrauch drastisch reduzieren kann, wobei Leistung und Fahrwerte gleich wenn nicht sogar besser werden ...

Vielleicht sagst Du uns ja, warum der Verbrauch für Dich so wichtig ist und dann können wir auch genauere Meinungen dazu abgeben.

Meine Vergaser-Vara nimmt auf 100km ca. 8 Liter, manchmal kannst Du sie auch zu über 11 Liter überreden, hängt ganz von der Fahrweise und vom Stil ab. Wenn ich weiß, daß die nächste Tankstelle noch weit und im Tank schon ziemlich Ebbe ist, dann wird eben gemächlich gefahren - in Relation zu den Reifen, Service, Versicherungs, etc. Kosten - juckt es aber kaum, ob sie jetzt 7,5 oder 9 oder gar nur 6 Liter Sprit nimmt - außer bei manch dubiosen Stammtischen.

Also, nimms locker, es will Dir niemand Böses, schau aber auch auf die realen Rahmenbedingungen

lg Varabär

(in Bezug auf Fogspitter)
Private Nachricht senden Post #: 8
Die alte 12er Bandit - 8.3.2005 15:38:00   
bth2

 

Beiträge: 433
Mitglied seit: 4.6.2003
Status: offline
sauft ordentlich. Bei uns war der Banditfahrer fast ausnahmslos der erste, der an die Tankstelle musste. Und auch wenn der zu erwartende Benzinverbrauch bei einer Motorrad-Kaufentscheidung nachrangig ist, find ich's einfach lästig, wenn die Reserve so oft aufschreit. Schlimmer war diesbezüglich, wenn ich mich recht erinnere, nur eine alte VTR1000F, die noch den kleineren Tank hatte.

(in Bezug auf Fogspitter)
Private Nachricht senden Post #: 9
wen interessiert - 8.3.2005 16:18:00   
notbremser

 

Beiträge: 2890
Mitglied seit: 21.5.2003
Status: offline
der spritverbrauch bei einem motorrad?

wenn ich auf 2 rädern pro km günstig
unterwegs sein will, kauf ich mir ein fahrrad!

ein spritsparender motor wäre sonst im puch
maxi!

*kopfschüttel*

bremsa!

(in Bezug auf Fogspitter)
Private Nachricht senden Post #: 10
motorräder verbrauchen reifen !! - 8.3.2005 16:25:00   
nick74

 

Beiträge: 1978
Mitglied seit: 16.3.2005
Wohnort: Graz
Status: offline
im schnitt verfährst du 10 Cent pro km an reifen, da macht es wirklich keinen sinn, sich über umbaumaßnahmen zur vergrauchssenkung den kopf zu zerbrechen.

gruß aus graz,
nick

(in Bezug auf Fogspitter)
Private Nachricht senden Post #: 11
es gibt ... - 8.3.2005 17:26:00   
Fogspitter

 

Beiträge: 69
Mitglied seit: 29.5.2003
Status: offline
.. tatsächlich leute die sich über die 'reichweite' einer tankfüllung gedanken machen. sowas komisches, gelle?

bzw. gibt es anscheinend viele leute die sich über den bnzinverbrauch keine gedanken machen, z.b. die amis, macht ja nix, es gibt ja eh sooooo viel öl auf der welt. und umwelt, was ist das!?!?!?!



(in Bezug auf notbremser)
Private Nachricht senden Post #: 12
BITTE LESEN - 8.3.2005 17:51:00   
Fogspitter

 

Beiträge: 69
Mitglied seit: 29.5.2003
Status: offline
bitte um euer verständnis dass es mich NICHT interessiert was ihr über benzinverbrauch im allgemeinen denkts. ich hab einfach eine technische frage gestellt auf die ich gern eine antwort hätte.

danke im voraus


(in Bezug auf Fogspitter)
Private Nachricht senden Post #: 13
hatte.. - 8.3.2005 17:55:00   
Harry8Pool9

 

Beiträge: 226
Mitglied seit: 8.4.2004
Status: offline
zwischendurch auch einen relativ hohen Verbrauch, hab dann meine TL1000S einstellen lassen und dann war es wieder im normalen Bereich. Vielleicht hat die Einspritzung Probleme, Zündkerzen erneuern lassen, weniger am Gashahn drehen :-)*grins*)
glück auf
Harry

(in Bezug auf Fogspitter)
Private Nachricht senden Post #: 14
nur koa panik--> da wird da geholfen !! - 8.3.2005 18:27:00   
b-long

 

Beiträge: 9339
Mitglied seit: 29.6.2004
Status: offline
http://www.banditforum.at/

red mal mit´n alexmjr
der is soziemlich ""das"" ass vom forum was die 12ér betrifft..

greetz bertl

(in Bezug auf Fogspitter)
Private Nachricht senden Post #: 15
kommt immer drauf an... - 8.3.2005 18:40:00   
johro

 

Beiträge: 370
Mitglied seit: 18.11.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
wenn ich mit meiner freundin fahre, brauche ich zwischen 5 und 6 liter,

bei flotter fahrweise mit freunden 7 bis 8 liter.

alles was drüber ist, ist dann schnelles auotbahnfahren, kein normalfahrender mensch braucht 10l auf 10km (bitte bringt beispiele wo man so einen spritverbrauch hat!)

es gibt auch einen kit der bis zu einem liter im verbrauch spart und 10ps (dh ca. 130ps) inkl. gleichmäßigerem drehmoment (max.120Nm, 100Nm zwischen 3200 und 9200/min verspricht), kostet ca. 170.- da können sich viele supersportler hinten anstellen :)

außerdem kannst du 91oktan tanken....

mfg
johro

(in Bezug auf Fogspitter)
Private Nachricht senden Post #: 16
Mit dieser Einstellung... - 8.3.2005 18:40:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
"macht ja nix, es gibt ja eh sooooo viel öl auf der welt. und umwelt, was ist das!?!?!?!"
--------------------------------------------------

...hast du klar das falsche Hobby!

Geh Mountainbiken, dann verbrauchst du keinen Sprit, brauchst auch bei den Grünen nicht auszusteigen und wir können länger die Schadstoffe in die Luft blasen!

Kein Mensch weiß hier, wie deine Bandit eingestellt ist und wie du am Gashahn drehst, also können wir klarerweise auch keinen Verbrauch VON DIR wissen!

Wennst wirklich wissen willst, wie weit DU mit DEINER Bandit kommst, dann füll den Tank an, dreh den Tages-Km-Zähler auf 0 und fahre los!

Bei ca. 200 Km wird sie dann zum Zucken anfangen, dann schaltest auf Reserve und fährst tanken!

Ist doch ganz einfach, gelle?!



(in Bezug auf Fogspitter)
Private Nachricht senden Post #: 17
Fahrrad - 8.3.2005 18:54:00   
MCKEE

 

Beiträge: 184
Mitglied seit: 5.8.2002
Status: offline
fahr mit dem Fahrrad

(in Bezug auf Fogspitter)
Private Nachricht senden Post #: 18
kauf dir doch ne enfield "diesel" - 8.3.2005 19:00:00   
Knechter

 

Beiträge: 3426
Mitglied seit: 26.7.2002
Status: offline
da hst benzien sorgen los billing in der anschaffung und erhaltung!!

aber ob des spaß macht??

i sag scheiß auf den verbrauch der spaß muß her

(in Bezug auf Fogspitter)
Private Nachricht senden Post #: 19
WIE ICH SCHON SAGTE: - 8.3.2005 20:39:00   
guho


Beiträge: 5726
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: Niederoesterreich
Status: offline

in der Praxis hängt der Verbrauch aber doch eher von der Fahrweise ab: so von 5 l bis 10 l ist da etwa das Fenster. würd ich meinen.



wenn du über einen speziellen Punkt eine Auskunft willst, wirst du auch deine Frage genauer stellen müssen.

braucht deine Bandit MEHR als früher?
vielleicht Luftfilter verschmutzt, ....

was willst du umbauen, um den Benzinverbrauch zu senken?
kleinere Vergaser? wird eher nicht sinnvoll sein - bei einer 12er ...

also???

mein Tipp: Motor ordentlich servicieren (Ventile, Zündung, Vergaser, Luftfilter), dann ist das Mögliche für deine 12er getan.

ob du dann viel oder wenig Sprit verbrauchst liegt dann an deiner Fahrweise ( und womit du dich spaßmäßig begnügst ).

[mehr schreib ich da jetzt nicht, sonst hätten wir eine Diskussion über Sinn oder Unsinn des Motorradfahrens und das wolltest du ja nicht wissen]


stay tuned, g.

(in Bezug auf Fogspitter)
Private Nachricht senden Post #: 20
10 liter - 8.3.2005 21:09:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
erscheinen mir für einen banditen doch ned wirklich wenig,selbst wennst voll die kanne fahrst. solltest einmal deine vergaser synchronisieren lassen(wennst noch welche hast)
manche glauben ned was da rauskommt und wie des bike plötzlich geht! kostet auch ned die welt.
eventuell alle gummis im ansaugtrakt auf dichtheit prüfen und luffi kontrollieren
(falsche luft führt unweigerlich zu erheblichem mehrverbrauch)
so viel zur technischen frage.
aber ich persönlich sehe ein motorrad als luxusgegenstand an,und da ist es mir scheiss egal wieviel spritt sich mein baby vergönnt wenn sie nur gut geht und ich die nexte tanke ohne autostop erreichen kann!
hoffe gehelft zu haben
lg STEVY!

(in Bezug auf Fogspitter)
Private Nachricht senden Post #: 21
hey, also das mußt - 8.3.2005 21:21:00   
sirbandit

 

Beiträge: 6586
Mitglied seit: 1.10.2003
Wohnort: Wien
Status: offline
mir bitte näher erklären, wie soll das gehen, du sagtest:
es gibt auch einen kit der bis zu einem liter im verbrauch spart und 10ps (dh ca. 130ps) inkl. gleichmäßigerem drehmoment (max.120Nm, 100Nm zwischen 3200 und 9200/min verspricht), kostet ca. 170.- da können sich viele supersportler hinten anstellen :)

die alte wie die neue haben nur ca. 98ps, also wie kommst auf diese zahlen und welcher kitt bringt dir mehr leistung bei weniger sprit verbrauch, das würde mich echt stark interessieren.

lg.siggi

(in Bezug auf johro)
Private Nachricht senden Post #: 22
hallo sirbandit - 9.3.2005 8:23:00   
johro

 

Beiträge: 370
Mitglied seit: 18.11.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
du kennst ja sicher auch das deutsche banditforum.
und dann kennst du vielleicht auch diese Seite:
http://www.motorrad-vater.de/tuning.htm

(in der ersten Tuningstufe werden auch Luftfilterkasten und Zündung angepasst, deswegen würde ich das nicht selber machen wollen)

Ist wohl einer der besten Banditschrauber und ein netter kerl. (Als ÖSterreicher kannst sogar gratis übernachten bei ihm)

das mit dem Spritverbrauch wird im .de forum geschrieben, außerdem gibt es unzählige prüfstandmessungen mit diagrammen, wo du die von mir genannten leistungen herauslesen kannst (allerdings mit BOS, Hurric, Ixil, Sebring, oder ähnlichem)

In der Zeitschrift MO hatte Sie 106ps, in der Motorrad-News hatte sie 116ps (original!!!),
andere Messungen, weiß ich jetzt nicht auswendig könnte nachschauen.
auchg die neue mit Kat liegt in diesem Leistungsbereich (ps am hinterrad sind natürlich weniger)

Im Frühjahr wollen einige Leute aus dem Banditfourum.at beim Bogy auf den Prüfstand, (zu einem Gruppenpreis :) (Hallo Bogy ""winke,winke"", falls du dies liest...)

hier ist eine der besten seiten für den kit einbau:
http://34er-biker.de/Bilder/umbauten/lb-vaterkit/index.php#Leistung1

mfg
johro

(in Bezug auf sirbandit)
Private Nachricht senden Post #: 23
hei johro, danke - 9.3.2005 20:20:00   
sirbandit

 

Beiträge: 6586
Mitglied seit: 1.10.2003
Wohnort: Wien
Status: offline
für deine info und die link`s, werde sie mir reinziehen und genießen :))

hoffe du hast mein posting nicht falsch verstanden und hast geglaubt das ich dich verarschen will, sondern es war echt reine neugier die mich fragen lies.

danke nochmal für deine info!

lg.siggi

(in Bezug auf johro)
Private Nachricht senden Post #: 24
ja hallo! - 10.3.2005 6:00:00   
guho


Beiträge: 5726
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: Niederoesterreich
Status: offline
auch wieder einmal hier ....


geht dir der Winter auch schon ein ganz kleines bisserl auf die Nerven?

ein Tropfen? ein ganzer Tropfen? du mußt diese Benzinschleuder los werden ....


;-) liebe Grüße, gü

Private Nachricht senden Post #: 25
wenn du mir - 10.3.2005 11:33:00   
notbremser

 

Beiträge: 2890
Mitglied seit: 21.5.2003
Status: offline
jetzt mit umwelt kommst, dann biete ich dir
nocheinmal das fahrrad an - willst du das?

ja, mototrradfahren ist ein scheiß schlechtes
hobby - es ist umweltschädlich und sauteuer!
und die benzinkosten sind ein derartig kleiner
geldbetrag, dass du dir deswegen wirklich
keine gedanken zu machen brauchst. frag
lieber was ein service kostet, oder neue
reifen, die versicherung und was kostet es
einmal auf die go zu fliegen, 2 totale zu bauen,
ein auto und die eigene reiben... das waren
die kosten die mich schockierten!
da kommt ganz schön was zusammen - vom
aua red ich gar nicht!

und manchmal wird man eben
agbeschossen udn auf grund einer
überhöhten geschwindigkeit bleibt einem
dann ein schöner rest, den man zahlen darf!

ausgaben für den sport im jahr 2004:
geschätzte 30.000 euro - davon benzinkosten:
weit unter 1.000 euro...

keep dreaming,

bremsa!

(in Bezug auf Fogspitter)
Private Nachricht senden Post #: 26
also ... - 10.3.2005 11:46:00   
Fogspitter

 

Beiträge: 69
Mitglied seit: 29.5.2003
Status: offline
1.) ich geh mountainbiken :-)

2.) ich hab keine bandit

3.) ich hab das richtige hobby ;-)

(in Bezug auf Dirty)
Private Nachricht senden Post #: 27
ich kapier nicht ... - 10.3.2005 11:49:00   
Fogspitter

 

Beiträge: 69
Mitglied seit: 29.5.2003
Status: offline
... wieso hier alle glauben dass ich mir über die kosten gedanken mache?????

(in Bezug auf notbremser)
Private Nachricht senden Post #: 28
offensichtlich ... - 10.3.2005 11:50:00   
Fogspitter

 

Beiträge: 69
Mitglied seit: 29.5.2003
Status: offline
... laufen hier ein paar hobbypsychologen herum ;-)

(in Bezug auf Fogspitter)
Private Nachricht senden Post #: 29
weil wenn - 10.3.2005 11:58:00   
notbremser

 

Beiträge: 2890
Mitglied seit: 21.5.2003
Status: offline
es dir um die umwelt geht außer eine 125er
sowieso nix in frage kommt!

bremsa!

(in Bezug auf Fogspitter)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> SUZUKI >> Bandit 1200 / 1250 >> Bandit 1200S Benzinverbrauch Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung