Ab 1.12.2020 sind die Beiträge in diesem Forum nur noch zum Lesen als Archiv verfügbar.
Das Einloggen, Erstellen und Bearbeiten von Beiträgen ist in diesem Forum dann nicht mehr möglich.
Bitte verwenden Sie dann das neue Forum unter community.1000ps.at.
Bestehnde Benutzer müssen sich leider erneut registrieren.

Autobahnvignette...!!

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Autobahnvignette...!! Seite: [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Autobahnvignette...!! - 21.7.2004 10:16:00   
whatsup


Beiträge: 1212
Mitglied seit: 1.8.2003
Status: offline
...a kleines Episoderl:
habe vor ca 1 monat mal kurz den Roller (125er) von meiner Freundin ausgeborgt und bin auf die Tangente aufgefahren und in einen Stau rein...!
also fahr ich am pannenstreifen vorbei...und schon hamma a "Maus" im Rückspiegel...! (FOA HAAAM!!!)

Gut, anhalten, etc.

ALso: das Vorbeifahren am Pannen hat mi 80 Euro kost. (wieso kapiern's net endlich das a Roller am Pannen nix behindern kann?), aber gut...!

dann - i hab's net gwußt - fehlende Autobahnvignette. Also wird das gemeldet, etc.
wird angeblich alles ca. 200.- kosten, laut Kieberer

Jetzt bekomm i den wisch vom Magistrat: 550.- Euro (das sind 7500 ÖS!!!) - dafür das ich (noch dazu is net amol mei fahrzeug) ohne autobahnpickerl noch dazu mit einem ROLLER !! dort gfoan bin.

Des gibt's do net!!!
I bin do ka schwervabrecha!?!?

hat wer ne ahnung nach was das berechnet wird? Einkommen berücksichtigt?
am liebsten tät i in hefn gehn (übrigens 3 1/2 tage arrest im falle der uneinbringlichkeit)
morgen bin i beim ÖAMTC...

Österreich geht mir immer mehr am A...!

am besten is a joareskoatn bei da bim: do brauchst ka pflaster unterm sitz, ka pickerl am oasch und die schuhsohle muaß a ka profil ham...!
außadem schalt sich die Ampl imma auf grün wennst daherkommst..!

Das wär den Politikern sicha am liebsten: a blöder, bimfahrender, unkritischer, anspruchsloser und dauernd zahlender Haufen gesunder Menschen!

im übrigen...griaß eich olle und danke für ev. infos zu meinem problem..!

..dea whats
Private Nachricht senden Post #: 1
Polizeijurist - 21.7.2004 10:32:00   
DerAbgelederte

 

Beiträge: 833
Mitglied seit: 3.5.2007
Status: offline
setzt die Strafe fest, je nach Schwere des Vergehens. Hab auch mal extrem viel gezahlt da wurde mir erklärt ich bin ein Wiederholungstäter.

Österreich ist human, sei froh das Du nicht in Pifgonien, der Schweiz oder in Norwegen lebst da würdest wirklich weinen!

Alles Gute!

(in Bezug auf whatsup)
Private Nachricht senden Post #: 2
... lol - 21.7.2004 10:35:00   
HHC-GigMan

 

Beiträge: 1114
Mitglied seit: 1.7.2004
Status: offline
naja - is a harte gschicht...

aber allein um zu "demonstrieren" würd ich mitn chef reden und mir 3 1/2 tag urlaub nehmen ;)

haha

do scheiß i jo drauf... arge sache mann...


kann ich nur sagen (sieh bild)

(in Bezug auf whatsup)
Private Nachricht senden Post #: 3
du vergleichst - 21.7.2004 10:35:00   
SV650hatza

 

Beiträge: 1286
Mitglied seit: 16.10.2003
Status: offline
schweiz und österreich?
in der schweiz liegt das einkommen wesentlich höcher als bei uns, deshalb sind die strafen für und sehr hoch, für die schweizer sind die (nehme ich mal an) "normal".

(in Bezug auf DerAbgelederte)
Private Nachricht senden Post #: 4
ich meinte - 21.7.2004 10:36:00   
SV650hatza

 

Beiträge: 1286
Mitglied seit: 16.10.2003
Status: offline
höher und nicht höcher!!!!!!!!!!!!

(in Bezug auf SV650hatza)
Private Nachricht senden Post #: 5
die Strafhöhe der Autobahnvignette - 21.7.2004 10:44:00   
whatsup


Beiträge: 1212
Mitglied seit: 1.8.2003
Status: offline
setzt ein Polizeijurist fest?
bist sicher? nicht das Magistrat selbst?

(in Bezug auf DerAbgelederte)
Private Nachricht senden Post #: 6
Aber die Bemessung - 21.7.2004 10:45:00   
DerAbgelederte

 

Beiträge: 833
Mitglied seit: 3.5.2007
Status: offline
richtet sich ab einer gewissen Schwere der Tat nach dem Einkommen, und dann wird es teuer. Zum Beispiel ein doppeltes Gehalt oder dein Moped wird konfisziert.

Na da bin ich froh das unsere Schnittlinge so nett san.

(in Bezug auf SV650hatza)
Private Nachricht senden Post #: 7
übrigens: - 21.7.2004 10:45:00   
whatsup


Beiträge: 1212
Mitglied seit: 1.8.2003
Status: offline
wenn i auswander..dann sicher net in norden..
in italien is billiger, in griechenland, etc.

(in Bezug auf DerAbgelederte)
Private Nachricht senden Post #: 8
Kieberer - 21.7.2004 10:47:00   
DerAbgelederte

 

Beiträge: 833
Mitglied seit: 3.5.2007
Status: offline
Wenn es von der Kieberei kommt, es war ein Kieberer der ihn aufgehalten hat, dann sollte es so sein.

Magistrat macht nur Parkstrafen soweit ich weiss,Parkometerabgabe blabla.

is ors.. wenn man zum Handkuss kommt, gar keine Frage.

(in Bezug auf whatsup)
Private Nachricht senden Post #: 9
Alles nix gegen Fronkreisch - 21.7.2004 10:59:00   
DerAbgelederte

 

Beiträge: 833
Mitglied seit: 3.5.2007
Status: offline
War grad 10 Tage dort.Worte wie Tempolimit, Typisierung gibt es dort nicht. Das Kennzeichen 10x3cm,offene Akrapovic hochgezogen obligatorisch, sinnvoller Verbau der Blinker und als Krönung eine kleine Lachgaseinspritzung.
Die Herren rauchen an als wären sie alle mit dem Ghost Rider verwandt. Selbst die 50erl brauchen kein Taferl und leistungssteigernde Maßnahmen werden von der Exekutive gern gesehen.

Des is halt a Traum, wobei Italien bis vor kurzem auch mild war.

(in Bezug auf whatsup)
Private Nachricht senden Post #: 10
Strafhöhe - 21.7.2004 11:10:00   
ullybaer


Beiträge: 5142
Mitglied seit: 11.3.2002
Wohnort: Mürzzuschlag
Status: offline
Die Strafhöhe ist üblicherweise identisch mit der Vignettengebühr. Das heit das die Jahresgebühr als Strafbetrag vorgeschrieben wird. Ich denke das hier entweder ein Fehler vorliegt oder noch andere Delikte dazugekommen sind, dann müßte die Strafe aber von der Polizeidirektion und nicht vom Magistrat ausgesprochen werden. Bin schon neugierig ob wir hier noch etwas erfahren.

Übrigends: Auswandern steht jedem frei. Ist eines der Staatsbürgerrechte.

Servus
Ully-Bär


(in Bezug auf whatsup)
Private Nachricht senden Post #: 11
danke ulli! - 21.7.2004 11:14:00   
whatsup


Beiträge: 1212
Mitglied seit: 1.8.2003
Status: offline
freut mich das du das auch gelesen hast..!
soviel ich mich erinnere kennst du dich da ja wirklich aus!

würdest du - ich war noch dazu auf urlaub und bin über die einspruchsfrist hinaus - beim magistrat oder bei der Polizei vorsprechen?

oder was sollt ich deiner meinung nach machen?

lg whats

(in Bezug auf ullybaer)
Private Nachricht senden Post #: 12
hab vergessen: - 21.7.2004 11:19:00   
whatsup


Beiträge: 1212
Mitglied seit: 1.8.2003
Status: offline
es ist vom Magistrat und die 550.- sind nur für die "Befahrung der Autobahn ohne Vignette".

kann das sein?

(in Bezug auf ullybaer)
Private Nachricht senden Post #: 13
nix wie hin... - 21.7.2004 11:20:00   
whatsup


Beiträge: 1212
Mitglied seit: 1.8.2003
Status: offline
die Frauen sind ja auch nicht grad schiach dort..:-)

lg whats

(in Bezug auf DerAbgelederte)
Private Nachricht senden Post #: 14
scheinbar hat er die ersatzmaut - 21.7.2004 11:25:00   
traveler

 

Beiträge: 448
Mitglied seit: 5.6.2003
Status: offline
nicht bezahlt.

ersatzmaut für motorradl bei zahlung an ort und stelle: € 65

ansonsten verwaltungsübertretung: strafrahmen von € 400 bis € 4.000

ciao chris

(in Bezug auf ullybaer)
Private Nachricht senden Post #: 15
Unfassbar - 21.7.2004 11:34:00   
DerAbgelederte

 

Beiträge: 833
Mitglied seit: 3.5.2007
Status: offline
Mir ist die Zunge rausgehangen, alle tres chic!

(in Bezug auf whatsup)
Private Nachricht senden Post #: 16
Kann ich mir nicht vorstellen - 21.7.2004 11:34:00   
ullybaer


Beiträge: 5142
Mitglied seit: 11.3.2002
Wohnort: Mürzzuschlag
Status: offline
das diese Strafhöhe in Ordnung ist. Das würde ich unbedingt hinterfragen!!!!!!!!

Normalerwerweise ist die Strafe in Höhe einer Jahresvignette. Du hättest auch von der Polizeistreife einen Erlagschein verlangen können.

Servus
Ully-Bär

(in Bezug auf whatsup)
Private Nachricht senden Post #: 17
Ich würde - 21.7.2004 11:37:00   
ullybaer


Beiträge: 5142
Mitglied seit: 11.3.2002
Wohnort: Mürzzuschlag
Status: offline
mich auf jeden Fall erkundigen, ob das so in Ordnung geht. Betreffend Einspruchfrist kann ich das so nicht sagen. Da muß man wissen in welchem Stadium das Verwaltungsstrafverfahren ist. Ist das schon ein Strafbescheid oder war es erst die Vorerhebung? Den Bescheid könnte man beeinspruchen wenn die Rechtsgrundlage falsch ist wäre auch denkbar das das ganze Verfahren kippt - sogenannter Verfahrensmangel.

Servus
Ully-Bär

(in Bezug auf whatsup)
Private Nachricht senden Post #: 18
find ich auch.. - 21.7.2004 11:39:00   
whatsup


Beiträge: 1212
Mitglied seit: 1.8.2003
Status: offline
Erlagschein wollte er nicht geben...unbedingt Anzeige hat er gemeint..!

(in Bezug auf ullybaer)
Private Nachricht senden Post #: 19
ersatzmaut? - 21.7.2004 11:40:00   
whatsup


Beiträge: 1212
Mitglied seit: 1.8.2003
Status: offline
die hat der kieberer gar nicht verlangt!
er hat mir nicht einmal einen erlagschein gegeben!

(in Bezug auf traveler)
Private Nachricht senden Post #: 20
Ja - könnte sein. - 21.7.2004 11:41:00   
ullybaer


Beiträge: 5142
Mitglied seit: 11.3.2002
Wohnort: Mürzzuschlag
Status: offline
Aber dann ist zu klären:
Wurde die Bezahlung an Ort und Stelle angeboten?
Warum wurde kein Erlagschein ausgefolgt?

Denkbar wäre zB das es sich um eine Polizeistreife gehandelt hat, die nur ausnahmsweise auf der Autobahn unterwegs war und keinen ASFINAG-Erlagschein mitgehabt hatte. Das wäre dann zu berücksichtigen und es müßte der Betrag der normalen Ersatzmaut verrechnet werden.

Servus
Ully-Bär

(in Bezug auf traveler)
Private Nachricht senden Post #: 21
angeblich - 21.7.2004 11:44:00   
whatsup


Beiträge: 1212
Mitglied seit: 1.8.2003
Status: offline
hätte ich eine ersatzmaut zahlen können (65.-)??
ansonsten wirds eine verwaltungsübertretung und die kostet angeblich mindest. 400.- !

stimmt das?

(in Bezug auf ullybaer)
Private Nachricht senden Post #: 22
mir wurde kein Erlagschein angeboten - 21.7.2004 11:45:00   
whatsup


Beiträge: 1212
Mitglied seit: 1.8.2003
Status: offline
aber wie weise ich das jetzt nach?

(in Bezug auf ullybaer)
Private Nachricht senden Post #: 23
Warum???? - 21.7.2004 11:46:00   
ullybaer


Beiträge: 5142
Mitglied seit: 11.3.2002
Wohnort: Mürzzuschlag
Status: offline
Da stellt sich die Frage, warumn wollte er keinen Erlagschein hergeben? Hatte er keinen mit? War er dazu nicht ermächtigt? Alle diese Gründe könnten dazu führen, das der beamte eine Anzeige erstatten muß. Dann wäre aber die normale Ersatzmaut fällig. Hat er Dir angeboten die Ersatzmaut an Ort und Stelle zu bezahlen?

Servus
Ully-Bär

(in Bezug auf whatsup)
Private Nachricht senden Post #: 24
Ja - das stimmt! - nT - 21.7.2004 11:47:00   
ullybaer


Beiträge: 5142
Mitglied seit: 11.3.2002
Wohnort: Mürzzuschlag
Status: offline
-

(in Bezug auf whatsup)
Private Nachricht senden Post #: 25
nein, - 21.7.2004 11:48:00   
whatsup


Beiträge: 1212
Mitglied seit: 1.8.2003
Status: offline
ich hatte 80.- mit und die waren ihm zu wenig

(in Bezug auf ullybaer)
Private Nachricht senden Post #: 26
allerdings wenn er mir keinen Erlagschein - 21.7.2004 11:49:00   
whatsup


Beiträge: 1212
Mitglied seit: 1.8.2003
Status: offline
anbietet - wessen schuld ist das dann?

(in Bezug auf whatsup)
Private Nachricht senden Post #: 27
Problem - 21.7.2004 11:50:00   
ullybaer


Beiträge: 5142
Mitglied seit: 11.3.2002
Wohnort: Mürzzuschlag
Status: offline
das Problem liegt in der abgelaufenen Einspruchsfrist. Ansonsten wären die Beamten dazu zu befragen. Die müßten dann aussagen, welchen Erlagschein sie ausgefolgt haben, und wenn nicht, warum nicht. Wenn sie einen Erlagschein ausfolgen ist der Aktenlauf ein anderer als bei einer "normalen" Anzeige. Das müßte sich nachvollziehen lassen.

Wie gesagt das Problem ist die Frist. Ich würde - dringend - mit dem zuständigen Juristen Rücksprache halten und ihm freundlich die Sache erklären, von wegen Urlaub und so. Vielleicht läßt sich etwas machen.

Servus
Ully-Bär

(in Bezug auf whatsup)
Private Nachricht senden Post #: 28
welchem Juristen - den von der Polizei oder - 21.7.2004 11:51:00   
whatsup


Beiträge: 1212
Mitglied seit: 1.8.2003
Status: offline
vom Magistrat?

(in Bezug auf ullybaer)
Private Nachricht senden Post #: 29
Verstehe ich nicht - 21.7.2004 11:53:00   
ullybaer


Beiträge: 5142
Mitglied seit: 11.3.2002
Wohnort: Mürzzuschlag
Status: offline
Das wäre eigentlich ausreichend gewesen. Wie gesagt gehört unbedingt abgeklärt.

Servus
Ully-Bär

(in Bezug auf whatsup)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Autobahnvignette...!! Seite: [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung