Auszug aus einem Reisetagebuch eines deutschen Motorradfahrers

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Auszug aus einem Reisetagebuch eines deutschen Motorradfahrers Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Auszug aus einem Reisetagebuch eines deutschen Motorrad... - 18.9.2012 16:49:15   
Bardolino

 

Beiträge: 71
Mitglied seit: 25.8.2002
Status: offline
........... ber den Steinpass nach Schneizlreuth. An der Schwarzbachwacht, welche ich mittlerweile kenne wie meine Hosentasche, laufe ich auf ein paar Biker aus England auf. Diese sind wirklich fix unterwegs. Habe mir die ersten drei geschnappt und bin mit viel Elan und noch viel mehr Gas weitergebrettert. Denn jedes Mal wenn ich einen Engländer überholte war vor mir der nächste zu sehen. Ortseingang Berchtesgaden habe ich mir den vorletzten geschnappt nach einer wirklich wilden Hatz, die jedoch immensen Spaß machte. Der letzte der Truppe wurde von mir im Ort kassiert. Mit 160 auf dem Tacho. Ich hätte den Lappen selbst verbrannt wenn ich angehalten worden wär. Doch es hat irren Spaß gemacht zu sehen wie der Tommy die Kurven genommen hat und seine Linie nachzufahren. Ich hatte einen Heidenspaß.

Unglaublich!!
Private Nachricht senden Post #: 1
Jo des is eh a - - 18.9.2012 18:47:02   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Bardolino

........... ber den Steinpass nach Schneizlreuth. An der Schwarzbachwacht, welche ich mittlerweile kenne wie meine Hosentasche, laufe ich auf ein paar Biker aus England auf. Diese sind wirklich fix unterwegs. Habe mir die ersten drei geschnappt und bin mit viel Elan und noch viel mehr Gas weitergebrettert. Denn jedes Mal wenn ich einen Engländer überholte war vor mir der nächste zu sehen. Ortseingang Berchtesgaden habe ich mir den vorletzten geschnappt nach einer wirklich wilden Hatz, die jedoch immensen Spaß machte. Der letzte der Truppe wurde von mir im Ort kassiert. Mit 160 auf dem Tacho. Ich hätte den Lappen selbst verbrannt wenn ich angehalten worden wär. Doch es hat irren Spaß gemacht zu sehen wie der Tommy die Kurven genommen hat und seine Linie nachzufahren. Ich hatte einen Heidenspaß.

Unglaublich!!


- Kraunk oba , scho Normal...i frog mi imma, wia da Himmi Papa, aun Gaunzn Laundstrich ofach so - üwasehn konnte , wo a es Letzte mol Hirn vom Himmi oba gschmissn hod.....mei Liaba De Pfiffa miaßns inzwischn scho a Gnau Beianand hobn, bei Eam

Und des is wirkli Unglaublich

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf Bardolino)
Post #: 2
Mischung... - 18.9.2012 22:20:05   
Happyup


Beiträge: 4487
Mitglied seit: 9.11.2008
Wohnort: Graz/Salzburg
Status: offline
...aus Richthofen und Münchhausen?

Hast Du den Text abgeschrieben (aus einer Aussendung des Reichsministerium für Volksaufklärung und Propaganda), oder ist nur die Fantasie mit Dir duchgegangen?

Oder doch zu viel Iron Maiden gehört? http://www.youtube.com/watch?v=tS-RoRu6SDw

In Abwandlung:

Bandits at 8 o'clock move in behind us
Ten spitfires out of the sun
Ascending and turning my ME 109 to face them
Heading straight for them I press down my guns




Wach auf!

HU

_____________________________

No sense being pessimistic! It wouldn´t work anyway!

(in Bezug auf Bardolino)
Private Nachricht senden Post #: 3
der vollständige Bericht ...... - 19.9.2012 7:13:14   
Bardolino

 

Beiträge: 71
Mitglied seit: 25.8.2002
Status: offline
ist nachzulesen im Honda Varadero Forum

http://tourzentralede.h826747.serverkompetenz.net/varaderoforum/viewtopic.php?t=11637

gruss

(in Bezug auf Happyup)
Private Nachricht senden Post #: 4
Heast - 19.9.2012 7:26:30   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Happyup

...aus Richthofen und Münchhausen?

Hast Du den Text abgeschrieben (aus einer Aussendung des Reichsministerium für Volksaufklärung und Propaganda), oder ist nur die Fantasie mit Dir duchgegangen?

Oder doch zu viel Iron Maiden gehört? http://www.youtube.com/watch?v=tS-RoRu6SDw

In Abwandlung:

Bandits at 8 o'clock move in behind us
Ten spitfires out of the sun
Ascending and turning my ME 109 to face them
Heading straight for them I press down my guns




Wach auf!

HU


Monstale ...Reg Di Nit auf ....

...Weil .....Die sind ebn so

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf Happyup)
Post #: 5
wenn ich den angehalten hätt - 19.9.2012 7:47:14   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Bardolino

b] Ortseingang Berchtesgaden habe ich mir den vorletzten geschnappt nach einer wirklich wilden Hatz, die jedoch immensen Spaß machte. Der letzte der Truppe wurde von mir im Ort kassiert. Mit 160 auf dem Tacho. Ich hätte den Lappen selbst verbrannt wenn ich angehalten Unglaublich!!


hätte er keine zeit mehr gehabt seinen lappen zu verbrennen. nicht das ich ein zeigefinger fahrer wäre, aber 160 im ortsgebiet ist einfach unverantwortlich

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf Bardolino)
Private Nachricht senden Post #: 6
Red Baron - 19.9.2012 8:33:56   
schmetterling


Beiträge: 2401
Mitglied seit: 16.8.2006
Wohnort: WINGS-VILLAGE
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Happyup

...aus Richthofen und Münchhausen?



After the turn of the century
in the clear blue skies over Germany
came a roar and a thunder, men had never heard
like the screaming sound of a big war bird

Eins, zwei, drei, vier ...

Up in the sky, a man in a plane
Baron von Richthofen was his name
eighty men tried, and eighty men died
now theyre buried together on the countryside



_____________________________

Vienna Blue Wings - semper et ubique

(in Bezug auf Happyup)
Private Nachricht senden Post #: 7
ortsgebiet - 19.9.2012 8:36:59   
sciron


Beiträge: 2787
Mitglied seit: 31.12.2004
Wohnort: Linz
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ignaz1

nicht das ich ein zeigefinger fahrer wäre, aber 160 im ortsgebiet ist einfach unverantwortlich



ich pfeiff mir auch nicht viel ausserorts, aber im ort hat das nichts mehr mit unverantworltichkeit zum tun, sondern ist einfach nur saudeppat

könnte sein, dass mir die truppe engländer bei uns heroben entgegengekommen ist.

waren an die 30 motorräder, schweres gepäck, meist zu 2.

ziemlich aufgelockert gefahren

der letzte ist mehr als 5 min nachgehinkt

ein wunder, dass die der bardolino den hat herbrenna kinna


chris








(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 8
herbrenna... - 19.9.2012 8:42:01   
Bardolino

 

Beiträge: 71
Mitglied seit: 25.8.2002
Status: offline
der letzte ist mehr als 5 min nachgehinkt

ein wunder, dass die der bardolino den hat herbrenna kinna

Ich war nicht dabei, ich hab´s nur im Forum gelesen. Man braucht sich nicht wundern, wenn Strecken für Motorradfahrer gesperrt werden und jedes WE rigorose Kontrollen durchgeführt werden.

(in Bezug auf sciron)
Private Nachricht senden Post #: 9
Morgäään - 19.9.2012 8:43:28   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: sciron


quote:

ORIGINAL: ignaz1

nicht das ich ein zeigefinger fahrer wäre, aber 160 im ortsgebiet ist einfach unverantwortlich



ich pfeiff mir auch nicht viel ausserorts, aber im ort hat das nichts mehr mit unverantworltichkeit zum tun, sondern ist einfach nur saudeppat

könnte sein, dass mir die truppe engländer bei uns heroben entgegengekommen ist.

waren an die 30 motorräder, schweres gepäck, meist zu 2.

ziemlich aufgelockert gefahren

der letzte ist mehr als 5 min nachgehinkt

ein wunder, dass die der bardolino den hat herbrenna kinna


chris










Hr Sciron...Du oba i glaab Der vom Lago Di Garda is da goar nit mittgfoahrn oda?

Oba wurscht...160 im Ort, braucht ma Ned drüba redn ...Des is wirkli koa Spass mehr

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf sciron)
Post #: 10
Jaja-Oba... - 19.9.2012 8:51:26   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Bardolino

der letzte ist mehr als 5 min nachgehinkt

ein wunder, dass die der bardolino den hat herbrenna kinna

Ich war nicht dabei, ich hab´s nur im Forum gelesen. Man braucht sich nicht wundern, wenn Strecken für Motorradfahrer gesperrt werden und jedes WE rigorose Kontrollen durchgeführt werden.


Daß....sogns fast Alle

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf Bardolino)
Post #: 11
Aha! - 19.9.2012 9:05:46   
Happyup


Beiträge: 4487
Mitglied seit: 9.11.2008
Wohnort: Graz/Salzburg
Status: offline
Also bist nicht Du der Lügenbaron? Sondern ein Typ in einem anderen Forum?
Wenn dem so ist, dann gehen meine Bemerkungen an diesen Holzkopf!



Aber eine Wertung Deinerseits hätte mich interessiert. Denn sonst ist eine Kopie (die man übrigens zitieren sollte!) etwas lau!

Oder?




Anlagen (1)

< Beitrag bearbeitet von Happyup -- 19.9.2012 9:07:41 >


_____________________________

No sense being pessimistic! It wouldn´t work anyway!

(in Bezug auf Bardolino)
Private Nachricht senden Post #: 12
kontrollen - 19.9.2012 9:10:53   
sciron


Beiträge: 2787
Mitglied seit: 31.12.2004
Wohnort: Linz
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Bardolino

Ich war nicht dabei, ich hab´s nur im Forum gelesen. Man braucht sich nicht wundern, wenn Strecken für Motorradfahrer gesperrt werden und jedes WE rigorose Kontrollen durchgeführt werden.



asssoooo. habe das "unglaublich" falsch interpretiert

sperren sind mir wurscht

dort wo jeder fährt, muaß i eh net fahren

und die rigorosen kontrollen am woe sind mir auch wurscht

die finden eben genau dort statt

wo jeder fährt


chris

(in Bezug auf Bardolino)
Private Nachricht senden Post #: 13
Nein ich bin nicht ... - 19.9.2012 9:11:21   
Bardolino

 

Beiträge: 71
Mitglied seit: 25.8.2002
Status: offline
der Lügenbaron. Ich habs nur im Forum gelesen und finde es einfach unverantwortlich mit 160kmh durch´s Ortsgebiet zu brettern.

gruss

(in Bezug auf Happyup)
Private Nachricht senden Post #: 14
. - 19.9.2012 9:57:23   
Helmut_Wien

 

Beiträge: 188
Mitglied seit: 24.2.2010
Status: offline
Mir kommt vor es kehrt einfach immer mehr "Wurschtigkeit" ein gegenüber der STVO, vor allem von Seiten der "gebückten" Kollegen.

Und scheinbar evolviert sich das weiter - wenn heute ausserorts "eh okay ist" 150 zu fahren, dann fahren's plötzlich im Ortsgebiet halt auch 75. Sind ja auch nur 50% mehr als erlaubt. Und wenn 150 eh okay ist, also "die neue Norm", dann fahrt man halt irgendwas 180 für eine kurze Zeit. Die Hemmschwelle wird kollektiv gesenkt, nach jeder Aktion die nochmal gutgegangen ist, und in jedem Forum (so wie in dem Varadero Thread) schreiben dann andere sinngemäß drunter "Is ja eh nix passiert, machs halt net nochmal".

Ich hab mich in deutschen Daytona-Foren schon mehr als einmal blöd anschreiben lassen dürfen weil ich genau auf diese "Und dann bin ich mit 150 in die unübersichtliche Kurve und da waren Radfahrer - pfuuuh war das knapp..." Geschichten nicht einfach stumm den Kopf schüttle.

Ich find's schad, man kann auch knapp über oder im erlaubtem legalem Rahmen jede Menge Spaß haben, und im Ortsgebiet reicht es wenn man normal durchfährt, idealerweise net im ersten Gang mit 10.000 Touren und einem illegal ausgeräumten Auspuff.

Die Welt wäre viel freundlicher zu Motorradfahrern (weniger Spezialbeschränkungen für Einspurige, weniger Prüfbuse, weniger Fahrverbote...) wenn sich einige von uns nicht so absolut hirnverbrannt benehmen würden.

(in Bezug auf Bardolino)
Private Nachricht senden Post #: 15
tjo - 19.9.2012 10:46:25   
ramirez66


Beiträge: 1864
Mitglied seit: 22.1.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
mit 160 durchn ort fahren is meiner einschätzung nach scho a bisserl deppat, was mich aber immer wieder fasziniert is, dass ma des mit stolzgeschwellter brust in an forum postet...des grenzt an hirntod...
und dass sei reserl hinten in der zweiten reih eam net ane aufn deckl geben hot, spricht a net grod für de oide. hot er do am anfang gschrieben, dass er ja mit sozia a verantwortung hat...

und i bin a der meinung, dass ma im rahmen der stvo auch halbwegs spass ham kann - zumindest im alpenraum. i ärger mi auch immer wegen der kradler-70er-beschränkungen, wie zum bleistift am rohrer sattel, die du eh net fahren kannst, weil dir sonst de dosen hinten einikrachen...bei de 70er bist du dann des freiwild...

vor allem hat de gastreiberei höchstens was auf der nachmittagsrunde was zum suchen und sicher net auf aner 2tausender tour, wo´st eh scho den ganzen tag unterwegs und meistens a miad bist.
a reine depperei sowos. owa des is hoit amoi so - wo menschen san, do menschelt es...


_____________________________

built for comfort - not for speed

(in Bezug auf Helmut_Wien)
Private Nachricht senden Post #: 16
jo... - 19.9.2012 11:52:56   
Grazer


Beiträge: 1962
Mitglied seit: 30.7.2007
Wohnort: Bregenz
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Helmut_Wien

Die Welt wäre viel freundlicher zu Motorradfahrern (weniger Spezialbeschränkungen für Einspurige, weniger Prüfbuse, weniger Fahrverbote...) wenn sich einige von uns nicht so absolut hirnverbrannt benehmen würden.


wos i a scho imma sog... so owa samma weng a bor deppn die ärsche vom dienst und zwar olle zaumt!

_____________________________

nur wal i oid bin, bin i net gschaida wurn!!! söbst waunn ma noch 12 stund die ennie is hirn zaumgschüttlt hot, kummt a nix gscheits aussa!!!

(in Bezug auf Helmut_Wien)
Private Nachricht senden Post #: 17
. - 19.9.2012 12:27:54   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Genau wegen solcher hirnverbrannten Deppen ist in Sachen Geschwindigkeitskontrollen hierzulande einiges los.
(Medienbeispiel: "Raser von Schönenwerd")

Die Bussen (auf Österreichisch: Strafen) werden für deutliche Geschwindigkeitsübertretungen (d.h. > 25 Km/h ausserorts) massiv erhöht und man hat einen Raserstatus eröffnet: 160Km/h ausserorts: Minimalstrafe: 2 Jahre Entzug. Gleichzeitig gilt hierzulande bei Unfällen mit Verletzen oder Toten bei gleichzeitiger Geschwindigkeitsübertretung den Eventualvorsatz.

Ach ja, Verjährungsfrist hierzulande wie eh und je: 10 Jahre.

(in Bezug auf Helmut_Wien)
Private Nachricht senden Post #: 18
. - 19.9.2012 12:37:04   
Helmut_Wien

 

Beiträge: 188
Mitglied seit: 24.2.2010
Status: offline
Hi, Frage:
quote:

Gleichzeitig gilt hierzulande bei Unfällen mit Verletzen oder Toten bei gleichzeitiger Geschwindigkeitsübertretung den Eventualvorsatz.


Automatisch schon bei jeder Überschreitung, oder erst bei nennenswerter Überschreitung und nur wenn der Unfall ursächlich durch die Geschwindigkeit begründet war?

Die Idee find ich an sich gar net blöd. Aber wennst zb. am Ende eines Überholvorganges kurz mal 110 oder 120 auf der Uhr hast, dann auf dreckiger Straße ausrutscht und der Autofahrer hinter dir sich wehtut weil er ausweichen muss - solche Dinge sollten da nicht reinfallen. Soll heißen a bissi zu schnell für kurze Zeit und net ursächlich wäre für mich kein Vorsatz...

Für diejenigen die wie oben aber "Rennen fahren" reins ins Ortsgebiet, natürlich sollte das mehr als nur "fahrlässig" sein. Hat ja letztens auch wieder so ein toller Autofahrer zwei Motorradfahrer umgebracht hier in NÖ weil er zu schnell und auf der anderen Straßenseite ums Eck gekommen ist. Sowas nur als fahrlässig zu bestrafen tut einer gerechten Seele weh.

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 19
Na dann... - 19.9.2012 12:44:10   
Happyup


Beiträge: 4487
Mitglied seit: 9.11.2008
Wohnort: Graz/Salzburg
Status: offline
...sind wir uns ja einig!

Der Dolm dort lügt entweder, dass sich die Balken biegen, oder er ist tatsächlich ein Fall für die Psychiatrie!

Schönen Tag noch!

HU

_____________________________

No sense being pessimistic! It wouldn´t work anyway!

(in Bezug auf Bardolino)
Private Nachricht senden Post #: 20
Autobusse? - 19.9.2012 13:19:43   
schmetterling


Beiträge: 2401
Mitglied seit: 16.8.2006
Wohnort: WINGS-VILLAGE
Status: offline
quote:

ORIGINAL: sevenfiftybiker

Die Bussen (auf Österreichisch: Strafen) werden für deutliche Geschwindigkeitsübertretungen



Des san kane 'Busse', sonder des haßt *Buße', du Rechtschreib-Schoitl. Nach einem langen Vokal folgt ein scharfes 'ß' -

_____________________________

Vienna Blue Wings - semper et ubique

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 21
. - 19.9.2012 13:28:17   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: schmetterling
Des san kane 'Busse', sonder des haßt *Buße', du Rechtschreib-Schoitl. Nach einem langen Vokal folgt ein scharfes 'ß' -


Das ß wurde in der Schweiz vor rund 100 Jahren abgeschafft und findet sich auf keiner Schweizer Computertastatur. Braucht eh kein intelligenter Mensch.

Intelligente Menschen brauchen dafür solche Zeichen: ç
Das fehlt garantiert auf deiner Tastatur.


< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 19.9.2012 13:46:10 >

(in Bezug auf schmetterling)
Private Nachricht senden Post #: 22
. - 19.9.2012 13:32:01   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Helmut_Wien
Automatisch schon bei jeder Überschreitung, oder erst bei nennenswerter Überschreitung und nur wenn der Unfall ursächlich durch die Geschwindigkeit begründet war?


Da ist das Schweizer Bundesgericht eh nicht einig, was a) eine nennenswerte Überschreitung ist und b) ob der Eventualvorsatz immer gelten soll. Der letzte Punkt berücksichtigt das Bundesgericht aber nicht. Ursache ist beim Eventualvorsatz nicht nötig, da man es ja in Kauf genommen hat.


Bei 100 Km/h innerorts (d.h. 50 Km/h) kann das Fahrzeug auch eingezogen werden.

< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 19.9.2012 13:34:13 >

(in Bezug auf Helmut_Wien)
Private Nachricht senden Post #: 23
... - 19.9.2012 13:57:06   
Robert223


Beiträge: 2015
Mitglied seit: 21.5.2011
Status: offline
Und des gonze mit am Beiwogn... Rehspeck.

j/k ;)

lg

_____________________________

((((-(-(-(-(-。-)-)-)-)-))))

(in Bezug auf Bardolino)
Private Nachricht senden Post #: 24
. - 19.9.2012 15:01:02   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: SirGalahad
Was bedeutet dieser Satz?
"Bei 100 Km/h innerorts (d.h. 50 Km/h) kann das Fahrzeug auch eingezogen werden."

Fehlt da was oder ist das ein Ermächtigungsgesetz für die Schweizer, Fahrzeuge nach Belieben einziehen zu können?


Ein praktisches Beispiel
Wenn der Ritter der Kokosnuss entweder mit seinem Octi oder der Kawasaki mit 105 Km/h netto durch die Stadt Zürich brettert, gilt er als Raser und dann kann der Richter das Fahrzeug beschlagnamen (=einziehen) und verwerten lassen. Gleichzeitig wird der Ausweis für 2 Jahre entzogen und es knallt eine Einkommensabhängige Busse.

quote:

ORIGINAL: SirGalahad
Ceterum censeo:
Der alte Knacker mit seinem silbernen Mit-Schuh-Pischi Pajero (nomen est omen), der rot und grün nicht unterscheiden kann, soll seinen Führerschein abgeben. (Neunkirchen, NÖ, Ampelkreuzung B17-S6-Zubringer, 19.09.2012, ca. 08.10h).


Vorsicht vor alten Knackern, da gehörst du (bald) auch schon dazu.
Private Nachricht senden Post #: 25
war am So - 19.9.2012 15:01:15   
johsa


Beiträge: 4239
Mitglied seit: 30.10.2005
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Bardolino

der letzte ist mehr als 5 min nachgehinkt

ein wunder, dass die der bardolino den hat herbrenna kinna

Ich war nicht dabei, ich hab´s nur im Forum gelesen. Man braucht sich nicht wundern, wenn Strecken für Motorradfahrer gesperrt werden und jedes WE rigorose Kontrollen durchgeführt werden.

ca 300km nicht Std/km unterwegs und muss sagen, dass 98% gesittet unterwegs sind, genau wie gestern auf einer viel befahrenen Motorradroute im SKG lediglich ein KTMler mit leerem Topf,so leer wie sein Kopf, viermal die gleiche Strecke rauf und runter, da darf man sich nicht wundern, wenn man uns mit Streckensperren droht.
Aber spähtestens in einem Monat hat sich dies erledigt dafür sorgt die Natur!




Anlagen (1)

(in Bezug auf Bardolino)
Private Nachricht senden Post #: 26
Hmm - 19.9.2012 20:06:13   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: johsa


quote:

ORIGINAL: Bardolino

der letzte ist mehr als 5 min nachgehinkt

ein wunder, dass die der bardolino den hat herbrenna kinna

Ich war nicht dabei, ich hab´s nur im Forum gelesen. Man braucht sich nicht wundern, wenn Strecken für Motorradfahrer gesperrt werden und jedes WE rigorose Kontrollen durchgeführt werden.

ca 300km nicht Std/km unterwegs und muss sagen, dass 98% gesittet unterwegs sind, genau wie gestern auf einer viel befahrenen Motorradroute im SKG lediglich ein KTMler mit leerem Topf,so leer wie sein Kopf, viermal die gleiche Strecke rauf und runter, da darf man sich nicht wundern, wenn man uns mit Streckensperren droht.
Aber spähtestens in einem Monat hat sich dies erledigt dafür sorgt die Natur!






ODER aba Der Oarme Narr, is wirkli Unschuldig und hod in Vollster Verzweiflung, Nur sei Pfeiffal gsuacht, wos sich Heimlich, Still und ganz Leise ausm Muffla vaobschieded ghobt hod

Ois gibts Nix is Unmeeglich

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf johsa)
Post #: 27
dazu bin ich - 20.9.2012 20:35:07   
johsa


Beiträge: 4239
Mitglied seit: 30.10.2005
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Pilgram1


quote:

ORIGINAL: johsa


quote:

ORIGINAL: Bardolino

der letzte ist mehr als 5 min nachgehinkt

ein wunder, dass die der bardolino den hat herbrenna kinna

Ich war nicht dabei, ich hab´s nur im Forum gelesen. Man braucht sich nicht wundern, wenn Strecken für Motorradfahrer gesperrt werden und jedes WE rigorose Kontrollen durchgeführt werden.

ca 300km nicht Std/km unterwegs und muss sagen, dass 98% gesittet unterwegs sind, genau wie gestern auf einer viel befahrenen Motorradroute im SKG lediglich ein KTMler mit leerem Topf,so leer wie sein Kopf, viermal die gleiche Strecke rauf und runter, da darf man sich nicht wundern, wenn man uns mit Streckensperren droht.
Aber spähtestens in einem Monat hat sich dies erledigt dafür sorgt die Natur!






ODER aba Der Oarme Narr, is wirkli Unschuldig und hod in Vollster Verzweiflung, Nur sei Pfeiffal gsuacht, wos sich Heimlich, Still und ganz Leise ausm Muffla vaobschieded ghobt hod

Ois gibts Nix is Unmeeglich

Lg Pg


zu sehr pragmatisch, eine solche denkweise sei mir fremd, himmivater hüf!

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 28
Ach was - 20.9.2012 21:32:36   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
so kehre Er in sich und tue Busse....Den Der Mensch ist Eitel wie das Vieh


Lg de Pestbeule

_____________________________












(in Bezug auf johsa)
Post #: 29
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Auszug aus einem Reisetagebuch eines deutschen Motorradfahrers Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung