Auspuff - Vergaserabstimmung

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Motortuning >> Auspuff - Vergaserabstimmung Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Auspuff - Vergaserabstimmung - 28.12.2004 12:56:00   
surfup

 

Beiträge: 42
Mitglied seit: 14.12.2004
Status: offline
Hi Leute!
Ich besitze eine Drag Star 650 XVS und habe eine andere Auspuffanlege, die ich da montieren möchte. Es ist eine offene Slash-Cut-Anlage (somit ohne ABE). Muss bzw. soll man nach der Montage dieser Anlage eine Vergaserabstimmung machen oder nicht??? Welche Probleme könnten auftreten, wenn man den Vergaser nicht abstimmt? Mir wurde aber auch gesagt, dass man bei einer Drag Star gar keine Vergasereinstellung bei sowas machen müsse - Also, was stimmt da jetzt?
Private Nachricht senden Post #: 1
prinzipiell - 28.12.2004 13:53:00   
olivernjari

 

Beiträge: 1419
Mitglied seit: 30.8.2002
Status: offline
passt die serienbedüsung zum serienauspuff

wenn der neue auspuff mehr durchlässt (wird er vermutlich auch tun,oder??) dann kanns durchaus sein, dassd das gemisch zu mager ist

würdest besonders beim beschleunigen aus tiefen drehzahlen merken (motor verschluckt sich im normalfall und geht nicht wirklich gut von unten - stört im normalen fahrbetrieb schon ziemlich)

würd das ding auf einen prüfstand stellen - dort kann man dir dann sicher sagen, ob zu mager oder nicht

(in Bezug auf surfup)
Private Nachricht senden Post #: 2
ich - 28.12.2004 14:55:00   
sir_levente

 

Beiträge: 53
Mitglied seit: 30.11.2004
Status: offline
habe auch das selbe problem, ich habe eine ZRX 1100 und habe ein Sportauspuff und K&N Luftfilter montiert und seit dem merk ich beim Beschleunigen, dass mein Moped nicht besser geht sonder vielleicht sogar ein Spur schlechter, das heißt dann liegt es am Vergaser? Ich habe zwar Service machen lassen, (jedoch war das Moped auf kein Prüfstandaber), das Problem hab ich immer noch, glaubst du, dass es am Vergaser liegt?

gruss

(in Bezug auf olivernjari)
Private Nachricht senden Post #: 3
würd - 28.12.2004 15:29:00   
olivernjari

 

Beiträge: 1419
Mitglied seit: 30.8.2002
Status: offline
sagen: im normalfall ja!

ferndiagnosen sind zwar immer problematisch,aber:
durch die kombination von sportluftfilter und endtopf geht vorne mehr luft rein und hinten mehr abgas raus, die spritmenge (begrenzt durch die düsen im vergaser) is aber gleich wie vorher, dh das gemisch wird auf jeden fall magerer, in deinem fall offensichtlich schon zu mager, weil du schon beim fahren merkst,dass was nicht passt

genaueres kann dir aber dein händler/deine werkstatt erst nach einem prüfstandslauf sagen

(in Bezug auf sir_levente)
Private Nachricht senden Post #: 4
soll man nach der Montage dieser Anlage eine Vergaserab... - 28.12.2004 16:04:00   
hausmasta

 

Beiträge: 1181
Mitglied seit: 29.8.2007
Status: offline
solltest schon, der hintere zylinder ist immer fetter eingestellt als der vordere ( innere kühlung ) wenn das gemisch zustark abmagert, kann es muß aber ned, zur überhitzung vom hinteren kolben kommen.
leiden werden auf jeden fall die auslassventile.

die magere abstimmung ist im allgemeinen fahrbetrieb sicher ned so störend. allerdings im stau, heißer sommer bei langsamer geschwindigkeit
wenn der fahrtwind ned ausreichend kühlt könnte es zu einem defekt kommen.

allerdings gibt es zu allen mir bekannten anlagen auch einen dämpfer zu kaufen.!!!!

wäre interresant welche anlage du montiert hast, denn slash-cut sagt nur etwas über das endstück vom auspuff aus.

fg
hausmasta

(in Bezug auf surfup)
Private Nachricht senden Post #: 5
wie.. - 28.12.2004 16:47:00   
olivernjari

 

Beiträge: 1419
Mitglied seit: 30.8.2002
Status: offline
..du richtig meinst: abgestimmt g'hört eigentlich schon!

(in Bezug auf hausmasta)
Private Nachricht senden Post #: 6
DAKE! - 28.12.2004 18:35:00   
surfup

 

Beiträge: 42
Mitglied seit: 14.12.2004
Status: offline
Besten Dank für Eure fachliche Hilfe! Hab mir schon gedacht, dass man eine Vergaserabstimmung machen sollte - jetzt bin ich mir wenigstens sicher!

(in Bezug auf olivernjari)
Private Nachricht senden Post #: 7
gleiche Frage - 4.1.2005 12:28:00   
mooh

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 4.1.2005
Status: offline
Hallo Kollegen. Hol mir heute zum ersten mal Rat in einem Forum - mal sehen wie das klappt.Ich hab eine ähnliche Frage.Fahre ne ´04er 600CBR RR und mir gefällt der Endtopf nicht besonders. Würde ihn gern kürzen und mit zwei schöneren Endrohren versehen.Ich hab allerdings auch die Bedenken, das die Abstimmung durcheinander kommt.Dann gibs aber auch Leute, die sagen das sich das (ausser beim Sound) nicht wirklich bemerkbar macht. Was stimmt? Das das auch was mit 2 o. 4tackt oder einspritzer bzw. vergaser zu tun? Bin technisch nicht gerade der Kenner...

(in Bezug auf surfup)
Private Nachricht senden Post #: 8
scheinst dich ja gut auszukennen.. - 4.1.2005 12:38:00   
stupidstoppie

 

Beiträge: 360
Mitglied seit: 5.4.2004
Status: offline
also müsst ma bei ner 04er r6 auch was machen wenn ich nen andren auspuff draufbastel?.. oder haut die automatisch mehr sprit über die einpsritzung dazu ?

mfg georg

(in Bezug auf olivernjari)
Private Nachricht senden Post #: 9
unterschied - 4.1.2005 12:49:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
2t -4t
2takter leben ausschliesslich vom rückstau im puffer. wenn du da was änderst und ned weist was du tust,geht das sicher in die hose schlechtestenfalls auch ins geld!
aber auch 4 takter brauchen einen gewissen rückstau
da ist es aber ned so krass weil ja der 4takter den gaswexel durch ventile macht,beim 2takter passiert das nur durch die ein und auslassfenster im kolben und über die überströmkanäle.
in deinem fall würde ichs einfach ausprobieren,kann ned viel schief gehen,ausser dast die vergaser ein bisserl fetter stellen musst!
lg STEVY!

(in Bezug auf mooh)
Private Nachricht senden Post #: 10
normalerweise - 4.1.2005 12:50:00   
wm37


Beiträge: 25607
Mitglied seit: 29.2.2004
Status: offline
musst du immer eine abstimmung machen wenn irgendetwas am powerpack geändert wurde,ein paar könnens mit erfahrungswerten und die die es nicht können werden es schwer haben den motor richtig abzustimmen das er nicht zu fett oder zu mager läuft.ich würd die finger von so was lassen,wenn ich keine kompetent person mit dabei hätte.

wm37

(in Bezug auf surfup)
Post #: 11
abstimmen! - 4.1.2005 13:37:00   
wascy


Beiträge: 1116
Mitglied seit: 9.8.2002
Status: offline
jetzt ist dir eh schon klar, aber..
bin meine sevenfifty mal eine zeit lang fast unabsichtlich ohne flöte (endstück) gefahren. hat gebrubbelt wie ein amerikanischer straßenkreuzer, aber deutlicher leistungsverlust! mit flöte drin war der sound wieder langweilig, aber der "anzug" um welten besser! außerdem hat sie mit "offenem" auspuff "spucken" angefangen, beim abbremsen.
also, ein unterschied ist da, und der kann ziemlich einige ps ausmachen! also vergaser abstimmen lassen.

(in Bezug auf surfup)
Private Nachricht senden Post #: 12
"muss" is gar nix.... - 4.1.2005 14:39:00   
erpelito

 

Beiträge: 5248
Mitglied seit: 5.5.2003
Status: offline
weil, wenn das moped vorher zu fett gelaufen ist (etwa wegen einhaltung von abgasnormen), kann es nachher genau passen. beispiel: yamaha fzs 1000, besser bekannt unter KILO-FAZER ;-).

lg
e.

(in Bezug auf surfup)
Private Nachricht senden Post #: 13
eigentlich nicht - 4.1.2005 17:16:00   
mopettn

 

Beiträge: 263
Mitglied seit: 13.3.2003
Status: offline
wenn an der luftzufuhr nix geändert wurde, offene luftfilter z.B., ändert sich an der gemischaufbereitung auch nix. das ding klingt anders und möglicherweise ist die abstimmung auch nicht leistungsoptimal, möglicherweise aber doch eine spur besser oder gleich wie vorher.
hab selber eine 650er und eine 1100er. beide mit anderen töpfen, allerdings beide auch mit anderen luftfiltern und vergasernadeln (= Jet Kit). funzte bei beiden ganz gut. geringerer verbrauch, bessere gasannahme, besserer drehmomentverlauf und eine spur mehr spitzenleistung bei geringerer drehzahl.
so wie bei dir mit nur anderen töpfen wird sich außer beim sound nicht viel ändern, weder zum guten noch zum schlechten.

desmogreetings
mopettn

(in Bezug auf surfup)
Private Nachricht senden Post #: 14
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Motortuning >> Auspuff - Vergaserabstimmung Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung