Ab 1.12.2020 sind die Beiträge in diesem Forum nur noch zum Lesen als Archiv verfügbar.
Das Einloggen, Erstellen und Bearbeiten von Beiträgen ist in diesem Forum dann nicht mehr möglich.
Bitte verwenden Sie dann das neue Forum unter community.1000ps.at.
Bestehnde Benutzer müssen sich leider erneut registrieren.

AUS für den A1-Ring neu!!!

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Sport] >> Hobbysport >> AUS für den A1-Ring neu!!! Seite: <<   < Zurück  1 2 [3] 4 5   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Tjooo, - 9.12.2004 9:50:00   
suckface

 

Beiträge: 25155
Mitglied seit: 23.5.2006
Status: offline
i hab mich echt gfreut auf den neuen Ring, wenngleich ich vom Layout her schon a bisserl skeptisch war, was die Mopperleignung anlangt.
Aber so, hamma, wie´s so ausschaut, halt gar nix...
Private Nachricht senden Post #: 61
Und wer hat die Gesetze erlassen, - 9.12.2004 10:13:00   
Mike_Hailwood


Beiträge: 2584
Mitglied seit: 15.7.2002
Status: offline
auf denen der Umweltsenat basiert?
Dieselben Politiker die sich jetzt hinstellen und so tun, als ob sie nie daran beteiligt gewesen wären.
Die Vorgangsweise würde jeder Bananenrepublik zur Ehre gereichen: zuerst wird ein positiver Baubescheid erlassen, dann beginnt der Bauherr zu bauen und wenn der Rohbau steht kommen ein paar so pragmatisierte Superpensionsbezieher daher und ziehen die Genehmigung wieder zurück....

(in Bezug auf suckface)
Private Nachricht senden Post #: 62
Is ja - 9.12.2004 10:25:00   
suckface

 

Beiträge: 25155
Mitglied seit: 23.5.2006
Status: offline
überall dasselbe.
Bei uns haben sich die Leut reihenweis Gründe neben der Autobahn und neben dem Flughafen gekauft, echt um einen Bettel, und dann des Gejaule wegen Lärm angestimmt!
Private Nachricht senden Post #: 63
ganz sicher :-( -no txt- - 9.12.2004 10:28:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
g

(in Bezug auf suckface)
Private Nachricht senden Post #: 64
Mich würde nur interessieren - 9.12.2004 11:08:00   
RedHornet

 

Beiträge: 30
Mitglied seit: 3.4.2003
Status: offline
wie weit du wirklich vom Ring entfernt bist. Weil ich kann es mir nicht vorstellen das man nach 5-10km noch etwas hört, oder zumindest nur sehr gedämpft.

Hast du das Haus eigentlich schon vor dem Ring gehabt oder beim Hauskauf den Lärm ausgeblendet?

Und wenn du meinst, man soll das ganze in Jungunternehmer investieren, glaube ich dass auch viele von denen das Geld in den Sand setzen und nur die wenig mit guten Ideen einen "Sponsor" benötigen, aber den auch meistens so finden.

(in Bezug auf erpelito)
Private Nachricht senden Post #: 65
naja, - 9.12.2004 11:10:00   
erpelito

 

Beiträge: 5248
Mitglied seit: 5.5.2003
Status: offline
wär eh leiwaund gewesen, hätte der mateschitz auf das motocross im wald gepfiffen, aber wahrscheinlich hat er nach dem kauf von jaguar eh kein geld mehr, deswegen dieses eher halbherzige agieren.

pann, brünn, a1- > einerlei was die fahrzeit angeht für mich.

lg
e.

(in Bezug auf suckface)
Private Nachricht senden Post #: 66
dem herr - 9.12.2004 11:14:00   
erpelito

 

Beiträge: 5248
Mitglied seit: 5.5.2003
Status: offline
mateschitz wurde das nicht genehmigt, weil er mit moto cross bikes durch den wald der als naherholungsgebiet für die gegend gilt pfeffern wollte und weil er kein verkehrskonzept für grossveranstaltungen hatte.


lg
e.

(in Bezug auf RedHornet)
Private Nachricht senden Post #: 67
wie immer kann es sowas nur in - 9.12.2004 11:33:00   
fried

 

Beiträge: 278
Mitglied seit: 22.2.2002
Status: offline
österreich geben
ich hoffe mal das der redbullkönig nicht wirklich das projekt sterben lässt
ich denke mal ungar oder tschechien würden sich die hände reiben sollte er kommen und so ein zetrum bei ihnen bauen
aber österreich zeigt mal wieder typisch wie dumm es ist
jetzt weil es aller voraussicht zu spät ist haben auch unsere schlauer politiker zeit sich der sache zu widmen
da kannst du nur sagen die wissen wirklich nicht was sie tun

(in Bezug auf suckface)
Private Nachricht senden Post #: 68
Es ist - 9.12.2004 11:39:00   
suckface

 

Beiträge: 25155
Mitglied seit: 23.5.2006
Status: offline
ja überhaupt nicht gesagt, dass die Entscheidung des Umweltsenates rechtlich und inhaltlich richtig ist.
Das würde ja einer Überprüfung durch VwGH oder VfGH vorbehalten sein.
Nur scheint´s im Moment net so, als ob es überhaupt dazu käme.

(in Bezug auf Mike_Hailwood)
Private Nachricht senden Post #: 69
Schauen - 9.12.2004 11:41:00   
suckface

 

Beiträge: 25155
Mitglied seit: 23.5.2006
Status: offline
wir halt einmal, was da noch rauskommt.
Sehr optimistisch bin ich aber net.
Private Nachricht senden Post #: 70
Grad - 9.12.2004 11:49:00   
suckface

 

Beiträge: 25155
Mitglied seit: 23.5.2006
Status: offline
des glaub ich eher net. Des Jaguarengagement war ja zeitlich noch vor dem abschlägigen Bescheid.

Für mich halt net, da ist fast nur Pann sinnvoll.

(in Bezug auf erpelito)
Private Nachricht senden Post #: 71
Werden - 9.12.2004 11:50:00   
suckface

 

Beiträge: 25155
Mitglied seit: 23.5.2006
Status: offline
wir ja sehen, was da noch rauskommt dabei.

(in Bezug auf fried)
Private Nachricht senden Post #: 72
auch deine - 9.12.2004 12:21:00   
roland99

 

Beiträge: 1732
Mitglied seit: 5.3.2002
Status: offline
meinung in aller ehre
aber ich für meinen teil würd schon bei einem ringbesuch in der gegend essen,tanken,shoppen... du solltest nicht nur die angestellten am ring und die arbeitsplätze dort betrachten sondern das ganze umfeld, aber ob rundum ödland ist oder es doch ein paar helle leute gibt die vielleicht die gelegenheit nützen und der zielgruppe entsprechendes warenanbot vor ort und umbebung anpreisen - das wäre das ding für die von dir verlangten förderungen. zhaus sitzen und warten das jemand an der tür läutet und arbeit und/oder geld verteilt gibt's net.

ps.scheinbar gibt's bei euch keinen einzigen guten politiker - wundert mich den eigentlich werden die ja von der bevölkerung gewählt - also kriegt jeder das was er verdient :-)

gruß


(in Bezug auf erpelito)
Private Nachricht senden Post #: 73
aso is das! - 9.12.2004 12:35:00   
RedHornet

 

Beiträge: 30
Mitglied seit: 3.4.2003
Status: offline
wie war denn das früher bei grossveranstaltungen? bleibt das verkehrskonzept etwa nicht das gleiche?

Das mit der MotoX Strecke kann ich mir schon als Problem vorstellen. Läuft die Strecke nicht in der Nähe des Rings? Gibts zu der vorgeschlagenen Route durch das Naherholungsgebiet keine Alternativen?

Sozusagen stört dich der neue Ring selbst nicht, nur die geplante Enduro-Strecke? oder hab ich das falsch verstanden?

Musst meine vielen Fragen entschuldigen, aber Zeitungen schreiben leider nur über politik und nicht sachlich.

Lg

(in Bezug auf erpelito)
Private Nachricht senden Post #: 74
dein - 9.12.2004 12:36:00   
erpelito

 

Beiträge: 5248
Mitglied seit: 5.5.2003
Status: offline
PS trifft den nagel auf den kopf. die landespolitker haben den mateschitz aufgefordert ein konzept zur genehmigung vorzulegen, das kann aufgrund von landesgesetzen die von politikern beschlossen werden nicht akzeptiert werden. basta.

jedenfalls bezweifle ich ganz stark die wirtschaftlichkeit und meine, die auswirkungen eines derartigen projektes werden ganz einfach masslos überschätzt, sowie ein klien, wurz & resch.

oder hast du zeit und geld, um sagen wir mal 150 euro für einen tag am ring auszugeben und das zweimal im monat, exklusive sprit, reifen, essen?

der umsatz zu formel 1 zeiten war um die 80 mille an einem wochenende, das ging aber nur weil speziell italiener so derart abgezockt wurden, dass einem schlecht wurde. da wurden die kids einfach in die garage ausquartiert um noch ein zimmerl ohne fenster und klo um 500ATS ohne frühstück vermieten zu können. damals fuhren aber senna & berger, und heute?

lg
e.

(in Bezug auf roland99)
Private Nachricht senden Post #: 75
der ring - 9.12.2004 12:40:00   
erpelito

 

Beiträge: 5248
Mitglied seit: 5.5.2003
Status: offline
selbst gehört zur steiermark wie das bier aus göss! wenn aber der mateschitz meint, keinen millimeter von seinem konzept (motocross) abrücken zu können (gegen den spruch des UVS gibts ja einen rechtsweg), zeigt das was ihm an der sache liegt, nämlich net viel.

blauäugig und naiv is es nur, die bedenken der anrainer net ernst zu nehmen, die schuld auf de bösen grünen kryptokommunisten zu schieben, die aber an der erstellung der geltenden gesetze für eine umweltschutzprüfung nicht beteiligt waren, comprende?

lg
e.

(in Bezug auf RedHornet)
Private Nachricht senden Post #: 76
also 150 - 9.12.2004 12:52:00   
roland99

 

Beiträge: 1732
Mitglied seit: 5.3.2002
Status: offline
am tag wären schon drinnen - billiger ist der pan ring auch nicht. ob das was bringt für die region oder nicht ist eine auffassungsfrage, ohne anstrengung wird's nix (oder bringt so wie du meintest nur den grossen betreibern was) aber die chance im fahrwasser des großprojektes eine zukunft aufzubauen wäre besser als jetzt gewesen.
schad drum

gruß

(in Bezug auf erpelito)
Private Nachricht senden Post #: 77
ist klar - 9.12.2004 13:00:00   
RedHornet

 

Beiträge: 30
Mitglied seit: 3.4.2003
Status: offline
sozusagen gehts nur um die MotoX Strecke. Die ist ja meineswissens 1,9km lang. Das kann doch garnicht so ein großes Gebiet einschließen, dass das ganze Erholungsgebiet dabei draufgeht!?

Oder gibt es etwa eh gegenvorschläge der anrainer, die allerdings nicht berücksichtigt wurden?
Es ist z.B. kein produktiver Vorschlag zu sagen: das will ich einfach ned, sonder man muss auch dem Erbauer eine mögliche Alternative vorschlagen, wo er ausweichen kann! Sonst kann er 10x einreichen und jedesmal passts wem nicht....

Grüße

(in Bezug auf erpelito)
Private Nachricht senden Post #: 78
a bissl lockerer bitte - 9.12.2004 13:26:00   
alwinooe

 

Beiträge: 38
Mitglied seit: 3.11.2002
Status: offline
also ich find die sachhe hier schon a bissl arg
sobald man nicht derseleben meinung ist wird man sofort ziemlich unfreundlich zueinander obwohl man ja offenbar doch ein paar gemeinsame interessen hat
ein paar fragen erpelito
gehts euch anreinern nur um die waldstrecke für die enduros (motocross im wald kann ich mir nicht lustig vorstellen) oder um den ganzen lärm?
wie war das denn bisher?
ich war nämlich schon bei der truck-em und bei einem fia-gt wochenende und da war eigentlich nicht viel los
welche großveranstaltungen gabs denn sonst noch am ring die euch so stören?

(in Bezug auf erpelito)
Private Nachricht senden Post #: 79
Jedenfalls - 9.12.2004 13:40:00   
suckface

 

Beiträge: 25155
Mitglied seit: 23.5.2006
Status: offline
drück ich dir sämtliche Daumen, die so verfügbar sind! :))
Private Nachricht senden Post #: 80
Macht - 9.12.2004 14:04:00   
suckface

 

Beiträge: 25155
Mitglied seit: 23.5.2006
Status: offline
nix, ich kenn mich schon aus. :))

Tja, wer weiss, vielleicht tut er sich´s doch noch an...
Private Nachricht senden Post #: 81
So etwas geht ja nur in Österreich! - 9.12.2004 14:17:00   
kleinhirn

 

Beiträge: 2904
Mitglied seit: 17.11.2002
Status: offline
Natürlich darf man die Interessen der Anrainer
nicht außer Betracht lassen, aber der fehlende
Weitblick einiger Leute ist schon erschreckend.
Viele "Oberschlaue" verstehen nicht die
geringsten Zusammenhänge wirtschaftlicher
Systeme.

Die Leute wollen alles, aber nur nicht vor der
eigenen Haustür. Das ist immer die gleiche
Geschichte. Denn Dreck sollen die anderen
fressen. Aber das Geld will jeder selber haben.

Ich bin davon überzeugt daß der Red Bull Gründer
im Stande ist eine Vision umzusetzen, die sich
international sehen lassen kann. Daran zu
zweifeln ist lächerlich.

Die Anrainer, die es bis dato nicht geschafft
haben am fetten F1-Kuchen mitzunaschen sind dann
genau die Raunzer, denen solche Projekte nicht
passen. Alle anderen haben es verstanden.

Gar nicht auszudenken, was man dort alles
umsetzen könnte....


(in Bezug auf suckface)
Private Nachricht senden Post #: 82
Zwar glaub - 9.12.2004 14:55:00   
suckface

 

Beiträge: 25155
Mitglied seit: 23.5.2006
Status: offline
ich nicht, dass sowas nur bei uns möglich ist, aber es scheint so, als wär´s bei uns besonders leicht möglich!
Bei allem anderen: d´accord!

(in Bezug auf kleinhirn)
Private Nachricht senden Post #: 83
bin... - 9.12.2004 15:05:00   
Mani0664

 

Beiträge: 421
Mitglied seit: 18.8.2004
Status: offline
... mir sicher das da noch nicht das letze wörtchen gesprochen wurde! ich glaube das der ""Red-Bull chief"" sicherlich baut, nur wann ist die frage! wohne ca. 25-30 km vom ring entfernt, war letztes mal dort, sieht derzeit richtig scheisse aus! naja, I hope!

mfg mani
http://www.tt-racing.at.tf

(in Bezug auf suckface)
Private Nachricht senden Post #: 84
tja - 9.12.2004 15:15:00   
harikiri

 

Beiträge: 13834
Mitglied seit: 12.4.2006
Status: offline
leider im land der rentner ist der
motorsport halt allem ein dorn
im auge.
lg
hg

(in Bezug auf suckface)
Private Nachricht senden Post #: 85
Traurig.. - 9.12.2004 15:16:00   
kleinhirn

 

Beiträge: 2904
Mitglied seit: 17.11.2002
Status: offline
..was man aus so einem Projekt hätte machen
können.

Es soll ja in Deutschland Motorradhändler geben,
die direkt neben der Rennstrecke eine Filiale
haben. Auch für nicht Rennfahrer (wie mich) ist
das sicher eine super Sache, wenn man Bikes und
Zubehör auf einem abgesperrten Teil sehen bzw.
testen kann.

Also wenn da nicht der Rubel rollt.....

In Zeiten wo der Wintersport (gerade in der
Steiermark) immer problematischer wird fällt es
den Touristen auf, daß man 2 Wochen nicht in
einer sauteuren Therme absitzen kann. Man
braucht Alternativen. Und man wird sie so nicht
finden.

In 3 Jahren werden die Raunzer aufwachen und
meckern, daß der Schnee weg ist.

Aus meiner Sicht ist es gar nicht so schlecht,
daß der Berni jetzt nicht mehr am Drücker ist.
Aber ohne neues Projekt ist die Rennstrecke
wertlos.


(in Bezug auf suckface)
Private Nachricht senden Post #: 86
WAS IST LOS MIT ÖSTERREICH??? - 9.12.2004 16:29:00   
freakymoto

 

Beiträge: 13
Mitglied seit: 14.6.2003
Wohnort: Finkenstein
Status: offline
EIN HERZSTICH FÜR DEN MOTORSPORT



MIR SCHEINT MAN WILL DEM MOTORSPORT EINE ENTGÜLTIGE ABSAGE ERTEILEN UND IHN AUS DEM LANDE JAGEN.SOLLEN WIR DENN AB JETZT DIE ÖSTERREICHISCHEN MEISTERSCHAFTEN; EGAL OB AUTO- ODER MOTORRADRENNEN, WIRKLICH NUR MEHR IM AUSLAND BESTREITEN KÖNNEN? WAS DAS FÜR UNS MOTORSPORTLER BEDEUTET IST JA WOHL KLAR: WENIGER SPONSOREN (WEGEN DER SCHLECHTEREN WERBEWIRKSAMKEIT IM AUSLAND), MEHR (REISE)KOSTEN KEINE TRAININGSMÖGLICHKEITEN IN ÖSTERREICH USW....
DA KOMMT RED BULL CHEF MATESCHITZ, WILL EIN SUPER MOTORSPORTZENTRUM ERRICHTEN, WÜRDE 700 MIO EURO INVESTIEREN UND WARSCHEINLICH DIE FORMEL EINS UND DEN MOTORRAD GP WIEDER NACH ÖSTERREICH BRINGEN. ABGESEHEN DAVON DAS SEIN PROJEKT, FÜR UMLIEGENDE REGIONEN, VIEL GELD UND ARBEITSPLÄTZE BRINGEN WÜRDE, WÄRE DIES FÜR UNS MOTORSPORTLER DER HIMMEL AUF ERDEN.
ES KANN JA NICHT SEIN DAS EINE HANDVOLL LEUTE, DIE WAHRSCHEINLICH SELBST MIT ZWEI AUTOS PRO FAMILIE DIE UMWELT VERPESTEN, DARÜBER ENTSCHEIDEN, DASS ÖSTERREICH FÜR DIE MOTORSPORTWELT EIN WEISSER FLECK BLEIBT.

SEPP ULBING TEAM FREAKY MOTO VILLACH

(in Bezug auf suckface)
Private Nachricht senden Post #: 87
So is es.............. - 9.12.2004 16:45:00   
pursang


Beiträge: 7399
Mitglied seit: 13.11.2004
Status: offline
wie du richtig schreibst.Man sollte auch bei anderer Meinung ein gewisses Niveau halten und nicht in die Verbalinjurienkiste greifen-wenn einem die fachlichen Argumente ausgehen.greez pursang

(in Bezug auf dani998)
Private Nachricht senden Post #: 88
selbst wenn ??? - 9.12.2004 20:17:00   
alwinooe

 

Beiträge: 38
Mitglied seit: 3.11.2002
Status: offline
ich finds auch total schade das dieses projekt jetzt offenbar tot ist
aber neben der ganzen raunzerei drängt sich mir folgende frage auf : selbst wenns gebaut wird was hilfts uns hobbysportlern

ich glaube nämlich nicht das der red bull boss da ein paar hundert millionen euro reinbuttert und dann sagt : kommts wanns wollts und fahrts
ich glaub eher der würde die strecke nur für die leute aufmachen die ordentlich kohle über die budel schieben und sonst für seine rennfahrerschüler frei halten
der große rest schaut ganz normal durch die finger

ich glaube es wär besser man würde in ganz österreich mehrer kleine strecken machen sodaß sich die ganze sache besser verteilen kann und nicht dutzende eine strecke überlaufen und die anreiner auf die barrikaden treiben
es gibt doch in vielen regionen genügend große industrie und gewerbegebiet wo große freiflächen sind die man am wochenende locker nützen könnte
und für uns enduristen und crosser gäbs eigentlich auch genug platz
es bräuchte halt nur ein wenig guten willen und verständnis von allen seiten

(in Bezug auf suckface)
Private Nachricht senden Post #: 89
do host scho recht - 9.12.2004 21:10:00   
kps_schwawo

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 31.8.2004
Status: offline
nur fohrn de leut vom umweltsenat net an polo oder an golf,sonarn an dickn stern mit 400ps

(in Bezug auf freakymoto)
Private Nachricht senden Post #: 90
Seite:   <<   < Zurück  1 2 [3] 4 5   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Motorrad Sport] >> Hobbysport >> AUS für den A1-Ring neu!!! Seite: <<   < Zurück  1 2 [3] 4 5   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung