Aus dem Takt gekommen? Hilfe!!!

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Motortuning >> Aus dem Takt gekommen? Hilfe!!! Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Aus dem Takt gekommen? Hilfe!!! - 9.8.2004 17:33:00   
tino75

 

Beiträge: 350
Mitglied seit: 22.9.2005
Wohnort: Trumau
Status: offline
Hallo Leute!

Ich befürchte meine Zylinder sind irgendwie aus dem Takt gekommen! Hab mich in der Werkstätte erkundigt und mir wurde gesagt, daß mein Motor ein 4-Takter 4-Zylinder ist, falls Euch Profis das was sagt?! Mir sagt das nichts... Auf jeden Fall klingt der Motor nun bei höheren Drehzahlen anders, irgendwie so nach 3/4-Takt kommt mir vor! Kann das sein, daß in einem Zylinder vielleicht die Kolbenrückzugsfeder oder irgendsowas kaputt gegangen ist? Kenn mich nimmer aus! Bitte um Eure Ratschläge!

Danke im Voraus, Euer verzweifelter Tino

PS: Kann mir zwar nicht vorstellen, daß der ""neue Takt"" wirklich was damit zu tun hat, aber ich sag´s fairer Weise dazu: War so dumm und hab ein ""kleines Tuning"" gemacht: Hab mir diese speziellen Kubikkugeln (laut Hersteller Hubraumvergrößerung bis zu 20 % bei manchen Modellen! siehe http://www.kubikkugeln.at)gekauft und bei der Zündkerzenöffnung reingetan! Hat das vielleicht auch was damit zu tun? Ich seh die Dinger jetzt auf jeden Fall nimmer, da scheinbar auch meine Zylinderinnenbeleuchtung ausgefallen ist - wo sind die bloß hin???
Private Nachricht senden Post #: 1
Du Vollkoffer!!! - 9.8.2004 18:51:00   
mw416

 

Beiträge: 2879
Mitglied seit: 29.4.2004
Status: offline
Die Kubikwürfel gehören in den Tank, wenn du die direkt in den Zylinder gibst, hast du viel zuviel Hubraum, und die Vergaser können nicht mehr genug Treibstoff liefern.
Das Motormanagement (so ein kleiner Chip in der Zündkerze) lässt den Motor dann auf den äusseren Zylindern als 2 Tackter laufen, das ergibt den
"3-Viertel Tackt" (genauer gesagt wird es ja achtel-triolisch gesteuert, aber dass wäre jetzt zu technisch)

Was du machen kannst:
Etwas Sand in die Zündkerzenöffnung, das senkt den Hubraum für eine weile, und die Zylinder bekommen wieder genug Sprit, aber Achtung:
Nicht den Billigsand vom Baumax mehmen sondern nur den vom Hersteller empfohlenen.

(in Bezug auf tino75)
Private Nachricht senden Post #: 2
uiegerl !!! - des is schlimm- - 9.8.2004 19:23:00   
oktan


Beiträge: 8220
Mitglied seit: 12.2.2002
Wohnort: graz
Status: offline
da hasta jetzt sicherlich noch zu dem ganzen Übel
mit der taktlosen Kurbelwellenbeleuchtung an
recht großen Sprung im Ölspiegl eingfangen.

issjo schauderbar-
klingt irreparabel

:D)))

(in Bezug auf tino75)
Post #: 3
De Kolbenrückzugfeder - 9.8.2004 19:53:00   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
ist des Problem,de ist net Synchron.
Da kannst selber leider nichts mehr machen.
Neues M-Rad kaufen.
Lg Silli

(in Bezug auf tino75)
Private Nachricht senden Post #: 4
das hab ich eh auch schon so gehört... - 9.8.2004 20:18:00   
tino75

 

Beiträge: 350
Mitglied seit: 22.9.2005
Wohnort: Trumau
Status: offline
...doch das gilt meiner Meinung nur für Vergasermotore, ich hab ja ne R6 mit Einspritzung!!! Was hältst Du davon, wenn ich an Stelle des bösen bösen Sandes, einfach eine Kerze rausschraube und so viel Sprit wie reingeht einfülle - das sollte ausreichen - und dann vielleicht noch mittels Feuerzeug die Verbrennung beschleunige?

(in Bezug auf mw416)
Private Nachricht senden Post #: 5
Der Schwabbeloximilator ist es, - 9.8.2004 20:18:00   
Hexagonpeter

 

Beiträge: 364
Mitglied seit: 21.5.2003
Status: offline
ganz sicher !!!! Es kann nur der Schwabbeloximilator sein ! Der soll das Schwabbeln der Kubikkugeln im Pleuel verhindern.Wenn dieser nicht mehr ochsilifiziert dann is Schluß mit Lustig !
Das hat mir Dr. Frankenstein damals in Transylvanien ganz genau erklärt.
Es kann aber auch nur ganz einfach an der Glühohrzündung liegen oder am Messingmagneten.
Viel Glück bei der Fehlersuche ! ggg
lG Peter

(in Bezug auf tino75)
Private Nachricht senden Post #: 6
naja - 9.8.2004 20:19:00   
carveman

 

Beiträge: 1907
Mitglied seit: 24.9.2002
Status: offline
wenn wirklich alle 4 zylinder aus dem takt gekommen sind gibts da sicherlich nur eines:
kauf ihnen einen kapellmeister, und probier dann mit der schwarzen lederpeitsche ihnen beizubringen das dass ihr neuer herrscher ist!

aber vergiss ned: de kennen sicher den unterschied zwischen am kapellmeister und am blausiegl:

mit ist sicherer, aber ohne vieeel schöner!
also........


dem sein eintopf nicht aus dem takt kommen könnender Woif

(in Bezug auf tino75)
Private Nachricht senden Post #: 7
Verkaufbar??? - 9.8.2004 20:20:00   
tino75

 

Beiträge: 350
Mitglied seit: 22.9.2005
Wohnort: Trumau
Status: offline
Glaubst Du ist das gute Stück mit diesem eindeutigen Totalschaden noch verkaufbar? Ist ja ein 2004er-Baujahr mit erst knapp 5000 km! Schaaaaade! Oder soll ich sie lieber dem schenken, der sich als erster meldet???

(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 8
Kenn mich überhaupt nicht aus.... - 9.8.2004 20:22:00   
tino75

 

Beiträge: 350
Mitglied seit: 22.9.2005
Wohnort: Trumau
Status: offline
Sch... Technik!!! Der Ölspiegel????? Welcher ist das nur? Der linke oder der rechte?

(in Bezug auf oktan)
Private Nachricht senden Post #: 9
Kapellmeister mit Blausiegl... - 9.8.2004 20:26:00   
tino75

 

Beiträge: 350
Mitglied seit: 22.9.2005
Wohnort: Trumau
Status: offline
Wo finden? Und vorallem sicher zu teuer, oder?
Kann ich aus meiner nicht auch so eine taktgetreue Einzylinder machen? Einfach 3 Häferln abhängen, oder so!?! Andere Möglichkeit wäre vielleicht noch ein Eintakter - weil mit dem 3/4-Takt hab ich´s persönlich auch nicht so...

(in Bezug auf carveman)
Private Nachricht senden Post #: 10
Sag mal Peter... - 9.8.2004 20:29:00   
tino75

 

Beiträge: 350
Mitglied seit: 22.9.2005
Wohnort: Trumau
Status: offline
...nimmst Du mein Problem eh wirklich ernst??? Messingmagnet??? Das glaub ich Dir nicht! Die werden doch schon seit viiiielen Jahren nicht mehr eingesetzt, da Messing viel zu schnell rostet! Klär mich doch bitte mal auf diesbezüglich!

(in Bezug auf Hexagonpeter)
Private Nachricht senden Post #: 11
ja das stimmt! - 9.8.2004 20:30:00   
carveman

 

Beiträge: 1907
Mitglied seit: 24.9.2002
Status: offline
naja, wenn dir der 3/4tler auch ned passt gibts noch a simple möglichkeit!

erweitern auf den 6/8tler oder noch besser 12/16tler und dan das ausrechnen und rückstufen!
naja, und 12/16 ist dann 0.75 mit am ungenauen taschnerechner also so ca 1!

dan hast aus deinem 4zyl 4 takter nen glatten 4 zylinder 1 takter gmacht!

oder eben einfach den reihen murl in 4 glaiche teile zersägen, und wieder a bissl zu picken (beim hofer gabs eh a subber glebebandl) und dan hast 4 murln draus gmacht!


so long


(in Bezug auf tino75)
Private Nachricht senden Post #: 12
nimmst an Gebärmutterschlüssel - 9.8.2004 20:50:00   
zepfm

 

Beiträge: 479
Mitglied seit: 10.2.2003
Wohnort: Vöcklabruck
Status: offline
und haust 3 mal kräftig auf deinen kopf!
Dann stopfst einen hamster bei heißem auspuff durch den krümmer in die zylinder! der sortiert dann die kubikkugeln nach größe und gewicht und poliert dir ganz nebenbei auch gleich die pleullager!(Drehzahlen bis 27000u/min)
jetzt müsste sie wieder laufen!
für den fall das der hamster nach dem dritten startversuch noch nicht kommplet "rausgwurschtlt" ist stopfst noch eine katze rein,lässt sie aber mit der schwanzspitze noch herausschaun damit du sie wieder herausziehen kanst nachdem sie....

willkommen in meiner kranken welt

mvg.Christian
(pfoa he, des woa a sinnfoller beitrog)

(in Bezug auf tino75)
Private Nachricht senden Post #: 13
Tierquäler!!! - 10.8.2004 8:08:00   
tino75

 

Beiträge: 350
Mitglied seit: 22.9.2005
Wohnort: Trumau
Status: offline
Die Klinger ist bereits informiert! *ggg*

(in Bezug auf zepfm)
Private Nachricht senden Post #: 14
Tschuldigung, mein Fehler - 10.8.2004 8:18:00   
Hexagonpeter

 

Beiträge: 364
Mitglied seit: 21.5.2003
Status: offline
ich meinte natürlich den Kupfermagneten.
Vielleicht solltest Du aber auch den Ansaugluftzerkleinerer kontrollieren. Bei dicker Luft geht nämlich garnix mehr.
Ja ja, hier werden sie gehilft !

lG
Peter vom Planeten Hexagon

(in Bezug auf tino75)
Private Nachricht senden Post #: 15
..weder links noch rechts- - 10.8.2004 9:45:00   
oktan


Beiträge: 8220
Mitglied seit: 12.2.2002
Wohnort: graz
Status: offline
müsste eigentlich der Untere sein-

bekanntlich hastja bei einem 4Takt-4Zülünda
je einen Oberen u n d Unteren ;

die Kolberln sind ja bekanntlich jeweils nicht in der gleichen Höhe-
und daß sie sich sehen, wo sie gerade sind beim auf+ab und da sie nicht aus dem Takt kommen wollen, brauchn sie eben notwendigerweise solche Spieglein-

Deiner Schilderung nach sehn sie sich jetzt nicht mehr richtig und flippen latürnich aus.

es könnten aber auch beide Spiegel defekt sein-
momentan haben wir ja eine sehr heftige Sonnenfleckenaktivität, und da sind die Spiegerln sehr anfällig auf Sprünge aller Art-
ham wahrscheinlich einen Zeitsprung abgekriegt.

wartest 1fach bis morgen, nachdem du ihnen heute noch einredest, daß es erst gestern ist-
denn wenn gestern heute wäre, wär´jetzt schon morgen -


"Möge die Übung gelingen "

(in Bezug auf tino75)
Post #: 16
naja, - 10.8.2004 18:50:00   
zepfm

 

Beiträge: 479
Mitglied seit: 10.2.2003
Wohnort: Vöcklabruck
Status: offline
müsste aber eine angoramaus sein sonnst werdn die pleullager nicht richtig polliert!

i brauch jetzt alkohol....

mvg.
Private Nachricht senden Post #: 17
hahaha - 10.8.2004 18:53:00   
zepfm

 

Beiträge: 479
Mitglied seit: 10.2.2003
Wohnort: Vöcklabruck
Status: offline
schickst halt s'Karnickl rein! mal schaun wer sich dann auferegt!

güße an die klinger

(in Bezug auf tino75)
Private Nachricht senden Post #: 18
kubikkugeln - 10.8.2004 20:34:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
würd ich ned ins bike,sondern wo ander´s reinstecken.
aber vieleicht liegt dein problem einfach nur an der "kolbenbolzenschmierpumpe"?
weil wenn der aus dem mittel läuft, kann es sein das alles hinten vorn wie höher laufen tut,und dann geht gar nix mehr!!

(in Bezug auf tino75)
Private Nachricht senden Post #: 19
von imensen intresse wär - 10.8.2004 22:55:00   
roland99

 

Beiträge: 1732
Mitglied seit: 5.3.2002
Status: offline
wie oft du pro tag einspritzen kannst - das wird die weitere vorgangsweise bestimmen. vielleicht gehts um 1/4tel weniger oft als in früheren guten tagen ? aber kopf hoch - die moderne medizin hilft

gruß

(in Bezug auf tino75)
Private Nachricht senden Post #: 20
Kolbenrückzugfeder - 11.8.2004 8:26:00   
Triker

 

Beiträge: 219
Mitglied seit: 2.3.2003
Status: offline
ist ja nicht mehr der letzte Stand der Dinge und außerdem net EU-konform. Es werden jetzt nur mehr hydraulische Kolbenrunterziehvorrichtungen eingebaut und genehmigt.

Vieleicht hast noch ein altes Modell erwischt, da solltest dann aber auch das Ablaufdatum der Rückzugfedern kontrollieren.

lg. Kurtl

(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 21
Zur Hubraumerweiterung - 11.8.2004 9:54:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
nimmst am besten einen

Ellipsenbohrer :->

Der Vorteil gegenüber einer konventionellen Erweiterung der Bohrung ist natürlich die nahezu unendliche Ausdehnung in Längsrichtung vom Bike, schließlich musst ja nimma auf die Nachbarzylinder aufpassen :-)))

Boa, eh, wo ist das nächste Patentamt? *ggg*

LG, P.

(in Bezug auf tino75)
Private Nachricht senden Post #: 22
Patentamt??? - 11.8.2004 10:01:00   
tino75

 

Beiträge: 350
Mitglied seit: 22.9.2005
Wohnort: Trumau
Status: offline
...du wirst lachen, aber die gibt´s meines Wissens nach wirklich!

(in Bezug auf sprachbox)
Private Nachricht senden Post #: 23
Zitat: - 11.8.2004 10:03:00   
tino75

 

Beiträge: 350
Mitglied seit: 22.9.2005
Wohnort: Trumau
Status: offline
"...das alles hinten vorn wie höher laufen tut..."

sorry, aber da komm ich jetzt wirklich nimmer mit! :-)))

(in Bezug auf stevy64)
Private Nachricht senden Post #: 24
Das Karnickel??? - 11.8.2004 10:03:00   
tino75

 

Beiträge: 350
Mitglied seit: 22.9.2005
Wohnort: Trumau
Status: offline
Was´n dat?

(in Bezug auf zepfm)
Private Nachricht senden Post #: 25
okay nick! - 11.8.2004 10:05:00   
tino75

 

Beiträge: 350
Mitglied seit: 22.9.2005
Wohnort: Trumau
Status: offline
ich besorg die maus und du erörterst ihr das problem! das muss ich mir anhören! freu mich schon! *ggg*
Private Nachricht senden Post #: 26
stimmt! - 11.8.2004 10:08:00   
tino75

 

Beiträge: 350
Mitglied seit: 22.9.2005
Wohnort: Trumau
Status: offline
die moderne medizin hilft eh! doch seit ich diese blauen pulverln bekommen hab und diese brav bis zu ende gelutscht hab, geht nix mehr mit kopf hoch, da genick steif! beim nächsten mal schluck ichs einfach! ;-)

(in Bezug auf roland99)
Private Nachricht senden Post #: 27
shit! - 11.8.2004 10:10:00   
tino75

 

Beiträge: 350
Mitglied seit: 22.9.2005
Wohnort: Trumau
Status: offline
mein taschenrechner rundet scheinbar immer ab! ergebnis nach langer berechnung war 0!!! hab ich jetzt gar keinen takt mehr? startet jetzt die taktlose zukunft? :-(

(in Bezug auf carveman)
Private Nachricht senden Post #: 28
Weiß ich, - 11.8.2004 10:13:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
war auch der einzig Ernst zu nehmende Teil meines Postings :-)

LG, Peter

(in Bezug auf tino75)
Private Nachricht senden Post #: 29
sag kann es sein ... - 11.8.2004 15:47:00   
zefix

 

Beiträge: 1172
Mitglied seit: 23.6.2007
Status: offline
dasst etwas zu lang hinter .. neben .. oder vor ... am gti oder gsi käfig mit voll aufgedrehter anlage unterwegs warst ... hat ev. die musik deine zylinder drausbracht ... oder hat aufgrund der starken bässe die koibmrückzugsfeder an spannung verloren ... (materialermüdung) ... bei der zylinderinnenbeleuchtung ... dürft der faden grissen sein würd ich sagen ... oder es is ane von de kubikkugeln mit der birne kollidiert !?
i würd sagen .. du schaust erstaml dasst deine zylinder wieder auf gleichklang bringst .. je nach deinen fahr-drehzahl-takt-bedürfnissen mit hardrock metall oder klassischer musik ... am besten in die garage einsperren und 2-3 stunden beschallen ... und wenn des hinghaut hat eine so laute tröte drau dass deine zylinder nur ihr eigenes abgasgeräusch zu hören bekommen ... dann passiert des ganze erst garnimmer ... zu den andren problemen möcht ich noch anmerken ... beleuchtung -> birndl tauschen ... die kubikkugeln würd i durch kubikwürfeln ersetzen .. weil bei de kugeln san zu viele störende zwischenräume ...
zu guter letzt möcht ich noch an siebten gang empfehlen ... gibts seit kurzem beim forstinger ... auch für zweiräder ... gruss th

(in Bezug auf tino75)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Motortuning >> Aus dem Takt gekommen? Hilfe!!! Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung