aprilia pegaso strada 660 wo ist sie?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> APRILIA >> Pegaso 650 / Dorsoduro >> aprilia pegaso strada 660 wo ist sie? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
aprilia pegaso strada 660 wo ist sie? - 27.2.2005 17:35:00   
alpenkoenig


Beiträge: 6121
Mitglied seit: 25.9.2004
Status: offline
In keiner aktuellen Publikation konnte ich etwas darüber finden.
Im September waren alle Blätter voll davon, jetzt herrscht Funkstille?
Dabei ist dieses Moped eigentlich genial gestaltet!
Eine gemäßigte Supermoto, die nicht nur zum Heizen taugt, sondern auch für zwei Personen als Reisemoped geeignet erscheint.
Man sollte sowieso langsam umdenken und nicht immer nur auf die PS/KW und auf das letzte Gramm Gewicht schauen, denn der Spaß liegt woanders!
Der Spaß sollte schon bei niedriger Geschwindigkeit beginnen, denn wer hat schon was davon, wenn´s nur bei über 200 km/h lustig ist. OK - die Reifenindustrie, der Motorradhändler, der Staat in Form von Strafeinnahmen, Der Autohändler für die Blechreparatur, wenn wieder mal einer übersehen wurde und gigantisch eingeschlagen hat. Toll was?

Ich, habe mich entschlossen künftig nur noch den Spaß in niedrigen Geschwindigkeitbereich zu suchen. Sogenannte Vernunftmotorräder wie BMW, Trans Alp, weitere Japan 08/15 Gurken etc., kann ich wegen der schwulen Art und Weise der Fortbewegung nicht ausstehen.
Also hoffe ich daß der Einzylinder good Vibrations liefert, der Sound stimmt und bei 120km/h schon ein gutes Geschwindigkeitsfeeling eintritt. Zudem sollte gelegentlich auch meine Partnerin mitfahren können, ohne Körperlich zu sehr strapaziert zu werden.
Der breite Sitz der Strada sieht dazu sehr einladend aus.
Für´s Auge sind auch viele Komponenten sehr ansprechend gestaltet und hoffentlich gibt´s nicht bald zu viele davon. Der Japan Motor birgt dazu das grösste Risiko. Ansonsten wird Aprila von der Fachpresse eh immer verrissen, also wird es hier auch wieder gelingen.
Lt. meinen Info´s wirds die Strada ab E 04/A 05 in Ö geben, bin schon gespannt darauf, da ich sonst weit und breit keine Alternative erkennen kann.
Private Nachricht senden Post #: 1
Das Pupperl auf der Aprillia - 27.2.2005 17:53:00   
kleinhirn

 

Beiträge: 2904
Mitglied seit: 17.11.2002
Status: offline
gefällt mir auch! Und von schwulen Bayern und
Japanern will ich auch nichts wissen, weil ich
dann wochenlang am Bauch schlafen muß ;-)

So und jetzt wieder ernst ...

Ganz ohne Japan geht es bei der Aprillia aber
nicht, weil der Motor von Yamaha kommt (ich sag
nur XT). Das ist meiner Sicht keineswegs ein
Nachteil, sondern ein toller Motor in schönerer
Umgebung als bei der Yamaha.

Interessant wird natütlich der Preis. Da schätze
ich einmal einen Wert um die 7.500 Euronen. Mal
sehen..

Sicher ein super Eisen. Optisch gefällt sie sehr
gut.

(in Bezug auf alpenkoenig)
Private Nachricht senden Post #: 2
ja der Listenpreis - 27.2.2005 18:38:00   
alpenkoenig


Beiträge: 6121
Mitglied seit: 25.9.2004
Status: offline
ist knapp unter 7500,- €
für dieses Moped absolut ok finde ich.

Ja das Pupperl hättest auch gern, geht aber nicht! Ist schon meins. Ha Ha zu spät!

(in Bezug auf kleinhirn)
Private Nachricht senden Post #: 3
die schönere Umgebung - 27.2.2005 23:38:00   
alpenkoenig


Beiträge: 6121
Mitglied seit: 25.9.2004
Status: offline
wird auch Praktikabler und ebenfalls etwas leichter und Hochwertiger sein, als das Japanische ausnahmsweise billig verschweisste Gegenstück.

(in Bezug auf kleinhirn)
Private Nachricht senden Post #: 4
naja - 28.2.2005 1:25:00   
Goody


Beiträge: 23782
Mitglied seit: 12.3.2002
Status: offline
jeder was er will, aber bis auf das mausal auf dem mopal seh ich ja nix was mich anspricht *ggg*

(in Bezug auf alpenkoenig)
Private Nachricht senden Post #: 5
Von der XT hatte ich mir - 28.2.2005 7:44:00   
kleinhirn

 

Beiträge: 2904
Mitglied seit: 17.11.2002
Status: offline
wesentlich mehr erwartet. Der Motor ist sicher
über jeden Zweifel erhaben, aber die Verkleidung
wirkt extrem billig. Dagegen wirken selbst die
Mopetten von Derbi und Co wie echte Bikes. Von
der Auspufführung (unter dem Rahmen) will ich
gar nicht sprechen. Das ist für eine ernsthafte
Enduro unwürdig und reicht maximal für einen
Feldweg (rein optisch gesehen).

Ist wirklich schade, weil ich mir die SM-XT
ernsthaft überlegt habe :-(




(in Bezug auf alpenkoenig)
Private Nachricht senden Post #: 6
mir - 28.2.2005 9:03:00   
wm37


Beiträge: 25607
Mitglied seit: 29.2.2004
Status: offline
würd es noch besser gefallen wenn noch ein motor von uns eingebaut wäre.
und somit ist es ein halber japaner und somit nur mehr 50ig% aus europa.
aber ist e egal schön ist sie und die die draufsitzt auch.

(in Bezug auf alpenkoenig)
Post #: 7
7500 kostet sie nicht - 28.2.2005 9:07:00   
wm37


Beiträge: 25607
Mitglied seit: 29.2.2004
Status: offline

Pegaso 650 STRADA ´05



Die 2005er Pegaso 650 ist ein komplett neues Funbike. Zunächst wird sie als Strada-Version mit edlen 17-Zoll-Alurädern, Niederquerschnitt-Reifen sowie verkürzten Federwegen angeboten. Eigenständiges Design, Edelstahl-Abgasanlage und pfiffige Detaillösungen (Staufach im Tank, Bordcomputer) sind weitere Merkmale.
Lieferbar voraussichtlich ab April 2005, wahlweise in Rot oder Scwharz.

Preise
UVP: 6.849,00 €
UPE inkl. Nebenkosten





(in Bezug auf alpenkoenig)
Post #: 8
stimmt nicht! - 1.3.2005 0:07:00   
alpenkoenig


Beiträge: 6121
Mitglied seit: 25.9.2004
Status: offline
woher hast du diesen Preis? Vielleicht aus BRD?
Bei uns steht sie mit 7498,- € in der Liste!
Freilich möchte ich auch deinen Preis zahlen, doch leider spielts das nicht!

(in Bezug auf wm37)
Private Nachricht senden Post #: 9
Motor aus Japan?? - 1.3.2005 8:02:00   
tomko

 

Beiträge: 139
Mitglied seit: 28.8.2003
Status: offline
Bist Dir da sicher?

Die Vorgängermodelle der Pegaso hatten IMHO einen Rotax drinnen, ähnlich wie der in der BMW F 650.

Kann aber sein, dass sich das jetzt geändert hat, oder ich mich irre...

LG,

Tomko

(in Bezug auf kleinhirn)
Private Nachricht senden Post #: 10
Hattest recht ;-) - 1.3.2005 8:08:00   
tomko

 

Beiträge: 139
Mitglied seit: 28.8.2003
Status: offline
Motor is jetzt aus Japan seit neuestem...

http://www.bikelinz.at/modellnews/modellseiten05/aprilia1.htm

Man lernt nie aus *gg*.

Greets,

Tomko

(in Bezug auf kleinhirn)
Private Nachricht senden Post #: 11
Lt. "Motorrad"-Magazin - 1.3.2005 8:11:00   
kleinhirn

 

Beiträge: 2904
Mitglied seit: 17.11.2002
Status: offline
ist das der Motor aus der aktuellen XT. Mit
Rotax hast Du natürlich recht, aber das waren
die alten Modelle.

Ist ja nicht der einzige Italiener mit einem
Triebwerk aus Japan. Aus meiner Sicht ist das
auch kein Nachteil, wenn man einen
ausgezeichneten Motor in einen schönen Rahmen
setzt.

(in Bezug auf tomko)
Private Nachricht senden Post #: 12
Da stimm ich zu, - 1.3.2005 8:22:00   
tomko

 

Beiträge: 139
Mitglied seit: 28.8.2003
Status: offline
wenn auch das Drumherum von der Qualität her passt.
Und da bin ich bei Italien eben ein alter Skeptiker ;-)
Mir hätte seinerzeit die Cagiva Navigator irrsinnig gut gefallen, vom Gesamteindruck her. Im Nachhinein bin ich froh, sie nicht gekauft zu haben (Niedergang Cagiva, Ersatzteilproblematik etc.)
Aber wenn ich nochmal 20 wär, die Pegaso wäre ein interessantes und schönes Mopperl in der jetzigen Konstellation, auch bzgl. Preis/Leistung.

Greets,

Tomko

(in Bezug auf kleinhirn)
Private Nachricht senden Post #: 13
ja - 1.3.2005 9:21:00   
wm37


Beiträge: 25607
Mitglied seit: 29.2.2004
Status: offline
kann sein das des die deutsche seite war,aber dann kaufen wir eben beim nachbarn,eine erstzulassung oder so was in der art.
meinst gehtr des nicht??

(in Bezug auf alpenkoenig)
Post #: 14
geht leider nicht - 1.3.2005 10:35:00   
zwara

 

Beiträge: 950
Mitglied seit: 14.12.2003
Status: offline

musst nova + 4% mehr ust draufzahlen, leider.
jaja de eu, einheitliche bierflaschen, aber uns auf deutschlandniveu zu bringen schaffens nicht
:-((

trotzdem a schenes radl, a schenes madl, aber des wollen die käufer nicht. siehe BMW,Transalp& Co.

lg zwara

(in Bezug auf wm37)
Private Nachricht senden Post #: 15
ja - 2.3.2005 8:07:00   
wm37


Beiträge: 25607
Mitglied seit: 29.2.2004
Status: offline
leider der scheiss vinazminister muss seine finger a überall drinnen haben.
aber es könnt ja sein das i drotzdem ane billig erwisch und wens geklappt hat dann sag i es dir.

(in Bezug auf zwara)
Post #: 16
vielleicht weiß ich - 2.3.2005 21:04:00   
alpenkoenig


Beiträge: 6121
Mitglied seit: 25.9.2004
Status: offline
einen Weg!

(in Bezug auf wm37)
Private Nachricht senden Post #: 17
vorerst - 3.3.2005 9:06:00   
wm37


Beiträge: 25607
Mitglied seit: 29.2.2004
Status: offline
danke für den tip,werd mal überlegen.

(in Bezug auf alpenkoenig)
Post #: 18
ich hatte die Grand Canyon - 3.3.2005 9:09:00   
alpenkoenig


Beiträge: 6121
Mitglied seit: 25.9.2004
Status: offline
war damit, auch mit der Verarbeitung sehr zufrieden, sicher gab es Plastikteile die teilweise aneinander gescheuert hatten, aber wesentlich wichtiger ist das gute Fahrwerk.
Zum italienischen Qualitätseindruck muss ich sagen, daß die italienischen Marken sehr aufgeholt haben und einige mittlerweile sogar Perfekt sind (MV Agusta, Aprilia). Wogegen die Japaner, die in Italien bauen lassen: Honda Varadero, Transalp,Vigor, Fmx 650 etc.
Yamaha XT 660 beide Modelle,
in der Verarbeitung sehr stark nachgelassen haben. Woran kann das liegen?
Vielleicht liegt es an der Japanischen Kostenvorgabe da die Jap. ja auch noch was verdienen wollen.

(in Bezug auf tomko)
Private Nachricht senden Post #: 19
überlege - 3.3.2005 21:07:00   
alpenkoenig


Beiträge: 6121
Mitglied seit: 25.9.2004
Status: offline
nicht zu lange! Oder wenn du wartest, bekommst du vielleicht gegen Ende der Saison günstig einen Vorführer - ohne Erstzulassung!

(in Bezug auf wm37)
Private Nachricht senden Post #: 20
ja - 7.3.2005 18:37:00   
wm37


Beiträge: 25607
Mitglied seit: 29.2.2004
Status: offline
des könnt i mir auch besser vorstellen.
könnt aber auch sein das bmw was neues auf den markt bringt,hast noch nichts gehört??

(in Bezug auf alpenkoenig)
Post #: 21
Einzylinder - 7.3.2005 19:00:00   
alpenkoenig


Beiträge: 6121
Mitglied seit: 25.9.2004
Status: offline
BMW´s gibts eh schon, wie z.B. die Scarver oder F 650 in verschiedenen Varianten. Bei Aprilia sollen zukünftig neue Reihen Zweizylinder BMWs gebaut werden? Die Produktion der Einzylindermodelle verbleibt weiterhin in Ostberlin. Solange die noch gut verkauft werden, (dafür wird die D - Presse schon sorgen) wird sich wahrscheinlich nichts ändern.
Gruß

(in Bezug auf wm37)
Private Nachricht senden Post #: 22
ja - 8.3.2005 17:20:00   
wm37


Beiträge: 25607
Mitglied seit: 29.2.2004
Status: offline
und weisst was das geile an der sache ist???
nein,ich sag es dir,den motor baut rotax.

(in Bezug auf alpenkoenig)
Post #: 23
du meinst - 8.3.2005 18:55:00   
alpenkoenig


Beiträge: 6121
Mitglied seit: 25.9.2004
Status: offline
den BMW Zweizylindermotor, der ein halber Vierzylinder von der neuen K 1200 ist?
Der wird von Rotax gebaut? Na ja, was weiß man!

(in Bezug auf wm37)
Private Nachricht senden Post #: 24
ja - 8.3.2005 18:59:00   
wm37


Beiträge: 25607
Mitglied seit: 29.2.2004
Status: offline
das weis ich sehr sehr sicher

(in Bezug auf alpenkoenig)
Post #: 25
na gut - 8.3.2005 19:10:00   
alpenkoenig


Beiträge: 6121
Mitglied seit: 25.9.2004
Status: offline
das freut mich für Rotax und deren Mitarbeiter.

Falls der neue K Motor auch von Rotax ist, dann stehen die Vorzeichen allerdings nicht so gut. Da ja sämtliche ausgelieferten Modelle wegen massiver Probleme zurückbeordert werden mussten.
Jetzt erfolgt der zweite Serienstart.

(in Bezug auf wm37)
Private Nachricht senden Post #: 26
nein - 8.3.2005 19:22:00   
wm37


Beiträge: 25607
Mitglied seit: 29.2.2004
Status: offline
der ist nicht von uns.

(in Bezug auf alpenkoenig)
Post #: 27
ok! der schleisige Motor - 9.3.2005 22:04:00   
alpenkoenig


Beiträge: 6121
Mitglied seit: 25.9.2004
Status: offline
ist von BMW selbst - ist das richtig?
Warum habt ihr eigentlich den Einzylinder nicht weiterentwickelt? Dadurch kamen jetzt bei Aprilia die Japsen zum Zug! BMW wird ja auch irgendwann den F 650er aktualisieren wollen! Diese Entwicklungen sind ja nicht nur für einen Hersteller!

(in Bezug auf wm37)
Private Nachricht senden Post #: 28
das - 13.3.2005 12:20:00   
wm37


Beiträge: 25607
Mitglied seit: 29.2.2004
Status: offline
ist eine andere geschichte,da kann ich dir nur soviel sagen das wir immer nach den kundenwünschen arbeiten und die hatten keine wünsche mehr,weil ohne geld kannst dir nix wünschen.

(in Bezug auf alpenkoenig)
Post #: 29
eine - 13.3.2005 12:21:00   
wm37


Beiträge: 25607
Mitglied seit: 29.2.2004
Status: offline
frage welchen motor meinst du mit K ??

(in Bezug auf alpenkoenig)
Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> APRILIA >> Pegaso 650 / Dorsoduro >> aprilia pegaso strada 660 wo ist sie? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung