Antriebssatz erneuern ?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> YAMAHA >> Antriebssatz erneuern ? Seite: <<   < Zurück  1 [2]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
ja genau so - 23.9.2004 13:54:00   
alex79

 

Beiträge: 7047
Mitglied seit: 15.10.2002
Status: offline
hat man das geschrieben *g*

ja freu mich schon bei einem stammtisch dann!
musst mir dann erzählen was du so in paris getrieben
hast ;-)


lg

(in Bezug auf wascy)
Private Nachricht senden Post #: 31
Richtig, aber... - 23.9.2004 14:41:00   
Zweitaktkiller

 

Beiträge: 40
Mitglied seit: 28.2.2004
Status: offline
... wie gesagt mit diesem Werkzeug, dass man dann auch zum Vernieten braucht, ist das Trennen der alten und neuen Kette wirklich kein Problem. Schneller gehts dann wirklich nur mehr mit da Flex. (natürlich nur bei der alten Kette zu empfehlen!)
Gruß

(in Bezug auf mw416)
Private Nachricht senden Post #: 32
ähem - 23.9.2004 15:21:00   
wascy


Beiträge: 1116
Mitglied seit: 9.8.2002
Status: offline
hab 20 euro fürs kette wechseln und nieten gezahlt bei mitgebrachter kette. hat mich gewundert, dass es so wenig ist, aber wenn das so ist, kann ich mir die werkstatt eh öfter leisten :P

(in Bezug auf Zweitaktkiller)
Private Nachricht senden Post #: 33
Kette wechseln ist auch kaum Arbeit.. - 23.9.2004 15:59:00   
mw416

 

Beiträge: 2876
Mitglied seit: 29.4.2004
Status: offline
...wenn man einen Nieter hat( 10 bis 15 min höchstens), die Ritzel sind da aufwenidger, weil man das Hinterrad ausbauen muss, und die sch... Mutter am vorderen Ritzel einmal aufbringen sollte (ist mit einem Schlagschrauber sicher einfacher).
70 bis 100 Euro finde ich allerdings schon sehr viel für eine Arbeitsstunde...
Das vernieten der Kette ansich ist in einer Minute erledigt, aber es ist halt trotzdem Praktischer wenn man einen Nieter zuhause hat...

(in Bezug auf wascy)
Private Nachricht senden Post #: 34
Unbedingt mit Filter!!! - 23.9.2004 18:13:00   
Wilo

 

Beiträge: 252
Mitglied seit: 6.7.2004
Status: offline
Denn der Ölfilterwechsel ist wichtiger als der Ölwechsel.

MfG

Wilo

(in Bezug auf alex79)
Private Nachricht senden Post #: 35
ja - 24.9.2004 9:25:00   
alex79

 

Beiträge: 7047
Mitglied seit: 15.10.2002
Status: offline
natürlich!

zahlt sich auch gar ned aus, wennst fürs oil eh schon
zw 40-60 euro ausgibst, bracht man ned beim filter
ca 10 euro sparen!

wie du schon sagst is der filter auch sehr wichtig!

gehört halt beides gemacht.
wie oft wechselst du dein oil?
hab früher zwei mal im jahr gewechselt. jetzt
mach ich nur mehr einmal... is denk ich auch ausreichend.

lg

(in Bezug auf Wilo)
Private Nachricht senden Post #: 36
bei wem... - 24.9.2004 11:50:00   
apollonia

 

Beiträge: 91
Mitglied seit: 5.10.2007
Status: offline
... hast du das machen lassen??
LG, Lili

(in Bezug auf wascy)
Private Nachricht senden Post #: 37
Jährlich - 24.9.2004 14:14:00   
Wilo

 

Beiträge: 252
Mitglied seit: 6.7.2004
Status: offline
Mein Öl wird einmal im Jahr gewechselt - im Winter wenn ich mein Service mach. Ich fahre auch nicht wirklich viel.

Wollte mit meinem Posting nur aufzeigen, was die Wenigsten wissen oder nicht beachten. Nur weil der Ölfilter das billigere von beiden ist, glaubt man leicht, dass das teurere auch das Wichtigere ist.

MfG

Wilo

(in Bezug auf alex79)
Private Nachricht senden Post #: 38
ja - 24.9.2004 15:27:00   
alex79

 

Beiträge: 7047
Mitglied seit: 15.10.2002
Status: offline
ich denke wennst viel fahrst wirds auch ned besser
wennst zweimal wechselst. vielleicht ringbetrieb!
da würd ich öfter wechseln, aber so...

lg

(in Bezug auf Wilo)
Private Nachricht senden Post #: 39
also bei - 24.9.2004 16:12:00   
Samot

 

Beiträge: 4969
Mitglied seit: 11.9.2002
Status: offline
30.000 km ist die Kette ziemlich sicher schon hinüber,..

probier mal:: kannst du die Kette am Kranzl einige mm abheben,,.. ist die Kette nicht mehr flexiebel genug,.. oder schon kompl. ausgezogen..

=> dann tauschen..

beim Kranzl kannst dir die Form der Zähne anschaun..

Tom

(in Bezug auf Heinz12007)
Private Nachricht senden Post #: 40
Also... - 24.9.2004 17:09:00   
Zweitaktkiller

 

Beiträge: 40
Mitglied seit: 28.2.2004
Status: offline
... ich hab mich informiert, was es kosten würde, wenn ich meinen kompletten Antriebssatz bei einer Werkstätte machen lasse. Bei der Zweiradbörse Center wäre das insgesamt auf 260 Euronen gekommen.Davon wären 84 Euronen für eine Arbeitsstunde draufgegangen. Bin mir ziemlich sicher, dass die nicht eine Stunde brauchen aber verrechnen tun sies trotzdem! Deswegen: Selber machen!
Gruß

(in Bezug auf apollonia)
Private Nachricht senden Post #: 41
na unwahrscheinlich - 24.9.2004 21:07:00   
roland99

 

Beiträge: 1732
Mitglied seit: 5.3.2002
Status: offline
ist so ein kettenriss nich.
ich hab vor 2 jahren meine x-ring kette ohne schloss zum glück in einer 30iger zone abgelegt.

gruß

(in Bezug auf alex79)
Private Nachricht senden Post #: 42
bruno siegl - 25.9.2004 23:30:00   
wascy


Beiträge: 1116
Mitglied seit: 9.8.2002
Status: offline
http://www.bsiegl.at/

war zwar erst zweimal dort (mach mir (fast) alles selbst, sonst würd ich mirs bike nicht leisten können), aber der hat für kleinigkeiten irgendwie immer zeit, und ist eine richtig feine kleine ""hinterhofwerkstatt"". ich steh auf sowas;) beim faber rufst an wegen pickerl, ""in 3,5 wochen hamma einen termin"".. dort rufst an ""kommst morgen vormittag einfach vorbei"". kann ich weitermpfehlen;)

(in Bezug auf apollonia)
Private Nachricht senden Post #: 43
Seite:   <<   < Zurück  1 [2]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> YAMAHA >> Antriebssatz erneuern ? Seite: <<   < Zurück  1 [2]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung