Anmeldung in DE mit Typenschein jedoch ohne Zulassungsschein bzw Duplikaterstellung

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Anmeldung in DE mit Typenschein jedoch ohne Zulassungsschein bzw Duplikaterstellung Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Anmeldung in DE mit Typenschein jedoch ohne Zulassungss... - 25.3.2014 12:01:22   
c0nl

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 25.3.2014
Status: offline
Hallo erstmal!

Mir ist sofort dieses Forum eingefallen, ich wüsste nicht wer besser helfen könnte.

Nun zu meinem Problem: Ich habe in Österreich ein Motorrad gekauft, welches ich nun Zulassen wollte. Ich habe das Motorrad von jemandem gekauft, der das Motorrad selbst nicht angemeldet hatte. Habe einen Kaufvertrag mit a) dem eigentlichem letzten Besitzer und b) dem, der das Motorrad zuletzt zugelassen hatte.

Ich bin mit meinen Unterlagen, samt TÜV HU/AU etc. in die Zulassungsstelle gewandert, welche mir aber nun sagte, ich kann das in Deutschland nur mit dem gelben Zettel anmelden. (Zulassungsbescheinigung?)

Leider bin ich allerdings nur im Besitz des Typenschein, welches wohl gemerkt ein Duplikat ist, da das original mit der Zulassungsbescheinigung verloren ging.

Der Verkäufer, von dem ich das Motorrad habe, sagte mir nun, dass eben auf Grund des Verlustes das Duplikat ausgestellt wurde und die Zulassungsbescheinigung in dem original Typenschein eingetackert war.

Bekomme ich mit meinen Unterlagen überhaupt die Zulassungsbescheinigung, vor allem von hier, also von Deutschland aus? Benötige ich Teil 1 oder Teil 2, oder beide, obwohl evtl. entwertet?

Ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich bin mittlerweile am verzweifeln, die Zulassungsstelle in Deutschland kann mir nicht helfen, war dort schon mehrmals.

Vielen vielen Dank im voraus!

Gruß
Private Nachricht senden Post #: 1
Zulassung - 25.3.2014 12:52:26   
aquarius

 

Beiträge: 11
Mitglied seit: 12.10.2009
Wohnort: Salzburg
Status: offline
ich habe für viele Probleme eine Lösung aber für dieses NICHT

(in Bezug auf c0nl)
Private Nachricht senden Post #: 2
zulassung in pifkonien - 25.3.2014 13:51:31   
sciron


Beiträge: 2787
Mitglied seit: 31.12.2004
Wohnort: Linz
Status: offline

quote:

ORIGINAL: c0nl

Ich habe in Österreich ein Motorrad gekauft, welches ich nun Zulassen wollte. Ich habe das Motorrad von jemandem gekauft, der das Motorrad selbst nicht angemeldet hatte.



seeers


du wirst wenige ösis finden, die nach deutschland gezogen sind, ihr eisen mitgenommen und die papiere verloren haben

wir in Ö brauchen wenn wir ein deutsches fahrzeug importieren, entweder eine EU-übereinstimmungserklärung oder wenn das fahrzeu vor der EU zugelassen wurde oder nicht aus dem EU raum stammt, die deutsche zulassungsbescheinigung Teil 1 und 2

Teil 1 und 2 gibt es bei uns nicht, sondern nur den typenschein und einen zulassungsschein, gelber zettel, wie du schreibst

mit eurem teil 1 und 2 können wir das fahrzeug dann bei uns einzelgenehmigen

ob es die möglichkeit einer einzelgenehmigung bei euch gibt - keine ahnung

darüber wirst wahrscheinlich in einem deutschen forum mehr erfahren können

oder

hartnäckig und saulästig bei eurem TÜV nachhacken

ein möglichkeit wäre vielleicht, dass du die abmeldebehörde in Ö anschreibst, dass sie dir eine abmeldebestätigung vom letzten besitzer sendet, der das eisen angemeldet gehabt hat

befürchte aber, dass das aus dem duplikat nicht hervorgeht

eine möglichkeit wäre vielleicht, dass du den besitzer anschreibst, der das fahrzeug zuletzt angemeldet gehabt hat, ob er sich noch an das kennzeichen erinnern kann

mit dem kennzeichen kannst du die zuständige zulassungsbehörde herauszufinden

hoffe gehelft zu haben

chris

(in Bezug auf c0nl)
Private Nachricht senden Post #: 3
Erledigt! - 25.3.2014 23:36:02   
c0nl

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 25.3.2014
Status: offline
Super! Hab es nun hinter mir, komme leider erst jetzt dazu mich zu melden.

Die Österreichischen Behörden sind ja Top! Sowas kennt man ja gar nicht aus Deutschland...!

Der Tipp mit der Behörde war gut - jemand von ooe.gv.at (Land Oberösterreich?) konnte mir anhand der Fahrgestellnummer die Zulassungen + Kennzeichen mitteilen, die Zulassungsstellen haben mir dann zu den Kennzeichen die Abmeldebestätigungen gemailt. Mit diesen bin ich dann mal wieder hin - 2 Stunden dort verbracht - und keine Sekunde weiter gekommen.

Danach wurde mir von dem netten Herrn der letzte Versicherer genannt, welcher mir die Zulassungsbescheinigung per Post (sogar kostenlos!) schickt und diese noch dazu eingescannt per Mail geschickt hat.

Mit dem Scan konnte ich das Moped schon vorab anmelden, das Original muss ich nach dem Eintreffen jedoch noch entwerten lassen.

Ich bin so dermaßen überrascht, alles passierte in Österreich immer innerhalb von Minuten, jede Abmeldebestätigung, Zulassungsevidenz und auch die Zulassungsbescheinigungen kam blitzschnell per Mail an! Purer Luxus, den es so leider nicht in Deutschland gibt.

Vielen vielen Dank für die Hilfe!

(in Bezug auf sciron)
Private Nachricht senden Post #: 4
hm - 26.3.2014 10:03:50   
GreenNightFlight


Beiträge: 463
Mitglied seit: 14.10.2013
Wohnort: Linz
Status: offline
da hast aber wen netten erwischt, so kenn ich das nämlich ned von den behörden.

Mir hams damals aus versehen zwischen A und B prüfung einen führerschein zugeschickt (warn genau 4 tage dazwischn) und nach da B prüfung noch einen. auf beide jeweils nur A bzw. B drauf. und ich hab dann mir an termin bei da LPD machn miassn und dort hin maissn und mir mein ganzn tag versaun lassn miassn durch rumgrantelnde menschnen die an anschnauzn...bin aber freundlich bliebn.....aber was hab i vom freundlich sein ghabt? 25€ hab i a nu dafia zohln miassn!

_____________________________

Alles hört auf meinen Befehl, denn ich bin hier der Captain ;)

Besser Bein ab, als arm dran ;)

(in Bezug auf c0nl)
Private Nachricht senden Post #: 5
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Anmeldung in DE mit Typenschein jedoch ohne Zulassungsschein bzw Duplikaterstellung Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung