Anfängerfrage: Zahl sich der A-Schein aus, oder reicht B111 (125ccm)?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Umfragen >> Anfängerfrage: Zahl sich der A-Schein aus, oder reicht B111 (125ccm)? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Anfängerfrage: Zahl sich der A-Schein aus, oder reicht ... - 30.5.2012 14:53:13   
LinuxUser7

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 30.5.2012
Status: offline
Hallo zusammen!

Also ich bin im Moment 27 Jahre alt, habe derzeit nur einen B-Führerschein (seit dem ich 18 bin), komme aus eine Nicht-Motorradfahrer-Familie, und bin daher eigentlich auch noch nie selbst ein Motorrad gefahren (hatte auch damals keinen Moped Schein oder so). Aber irgendwie hab ich immer mit dem Gedanken gespielt mal den A schein zu machen, bin aber bis heute noch nicht dazu gekommen bzw. war ich diesbezüglich auch noch irgendwie recht unschlüssig.
Vor 2 Wochen bin ich aber mit einem Freund auf seiner Maschine (ne Yamaha mit ~70PS, Modell weiß ich leider nicht - Sie sieht der XJ6 sehr ähnlich, aber der Tacho war irgendwie anders...) mitgefahren, und habe da sozusagen "Blut geleckt" - Seit dem überlege ich hin und her, ob ich nicht den A+ Schein (also den A zum B dazu) machen soll, oder mir zumindest die 125ccm-Klasse (prüfungsfrei) in den B-Schein eintragen lassen soll. Einer der Ausschlaggebenden Punkte, warum ich JETZT überlege, ist auch die Einführung der befristeten Führerscheine nächstes Jahr (und soweit ich gesehen hab, kommen dann ja auch einige Änderungen bezüglich A-Mehrphasenführerschein.. oder sind die nur nach dem Alter gestaffelt?).
Im Grunde würde ich den (vollen) A-Schein ja ohne zu überlegen machen, allerdings bin ich Student und wohle in Wien (Randbezirk, aber dennoch) => Wenig Budget und vermutlich auch wenig Gelegenheit zu fahren! :(

Also zu meinen Fragen:
(1) Sind die Änderungen im A-Schein 2013 so gravierend, dass es sich tatsächlich auszahlt den Schein noch dieses Jahr zu machen - Auch wenn ich womöglich in den nächsten 1 bis 2 Jahren noch keine Eigene Maschine haben werde?

(2) Wenn ich z.b. im Sommer auf die Uni (und später ev. in die Arbeit) Fahre, und ab und zu mal außerhalb von Wien auf Landstraßen Fahren gehen will, zahlt sich da der "volle" A-Schein aus, oder ist der Unterschied eines echten Motorrads zu einer 125ccm Maschine nicht so groß?
(Im Grunde ist es ja ne reine Kostenfrage: A+ = 900€ vs. 125ccm Eintragung = 150€).

(3) Wie sehen denn generell die Folgekosten aus? (guter Helm, Lederkombi und co sind ja z.b. auch schon mal nicht so billig ^^)... mindest-Fahrpraxis gibts ja keine.. Aber wie sind die laufenden Kosten eines Motorrads im Vergleich zu denen von einem Auto aus (Benzin, Pickerl, Wartung, Versicherung, ...)
bzw. kann man die Prüfung (bzw. die eine Folgekontrolle nach 3-9 Monaten) denn im Grunde auch ohne eigenes Motorrad bzw. Schutzausrüstung machen? (und es dann eben erst später kaufen, wenn mehr Geld da ist ^^) ?

Danke im Voraus!
Lg

P.S.: Ich hoffe mein Vergleich von einer 125ccm Maschine mit einem "echten" Motorrad wird hier nicht zu negativ aufgenommen... aber sorry, ich kenne den Unterschied einfach (derzeit noch) nicht... also bitte lieb sein :D
Private Nachricht senden Post #: 1
offene antwort - 30.5.2012 15:06:23   
nastynils


Beiträge: 9322
Mitglied seit: 4.10.2001
Wohnort: forchtenstein
Status: offline
Hi

Es freut mich dass Du zu uns gefunden hast. Ich versuche Dir offen und kurz eine Antwort zu geben.
125er: Ein im Vergleich zu Autos und Motorräder unvergleichbar günstigeres Fortbewegungsmittel welches in der Stadt und im städtischen Nahbereich perfekt ist. Autobahn ist mühsam, Freizeit Ausfahrten machen nur für maximal eine Saison Spaß. Eine 125er ist eher ein Gebrauchsgegenstand und macht nur auf kurzen Strecken richtig lange Spaß.
Motorrad: Immer noch etwas günstiger als ein Auto aber in allen Belangen teurer als eine 125er. Reifen, Versicherung, Anschaffung, Verbrauch,..Die volle Dosis 2rad-Adrenalin gibt es nur bei den echten Motorrädern bzw. auch Rollern mit 500 und mehr ccm. Das ist die traurige Wahrheit für Dich :-)
Bekleidung. Egal welches Motorrad Du fährst. Eine gute Schutzkleidung brauchst Du in jedem Fall. Mit 125er kannst genauso heftig stürzen wie mit 1000er.

(in Bezug auf LinuxUser7)
Private Nachricht senden Post #: 2
Anfängerfrage... - 30.5.2012 15:11:37   
Grazer


Beiträge: 1962
Mitglied seit: 30.7.2007
Wohnort: Bregenz
Status: offline
servus!

naja, du hast dir ja schon mächtig den kopf zerbrochen... zur ersten frage kann ich dir leider keine brauchbare antwort geben, aber zu 2 und 3 schon!

zu 2.: eine moderne 125'er ist beileibe kein lahmes entchen oder selbstfahrendes verkehrshindernis mehr, die dingers rennen schon ganz brav! und es gibt durchwegs ernstzunehmende 125'er-fans in unseren kreisen... du mußt eigentlich nur erstmal überlegen, ob du ein "schaltfreak" oder ein "gleiter" bist. bei der 125'er ist schaltarbeit wichtig, bei großvolumigen motorrädern bringt der motor das moment schon alleine durch den hubraum zur entfaltung, wobei da die ps-zahl nur zweitrangig ist... dafür ist die steuer auch spürbar höher!

zu 3.: "folgekosten" sind wie bei jedem mit leidenschaft gelebten hobby indiskutabel! motorradfahren ist ein lebensgefühl, da gibt es nur entweder oder... aber als neueinsteiger kannst mit wenig geld einmal eine recht passable erstausstattung einkaufen und danach bei gelegenheit durch höherwertiges ersetzen, ohne daß du derweilen am hungertuch nagst! im vergleich zu einem "auto" gibt es nur eine anmerkung: ein "auto" bewegt den körper, ein motorrad die seele! sagt, so denke ich, eh schon alles, oder?

_____________________________

nur wal i oid bin, bin i net gschaida wurn!!! söbst waunn ma noch 12 stund die ennie is hirn zaumgschüttlt hot, kummt a nix gscheits aussa!!!

(in Bezug auf LinuxUser7)
Private Nachricht senden Post #: 3
Änderungen 2013 - 30.5.2012 19:39:47   
Pesylizium

 

Beiträge: 13
Mitglied seit: 2.5.2011
Status: offline
Hab hier mal die änderungen für 2013 rausgesucht hoffe das kann dir weiterhelfen:

Die Führerscheinklassen A1 und A2 werden eingeführt. Das Mindestalter für A1 beträgt 16 Jahre, für A2 18 Jahre.

Die Führerscheinklassen A2 und A können entweder direkt oder stufenweise - nach 2 Jahren Praxis - erworben werden, die Klasse A1 kann nur direkt erworben werden. Ein automatischer Aufstieg ist nicht mehr möglich.

Ein Mopedführerschein wird eingeführt, die Führerscheinklasse AM. Bei Mopedausbildung und -prüfung ändert sich nichts. Die Klasse AM ist nicht Teil des Stufenführerscheins.

Für die Klassen A dauert die Mehrphasenausbildung 14 Monate und wird in Zukunft außer dem Fahrsicherheitstraining auch eine Perfektionsfahrt umfassen.

Folgende Führerscheinklassen wird es geben:
Klasse AM - Mopeds, dreirädrige KFZ und vierrädrige Leicht-KfZ
Klasse A1 - Motorräder bis 125 cm3, 11 kW , 0,1 kW/kg, Mindestalter 16 Jahre, dreirädrige KfZ bis 15 kW
Klasse A2 - Motorräder bis 35 kW, 0,2 kW/kg, Mindestalter 18 Jahre, dreirädrige KfZ bis 15 kW
Klasse A - Alle Motorräder, Mindestalter 20 Jahre bei stufenweisem Zugang, 24 Jahre bei Direkteinstieg.

1. Beispiel - Direkteinstieg mit 30 Jahren

Ein(e) LenkerIn mit einem Alter von 30 Jahren hat ausschließlich den Führerschein der Klasse B und möchte ein Motorrad mit 100 PS (73,5 kW) lenken, hierfür ist ein Führerschein der Klasse A erforderlich. Das Mindestalter für die Erteilung beträgt in diesem Fall 24 Jahre.

Der theoretische Führerscheinkurs ist beschränkt auf den Motorradkurs und hat einen Umfang von 8 Stunden, der allgemeinen Teil (26 Std.) wurde bereits bei der Erteilung der Klasse B absolviert und entfällt somit. Die praktische Ausbildung beträgt mind. 12 Stunden.

Ein theoretische Prüfung und einen praktische Prüfung ist zu absolvieren.

2. Beispiel - Füherschein mit 18 Jahren

Ein(e) 18 Jahre alte FührerscheinwerberIn möchte den Führerschein der Klasse B und der Klasse A machen, der Motorradführerschein wird aufgrund des Alters auf die Klasse A2 eingeschränkt.

Der theoretische Führerscheinkurs umfasst einen allgemeinen Teil im Ausmaß von 26, einen Klasse B Teil von 6 Std. und einen Klasse A Teil von 8 Stunden. Die praktische Ausbildung der Klasse A beträgt mind. 12 Stunden, die praktische Ausbildung der Klasse B mind. 13 Std.

Ein für beide Klassen muss eine theoretische und eine praktische Prüfung absolviert werden.

3. Beispiel - Durchlaufen der Stufen

Die (der) FührerscheinwerberIn aus Beispiel 2 möchte ein Motorrad mit 100 PS lenken.

Nach 2 Jahren mit der Lenkberechtigung Klasse A2 kann entweder eine praktische Schulung im Ausmaß von 7 Std. absolviert werden, oder eine praktische Prüfung auf einem "großen" Motorrad muss gemacht werden. Die theoretische Prüfung entfällt.

(in Bezug auf LinuxUser7)
Private Nachricht senden Post #: 4
Anfängerfrage... - 30.5.2012 19:47:21   
LinuxUser7

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 30.5.2012
Status: offline
Also erst mal danke für die ausführlichen Antworten! :)

@1: Ich habe inzwischen nochmal mit einer anderen Fahrschule telefoniert und die haben mir gesagt, dass neben den neuen Altersschranken der A-Schein nächstes Jahre mehrphasig wird (so wie jetzt der B schon ist - mit Perfektionsfarten und so)... WENN ich den A Schein mache, dann also dieses Jahr ^^

Der Vergleich mit dem Auto war primär auf die Kosten bezogen. Ein Auto hab ich nämlich, und jedes mal beim Tanken, Service, Pickerl, und Parkscheien(!) und ähnlichem ächzt mein geldbörsl :( ..aber da die Parkscheine ja sowieso wegfallen, und der Verbrauch eines Motorrads ja auch nicht an die 9 Liter Super (in der Stadt) meines Auto's rankommt, kanns nicht sooooo schlimm sein :) - ich bin hald eher ein praktisch veranlagter Mensch und weniger ein Adrenalin-Junkie... aber dann mit dem Roller/Moped zu fahren, dass zwar Ohrenbetäubend laut ist, aber (verhältnismäßig) nicht vom Fleck kommt, ist auch nicht grade mein Vorstellung von Spaß ;) - Da klingt der Kernige Sound eines Motorrads schon um WELTEN besser!

Ich hab mir da inzwischen wirklich schon ne ganze Zeit den Kopf drüber zerbrochen, weil die ~900€ ALLEINE FÜR DEN SCHEIN, natürlich ein riesen Loch ins Budget eines Studenten reinßen würden der, wie ja eigentlich eh üblich, chronisch pleite ist ^^

Die Frage ist nur, ob das emotionale "Mehr" an Spaß beim Fahren eines richtigen Bikes, die doch erheblichen Mehrkosten aufwiegen kann... aber um das rauszufinden mach ich wohl besser mal so einen Schnupper-Tag auf nem Trainingsgelände oder sowas... vielleicht hilft das ja :)
..ich mein so wie z.b. http://www.vfv-wien.at ..oder kennt ihr da noch was vergleichbares? (wo man vielleicht früher Plätze bekommt)

Mich würde eigentlich noch interessieren, ob es (hier) schon jemand bereut hat den A-Schein gemacht zu haben.... aber wenn das jemand tun würde, wäre er wohl nicht mehr hier im Forum aktiv ^^

Also soweit Danke nochmal für die Hilfe!
..mal schauen was die Testfahrten ergeben :)

(in Bezug auf Grazer)
Private Nachricht senden Post #: 5
Oje, wenn des da Pili lest ... - 30.5.2012 20:58:06   
UrAlterSack


Beiträge: 4127
Mitglied seit: 13.5.2010
Wohnort: Bez. Tulln
Status: offline
quote:

Eine 125er ist eher ein Gebrauchsgegenstand und macht nur auf kurzen Strecken richtig lange Spaß.


... kemma uns wieda wos aunhern ...



_____________________________

Petition gegen Willkür im Waffenrecht, jetzt hier Unterschreiben!!!

(in Bezug auf nastynils)
Private Nachricht senden Post #: 6
Oje, wenn des da Pili lest ... - 30.5.2012 21:06:27   
LinuxUser7

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 30.5.2012
Status: offline
oh...

@Pesylizium:
Danke für's raussuchen! ...ich hab anscheinend direkt vor meinem Post diese Seite gar nicht mehr aktualisiert, und deinen Post dadurch vorhin ganz übersehen ^^

(in Bezug auf UrAlterSack)
Private Nachricht senden Post #: 7
Meine Meinung: - 31.5.2012 2:30:07   
woolfy


Beiträge: 25
Mitglied seit: 17.8.2011
Status: offline
Also ich kann dir mal so meine Erfahrungen mit den unterschiedlichen "Klassen" mitteilen ;)....

Also was zweirädige Gefährte angeht, hab ich so ziemlich das ganze bis jetzt mögliche Sortiment durch :P... mit 10 Jahren Moped im Hof und auf der Wiese, mit 15 Jahren auf der Straße, mit 16 Motocross (125er) im Gelände, und jetzt mit 18 25kw, bzw 500ccm, auf der Straße... Und ich muss sagen, ich war bei jedem in diesem Fall kleinen Schritt nach vorne vom RIESIGEN Unterschied überrascht.
50ccm, stehen eh nicht zur Diskussion, und sind, naja, lieblich.
Wenn man von 50ccm auf 125 umsteigt, dann denkt man man sitz auf ner Rakete, so gewaltig kommt einen das vor.
Die 125er sind sowieso nicht zu unterschätzen, bei Gewindigkeiten unter 80km/h müssen sich die meisten Autos schon gut festhalten um de mitzukommen, und vom Fahrgefühl her kann ich nur sagen (der Pilgrim wird mich lieben), wär das beste Motorrad eine 125er mit etwa 100ps :P.... Was die wenidgkeit und den Fahrspaß angeht, sind die 125er das Maß aller Dinge. Der Spaß vergeht einem allerding, wenn man mal überholen müsste, oder wenns dann doch recht steil bergauf geht, und die Kurven etwas Geschwindigkeit vertragen könnten.
Und meine liebe 500er mit ihren doch nur 25kw ist zwar noch kein PS-Monster, aber eigentlich in jeder Umgebung ein Genuss zu fahren. Ist nur ein bisschen schwerfälliger als eine 125er, aber doch schon deutlich schneller.
Soviel dazu.

Was ich dir aber auch raten würd, bevor du überhaupt den A-Schein oda den 111er Code machst, wäre dich mal auf was motorisiertes Zweirädiges zu setzen und zu fahren. Kann ruhig ein Moped sein,was du mit dem b-schein ja fahren darfst, das reicht. Ich hab nämlich bei einigen Kollegen die sozusagen "Moped-Jungfrauen" waren relativ abenteuerlich Szenen erlebt. Von einer Kollission mit einer Mülltonne, was noch recht harmlos ist, bis zum quasi versteinern vor einer Kurve, was schnurgerade im Straßengraben geendet hat. Ich will dir den Spaß nicht verderben, aber du solltest überhaupt mal probieren mit nem Moped/Motorrad zu fahren, im Idealfall natürlich bei so nem Schnupperkurs.
Wenns dir gefällt, dann begegnet man sich ja vielleicht mal bei ner kleinen Ausfahrt! ;)

Viel Spaß!

Lg Wolfi

(in Bezug auf LinuxUser7)
Private Nachricht senden Post #: 8
Meine Meinung: - 31.5.2012 18:51:39   
fredonid

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 23.11.2005
Status: offline
In meinem Freundeskreis gibt es mittlerweile schon 4 Leute die geglaubt haben das der 111er reicht. Die haben schon nach kurzer Zeit den A-Schein gemacht. Die sagen jetzt das sie sich die 150 Euro sparen hätten können. Was ich damit sagen will: Die meisten sind schnell begeistert vom Motorradfahren und das geht halt mit mind. 500 ccm nochmal viiiiiel besser. Die Idee von Woolfy gefällt mir auch: Mit 50 ccm testen ob die Leidenschaft in dir schlummert! :-) Schwere Entscheidung bleibt es auf jeden Fall, viel Erfolg dabei!!

(in Bezug auf woolfy)
Private Nachricht senden Post #: 9
Nana Sackal - 31.5.2012 21:44:30   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: UrAlterSack

quote:

Eine 125er ist eher ein Gebrauchsgegenstand und macht nur auf kurzen Strecken richtig lange Spaß.


... kemma uns wieda wos aunhern ...




so schlimm ists Ja eh Nimma...woasd eh Perlen vor De Säu...usw

UND FÜR ALLE...NOCHAMAL!!

Es gibt Genau 4 Achterl , DIE OHNE PROBLEME. mit Jedem Normalen Strassen Motorrad mit bis zu 600 ccm Locker mitthalten können. Vorraussetzung 4 Takt und keine Supersportler. Und NEIN , nochamal... auch Nicht Bergauf,,,wenn Die 4 Takter sogar wie so oft a no auf 34 PS Gedrosselt sind...ists no Einfacher

Das wären.

Cagiva Mito 125

Aprilia RS 125

Yamaha TZR 125

und Honda NSR 125

ABER ALLE IN IHRER URSPRÜNGLICHEN OFFEN LEISTUNG, bis zu ca 34 PS

Warum des so ist? Kurz und Bündig: 2Takt Motor , und Geringes Fahrzeug Gewicht, wo aber Nicht bei Der Sicherheit gespart wurde.

Alle Anderen 125 er , Besonderst Die 4 Takter haben dagegen KEINE CHANCE, gegen was mit mehr Hubraum.


Alle 4 habe ich mein Eigen Nennen dürfen und weis daher von wos i da schreib.




Make Model

Aprilia RS 125 Extrema
Year

1995-96
Engine

Liquid cooled, single cylinder, two stroke, reed valves induction
Capacity

125
Bore x Stroke 54 x 54.5mm
Compression Ratio 14.5:1
Induction

Dell'Orto VHSB 34LD
Ignition / Starting

Electronic /
Max Power

34 hp 24.8 kW @ 11000 rpm

Max Torque

25 Nm @ 9000 rpm

Transmission / Drive

6 Speed / chain
Front Suspension

40mm Upside-down forks. 120mm wheel travel
Rear Suspension

Monoshock. 120mm wheel travel
Front Brakes

2x 320mm discs 4 piston calipers
Rear Brakes

Single 240mm disc 2 piston caliper
Front Tyre

110/70-17
Rear Tyre

150/60-17
Dry-Weight

115 kg
Fuel Capacity

11.5 Litres
Consumption average

19.5 km/lit
Braking 60 - 0 / 100 - 0

13.2 / 37.9 m
Standing ¼ Mile

14.3 sec / 148.0 km/h
Top Speed

171.3 km/h









Lg Pg





Anlagen (1)

_____________________________












(in Bezug auf UrAlterSack)
Post #: 10
Nummero Due - 31.5.2012 21:49:17   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

Make Model

Cagiva Mito 125 SP
Year

1996-97
Engine

Liquid cooled, read valve, two stoke single cylinder, electric power valve
Capacity

125.6
Bore x Stroke 56 x 50.6 mm
Compression Ratio 6.3:1
Induction

Dell'Orto carb
Ignition / Starting

CDI / electric
Max Power

34 hp 24.8 kW @ 12000 rpm

Max Torque

23 Nm @ 11000 rpm

Transmission / Drive

6 Speed / chain
Front Suspension

40mm Marzocchi telescopic forks, 120mm wheel travel.
Rear Suspension

Monoshock, 133mm wheel travel.
Front Brakes

Single 320mm disc 4 piston caliper
Rear Brakes

Single 230mm disc 2 piston caliper
Front Tyre

110/70 ZR17
Rear Tyre

150/60 ZR17
Dry-Weight

129 kg
Fuel Capacity

12.5 Litres
Consumption average

20.1 km/lit
Braking 60 - 0 / 100 - 0

12.9 m / 36.4 m
Standing ¼ Mile

14.2 sec / 149.3 km/h
Top Speed

172.3 km/h

Manual diff.ru:8000 / blackbears.ru




Anlagen (1)

_____________________________












(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Post #: 11
3 - 31.5.2012 21:53:44   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

Make Model

Honda NSR 125R
Year

1991-92
Engine

Liquid cooled. single cylinder. two stroke. Reed valve induction
Capacity

124.5
Bore x Stroke 56 x 50 mm
Compression Ratio 6.5:1
Induction

Single 26mm Dell'Orto
Ignition / Starting

Max Power

27.8 hp @ 10000 rpm

Max Torque

2.1 kg-m @ 9000 rpm

Transmission / Drive

6 Speed / chain
Front Suspension

Marzocchi hydraulic forks
Rear Suspension

Marzocchi shock with Pro-kink
Front Brakes

Single disc 2 piston caliper
Rear Brakes

Drum
Front Tyre

3.00-16
Rear Tyre

3.25-18
Dry-Weight

127 kg
Fuel Capacity

14.5 Litres
Consumption average

18.0 km/lit
Braking 60 - 0 / 100 - 0

13.4 m / 38.6 m
Standing ¼ Mile

15.4 sec / 136.3 km/h
Top Speed

164.0 km/h
Manual

geneva-racing.com




Anlagen (1)

_____________________________












(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Post #: 12
und Fertich - 31.5.2012 22:05:35   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

Make Model

Yamaha TZR 125
Year

1987-88
Engine

Liquid cooled, single cylinder, two stroke, , read valve,
Capacity

124
Bore x Stroke 56.4 x 50 mm
Compression Ratio 5.9:1
Induction

Mikuni VM26SS carbs
Ignition / Starting

CDI
Max Power

26.hp @ 10200 rpm

Max Torque

1.8 kg-m @ 10000 rpm
Transmission / Drive

6 Speed / chain
Front Suspension

Telescopic fork 140mm wheel travel
Rear Suspension

Monocross 100mm wheel travel.
Front Brakes

Single disc
Rear Brakes

Drum
Front Tyre

90/90 16
Rear Tyre

100/90 18
Dry-Weight / Wet-Weight

104 kg / 122.7 kg
Fuel Capacity

12 Litres
Consumption average

21.5 km/lit
Braking 60 - 0 / 100 - 0

13.8 m / 39.6 m
Standing ¼ Mile

15.8 sec / 130.6 km/h
Top Speed

154.7 km/h



Nachtrag:

Nach meiner Erinnerung können Diese Angaben nicht Ganz Richtig sein...weil ich meine TZR 125- wesentlich Schneller und auch Stärker empfunden habe. Auch Der Tachofehler bis zu + 10 KM/h habe ich schon Berücksichtigt, kam lt Tacho Trotzdem immer über 170 km/h.

Gut bei Den 2 Taktern ist Die Einstellung vom Vergaser und noch so paar Kleinigkeiten sehr Wichtig.....

Lg Pg




Anlagen (1)

_____________________________












(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Post #: 13
Jo... - 31.5.2012 22:09:57   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: nastynils

Hi

Es freut mich dass Du zu uns gefunden hast. Ich versuche Dir offen und kurz eine Antwort zu geben.
125er: Ein im Vergleich zu Autos und Motorräder unvergleichbar günstigeres Fortbewegungsmittel welches in der Stadt und im städtischen Nahbereich perfekt ist. Autobahn ist mühsam, Freizeit Ausfahrten machen nur für maximal eine Saison Spaß. Eine 125er ist eher ein Gebrauchsgegenstand und macht nur auf kurzen Strecken richtig lange Spaß.
Motorrad: Immer noch etwas günstiger als ein Auto aber in allen Belangen teurer als eine 125er. Reifen, Versicherung, Anschaffung, Verbrauch,..Die volle Dosis 2rad-Adrenalin gibt es nur bei den echten Motorrädern bzw. auch Rollern mit 500 und mehr ccm. Das ist die traurige Wahrheit für Dich :-)
Bekleidung. Egal welches Motorrad Du fährst. Eine gute Schutzkleidung brauchst Du in jedem Fall. Mit 125er kannst genauso heftig stürzen wie mit 1000er.



jo oba nit für mich


Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf nastynils)
Post #: 14
genau die Befürchtung hab ich bei mir auch... - 31.5.2012 23:15:03   
LinuxUser7

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 30.5.2012
Status: offline

quote:

ORIGINAL: fredonid

In meinem Freundeskreis gibt es mittlerweile schon 4 Leute die geglaubt haben das der 111er reicht. Die haben schon nach kurzer Zeit den A-Schein gemacht. Die sagen jetzt das sie sich die 150 Euro sparen hätten können.


genau die Befürchtung hab ich bei mir auch. Ich bin zwar sicher niemand, wer sich mit vollem Elan in Bergkurven reinlegt, bis de Knie am Boden streifen, aber wenn ich mal wo Bergauffahren will, und mein fahrbarer Untersatz sich spürbar (hörbar) schwer tut, ist spätestens dann der Spaß bei mir dahin - da wäre sicher leistungstechnische "luft nach oben" vor Vorteil! (an dieser Stelle sei vielleicht noch erwähnt, dass ich nicht unbedingt der schlankeste bin: wiege derzeit knapp unter 100kg :( )
...und wenn ich jetzt nur den B111 mache und nächstes Jahr drauf komme, dass ich doch den A will, beiß ich mir sicher fest in den A**** !

Wobei ich schon sagen muss, dass die von Pilgram1 geposteten Modelle echt nicht schlecht aussehen (Frage nebenbei: gehen die 125er nicht schon über die KW pro KG Grenzen vom B111 ?)

wie gesagt, ich hatte den A immer auf die lange Bank geschoben, aber ich möchte mir einfach die Befristung auf 15 Jahre des kompletten (!!!) Scheins sowie dem Mehrphasen-A-Schein ersparen... sonnst würde sich die Frage nach der Art des Scheins vermultich eh erst in 2 Jahren oder so stellen ^^

Blöder Weise gibts die nächsten "Schnupperkurse" die ich gefunden habe, erst ende August (Sept. muss ich vollzeit Arbeiten, und Okt bzw Nov. stell ich mir zum Fahren nicht mehr so prickelnd vor)... Also bleibt mir nur ne "normale Fahrstunde" in der Fahrschule, die ich mir, wenn ich den A schein mach, wenigstens anrechnen lassen kann...

Ist es eigentlich sinnvoll den A-Schein mal "im vorraus" zu machen? Weil ich werd mir vielleicht mal im Sommer ne Maschiene leihen und ne Ausfahrt machen oder so, aber ein eigenes Bike kaufen, hatte ich frühestens in nem Jahr oder so geplant...

(in Bezug auf fredonid)
Private Nachricht senden Post #: 15
offene antwort No 2 - 31.5.2012 23:29:57   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Pilgram1


quote:

ORIGINAL: nastynils

Hi

Es freut mich dass Du zu uns gefunden hast. Ich versuche Dir offen und kurz eine Antwort zu geben.
125er: Ein im Vergleich zu Autos und Motorräder unvergleichbar günstigeres Fortbewegungsmittel welches in der Stadt und im städtischen Nahbereich perfekt ist. Autobahn ist mühsam, Freizeit Ausfahrten machen nur für maximal eine Saison Spaß. Eine 125er ist eher ein Gebrauchsgegenstand und macht nur auf kurzen Strecken richtig lange Spaß.
Motorrad: Immer noch etwas günstiger als ein Auto aber in allen Belangen teurer als eine 125er. Reifen, Versicherung, Anschaffung, Verbrauch,..Die volle Dosis 2rad-Adrenalin gibt es nur bei den echten Motorrädern bzw. auch Rollern mit 500 und mehr ccm. Das ist die traurige Wahrheit für Dich :-)
Bekleidung. Egal welches Motorrad Du fährst. Eine gute Schutzkleidung brauchst Du in jedem Fall. Mit 125er kannst genauso heftig stürzen wie mit 1000er.



jo oba nit für mich


Lg Pg



Außerdem gibts....


Genug Feine Sachen unter 500 ccm, Die sicher ned unter Adrenalin Fehlerhaft einzustufen sind

Honda RVF-VFR 400

Kawasaki ZXR 400

Honda NSR 400

Yamaha RD 350 LC

Aprilia RS 250

Yamaha TZR 250

Suzuki RG 250



Lg Pg





Anlagen (1)

< Beitrag bearbeitet von Pilgram1 -- 31.5.2012 23:41:51 >


_____________________________












(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Post #: 16
kubik - 1.6.2012 8:29:47   
sciron


Beiträge: 2787
Mitglied seit: 31.12.2004
Wohnort: Linz
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Pilgram1



Honda RVF-VFR 400

Kawasaki ZXR 400

Honda NSR 400

Yamaha RD 350 LC

Aprilia RS 250

Yamaha TZR 250

Suzuki RG 250





soda lieber pilgram, jetzt tuast nu amoi die ccm a weng erhöhen, dann san mir beinand


a tauuusenda muaß grad net sein, aber minimum ist a 750er

ollas andere ist a gspeibats

das ist meine er fahrung

schens woe

chris

< Beitrag bearbeitet von sciron -- 1.6.2012 8:30:08 >

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 17
Jo... - 1.6.2012 8:47:01   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: sciron

quote:

ORIGINAL: Pilgram1



Honda RVF-VFR 400

Kawasaki ZXR 400

Honda NSR 400

Yamaha RD 350 LC

Aprilia RS 250

Yamaha TZR 250

Suzuki RG 250





soda lieber pilgram, jetzt tuast nu amoi die ccm a weng erhöhen, dann san mir beinand


a tauuusenda muaß grad net sein, aber minimum ist a 750er

ollas andere ist a gspeibats

das ist meine er fahrung

schens woe

chris


Herr Sciron

daun ists Ja Recht, Jeder soi Des glaubn wosa will, mei Erfahrung is dass Alles ab 501 ccm a Gspeibats is
sigst so Unterschiedlich saind Die Gschmäcker und das ist auch Gut so, odrr

Weyl sowas(Foto) zb fährt Mühelos, mit Jeda 750 ga und einigen 1000 sendan mit und Des is mei ganz persönliche und ned Irgendwo glesene erfahrung...brauchst Di ja bloß amaoi auf sowas auffihockn waunsd Di draust.oba wurscht i wünsch da a Ein Scheenes Wochenend

Lg Pg








Anlagen (1)

_____________________________












(in Bezug auf sciron)
Post #: 18
traudi - 1.6.2012 9:04:55   
sciron


Beiträge: 2787
Mitglied seit: 31.12.2004
Wohnort: Linz
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Pilgram1

...brauchst Di ja bloß amaoi auf sowas auffihockn waunsd Di draust



solange ich nicht damit fahren muss

muffengänger leben länger


chris

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 19
Geh... - 1.6.2012 9:18:44   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: sciron


quote:

ORIGINAL: Pilgram1

...brauchst Di ja bloß amaoi auf sowas auffihockn waunsd Di draust



solange ich nicht damit fahren muss

muffengänger leben länger


chris


geh,geh...Duans ned so Tiefstapln...is jo nit auszumhoitn


Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf sciron)
Post #: 20
burschn!!! - 1.6.2012 10:55:47   
Grazer


Beiträge: 1962
Mitglied seit: 30.7.2007
Wohnort: Bregenz
Status: offline
hert's auf mit dem kindakram!!! ois unta sechs züllinda und unta 1500 ccm is nur a mädchenmofa... ideal warat a v8 mit 7,5 lita hubtraum...

_____________________________

nur wal i oid bin, bin i net gschaida wurn!!! söbst waunn ma noch 12 stund die ennie is hirn zaumgschüttlt hot, kummt a nix gscheits aussa!!!

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 21
männermopperl - 1.6.2012 11:04:39   
sciron


Beiträge: 2787
Mitglied seit: 31.12.2004
Wohnort: Linz
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Grazer

ois unta sechs züllinda und unta 1500 ccm is nur a mädchenmofa



bitte bitte lieber grazer

4 häfen und 1400 kubik miaßens tuan

i wü ka mädchen sein

chris





Anlagen (1)

(in Bezug auf Grazer)
Private Nachricht senden Post #: 22
Sowas - 1.6.2012 11:08:58   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Grazer

hert's auf mit dem kindakram!!! ois unta sechs züllinda und unta 1500 ccm is nur a mädchenmofa... ideal warat a v8 mit 7,5 lita hubtraum...


...Schwaungeres gibt jo eh Du Kannaliee, da (B)hosst...und De Restlichn 1,8 Ltr Hub kaafsta hoid im Nextn Joahr dazua


Lg Pg





Anlagen (1)

_____________________________












(in Bezug auf Grazer)
Post #: 23
burschn!! - 1.6.2012 11:10:03   
rentnamandl


Beiträge: 1979
Mitglied seit: 4.3.2007
Status: offline
quote:

hert's auf mit dem kindakram!!! ois unta sechs züllinda und unta 1500 ccm is nur a mädchenmofa... ideal warat a v8 mit 7,5 lita hubtraum


nana, des optimum sein 200ccm in an rolla vabaut.
i waas von wos i red!!!


















und suach schon wieda wos ondas.

(in Bezug auf Grazer)
Private Nachricht senden Post #: 24
Aaaaaaahhhhhrgggg!!! - 1.6.2012 11:13:36   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: rentnamandl

quote:

hert's auf mit dem kindakram!!! ois unta sechs züllinda und unta 1500 ccm is nur a mädchenmofa... ideal warat a v8 mit 7,5 lita hubtraum


nana, des optimum sein 200ccm in an rolla vabaut.
i waas von wos i red!!!


















und suach schon wieda wos ondas.




i...Brunz mi o .....Viele homs da Vurher gsogt Rentnamandai

Richtig so...wer Nicht hören , Der muß Fühlen







Anlagen (1)

_____________________________












(in Bezug auf rentnamandl)
Post #: 25
burschn!! - 1.6.2012 11:14:15   
Grazer


Beiträge: 1962
Mitglied seit: 30.7.2007
Wohnort: Bregenz
Status: offline
ihr mocht's mi fertig!

@chris: okay, bei an guinness kaumma mit mir üwa ois redn...

@pilli: was i eh! und die gresste hot 10l hubtraum...

@rentnamandl: 200 san zweng, mindestns 250 auf 2,5m außenlänge und net hecha ois an meta... kummt a von honda und nennt si "helix"...

_____________________________

nur wal i oid bin, bin i net gschaida wurn!!! söbst waunn ma noch 12 stund die ennie is hirn zaumgschüttlt hot, kummt a nix gscheits aussa!!!

(in Bezug auf rentnamandl)
Private Nachricht senden Post #: 26
Also - 1.6.2012 11:45:51   
Muhhh


Beiträge: 804
Mitglied seit: 7.5.2007
Status: offline
ich würde dir grundsätzlich raten noch dieses Jahr den A-Schein zu machen, denn was man hat, das hat man. Einfacher und leichter sind die Dinge noch nie geworden und wenn du die Kosten für den Erwerb das A- Scheines nach der Reform mit den Kosten jetzt vergleichst wirst Du sicher nicht billiger (Perfektionsfahrten u. dgl). Dazu kommt noch die zukünftige Befristung, die zwar nur theoretisch eine Rolle spielt, aber denoch eine weiter Hürde darstellt.

Und nun zu den Motorrädern:
Wie Du sicher erkannt hast, gibt es hier einige fundamentale Verfechter der 125 Klasse, was ja auch seinen Reiz hat. Aber: Die 125er , welche Du mit deinem kleinen zusatz A- Schein lenken darfst dürfen Max. 15 PS haben und sind daher eher träge aber dafür leicht zu fahren.

Um eine 125er der Kategorie, die hier erwähnt werden zu lenken brauchst Du ohnehin einen echten A-Schein, weil da offen schon mal 30 PS oder gar mehr frei werden, diese dürftest Du nicht mal mit dem Stufenführerschein lenken, da sie dem Leistungsgewicht nicht entsprächen.

Dazu kommt, daß ein solches Geschoß alles Andere als ein Einsteigergerät ist und mit viel Gefühl und Erfahrung zu bewegen sei.

Deine Bedenken bezüglich Kosten sind bei einer 600er leicht zu zerstreuen, kannst Dir zb auf der Öamtc- Seite eine Online Berechnung durchführen wobei ohne Rabatte inkl. Motorbezogener ein Tarif von € 352.- /anno herauskommt. Das kann man, so denke ich, bezahlen.

Selbst wenn Du dich für eine 125er entscheidest ist der Schritt zum echten A-Schein der Bessere. Was wenn Du später umsteigen möchtest??
Mit Deinen 27 Jahren hast Du dieses Jahr nocht die Chance auf "einfachem" Wege die begehrte Fahrberechtigung zu erhalten.
Gehe in Dich Mann, trinkst halt a paar Bier weniger

_____________________________

Fresst Müll!!
Milliarden Fliegen können nicht irren!

*Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein*

(in Bezug auf LinuxUser7)
Private Nachricht senden Post #: 27
genau! - 1.6.2012 12:36:53   
Grazer


Beiträge: 1962
Mitglied seit: 30.7.2007
Wohnort: Bregenz
Status: offline
hast absolut recht! dazu kommt noch, daß z.b. eine öamtc-versicherung nicht die günstigste ist, ich hab' bei meiner NT650V im jahr 335€ komplett bezahlt! davon waren 126€ prämie, der rest steuer!

dazu kommt noch, daß, wenn du mal in der fahrschule die ersten "runderln" auf einem halbwegs brauchbaren moped gefahren bist, dich mit sehr hoher sicherheit der virus packt und dann ist's schad um die kröten, die du für den 111'er raus geschmissen hast, weilst dann sowieso den großen A machst...

eine halbwegs vernüntig gefahrene 650'er, so meine erfahrung, und das waren täglich 80km hin und retour, braucht mit autobahn um die 5,2l/100km... wenn dann die reisezeit begonnen hat, war der verbrauch auf den reisen bei 4,5l... davon träumen sogar diesel-fahrer!

_____________________________

nur wal i oid bin, bin i net gschaida wurn!!! söbst waunn ma noch 12 stund die ennie is hirn zaumgschüttlt hot, kummt a nix gscheits aussa!!!

(in Bezug auf Muhhh)
Private Nachricht senden Post #: 28
ziguri - 1.6.2012 13:01:01   
rentnamandl


Beiträge: 1979
Mitglied seit: 4.3.2007
Status: offline
schodnfroha.

nana, passt schon. bis 110e ziagt sie urdntlich on, bis 120 muass ma holt a bisl guat zuaredn.
wenn i 8 bis 10 cm zruckwoxat tat des gstell a passn.

nochdem mei gitsche gestan den a-schein gmocht hot - 106 punkte von 106 gfrogte - (strebarin, von mir hot sie dos nit)
is meglich, dass sie de reibn "obkaft". wia die kinda von de papis holt so obkafn.

aussadem biet i sie auf 1000ps a on.




Anlagen (1)

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 29
Stimmt ja, danke für den Hinweis!... - 1.6.2012 15:36:53   
LinuxUser7

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 30.5.2012
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Muhhh

[...] Die 125er , welche Du mit deinem kleinen zusatz A- Schein lenken darfst dürfen Max. 15 PS haben und sind daher eher träge aber dafür leicht zu fahren.

Um eine 125er der Kategorie, die hier erwähnt werden zu lenken brauchst Du ohnehin einen echten A-Schein, weil da offen schon mal 30 PS oder gar mehr frei werden, diese dürftest Du nicht mal mit dem Stufenführerschein lenken, da sie dem Leistungsgewicht nicht entsprächen.

Dazu kommt, daß ein solches Geschoß alles Andere als ein Einsteigergerät ist und mit viel Gefühl und Erfahrung zu bewegen sei.


Stimmt ja, danke für den Hinweis! - Das mit der KW-Beschränkung hätte ich im Eifer des Gefechts schon fast wieder vergessen!

Dann wird mir wohl tatsächlich nur der "echte" A-Schein übrig bleiben... irgendwie fühl ich mich dann aber bestimmt nach den 12 Fahrstunden + Prüfung wesentlich wohler im Sattel, also nur mit den Prüfungslosen 3 (oder 4?) Stunden für den B111 Zusatz :)

Und das mit dem weniger Bier trinken, ist vielleicht generell keine schlecht Idee wenn ich dann demnächst mit dem Motorrad unterwegs bin ^^

@Verbrauch:
komm ich da auf der Autobahn echt auf 4-5 Liter? Ich als Laie finde das grade relativ viel:
Mein 1.8t schweres Auto (prüfgewicht beim letzten pickerl) mit einem 105PS Benzinmotor (Super), braucht auf der Autobahn mit 6.5 Liter jetzt auch nicht soooo viel mehr... wobei der in der Stadt dafür locker 9 liter / 100km säuft :(

(in Bezug auf Muhhh)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Umfragen >> Anfängerfrage: Zahl sich der A-Schein aus, oder reicht B111 (125ccm)? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung