Alpinestar Kombis - das Geld wert?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Bekleidung >> Alpinestar Kombis - das Geld wert? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Alpinestar Kombis - das Geld wert? - 1.3.2012 18:03:24   
Helmut_Wien

 

Beiträge: 188
Mitglied seit: 24.2.2010
Status: offline
Hi Leute

Es gibt ja am Lederkombi (also Zweiteiler Jacke/Hose) Markt ein extrem breites Angebot. Bike-Experts hat grade Aktionspreise ab 600EUR für eine komplette Kombi.

Auf der anderen Seite gibts von Alpinestar die Coproduktion mit Triumph die mir sehr gut gefällt - aber mindestens 300EUR teurer. Von den Einteilern gar nicht zu reden die ab 1300 anfangen.

Ist die Marke an sich das Geld wert? Im Endeffekt ist doch alles Rindsleder, hat alles CE-geprüfte Protektoren... oder gibts da wirklich so extreme Unterschiede im Komfort und der Verarbeitung?

Da ich zwar schnell aber nicht stundenmäßig viel fahren werde, ist Verschleiss/Abnutzung nicht so ein Thema. Wichtig ist Komfort und Sicherheit.Ich denke wenn ich mehr zahlen will, ist es besser Kängaruhleder zu suchen und das zusätzliche Geld nicht in den Namen zu stecken?

lg

Helmut
Private Nachricht senden Post #: 1
... - 1.3.2012 19:07:06   
cougar87


Beiträge: 325
Mitglied seit: 27.4.2008
Wohnort: Villach
Status: offline
ich denk mal schon das namhafte Hersteller ihr geld wert sind, sonst wärens ja nit namhaft.
Ich hab mir beim Louis eine Vanucci Kombi und einen Einteiler geholt weil ich auch a bisl a Sparfuchs bin und mit den Kompromissen leben kann, aber komfortabel find ichs ned auf Dauer. Kniekehle schnürt ein, Hals und Brust sind eng... von der Größe wäre aber die nächste zu groß gewesen, und zwar um einiges. Anderen taugt das Vanucci zeugs aber total.
Is also wie bei allem Geschmackssache. Wenn dir der Schnitt passt is es komfortabel, egal was drauf steht. Pflegen solltest die einen und die anderen, dann hast auch länger a Freude

_____________________________

die linke zum Gruß!

Sie müssen nicht verrückt sein um gut mit mir aus zukommen aber es erleichtert die Sache ungemein

(in Bezug auf Helmut_Wien)
Private Nachricht senden Post #: 2
Du bist zwar .... - 1.3.2012 20:30:36   
Gerry1702


Beiträge: 36730
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
... schnell aber nicht Stundenmäßig viel unterwegs ??? DAnn reicht a Jeans und ein T-Leiberl völlig aus.

Lederkombis muss man nur tragen wenn man schnell und stundenmäßig viel unterwegs ist.
Ich bin stundenmäßig viel unterwegs aber nicht schnell darum fahre ich eine Vanucci Textil Kacke. Reicht für micht.


So und jetzt mal ohne Scheiss: Sicher gibt es unterschiede zwischen einen Schwabenleder und einem Vanucci. Auch ein VW Golf hat vier Räder und einen Auspuff aber ein Porsche wäre mir lieber. Das wichtigste ist jedoch der einwandfreie Sitz der Kleidung also nicht so wie beim Maya wo man noch einen zweiten Maya reinbringt und es flattert immer noch - das ist schlecht, so ein Teil muss sitzen weil es sonst verrutscht und das wollen wir ja weniger. Die Prüfzeichen, ja die haben sie alle aber wie gesagt auch ein VW Golf ist für den Verkehr zugelassen. Schmeiss dich rein in die Kombinäsch und teste sie so gut es eben geht und lass sie lange genug an. 5 Minuten reichen nicht.
Und ja es ist ein Unterschied zwischen den großen Namen wie Schwabenleder, Dainese oder Alpenstern und den NoName Produkten aber den wirst du schnell spüren wenn du sie probierst.

Viel Spass damit und bitte wenn du sie gekauft hast ... KEINE BILDER IN SCHRANZ HOCKE HIER VERÖFFENTLICHEN !!!!






Ciao da Gerry

< Beitrag bearbeitet von Gerry1702 -- 1.3.2012 20:31:09 >


_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf Helmut_Wien)
Private Nachricht senden Post #: 3
. - 1.3.2012 22:18:23   
Helmut_Wien

 

Beiträge: 188
Mitglied seit: 24.2.2010
Status: offline
Danke für die gesammelten Infos bisher

Nur um den "schnell aber nicht lang" Sager nochmal klarzustellen:

Es macht sicher einen Unterschied für die gewünschten Eigenschaften der "idealen Kombi" ob man ein Tourenfahrer ist, der in der Saison jedes Wochenende 15h drin steckt, aber immer gemütliche und sichere 20km/h unterm Speedlimit fährt, oder ob man im WE Schnitt nur 5h fährt, aber dafür eher riskiert bei über 100kmh auf die Schnauze zu fallen (am Ring).

Den "Preisspannenvergleich" find ich gut, ich hatte auch den Eindruck das um 1000EUR herum der beste Bereich für "Stangen-Garnituren" liegt.

Traut sich eigentlich irgend jemand ein ungefähres Qualitätsranking erstellen wo zb. Spidi und Spyke Skin auch drin vorkommen? Die beiden sind ja auch in WSBK und MotoGP vertreten - mir fehlt hier der faktische Unterschied zu zb. Dainese.


< Beitrag bearbeitet von Helmut_Wien -- 1.3.2012 22:19:59 >
Private Nachricht senden Post #: 4
Alpinestars - 2.3.2012 9:07:06   
wulf444


Beiträge: 12
Mitglied seit: 31.3.2006
Status: offline
Lederkombis gibt es auch günstig! Habe meine bei MLOL in Simbach gekauft, hat immer was in der Fundgrube!

http://www.mlol.de/category.php?id_category=69


(in Bezug auf Helmut_Wien)
Private Nachricht senden Post #: 5
... - 2.3.2012 10:10:27   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Helmut_Wien
Es macht sicher einen Unterschied für die gewünschten Eigenschaften der "idealen Kombi" ob man ein Tourenfahrer ist, der in der Saison jedes Wochenende 15h drin steckt, aber immer gemütliche und sichere 20km/h unterm Speedlimit fährt, oder ob man im WE Schnitt nur 5h fährt, aber dafür eher riskiert bei über 100kmh auf die Schnauze zu fallen (am Ring).


Wie schon von ducwilly erwähnt, es sind die Nähte die die Qualität ausmachen.

Mich hat es vor Jahren mit einer Richa-Textiljacke hingelegt, innerorts mit effektiv um die 40 Km/h (auf Rollsplitt).

Die Jacke hat es aufgerissen, die betroffenen Nähte haben grossflächig ihren Dienst eingestellt, die Protektoren lagen auf der Strasse rum und ich hatte das Gefühl, dass ich mit einer normalen Jeansjacke nicht schlechter geschützt gewesen wäre.

Seither ist die Marke Richa für mich gestorben.

< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 2.3.2012 10:11:13 >

(in Bezug auf Helmut_Wien)
Private Nachricht senden Post #: 6
. - 2.3.2012 10:23:33   
Helmut_Wien

 

Beiträge: 188
Mitglied seit: 24.2.2010
Status: offline
Der "Fundgrube" Link hat ja echt geile Preise.

Danke nochmal für das ganze Feedback - es wird wohl wirklich an der Passform gewinnen oder scheitern. Leider bin ich auch nicht das Charakterschwein das lokal anpropbieren geht und dann online kauft (ausser der Händler stellt sich echt deppert an)...

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 7
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Bekleidung >> Alpinestar Kombis - das Geld wert? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung