Allround Motorrad, nur welches?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> SUZUKI >> Allround Motorrad, nur welches? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Allround Motorrad, nur welches? - 28.1.2005 11:15:00   
tsapi

 

Beiträge: 9
Mitglied seit: 8.7.2004
Status: offline
Hallo!

Ich bin einer von jenen die sich als Anfänger (Wiedereinsteiger)einen Chopper zugelegt haben und nach 2 Saisonen draufkommen, dass ein wenig mehr Schmalz und mehr Fahrkomfort nicht schlecht wären.

Derzeit hab ich noch eine VZ 800 Marauder und überlege in Richtung
Alleskönner.
Also ein Motorrad mit dem man sowohl Touren zu zweit machen kann und auch mal ein wenig anpressen kann wenns passt.

Grundsätzlich zusagen täte mir die V-Storm 650. Wäre auch in einer Preisklasse die ich mir leisten will.

Was hält Ihr davon?
Habt Ihr Erfahrungen mit dem Gerät?

Beste Grüße
Tsapi
Private Nachricht senden Post #: 1
Naja, - 28.1.2005 11:34:00   
joergus


Beiträge: 4884
Mitglied seit: 10.6.2002
Status: offline
mehr Schmalz bei 150ccm weniger? Kauf dir gleich eine gebrauchte 1000er, es gibt genug davon.

jörg

(in Bezug auf tsapi)
Private Nachricht senden Post #: 2
Wie immer, Einsatzprofil?? - 28.1.2005 11:38:00   
varabaer

 

Beiträge: 1675
Mitglied seit: 22.10.2003
Status: offline
Touren und "Anpressen" kannst mit einem Chopper zur Not auch, ist eben Definitionssache!

Wirklich gut "Anpressen" (hab ich gehört von Leuten die sowas machen und anscheinend besser können als ich) und zum ausgedehnten Touren (fahr selber gern weiter als KK, Ox und zurück) ist eine Varadero einfach herrlich - gerade auch für den Soziusbetrieb ... und wenn Du Dir neu eine 650er leisten willst/kannst, solltest eine gute Gebrauchte v.a. als Vergasermodell auch noch bekommen.

Egal, ansonsten gibts in der Kategorie noch eine Transalp, mehr Sozius als Anpressen, eine Hornet 600 Anpressen ohne Sozius, CBF600, die neue "Moped-Golfklasse" und und und

Wie gesagt, was hast Du genauer damit vor, wieviele km am Tag und wieviele Tage, welche Straßentypen (Autobahn bis ans Ziel und dort ein bißchenr herumgurken, den Rest am Strand braten od. Expeditionscharakter in der lybischen Wüste)


Fragen über Fragen und letztendlich wirst Du ausgiebig Probefahren müssen. Grad übers Internet wo jeder sein Lieblingsmodell in den höchsten Tönen lobt, so wie auch ich das gemacht habe, kann das nicht gutgehen, weil DU fühlen mußt was Du willst ... eine kleinen Wegweiser können wir im Forum dennoch aufstellen.

lg Varabär

(in Bezug auf tsapi)
Private Nachricht senden Post #: 3
yamaha FZS-1000 aka - 28.1.2005 12:33:00   
erpelito

 

Beiträge: 5248
Mitglied seit: 5.5.2003
Status: offline
die/der "kilo-fazer".

no regrets!
e.

(in Bezug auf tsapi)
Private Nachricht senden Post #: 4
650er - 28.1.2005 12:37:00   
andyy


Beiträge: 403
Mitglied seit: 26.11.2007
Status: offline
hatte letztes jahr die 650er, war recht zufrieden, das einzige manko für mich war das sie eine 650er ist.
die 1000er is genau das richtige, genug bums in allen lagen und bequem wie zuhaus am sofa.

schau mal auf die hp, dort gibts jetzt sondermodelle um einen guten preis!

http://www.suzuki.at/de/bike/products/pr_prodUebersicht.asp?Key=862&ListPages=true&Vater=236&VaterName=Sport+Enduro+Tourer&ttqsB=1

gruß andy

(in Bezug auf tsapi)
Private Nachricht senden Post #: 5
Yamaha Fazer 1000 - 28.1.2005 12:38:00   
Lufi3

 

Beiträge: 12
Mitglied seit: 23.8.2004
Status: offline
dann hast alles abgedeckt.
Touren bis Ring :-)

(in Bezug auf erpelito)
Private Nachricht senden Post #: 6
xl650v - 28.1.2005 15:32:00   
kemeter

 

Beiträge: 453
Mitglied seit: 1.10.2004
Status: offline
Probier mal eine XL650v Transalp die ist seit Jahren dabei kann fast alles , Urlaub , Arbeit Wochenende , Brötchen holen usw .

(in Bezug auf tsapi)
Private Nachricht senden Post #: 7
YAMAHA ... - 28.1.2005 16:07:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... TDM.

Läuft immer, hat ausreichend Kraft aus 850 oder 900 ccm, ist vom Handling her absolut easy, bequem und verhältnismäßig sparsam.

LHG, Schlucki

(in Bezug auf tsapi)
Private Nachricht senden Post #: 8
kannst - 28.1.2005 16:47:00   
-007

 

Beiträge: 1123
Mitglied seit: 19.2.2004
Status: offline
vermutlich nicht viel falsch machen damit. Mach eine Probefahrt und wenns dir zusagt ...
Übrigens, hat der Nickname "tsapi" zufällig was mit einer Urlaubsdestination zu tun ???
lG -007

(in Bezug auf tsapi)
Post #: 9
varabaer hat recht - 28.1.2005 16:57:00   
koasa

 

Beiträge: 2294
Mitglied seit: 28.8.2002
Status: offline
eine großvolumige reiseenduro wäre vermutlich das beste:
gute soziustauglichkeit
guten zug (schon so mancher 600er-fahrer mit schmalem lenker (=sportmotorrad) wurde von vertretern der reiseenduros stehen gelassen und wenn sie umfällt passiert auch nicht viel.

greets aus ibk
"koasa"

(in Bezug auf tsapi)
Private Nachricht senden Post #: 10
genau - 28.1.2005 17:27:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
so ist es ...

grüsse aus dem endlich auch mal verschneiten wien ...
da yeti

(in Bezug auf koasa)
Private Nachricht senden Post #: 11
v-strom? - 29.1.2005 6:35:00   
stoni910

 

Beiträge: 22
Mitglied seit: 23.1.2005
Status: offline
also, ich würde alle in frage kommenden bikes probefahren und dann entscheiden welche dir am besten zusagt.
es gibt auch für fast alle bikes ein eigenes forum im internet, wo du sicher positives aber auch die probleme herauslesen kannst.

mfg

stoni910

(in Bezug auf tsapi)
Private Nachricht senden Post #: 12
Wie immer! - 29.1.2005 7:05:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
Die Entscheidung ist wie immer reine Geschmacksache und wird sich schlußendlich nur nach einer Probefahrt entscheiden!

Was meinen Geschmack angeht...ich "presse gerne an", fahre auch gerne weitere Touren und habe mich für eine Fireblade mit SB-Lenker entschieden!

Empfehlen kann/werde ich dir aber eine Varadero!

LG.Harry

(in Bezug auf tsapi)
Private Nachricht senden Post #: 13
Was mich an Choppern immer gestört hat - 29.1.2005 7:26:00   
hawker


Beiträge: 988
Mitglied seit: 15.12.2001
Status: offline
is die Sitzposition. Davon hab ich immer Muskelkater im Bauch bekommen (gegen den Fahrtwind kämpfen).

Die beste Sitzposition für längere Touren, gemütlich fahren und auch mal schnell fahrn ist zwar ein wenig aufrecht aber mit der Möglichkeit sich vor zu beugen und den Oberkörper mehr an den Tank zu legen.

Komplett aufrecht und komplett gebückt is net allroundmäßig.

Willst mehr schnell fahrn, hilft a kleine Lenkerverkleidung so wie sie die Z750 S hat.

Willst noch mehr schnell fahrn, nimmst a Supersport mit breitem Superbike Lenker.

Reiseenduros lassen für meine Geschmack zu wenig Bewegung des Fahrers zu (Gewichtsverlagerung nach vor und runter sowie seitlich).

I glaub a Z 750 S wäre preislich interessant und gut geeignet.

(in Bezug auf tsapi)
Post #: 14
Ich würde mir... - 2.2.2005 11:11:00   
mw416

 

Beiträge: 2876
Mitglied seit: 29.4.2004
Status: offline
..die Yamaha TDM, oder die Honda VFR ansehen, das sind sehr Zuverlässige Bikes, die sich gut für längere Touren eignen, die TDM eher für kurvige Strecken, die VFR eher für die Autobahn....
Ist alles Geschmackssache...

(in Bezug auf tsapi)
Private Nachricht senden Post #: 15
TDM 850 - 2.2.2005 11:24:00   
kps_cbrtreiber

 

Beiträge: 5701
Mitglied seit: 8.1.2003
Status: offline
wär da was für dich!
Oder die Bandit !

(in Bezug auf tsapi)
Private Nachricht senden Post #: 16
also wenn du mi fragst würd i - 2.2.2005 12:27:00   
optorg


Beiträge: 20837
Mitglied seit: 6.6.2003
Wohnort: celovec
Status: offline
nix unter tausend ccm (PS egal) und am ehesten was aus europa kaufen. zum kostensparen würd i mir de kataloge vom gericke oder louise in de hand nehmen und de bikes mal nach kosten von zubehör, verschleißteile usw weiter eingrenzen. wennst selber handanlegen willst würd i mi eher richtung bayrische bewegen wobei de 650 für soziabetrieb auf alle fälle zu schwach is. des aber egal welche marke.
wichtig is a überleg dir vorher was des bike draufbekommen soll bzw haben soll = kofferträger, windschild usw. da kannst de meinsten kosten sparen.
viel spaß beim suchen

(in Bezug auf tsapi)
Private Nachricht senden Post #: 17
TDM anschauen! - 2.2.2005 12:46:00   
yamyam


Beiträge: 2244
Mitglied seit: 2.6.2002
Status: offline
Ich persönlich fahre eine, daher ein vollkommen subjektiver Beitrag:

Langstrecken 1 alle anderen fallen schon lange vom Bock, wo es bei der TDM noch locker weiter geht.

Kurviges 2 man muß sie schon gewohnt sein, aber der 2 Zyl. hat ausreichend Drehmoment, um auch mit "angeblich" weitaus Stärkeren mitzufahren

Touren zu 2 geht auch ganz gut (bin aber selber noch nicht hinten drauf mitgefahren ;-)

Schotter, Wald und Wiesen Enduro isses keine, aber bei den von mir gemachten Ausflügen auf solches Terrain, hab so manche große Enduro stehen lassen müssen *ggg*

wie gesagt eine rein subjektive Einschätzung von einenm TDM-Fahrer

yamyam

(in Bezug auf tsapi)
Private Nachricht senden Post #: 18
fazer 1000 - 2.2.2005 13:17:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
´fast die eierlegende wollmilchsau und damit kannst sehr böse pressen. vorausgestzt du kannst. ;-)

kilofazer - no doubts!
lg
steve

(in Bezug auf tsapi)
Private Nachricht senden Post #: 19
Einen 1000er Fazer - 3.2.2005 15:14:00   
KoflAIR

 

Beiträge: 2368
Mitglied seit: 4.6.2002
Status: offline
- hat Tourerqualitäten (nächsthöhere Scheibe sollt dabeisein)
- hat Durchzug
- hat Kraft
- hat Hatzerqualitäten (Heckhöherlegung von Vorteil, geht aber auch ohne)
- haltet ewig (weil man so selten Vollgas geben kann)
- hat groooße Serviceintervalle und is in der Praxis auch dann fast nix zu serviciern
- gibts als Gebrauchte schon relativ günstig
- gibt viele gute Gebrauchte weil die Fazerfahrer sind meist reifere gesetztere Fahrer

- Ausnahmen bestätigen die Regel >8-]

(in Bezug auf tsapi)
Private Nachricht senden Post #: 20
ad v-strom 650 - 3.2.2005 22:02:00   
dervomberg

 

Beiträge: 466
Mitglied seit: 12.8.2004
Status: offline
hallo zuerst einmal
jetzt kommt meine subjektive meinung zu deiner anfrage
hab seit letztem jahr die kleine v-strom und bin hochzufrieden damit, die frage ob eine 1000er oder eine der mittleren kubatur ist glaub ich auch eine geldsache.
bei nüchterner betrachtung sind im normalfall die 67ps ausreichend - man muß sich halt die passenden straßen dafür aussuchen. (allerdings ich fahr immer alleine)

erfahrungen zur suzi: windschutz sehr gut, wenig verwirbelung hinter der scheibe, saugutes licht, hinterbremse nach motto alles oder nichts, verbrauch um die 5 liter, angenehme reichweite tank immer so um die 350 km, hauptständer geht mir ab, erstbereifung (brigdestone trialwing)ist a bisserle zu hinterfragen, ....

aber das schönste ist:zündung ein - beide nadeln laufen in die max-position - benzinpumpe läuft höhrbar an - und dann gehts los!

tu probefahren und wenns´t zur kl. strom was wissen willst schreibs halt da rein

lg. dvb

(in Bezug auf tsapi)
Private Nachricht senden Post #: 21
wennst - 4.2.2005 8:30:00   
olivernjari

 

Beiträge: 1419
Mitglied seit: 30.8.2002
Status: offline
eh schon auf enduro eingestellt bist dann könntest ja auch eine 1100er oder 1150er gs probieren. durch den modellwechsel sollten die jetzt günstiger zu bekommen sein

spätestens wenn du zu zweit unterwegs bist bist für den dampf aus viel hubraum dankbar

weiss aber nicht ob die gs finanziell in deinen rahmen passt

(in Bezug auf tsapi)
Private Nachricht senden Post #: 22
stromer - 4.2.2005 20:02:00   
tdmbiker

 

Beiträge: 48
Mitglied seit: 10.1.2005
Status: offline
Servas !
Hatte mal die TDM und fahre jetzt die kleine Strom. Natürlich ging die TDM besser (mehr Hubraum, mehr PS), die kostet aber auch mehr. Für eine 650er hat die kleine Strom aber einen klassen Motor, der in der fahrbaren Drehzalmitte auf mehr Dehmoment ausgelegt worden ist und im Winkelwerk allemal zügiges Fortkommen garantiert.Ich persönlich bin mit ihr sehr zufrieden.
Welche du dir zulegst ist aber, wie immer eine Frage des persönlichen Geschmackes. Also möglichst viele Probefahren und die nehemn, die dir am besten zusagt.
Schöne Saison

(in Bezug auf tsapi)
Private Nachricht senden Post #: 23
Kommt gut! - 10.3.2005 15:45:00   
V-Strom

 

Beiträge: 84
Mitglied seit: 24.8.2004
Status: offline
Manches probiert - seit 2004 dabei und sehr zufrieden!

lg
Gerhard

(in Bezug auf tsapi)
Private Nachricht senden Post #: 24
Alle Enduros ... - 31.3.2005 14:57:00   
motorradreisen

 

Beiträge: 613
Mitglied seit: 29.1.2004
Status: offline
... in der Preisklasse (Neupreis) bis zu etwa € 9.000,- sind sehr interessant. Mein Rat wäre, auch die Möglichkeit einer gebrauchten Großenduro. Africa Twin, BMW GS, Triumph Tiger, Suzuki V-Strom, ... Ich bin seit 1997 GS Fahrer. Bis jetzt hat mich noch keine im Stich gelassen. Ich bin mittlerweile etwa 250.000 mit den 4 GS´n gefahren. 5,5 Liter Verbrauch im Jahresdurchschnitt, nur alle 10.000 zum Service, Sehr gut Sozia tauglich. Ob Autobahn oder auch mal Feldwege oder Schotterpisten sind überhaupt kein Problem. Diverse Vergleichstests beweisen die Qualität dieses Allround Bikes.
Gebrauchte GS 1150 bekommt man schon ab etwa € 6.000,-, ob privat oder Händler, der Preis ist gleich. Also lieber zum Händler. Über die anderen kann ich dir keine Infos geben, da ich sie selbst nicht kenne. Eine Suzuki Freewind habe ich selbst. Die steht zum Verkauf. Die ist auch sehr Wartungsarm und einfach angenehm zu fahren. Auch Tourentauglich. Bj. 1997, 27.000 Km. Schwarz - silber. Gepflegt.

Lg Manfred

(in Bezug auf tsapi)
Private Nachricht senden Post #: 25
Probefahren! - 31.3.2005 15:47:00   
axxis


Beiträge: 2006
Mitglied seit: 29.4.2002
Wohnort: Salzburg
Status: offline
Das ist doch immer der beste Tip von allen gewesen!!

Gruß!

(in Bezug auf tsapi)
Private Nachricht senden Post #: 26
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> SUZUKI >> Allround Motorrad, nur welches? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung