Achtung am Rohrer - ÖLSPUR!!!

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Hornet >> Achtung am Rohrer - ÖLSPUR!!! Seite: [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Achtung am Rohrer - ÖLSPUR!!! - 13.5.2006 9:54:00   
yesmann


Beiträge: 685
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: NÖ
Status: offline
ÖLSPUR ... in beiden Richtungen; leider hab ich nur auf die
gut sichtbare auf der Gegenverkehrsseite geachtet.

RESULTAT:
Hornet kaltverformt, 2 gebrochene Rippen und diverse Prellungen!

Bin froh drüber, daß ich diesmal nur den erlaubten 70er drauf hatte
und durfte zum ersten Mal erfahren was das trotzdem für eine Wucht ist ...

Wie auch immer "Cordura" ist Scheiße und ich rate jedem ausdrücklich mit Leder zu fahren!

... und bitte keine Witze mehr - lachen tut weh *g*



Private Nachricht senden Post #: 1
wann war das? Heute ? - 13.5.2006 10:05:00   
Zuckerl

 

Beiträge: 98
Mitglied seit: 30.3.2006
Status: offline
Guten morgen aus dem Steirischen
und Gute Besserung wünsch.

war am überlegen ob ich heute aus dem steirischn über die kuchl nach wien zurückfahren sollte aber wenn i sowas les is gsünder und stressfreier wenn ichs bleibnlass.

schauts nach absichtlicher verschmutzung aus?



LG Zuckerl

(in Bezug auf yesmann)
Private Nachricht senden Post #: 2
Scheisse! - 13.5.2006 10:11:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
Tut mir leid für dich, aber diese Ölspuren stehen am Rohrer leider an der Tagesordnung!

Ich habe letzte Saison, keine Rohrerüberquehrung erlebt, an dem nicht eine Ölspur, oder eine Tafel mit "Achtung Ölspur" zu sehen war!

Ist schon schwer verdächtig, dass es immer "nur" Öl ist! Bei Diesel könnte man noch von einem verantwortungslosen LKW-Fahrer ausgehen, aber bei Öl...und jedes WE?!

Tja, auch so schafft man es, die Motorradfahrer von einer Gegend fernzuhalten, wo sie nicht erwünscht sind!

Baldige Genesung!

Gruß Harry


(in Bezug auf yesmann)
Private Nachricht senden Post #: 3
herst scheisse ... - 13.5.2006 10:16:00   
hele63

 

Beiträge: 23291
Mitglied seit: 20.4.2003
Status: offline
sind gestern auch über den scheissberg heimgefahren,
es war jetzt entgültig das letzte mal,

diese sogenannte Ölspur ... war aber schon nur in den kurven, auf den geraden kein einziges tröpferl .. mehr brauch ich jetzt gar nimma sagen ...

sie wollen das erreichen .... das wir von dort weg bleiben, 70 inkl. Öl,

bei mir zu hause ist vor jahren mal meinem schwager bei seinem Mopperl 1/8 Öl ausgeronnen,
Nachbar hat die Feuerwehr angerufen ... sind gekommen haben das weggemacht .. er musste den Einsatz blechen,

und am rohrer siehst jetzt von Fr - So die deppaden Warndreiecke .. * Ölspur * ... aber sunst nix,

über die eingeborenen da hinten wundere ich mich nicht mehr .... ich verachte sie, :-((

Und dir wünsche ich das du bald wieder gesund wirst,

greez Hele

(in Bezug auf yesmann)
Private Nachricht senden Post #: 4
gestern ... - 13.5.2006 10:20:00   
yesmann


Beiträge: 685
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: NÖ
Status: offline
gestern so gegen 13:00 Uhr ...

ich war scheinbar nicht der erste der dort abgeflogen ist;
die dunkle ölspur ist nicht von mir!
Hab meine Sturzlinie am Foto eingezeichnet ...

Tja, bei dem Wetter mit Brustgurt rumzulaufen ist absolute Folter ... und aufs Klio zu gehen ist eine neue Herausforderung *g*

ob absichtliche Ölspur oder nicht, wer bergauf nicht ganz innen fährt, sollte höllisch aufpassen!


(in Bezug auf Zuckerl)
Private Nachricht senden Post #: 5
war gestern ... - 13.5.2006 10:26:00   
hele63

 

Beiträge: 23291
Mitglied seit: 20.4.2003
Status: offline
wegen absichticher ....

lies mal ..

http://www.1000ps.at/forum/fb.asp?m=1743048

greez Hele

(in Bezug auf Zuckerl)
Private Nachricht senden Post #: 6
heimtückisch ... - 13.5.2006 10:29:00   
yesmann


Beiträge: 685
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: NÖ
Status: offline
das heimtückische war leider, daß die Ölspur im Gegenverkehrsbereich so gut sichtbar war und
ich die auf meiner Seite übersehen hatte!

Die Ironie an dem Ganzen ist, daß ich jetzt kapiert habe
wie schnell es gehen kann und ich in Zukunft mit mehr
Hirn als Gas fahren werde!

danke für die Genesungswünsche ...

lg
yesmann



(in Bezug auf Dirty)
Private Nachricht senden Post #: 7
die is noch immer dort? - 13.5.2006 10:30:00   
Guest
das gibts doch nicht...diese ölspur war schon bei meiner ausfahrt am 7.Mai dort...das is jetzt eine Woche her...kanns doch nicht sein das die so lange brauchen um das wegzumachen...ein schild haben sie ja auch hinstelln können :-/

wird zeit das das schild gegen eine saubere straße getauscht wird :-/

gute besserung wünsch ich dir!

PS: bin der meinung das vater staat da schmerzensgeld zu zahlen hat...die ölspur eine woche lassen? das is doch krank! wir zahlen wegen jeden scheiß dreck gebühren, strafen steuern und weiß der teufal was noch alles und die können nichtmal eine ölspur beseitigen?
ja wahrscheinlich war zuviel zu tun damit die ganzen hochgstochanen aus der EU ja pünktlich zum nasenbohren zum gipfel kommen, anstatt das sa sich um ihre eigenen leut zu kümmern...
ma da krieg i nur no mehr wut auf die vollidioten >-/

(in Bezug auf yesmann)
  Post #: 8
Straßenmeisterei = fürn Hugo ... - 13.5.2006 10:41:00   
yesmann


Beiträge: 685
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: NÖ
Status: offline
Wir sind von Bad Vöslau gekommen und wollten Richtung Annaberg/Maria Zell; allerdings ist mir auch schleierhaft wieso die ölspur nur in den Kurven bzw. Kehren ist ...

Wie auch immer nach 11 Jahren Motorradlfahren wars
meine erste echte Brezn und ich bin froh, daß ich
die sturzlinie entlang der straße hatte und nicht mehr
passiert ist.

Danke für die Genesungswünsche

lg
yesmann

(in Bezug auf hele63)
Private Nachricht senden Post #: 9
bei mir - 13.5.2006 10:43:00   
hele63

 

Beiträge: 23291
Mitglied seit: 20.4.2003
Status: offline
haben es diese vollidioten geschafft,

mich sehen sie nimma, bin gestern auch dort heimgefahren ... zick zack kurs,

von rohr richtung heim ... nach der langen geraden rauf .... die erste linke serpentine,
du ich sag dir minimum 50cm breit ... :-(

dann die lange gerade rauf nix ??? dann wieder kurve ÖL !!!! ... usw. usw. .... bin mir vorgekommen wie ein hase bei der flucht,

Sylvia hinten oben ... wir möchten nicht der spielball von solchen ... sein,

gruß Hele

(in Bezug auf Dirty)
Private Nachricht senden Post #: 10
ich nehms relativ locker ... - 13.5.2006 10:46:00   
yesmann


Beiträge: 685
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: NÖ
Status: offline
ich nehms relativ locker - kann eh nix mehr machen und
warte mal ab, was meine Vollkasko-Versicherung
zu dem ganzen sagt ...

Die Reaktionszeit der Straßenmeisterei ist beamtenmäßig;
in der Privatwirtschaft bist mit solchem Einsatz nicht lang
im Wettbewerb!


(in Bezug auf Guest)
Private Nachricht senden Post #: 11
und nedamal - 13.5.2006 10:47:00   
hele63

 

Beiträge: 23291
Mitglied seit: 20.4.2003
Status: offline
diese Brezn wäre notwendig gewesen, :-((

als wir in gutenstein reingerollt sind ist dort ein orangenes Strassentütü gestanden ... wollte schon stehenbleiben ... und denen mal was stecken ...

aber die sind auf ein Bier gegangen oder was weiss der teifel,

greez Hele

(in Bezug auf yesmann)
Private Nachricht senden Post #: 12
wenn die ölspuren mit absicht - 13.5.2006 11:07:00   
ROARING STEEL


Beiträge: 2914
Mitglied seit: 12.9.2003
Status: offline
gelegt sind (was ja wirklich fast so aussieht: diesel wir oft nur in kurven auf die fahrbahn geschleudert, aber öl im großen und ganzen regelmässig verloren, bis nix mehr da ist. dann stehst eh. da verliert aber wer punktuell ganz gut öl, die spuren hören nach dem rohrer wieder auf. seltsam?), dann muss sich der verursacher vielleicht schon mal daraur einstellen, mit dem vorwurf der tötung konfrontiert zu sein.
was die entfernung der ölspuren betrifft habe ich das gefühl, dass dieölspuren weningstens nicht unerwünscht sind. vielleicht wacht der strassenerhalter ja auch erst auf, wenn einer zu tode gekommen ist und sie sich mit einer klage konfrontiert sehen.
die hinwiesschilder "Achtung Ölspur" müssen ja nicht unbedingt endlose untätigkeit rechtfertigen.
lg,
hubert

(in Bezug auf Dirty)
Private Nachricht senden Post #: 13
textilg´wand reicht, wenn man nicht so.. - 13.5.2006 11:14:00   
marc26


Beiträge: 2007
Mitglied seit: 31.12.2005
Status: offline
schnell unterwegs ist, für einen anfänger sowieso..
und ausserdem hanb i nachm möppi-kaufen ka geld mehr, dass i ma um 600(!) euro a usrüstung a no kauf...!"

wie schau ma jetzt aus, jungs...?

tut mir leid für dich und dein motorrad(gehts no richtn...?), aber ICH DANKE DIR für diesen einen satz!

kopf hoch, wird scho wieda!

gruss marc

(in Bezug auf yesmann)
Private Nachricht senden Post #: 14
Stimme dir - 13.5.2006 11:24:00   
hele63

 

Beiträge: 23291
Mitglied seit: 20.4.2003
Status: offline
vollkommen zu,

voriges jahr ... wenn du dich noch erinnern kannst ... war das selbe hier im 1000ps,

war auch so eine megaölspur am Rohrer... wurde geschrieben .. darüber, Steveman hat das selbe geschrieben wie du jetzt, wegen töten und zu tode kommen,
post wurde gelöscht ... und den rest kennen wir auch, :-(

aber wie erwähnt zuerst schon, war gestern mit meiner Frau unterwegs ... über den scheissberg,
mit unser beiden leben ... spielen die durt hinten sicher ned,

greez Hele

(in Bezug auf ROARING STEEL)
Private Nachricht senden Post #: 15
Arschlöcher... - 13.5.2006 11:27:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
Sprich es ruhig aus!;0)

Absicht oder nicht, soetwas wird überral schnellstens gereinigt und der Verschmutzer gesucht und angezeigt!

Komisch, dass man am Rohrer nur die bösen Motorradfahrer abfängt und kontrolliert, aber die Verschmutzer haben alle Rechte!

Wo sind da diese Greenpisser?

Gruß Harry

(in Bezug auf hele63)
Private Nachricht senden Post #: 16
wenn du meinst!!! - 13.5.2006 11:32:00   
yesmann


Beiträge: 685
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: NÖ
Status: offline
war nur als Ratschlag gemeint; das war meine erste
heftigere Brezn und ich war vorher auch immer
gscheiter und eine Kombi war mir im Sommer zu heiß oder zu unbequem!

Die typische "mit passiert schon nichts" Mentalität
habe ich seit gestern abgelegt ...

Die Dainese Lederjacke ist angeschliffen (zwar fast durch) aber die Cordura-Hose ist komplett durchgeschliffen - habe diverse Abschürfungen und Brandverletzungen am rechten Bein!

Ich bin nicht "unkaputtbar" und spare sicher nicht am Gwand und mit 600 Läpsch wirst nicht weit kommen.



(in Bezug auf marc26)
Private Nachricht senden Post #: 17
Genau Hubert! - 13.5.2006 11:37:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
Was diese Tafeln betrifft, ist mir auch schon aufgefallen, dass sie dort stehen, obwohl kein Öl zu sehen ist!

Diese tafeln bewirken aber, dass man vorsichtiger und langsamer fährt...also der Zweck ist erfüllt!

Würd mich dort gerne mal auf die Lauer legen...mit einem Nachtsichtgerät, der dazupassenden Kamera und eventuell einem Scharfschützengewehr*) !!!

*)Achtung Ironie

Gruß Harry

(in Bezug auf ROARING STEEL)
Private Nachricht senden Post #: 18
ich könnte - 13.5.2006 11:46:00   
hele63

 

Beiträge: 23291
Mitglied seit: 20.4.2003
Status: offline
noch viel mehr aussprechen ... :-x

beispiel .. ja, wenn ich stürze am rohringer oder wurscht wo ... und mir platzt der murl ... rinnt öl aus ..
wer kommt ... na klar die feuerwehr mit Ölbindemitteln,
und einlöhnen darf ich auch brav,

... möcht jetzt sicher nix aufbauschen ... aber kennst du plattform motorrad, blöde frage gell,

normal wenn es gehen würde ... schicke ich den affen von gemeinden dort hinten .... 10 rechtsanwälte mit 30 klagen hintere,

gruß Hele

(in Bezug auf Dirty)
Private Nachricht senden Post #: 19
Ich fahre ... - 13.5.2006 12:07:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... seit 11 Jahren mit Textil-Gewand.

Bisher 3 Hoppalas. Bei den ersten beiden wr die Lederjean in Fetzen (inklusive dem daunterliegenden gewebe meiner selbst), die Textiljacke hatte aber nur ein paar aüserliche Löcher, war aber sogar noch wasserdicht.
Beim 3. war die Tectiljack wieder wie üblich leicht löchrig, die Textilhose hatte lediglich ein Loch mit ca. 1 cm Durchmesser genau beim Knie-Protektor.

Ich kann also über das Gewand nichts Schlechts sagen.

Geschwindigkeit bei Bodenkontakt war immer zwischen 30 und 70 km/h.

Wichtig ist, dass das Gewand gut sitzt und an allen neuralgischen Punkten Protektoren hat. Wenn du zwischen Motorrad und Fahrbahn eingeklemt bist, ist es aber für alle Materialien schwer, deine Körperteile zu schützen.

LHG, Schlucki

(in Bezug auf yesmann)
Private Nachricht senden Post #: 20
so siehts aus... - 13.5.2006 12:15:00   
yesmann


Beiträge: 685
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: NÖ
Status: offline
das Textil-Gwand!

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 21
Ich werde ... - 13.5.2006 12:54:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... jetzt keine Fotos von meinem Gewand posten, aber ich kann dir versichern, dass mein Textilgewand nie so ausgesehen hat.

Ich bin aber - scheinbar hatte ich Glück - stets dort dahingerutscht, wo Protektoren darunter waren und die waren natürlich beschädigt, aber dazu sind sie ja da, oder?

Auf alle Fälle baldige Besserung!

LHG, Schlucki

(in Bezug auf yesmann)
Private Nachricht senden Post #: 22
Ölspur - 13.5.2006 13:17:00   
deni2340

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 29.4.2006
Status: offline
Hallo Yesmann! Tut mir leid, dass du gestürzt bist. Habe mir deine Fotos angesehen. Der Verlauf der Ölspur ist mehr als eigenartig.
Bin letzte Woche dort gefahren - habe nur wegen der Beschränkung für Motorräder geflucht. Ölspur war nicht zu erkennen.
Hoffe, dass du dich schnell erholst - alles Gute

Deni2340

(in Bezug auf yesmann)
Private Nachricht senden Post #: 23
Zwischen Gloggnitz und Schlagl , - 13.5.2006 14:48:00   
ffritz

 

Beiträge: 207
Mitglied seit: 25.6.2004
Status: offline
wenn du es kennst , sind im Sommer auch immer Öl- oder Dieselspuren in den Kurven .
Wenn z.B. der Tankverschluss rechts ist dürfte in einer Rechtskurve nichts überschwappen , in der Linkskurve müßte die Dieselspur am äußersten Rand sein.
Die Sauerei ist aber immer in den Kurven auf der Ideallinie.
Grüße ffritz.

(in Bezug auf hele63)
Private Nachricht senden Post #: 24
bin voll deiner Meinung, - 13.5.2006 15:01:00   
valentinik


Beiträge: 398
Mitglied seit: 13.6.2002
Wohnort: St.Eiermark
Status: offline
da schreiben die Medien immer von gehäuften Motorradunfällen und dass wir alle deppate Raser sind, aber warum so viel passiert, interessiert wieder keinen!

Hauptsache sie haben ein paar Leute, die sie als Trotteln hinstellen können.

Bin a schu has!

Bikergrüße aus der Stmk! Tomsl

(in Bezug auf Guest)
Private Nachricht senden Post #: 25
Schlagl - 13.5.2006 15:07:00   
hele63

 

Beiträge: 23291
Mitglied seit: 20.4.2003
Status: offline
sagt mir jetzt im Moment nix, aber recht hast ...

haben vielleicht auf beiden seiten Tankverschlüsse .. wers glaubt,

greez Hele

(in Bezug auf ffritz)
Private Nachricht senden Post #: 26
has .... - 13.5.2006 15:09:00   
hele63

 

Beiträge: 23291
Mitglied seit: 20.4.2003
Status: offline
die kabeln können da einen kommen,

greez Hele

(in Bezug auf valentinik)
Private Nachricht senden Post #: 27
stimmt, - 13.5.2006 15:13:00   
valentinik


Beiträge: 398
Mitglied seit: 13.6.2002
Wohnort: St.Eiermark
Status: offline
Leder ist das einzig Wahre!

Mich hats bei ca. 60 glegt und meine Textiljacke war an mehreren Stellen vollkommen durch. Also ich fahre ausserhalb der Stadt nur mehr mit Leder!

Habe mittlerweile auch die Einstellung, beim "Biketuning" zu sparen und eher was Gscheites zum Anziehen kaufen, aber wie es so is, man wird immer erst nachdem was passiert gscheiter.......

Wünsch dir gute Besserung und dass bald alles wieder in Ordnung is!!!

Bikergrüsse aus der Stmk! Tomsl

(in Bezug auf yesmann)
Private Nachricht senden Post #: 28
Danke ... - 13.5.2006 16:03:00   
yesmann


Beiträge: 685
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: NÖ
Status: offline
Danke für die Genesungswünsche ...

Scheinbar muß man sowas selber erleben, bevor man jemand anders "das" glaubt!

für mich gibst ab sofort auch nur mehr LEDER und ich
hoffe, daß dort niemand in den möglichen Gegenverkehr
oder ein Hindernis prallt!

In Zukunft werde ich auch noch in besser Handschuhe
und Stiefel investieren!

lg
yesmann


(in Bezug auf valentinik)
Private Nachricht senden Post #: 29
Danke ... - 13.5.2006 16:05:00   
yesmann


Beiträge: 685
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: NÖ
Status: offline
für die Anteilnahme!

Zum Glück ist nicht mehr passiert;
Bei meiner Hornettn ist auf der rechten Seite so ziemlich
alles angeschliffen was geht *g*

(in Bezug auf deni2340)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Hornet >> Achtung am Rohrer - ÖLSPUR!!! Seite: [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung