ABS am Bike

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> ABS am Bike Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
ABS am Bike - 12.10.2004 22:18:00   
GhostmanI


Beiträge: 1281
Mitglied seit: 9.4.2002
Wohnort: Vienna
Status: offline
Hallo Freunde des flott bewegtem Zweirades !
Nachdem ich diese Umfrage sah und nicht wusste was ich ankreuzen sollte, hätt ich eine Frage an die, die das System am Bike haben. Für meine italienische Krax´n wirds das ja nie geben (sollt ichs überhaupt brauchen), aber egal nur interessehalber:

Für die normalen Bedingungen (trockener Asphalt, etc.) eher unnötig, aber wie schauts aus, wenn man mit ABS auf Schotter (ned ein paar Körndln) oder nassem Laub, etc. voll in die Eisen muss, rutscht man dann trotzdem etwas weg und muss mit dem Gleichgewicht ""künsteln"", oder bleibt die Fuhre wirklich stabil?

Bitte keine Versuche morgen früh auf meine Frage hinauf ! *ggg*

Gruß Ghostman
http://members.chello.at/evil-joker

Also wo sind die fast-Bruchpiloten...
Private Nachricht senden Post #: 1
nicht nur auf trockenem asphalt, - 12.10.2004 22:53:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
auch wennst feucht ist und das laub auf der fahrbahn liegt, ist das abs kein schlechter begleiter ... aber auf schotterpisten kannst das abs genauso notwendig brauchen wie einen eiterdübl im gesicht.
aus diesem grund ist das abs bei den gs'n von bmw (weil man mit denen ja auch ins gelände fahren könnte, wenn man's kann) abschaltbar.

greez, da yeti

(in Bezug auf GhostmanI)
Private Nachricht senden Post #: 2
uiiiui... - 13.10.2004 6:31:00   
boneknitter

 

Beiträge: 1695
Mitglied seit: 8.4.2007
Status: offline
...du machst airbrush als hobby?! kannst mir mal paar sachen erklären.. würd nämlich gern nen silbernen caberg justissimo auf schwarz rot bringen..
meld dich mal bei mir bitte!
lg

(in Bezug auf gs_yeti)
Private Nachricht senden Post #: 3
Hallo Ghostman!!! - 13.10.2004 7:32:00   
bigboytoy

 

Beiträge: 1246
Mitglied seit: 30.1.2006
Status: offline
Nur zu Info....für Deine 996 wirds kein ABS mehr geben, aber Ducati bietet mittlerweile ABS in der ST3 an, zwar die sportlichere Version mit späterem reagieren, aber doch, jaja...auch vor den Duc´s macht diese Entwicklung nicht halt....


auch Dein großes Mädl fährt Ducati, wow....dann weiss ich jetzt schon, was Lisa fahren wird ;)

lg,fibs

(in Bezug auf GhostmanI)
Private Nachricht senden Post #: 4
Hab - 13.10.2004 16:19:00   
GhostmanI


Beiträge: 1281
Mitglied seit: 9.4.2002
Wohnort: Vienna
Status: offline
schon einige male im Forum darüber geschrieben, such mal durch.
Wichtig ist für dich zu wissen, dass man die Plastikhelme nicht lackieren sollte und Fiberglas, Carbon, etc. sind bedingt lackierbar. Die Weichmacher im Lack sollen den Plastikhelm spröde machen.
Und wies beim Bike auch ist, darf man nix machen, ausser du bekommst eine Freigabe vom Helmhersteller.(die man natürlich nicht bekommt)
Nur damit du bescheid weisst.
Aber such mal im Forum.

Gruß Ghostman
http://members.chello.at/evil-joker

(in Bezug auf boneknitter)
Private Nachricht senden Post #: 5
Hab - 13.10.2004 16:44:00   
GhostmanI


Beiträge: 1281
Mitglied seit: 9.4.2002
Wohnort: Vienna
Status: offline
ja unser Modell gemeint. Von der ST hab ich ja gewusst, aber anscheinend dürfte ABS nicht so toll sein wie bei einem Auto.
Mit den Ducatis war das so: meine Frau wollte unbedingt eine Monster(wegen Optik und Sound - egal ob´s fährt, wie´s fährt oder gleich kaputt is - das ist einer Frau ja egal) und so muss theoretisch eine der Beiden immer funktionieren. Die
Wahrscheinlichkeit, dass beide gleichzeitig kaputt sind ist gering.*ggg*
Nur Spass, will nur der allgemeinen Meinung gerecht werden.(Achtung - gleich kommen die Ducati Nörgler)
Die kleine Laus muss mal schauen, dass mit dem Dreirad grad fahren kann, dann schau ma weiter (Ducati ist kein Zwang in der Family, sollte es so ausschauen)
So und jetzt geh ich weiter granteln, weil die Saison vorbei ist...

Gruß Ghostman
http://members.chello.at/evil-joker

(in Bezug auf bigboytoy)
Private Nachricht senden Post #: 6
hmm... - 13.10.2004 17:44:00   
boneknitter

 

Beiträge: 1695
Mitglied seit: 8.4.2007
Status: offline
..hab nix gefunden von dir :(
könntest mir wennst mal zeit hast erklären wie man das so allgemein angeht?! von anfang an halt.
wo steht das aus welchem material der helm ist?
kannst mir auch mailen!
ARottal@gmx.de
thx a lot!

(in Bezug auf GhostmanI)
Private Nachricht senden Post #: 7
Klasse Sache! Auf nasser, und rutschiger - 13.10.2004 20:58:00   
Rockford

 

Beiträge: 3787
Mitglied seit: 24.8.2002
Status: offline
bis glatter Fahrbahn kann sich der Bremsweg gegenüber einem Bike ohne ABS um bis zu 30 % verkürzen, habe ich in einem Test gelesen! Ich möcht`s nicht missen, hat mir schon einmal sehr geholfen...

aber achtung: funkt nicht in Kurvenlage!

LG Rock

P.S. Verzögerung bei der Wirkung habe ich auch bei Vollbremsungen niemals gespürt!

(in Bezug auf GhostmanI)
Private Nachricht senden Post #: 8
Sag mal...... - 14.10.2004 6:46:00   
bigboytoy

 

Beiträge: 1246
Mitglied seit: 30.1.2006
Status: offline
da ihr zwei ja so richtige Ducatifans seid, wart ihr schon mal am WDW???
ich würde nächstes Jahr gerne auf das Treffen fahren, so lange wie möglich, wie sieht es aus, hättet ihr eventuell auch interesse????

...und am dreirad, pickt sicher scho a Ducatipickerl ;)

lg,fibs

(in Bezug auf GhostmanI)
Private Nachricht senden Post #: 9
wie rockford - 14.10.2004 11:45:00   
alex79

 

Beiträge: 7047
Mitglied seit: 15.10.2002
Status: offline
schon schreibt.
abs ist sicherlich nicht schlecht, wenn es auf
nasser oder schottiger strasse gilt schnell stehen
zu bleiben, aber in kurvenlage hilft dir das system nichts.
da du die verlorenen seitenführungskräfte nicht durch
ein aufmachen der bremse wieder regulieren kannst...


lg

(in Bezug auf GhostmanI)
Private Nachricht senden Post #: 10
ich hab mal - 14.10.2004 12:33:00   
Samot

 

Beiträge: 4969
Mitglied seit: 11.9.2002
Status: offline
die BMW GS mitABS probiert,. ...

war aber nicht sehr begeistert davon.. vielleicht aber nur desshalb.. weil die Bremserei bei dem Moped sowieso scheiße ist..

im Gelände kommst mit dem ABS sowieso nicht mehr zum Stehen.. da wirst a Problem kriegen..

Sonst im normalen Straßenverkehr wird´s schon nicht so schlecht sein,.. zumindest für Angstbremser, Wochenendfahrer usw....

für einen sportlichen Einsatz bin ich noch kein ABS gefahren, das einen spührbaren Druckpunkt hätte und a gscheite Verzögerung am Rutscher zugelassen hätte..

P.S. ist nur meine Meinung,.. Geschmäcker sind verschieden,..


Tom

(in Bezug auf GhostmanI)
Private Nachricht senden Post #: 11
ABS - 14.10.2004 12:58:00   
Koecko

 

Beiträge: 981
Mitglied seit: 23.1.2004
Status: offline
is immer gut wenn du schnell stehen bleiben musst, Fehler kanns keiner sein!

Und zum Punkt trocken/schotter/nass,.....
Wennst nicht richtig bremst wirst auch mit ABS wegrutschen, egal ob auf trockener oder nasser Fahrbahn! Es hilft dur nur im geraden Vollbremsmodus den Schlupf optimal zu nützen, und das kann die elektronilk sicher besser als du, auch auf der Mördergripstrecke!
Also erübrigt sich deine Frage meiner Meinung nach!



(in Bezug auf GhostmanI)
Private Nachricht senden Post #: 12
Hast - 14.10.2004 14:59:00   
GhostmanI


Beiträge: 1281
Mitglied seit: 9.4.2002
Wohnort: Vienna
Status: offline
mein Posting nicht genau gelesen ?
""Ducati ist kein Zwang in der Family"" *ggg*
Also es stimmt schon, dass ich sie super finde (Monster und 916er Reihe) aber du fährst ja selber so ein Ding, was brauch ich dir da viel erzählen. Hab aber keine Vorbehalte gegen andere Marken, machen halt die problemloseren Bikes für die Masse, obwohl z.B. die neue 1000er Monster fein geworden ist. Hab sie Probegefahren und da war nichts mit langer Leerlaufsuche an der Ampel etc.
Komischerweise ist das Dreirad, welches wir von einer Bekannten bekamen rot, weiss, grün .....schon ein Zufall.
Und mal auf die WDW zu fahren nehm ich mir schon seit 2 Jahren vor ... muss schon steil sein unter den ganzen Wahnsinnigen. *ggg*
Aber wie runterfahren, alles mit dem Bike ? Am Anhänger und unten fahren ? Ducati aebner in Guntramsdorf hatte dieses Jahr ein Angebot mit Bike im Transporter runter, aber die Frage ist, ob das OK ist so runterzufahren, oder feig ?
Werde mir das im Frühjahr überlegen...

Gruß Ghostman
http://members.chello.at/evil-joker

(in Bezug auf bigboytoy)
Private Nachricht senden Post #: 13
Mir - 14.10.2004 15:22:00   
GhostmanI


Beiträge: 1281
Mitglied seit: 9.4.2002
Wohnort: Vienna
Status: offline
ist schon klar, das die Elektronik besser regelt als der Mensch. Aber worauf ich hinaus will ist, ob schon jemand eine Notbremsung z.B. im Schotter oder rutschiger Fahrbahn machen musste und die Fuhre stabil bleibt, oder (was ich mir vorstellen könnte) durch das fast blockierende Vorderrad Unruhe ins FZ bringt.(kurz gesagt: is so deppensicher wie beim Auto oder nicht? ich glaube eben nicht)
Fehler ist es sicher keiner, wenn ich mich für ein Bike mit ABS begeistern könnte, wär ABS auf der Bestelliste dabei. Alles klar?

Gruß Ghostman
http://members.chello.at/evil-joker

(in Bezug auf Koecko)
Private Nachricht senden Post #: 14
OK - 14.10.2004 15:33:00   
Koecko

 

Beiträge: 981
Mitglied seit: 23.1.2004
Status: offline
dann einfache Antwort:

Jop, auch ein Bike mit ABS wird unstabiel sobald Seitenführungskräfte (auch kleine) auftreten!

Aber super is es trotzdem, bin schon 2 Bikes mit Abs gefahren und würds ma auch nehmen!

mfg

Köcko

(in Bezug auf GhostmanI)
Private Nachricht senden Post #: 15
Also - 14.10.2004 15:46:00   
GhostmanI


Beiträge: 1281
Mitglied seit: 9.4.2002
Wohnort: Vienna
Status: offline
hab ich´s mir richtig vorgestellt.

Danke

(in Bezug auf Koecko)
Private Nachricht senden Post #: 16
Gern, - 14.10.2004 15:52:00   
Koecko

 

Beiträge: 981
Mitglied seit: 23.1.2004
Status: offline
obwohl mit dem Satz:
"Für die normalen Bedingungen (trockener Asphalt, etc.) eher unnötig, aber wie,...."
....in dein Posting bin ich nicht ganz einverstanden, aber am Besten mal ein Bike mit ABS ausborgen und selber urteilen!

mfg

(in Bezug auf GhostmanI)
Private Nachricht senden Post #: 17
na, - 15.10.2004 17:13:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
i nit ...

lg,

(in Bezug auf boneknitter)
Private Nachricht senden Post #: 18
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> ABS am Bike Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung