Ablöse bei Kasko-Schaden???

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Ablöse bei Kasko-Schaden??? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Ablöse bei Kasko-Schaden??? - 18.8.2004 18:00:00   
tino75

 

Beiträge: 350
Mitglied seit: 22.9.2005
Wohnort: Trumau
Status: offline
Ist es Eurer Meinung nach möglich, sich einen Schaden, der selbst verschuldet wurde, im Rahmen der Kasko-Versicherung ablösen zu lassen???
Zahle ja brav monatlich eine sehr hohe Prämie und der Selbstbehalt - der natürlich bei der Ablösesumme abgezogen wird - ist auch nicht grad von schlechten Eltern!
Womit kann ich da anteilig von der Schadenssumme rechnen? Was zieht sich die Versicherung da ab? Geht das überhaupt mit einer Ablöse in so einem Fall? Fragen über Fragen...

Fakt ist, daß mein Bike nun schwer beleidigt ist und ich sicher - trotz Kasko - tief ins Börsel greifen werden muß! Möchte sie allerdings jetzt gar nicht reparieren lassen, daher die Frage nach Ablöse!

LG Tino
Private Nachricht senden Post #: 1
Ziemlich sicher - 18.8.2004 20:01:00   
FryingPan


Beiträge: 17901
Mitglied seit: 8.3.2003
Wohnort: G&EU
Status: offline
werden Dir 20% für die Mehrwersteuer abgezogen.

Mehr weiss ich leider net.

(in Bezug auf tino75)
Post #: 2
Ablöse - 19.8.2004 8:26:00   
cbrgsxr600

 

Beiträge: 416
Mitglied seit: 6.8.2002
Status: offline
Zeitwert....
abzgl. SB und Restwert (lt. Sachverständigen)
lg günther

(in Bezug auf tino75)
Private Nachricht senden Post #: 3
In Zahlen? - 19.8.2004 9:28:00   
tino75

 

Beiträge: 350
Mitglied seit: 22.9.2005
Wohnort: Trumau
Status: offline
Bsp.:
Neupreis EUR 11.200
3 Monate alt, 5000 km
Schaden lt. Werkstatt ca. EUR 3.500
Kasko-Selbstbehalt: ca. EUR 1.300

d.h.? was wäre da ein realistischer Betrag, den ich noch bekomme, wenn ichs (jetzt noch) nicht reparieren lasse?


(in Bezug auf cbrgsxr600)
Private Nachricht senden Post #: 4
Das - 19.8.2004 9:53:00   
cbrgsxr600

 

Beiträge: 416
Mitglied seit: 6.8.2002
Status: offline
kann ich dir nicht sagen, da ich weder den Zeitwert noch den Restwert kenne, aber deine Versicherung gibt dir da sicher Auskunft.
lg günther

(in Bezug auf tino75)
Private Nachricht senden Post #: 5
Der Schaden - 19.8.2004 11:48:00   
Tuco

 

Beiträge: 852
Mitglied seit: 18.6.2003
Status: offline
wird von der Versicherung geschätzt und Du kannst entweder reparieren oder Dir den Schaden (abzgl. Selbstbehalt) auszahlen lassen. Der Versicherung ist das Wurscht.

(in Bezug auf tino75)
Private Nachricht senden Post #: 6
Aber am - 19.8.2004 11:49:00   
Tuco

 

Beiträge: 852
Mitglied seit: 18.6.2003
Status: offline
Besten wird sein, Du schaust, was dazu in Deiner Polizze steht. Und in den Versicherungsbedingungen.

(in Bezug auf tino75)
Private Nachricht senden Post #: 7
Willst Du das Motorrad defekt - 19.8.2004 13:44:00   
kleinhirn

 

Beiträge: 2904
Mitglied seit: 17.11.2002
Status: offline
verkaufen?

Ich kenne Deinen Fall zwar nicht im Detail, aber bei obigen Zahlenangaben kann ich Dir nur dringend davon abraten, daß Du Dir den Schaden ausbezahlen läßt.

Das hat zwei wirklich gute Gründe

1) Die Versicherung wird auf jeden Fall versuchen Dich über den Tisch zu ziehen, damit man Dir nur das absolute Minimum ausbezahlen muss. Glaub es mir. Wenn Du aber das Fzg. in der Werkstätte reparieren läßt, dann ist es nachher wieder "neuwertig". Den Selbstbehalt mußt Du auf jeden Fall zahlen. Somit können Dir die tatsächlichen Kosten eigentlich egal sein :-)

2) Beim Verkauf einer Havarie zahlst Du doppelt drauf, weil im Normalfall nur "Experten" solche Geräte kaufen. Und die können die Preis drücken bis Dir Schlecht wird.

Aus meiner Sicht war es bei all meinen Bekannten immer besser ein 1a Fahrzeug zu verkaufen. Denke bitte in Ruhe darüber nach und mach keinen Schellschüße, die Dir viel Geld kosten!

(in Bezug auf tino75)
Private Nachricht senden Post #: 8
Nicht ganz richtig, - 19.8.2004 22:11:00   
rauder

 

Beiträge: 175
Mitglied seit: 21.6.2004
Status: offline
aus der Kaskoversicherung ist eine Ablöse nur selten in den Bedingungen vorgesehen.
Es ist eine Wiederinstandsetzungsversicherung. Pfff... schweres Wort. Ablöse, so wie wir es kennen, ist generell bei Fremdverschulden möglich und vorgesehen, das liegt aber in diesem Fall nicht vor. Allerdings wird seit einigen Jahren bei einigen Anstalten auch aus der Kasko kulanterweise Ablöse bezahlt.

BEVOR jetzt einige nörgeln, mal eine kleine Erklärung, warum:

Bei Fremdverschulden geht die Vers. nicht davon aus, das der Geschädigte mit jemandem, der bei der gleichen Anstalt versichert ist, einen weiteren Unfall hat und den nichtreparierten, sondern abgelösten Schaden ein zweites mal bezahlen muß.
Anders bei der Kasko, hier liegt die Möglichkeit sehr nahe, den Schaden abzulösen und nach einiger Zeit wird der Schaden, bzw. ein "erweiterter" Schaden ein zweites mal eingereicht. Die Wiederinstandsetzung kann so nicht kontrolliert werden.
Dies dient nicht nur dem Selbstschutz, sondern UNS ALLEN. Keiner wird bereit sein, mit den höheren Prämien solche Gauner finanzieren zu wollen. Der Versicherung könnts egal sein, denn dann werden halt die Prämien erhöht. Das soll es ja auch nicht sein.

Aber im Einzelfall mal nachfragen, ob eine Ablöse möglich ist.

Gruß AL

(in Bezug auf Tuco)
Private Nachricht senden Post #: 9
Läuft so : - 20.8.2004 7:25:00   
kps_cbrtreiber

 

Beiträge: 5701
Mitglied seit: 8.1.2003
Status: offline
Der Wert meines Motorrades war 15.099 !
Der Zeitwert nach 3 Monaten war 13.000 !
Der geschätzte Schaden waren 7.200 !

Bei einer Reparatur wird alles bis auf die 400 Selbstbehalt bezahlt.

Wenn ich sie nicht reparieren lasse, werden 6.900 ausbezahlt.

Ergiebt sich aus dieser Rechnung.

Schaden 7200
abzüglich eines kleinen Abstriches bei der Arbeitszeit.
(In meinem Falle wären das 300)

Hoffe ich hab dir geholfen.

lg
CBR Treiber

(in Bezug auf tino75)
Private Nachricht senden Post #: 10
Danke - 20.8.2004 8:13:00   
kleinhirn

 

Beiträge: 2904
Mitglied seit: 17.11.2002
Status: offline
Jetzt habe ich aber die Worte "vorerst noch
nicht" gelesen. Somit ist es eher
unwahrscheinlich, daß er seine Bike verkaufen
will.

Dank "rauder" ist die Sache aber sowieso
hinfällig :-)

Da haben wir alle etwas dazugelernt!
Private Nachricht senden Post #: 11
Hast den Selbstbehalt vergessen oder ? - 20.8.2004 8:17:00   
Goffranon


Beiträge: 284
Mitglied seit: 22.2.2003
Wohnort: Wien
Status: offline
Nik

(in Bezug auf kps_cbrtreiber)
Private Nachricht senden Post #: 12
welche versicherung macht das??? - 20.8.2004 9:02:00   
tino75

 

Beiträge: 350
Mitglied seit: 22.9.2005
Wohnort: Trumau
Status: offline
wirklich bei selbstverschuldetem kasko-schaden???
muss ja ein arger schadensreferent gewesen sein, der so das geld "herschenkt" - dafür gibt´s ja nicht mal im entferntesten eine veranlassung, meiner meinung!

(in Bezug auf kps_cbrtreiber)
Private Nachricht senden Post #: 13
Selbstbehalt - 20.8.2004 10:37:00   
kps_cbrtreiber

 

Beiträge: 5701
Mitglied seit: 8.1.2003
Status: offline
hab ich nur bei der Reparatur.
Nicht bei Auszahlung.

lg

(in Bezug auf Goffranon)
Private Nachricht senden Post #: 14
das kann NICHT stimmen!!!!! - 20.8.2004 11:30:00   
tino75

 

Beiträge: 350
Mitglied seit: 22.9.2005
Wohnort: Trumau
Status: offline
dann würde ja der schaden der versicherung bei ablöse sogar noch fast um den ganzen selbstbehalt (sind bei mir 1.344,-) teurer kommen!!! unmöglich!

(in Bezug auf kps_cbrtreiber)
Private Nachricht senden Post #: 15
Ist ja org - 20.8.2004 14:10:00   
Goffranon


Beiträge: 284
Mitglied seit: 22.2.2003
Wohnort: Wien
Status: offline
wer lässt denn dann noch reparieren ? Bist fir sicher ???

(in Bezug auf kps_cbrtreiber)
Private Nachricht senden Post #: 16
...kein anspruch... - 20.8.2004 14:55:00   
edermotors

 

Beiträge: 147
Mitglied seit: 28.10.2002
Status: offline
...bei einer ksako hast du keinen anspruch auf eine ablöse. aber meistens wirds gemacht aber sehr oft zu miesen bedingungen. i.o. find i des net aber was sollst denn machen. lg. der auge

(in Bezug auf tino75)
Private Nachricht senden Post #: 17
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Ablöse bei Kasko-Schaden??? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung