ABE

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> ABE Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
ABE - 10.5.2015 14:09:59   
kps_tausender


Beiträge: 161
Mitglied seit: 4.11.2006
Wohnort: Near Hell Valley
Status: offline
Erlischt die Betriebserlaubnis wenn man einen Powercommander verbaut?
Martin Bauer bietet das an. (Nennt sich dann wahrscheinlich Bauer-Commander )

Erlischt die Betriebserlaubnis, wenn man ein größeres Kettenblatt oder kleineres Ritzel verbaut?

Danke.

_____________________________

Horsepower is for show. Torque is for GO!
Private Nachricht senden Post #: 1
(((=))) - 10.5.2015 14:20:46   
Bahoehla


Beiträge: 469
Mitglied seit: 24.2.2015
Status: offline
Liste der derzeit gebräuchlichsten Änderungen an Motorrädern:

Motorleistung
, Kraftstoffbehälter, Auspuffanlage, Fahrwerk, Rahmen, Radaufhängung, Schwinge, Gabel, Kraftübertragung, Kupplung, Radabdeckung, Verkleidung, Beiwagen, Bremsanlage, Lenkstange, Bereifung, Felge, Windschild, Rückblickspiegel, Beleuchtungseinrichtung, Blinker, Schutzgitter, Haltesystem, Sitz, Gepäckträger, Fußraste, Ständer, Absperrsicherung, Kennzeichenanbringung, Geschwindigkeitsmesser, Schallzeichen, Körperausgleichsvorrichtung etc.


Als nachzuweisende Erfordernisse gelten:

die Freigabe des Fahrzeugherstellers bzw. seines Bevollmächtigten,
das Gutachten eines Ziviltechnikers oder einer geeigneten neutralen Prüfstelle (Technischer Dienst),
die Bestätigung einer Vertragsfachwerkstätte etc.

http://www.1000ps.at/motorradrecht#48_Typenaenderung__KFG_§§_30a_9a_33_ff__KDV_§§_22a_22b_54a


_____________________________

on the begin is nothing only a idea - but belive in your Dreams
https://youtu.be/XrHnJqw2NDY
https://youtu.be/cZKKQm5pby8
https://youtu.be/fED77pqrRmc

(in Bezug auf kps_tausender)
Post #: 2
und - 10.5.2015 16:14:48   
Bahoehla


Beiträge: 469
Mitglied seit: 24.2.2015
Status: offline
Zur Übersetzung; sprich Kettenrad und Ritzel gibt es eine Grau Zone.

Wenn in den FZ Papieren in dem Teil den man Mitzuführen hat ein Übersetzungs-Verhältnis eingetragen ist .zb : 14-38 dann sollte das am Moppal auch tatsächlich so sein. Da es nachgezählt werden kann , wenn gewisse Umstände das bei einer Technischen Kontrolle erforderlich machen. Wenn es nicht spezifisch eingetragen ist dann ist es Egal >zumindest im Sinn von kürzer da ja dann die Angegebene Endgeschwindigkeit nicht überschritten wird was beim länger übersetzen aber schon der Fall wäre. Die Änderung der Endgeschwindigkeit muss aber dann Eingetragen werden , wenn man es ganz Genau nehmen will.

_____________________________

on the begin is nothing only a idea - but belive in your Dreams
https://youtu.be/XrHnJqw2NDY
https://youtu.be/cZKKQm5pby8
https://youtu.be/fED77pqrRmc

(in Bezug auf Bahoehla)
Post #: 3
ja - 10.5.2015 22:20:06   
Yondaime


Beiträge: 1723
Mitglied seit: 9.5.2011
Status: offline
bei beiden änderungen erlischt die betriebserlaubnis.

(in Bezug auf kps_tausender)
Private Nachricht senden Post #: 4
erlischt ? - 10.5.2015 23:23:02   
Bahoehla


Beiträge: 469
Mitglied seit: 24.2.2015
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Yondaime

bei beiden änderungen erlischt die betriebserlaubnis.


Warum sollte Sie dass ? bevor es zu einer Kontrolle kommt erlischt schon mal gar nichts weil ein Papier sich eben nicht selbst ohne Zutun löscht. Und ohne dringendem Anlass durch ein Fahrerisches Fehlverhalten im Straßenverkehr oder sonstige Auffälligkeiten am Moppal (Lautstärke  gesamt zustand Abgenudelte Reifen ;falsche Reifen und Felgen Größe -Dimension usw.) gibt es keinen Anlass für eine Kontrolle -Klartext : Wenn die Landes Prüfstelle bzw.ein Prüfsachverständiger die Änderung einträgt ist es auch in Ordnung . Nur ob er das tut ist halt die andere frage , die am besten vorab zu klären wäre.


Hier Der Ganze Gesetz Kladaradatsch Viel Spaß


https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10011385

kannst Dir raus suchen was Du brauchst



und hier etwas genauer
https://www.ris.bka.gv.at/NormDokument.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10011385&Artikel=&Paragraf=54a&Anlage=&Uebergangsrecht=

Und genau nach dem wird vorgegangen Wenn es Hart auf Hart kommt und sonst schon gar nichts, auch nicht  vielleicht und sowieso bis weiß  ich nicht. Ritzel und Kettenrad -Zähne Anzahl werden demnach hauptsächlich bei Mopeds -Motorfahrrädern angegeben  bzw: haben so in den Papieren zu stehen.

wenn man es über genau nimmt ist man ständig Illegal unterwegs auch wenn es nur Kleinigkeiten sind


< Beitrag bearbeitet von Bahoehla -- 10.5.2015 23:32:58 >


_____________________________

on the begin is nothing only a idea - but belive in your Dreams
https://youtu.be/XrHnJqw2NDY
https://youtu.be/cZKKQm5pby8
https://youtu.be/fED77pqrRmc

(in Bezug auf Yondaime)
Post #: 5
Leider Nein - 11.5.2015 0:04:49   
Nitrox

 

Beiträge: 123
Mitglied seit: 5.6.2012
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Bahoehla

quote:

ORIGINAL: Yondaime

bei beiden änderungen erlischt die betriebserlaubnis.


Warum sollte Sie dass ? bevor es zu einer Kontrolle kommt erlischt schon mal gar nichts weil ein Papier sich eben nicht selbst ohne Zutun löscht.


Ohne mich damit genauer auszukennen ist das leider ein Blödsinn, was du schreibst. Die Betriebserlaubnis ist ka Zettl!

Du darfst Dein Mopperl so betreiben, wies eben der Hersteller genehmigen hat lassen (EU Betriebserlaubnis). Wenn Du was veränderst, wasd ned derfst, dann darfst es eben nimmer fahren - die Betriebserlaubnis ist erloschen.

Praktisch wird sich für die genannten Sachen bei einem A-Schein Motorrad keiner interessieren. Anders überigens als bei Autos, weil dort zahlst Versicherung und ich glaub auch die Steuer nach PS!

< Beitrag bearbeitet von Nitrox -- 11.5.2015 0:05:33 >


_____________________________

Versicherungsvergleich für Motorräder

(in Bezug auf Bahoehla)
Private Nachricht senden Post #: 6
na - 11.5.2015 2:02:48   
Bahoehla


Beiträge: 469
Mitglied seit: 24.2.2015
Status: offline

Der Blödsinn ist nicht was ich schreibe, sondern was Du nicht verstanden hast.

Dann halt noch einfacher . Nochmal in aller Ruhe durchlesen  -oder mir auch egal -

Generell das Schriftliche ist immer höher einzustufen als das Mündliche  das ist schon uralt.

Und wo kein Kläger da kein Richter  genauso uralt. und will ich Wirklich keinen Ärger haben dann habe ich jegliche Veränderungen am Fahrzeug eingetragen, so das es eben auch sichtbar nachgeprüft werden kann. was soll da jetzt so schwer daran zu verstehen sein ?

Eingetragen heißt automatisch keine Löschung der Betriebserlaubnis  und nicht eingetragen heißt eventuell eine Löschung der Betriebserlaubnis wenn man die Veränderung einem aber auch Nachweisen -beweisen kann  im Falle eine Kontrolle.

Andere Sachen am Fahrzeug nicht in Ordnung heißt automatisch die Löschung der Betriebserlaubnis, und um so mehr nicht in Ordnung um so teurer wird es  und um so mehr steigt auch die Wahrscheinlichkeit das man vorfahren muss zur nach Kontrolle . Wenn einem das Taferl nicht eh gleich an Ort und stelle gerissen wird .und wer ist Letztendlich verantwortlich für Sein Fahrzeug ? richtig der wo droben sitzt oder wer sonst ?

Und mit Papier war das FZ Papier  oder Typ Bescheinigung  oder Fahrzeug Schein oder wie man es halt nennen will gemeint - genau das was man vorzuweisen hat wenn es zur Kontrolle kommt . von einem Extra Zettel war nicht die Rede.

_____________________________

on the begin is nothing only a idea - but belive in your Dreams
https://youtu.be/XrHnJqw2NDY
https://youtu.be/cZKKQm5pby8
https://youtu.be/fED77pqrRmc

(in Bezug auf Nitrox)
Post #: 7
und - 11.5.2015 2:23:00   
Bahoehla


Beiträge: 469
Mitglied seit: 24.2.2015
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Nitrox


Ohne mich damit genauer auszukennen ist das leider ein Blödsinn, was du schreibst.


genau der Satz zeugt schon von einer Wahnsinns Intelligenz -sag geht es noch mehr im wieder Spruch

Es ist also nur ein Blödsinn was ich schreibe weil Du Dich damit nicht genauer auskennst ? Na gut soll mir auch recht sein ...





Anlagen (1)

_____________________________

on the begin is nothing only a idea - but belive in your Dreams
https://youtu.be/XrHnJqw2NDY
https://youtu.be/cZKKQm5pby8
https://youtu.be/fED77pqrRmc

(in Bezug auf Nitrox)
Post #: 8
in beiden fällen erlischt die betriebserlaubnis - 11.5.2015 7:31:56   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
weil du bei 1) in die fahrzeugelektronik so eingreifst dass das abgasverhalten sich verändert und somit die homologierten werte nicht mehr eingehalten werden und bei 2) die lärmmessung neu machen müsstest (vorbeifahrt mit beschleunigen) durch die kürzere übersetzung beschleunigt das motorrad besser und daher wird es schneller laut.

praktisch wird es kaum einer sehen, denn der PC wird normalerweise unter der sitzbank (oder wo immer die zentrale rechnereinheit sitzt) verbaut, da müsstest schon selbige runternehmen. und dann ich glaube nicht dass sich ein normaler polizist die arbeit antut die zähne am kettenblatt nachzählen oder noch einfacher eingestanzte zähnezahl suchen.

anders schaut es aus wennst beim prüfbus angehalten wirst, da hatte ich vor jahren mit einer 1500km alten varadero, also praktisch neu, das erlebniss dass der techniker gemeint hat das kettenblatt und ritzel zu kontrollieren weil er wusste dass die varadero vom werk aus lang übersetzt ist. er hat aber nichts gefunden denn ich hatte damals ncoh die orgiginalübersetzung drauf.

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf kps_tausender)
Private Nachricht senden Post #: 9
... - 11.5.2015 11:48:26   
Nitrox

 

Beiträge: 123
Mitglied seit: 5.6.2012
Status: offline

Du bist auch ein ziemlicher Choleriker, oder?

Dass ich nicht genau weiß, wie die Sache mit der Betriebserlaubnis in Ö läuft und vor allem wie sie tatsächlich heißt etc. (Allgemeine Betriebserlaubnis gibts mWn nur in DE) ändert nix dran, dass Dir einfach ein Denkfehler unterlaufen ist.

quote:

ORIGINAL: Bahoehla
Eingetragen heißt automatisch keine Löschung der Betriebserlaubnis  und nicht eingetragen heißt eventuell eine Löschung der Betriebserlaubnis wenn man die Veränderung einem aber auch Nachweisen -beweisen kann  im Falle eine Kontrolle.


In den Papierln (welchen jetzt auch immer) steht drin, wie das Fahrzeug zu sein hat, wie es also genehmigt wurde. Veränderst Du etwas und entspricht das Fahrzeug nicht mehr dem Sollzustand, dann erlischt (nicht "löscht") die Betriebserlaubnis und zwar unabhängig davon, ob jemand draufkommt oder nicht.

Mord ist auch nicht erst Mord, wenn der Täter geschnappt wird.



_____________________________

Versicherungsvergleich für Motorräder

(in Bezug auf Bahoehla)
Private Nachricht senden Post #: 10
das ist kein choleriker - 12.5.2015 7:05:54   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
sondern der allseits bekannte und unbeliebte pillgram, zweitaktgeist, klausi, etc. der kann nicht anders und jetzt ist er auch noch eine gespaltene persönlichkeit weil er spricht von sich wie von einer dritten bekannten person

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf Nitrox)
Private Nachricht senden Post #: 11
PC - 12.5.2015 12:15:53   
kps_tausender


Beiträge: 161
Mitglied seit: 4.11.2006
Wohnort: Near Hell Valley
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ignaz1

weil du bei 1) in die fahrzeugelektronik so eingreifst dass das abgasverhalten sich verändert und somit die homologierten werte nicht mehr eingehalten werden und bei 2) die lärmmessung neu machen müsstest (vorbeifahrt mit beschleunigen) durch die kürzere übersetzung beschleunigt das motorrad besser und daher wird es schneller laut.

praktisch wird es kaum einer sehen, denn der PC wird normalerweise unter der sitzbank (oder wo immer die zentrale rechnereinheit sitzt) verbaut, da müsstest schon selbige runternehmen. und dann ich glaube nicht dass sich ein normaler polizist die arbeit antut die zähne am kettenblatt nachzählen oder noch einfacher eingestanzte zähnezahl suchen.

anders schaut es aus wennst beim prüfbus angehalten wirst, da hatte ich vor jahren mit einer 1500km alten varadero, also praktisch neu, das erlebniss dass der techniker gemeint hat das kettenblatt und ritzel zu kontrollieren weil er wusste dass die varadero vom werk aus lang übersetzt ist. er hat aber nichts gefunden denn ich hatte damals ncoh die orgiginalübersetzung drauf.


Zu Punkt 1. Du hast recht, ein Eingriff in die Fahrzeugelektronik ist nicht legal. Hab den Martin Bauer angeschrieben und er bestätigt, dass ein Powercommander vorwiegend für den Rennbetrieb gedacht ist. Verbauen kann ichs, auf mein Risiko.
Zur Sekundärübersetzung hab ich weder im Typenschein noch im Zulassungsschein gefunden, wie viele Zähnchen verbaut sind. Aber bis zu 8% Abweichung sind in DE erlaubt. Bei uns weiß ich nicht.
danke und lg.

_____________________________

Horsepower is for show. Torque is for GO!

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 12
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> ABE Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung