Abbgastricksereien bei Motorrädern

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Abbgastricksereien bei Motorrädern Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Abbgastricksereien bei Motorrädern - 29.9.2015 21:29:54   
dermartin570

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 29.9.2015
Status: offline
Hallo,

die Abgastrickserein bei VW sind ja zurzeit in allen Medien. Als ich das erste Mal davon gehört habe, fiel mir ein, dass es einen ähnlichen Fall schon mal bei Motorrädern gab. Kann sich jemand an die Details erinnern? Es gab dazu 2 oder 3 Artikel in Motorrad.

Der Zeitpunkt war ca. um die Jahrtausendwende. Damals hatten die Motorradhersteller gerade begonnen, Motoren mit Einspritzung zu bauen. Anscheinend war es damals noch schwierig, bei Motoren mit Einspritzung die Abgaswerte ordentlich einzustellen. Ich glaube es ging um eine Einzylinderenduro, die offiziell sehr gute Abgaswerte hatte. Bei einem Abgastest war das Motorrad dann seltsamerweise mit Pauken und Trompeten durchgefallen. Eine Fehlersuche zeigte keine Defekte am Motorrad, das hat die Tester damals misstrauisch gemacht. Deshalb wurde beim Hersteller nachgefragt, wieso ein Motorrad ohne Defekte die Abgaswerte nicht einhält. Der Hersteller hat erklärt, dass beim Abgastest eine spezielle Prozedur sehr genau eingehalten werden muss (kalt starten, bestimmte Drehzahlen über eine bestimmte Zeit einhalten usw.), da das Steuergerät daran den Test erkennt und bessere Werte produziert. Einen Skandal hat das damals aber meines Wissens nicht ausgelöst.

Dazu würde mich interessieren, ob jemand noch weitere Details weiß und vielleicht sogar die Berichte noch hat? Vielen Dank schon mal im Voraus.

Grüße, Martin
Private Nachricht senden Post #: 1
cycle beating - 30.9.2015 3:01:09   
Schuttwegraeumer

 

Beiträge: 1098
Mitglied seit: 12.10.2008
Wohnort: Wien
Status: offline
Man nennt das cycle beating.

Gab und gibt es schon länger.

http://www.wurmkat.de/presse/oldtimer/markt/abgastest/abgastest.htm
http://altwagen.net/buch/abgase/81-buch/113-abgase-teil-2.html

Vor allem erster Link wird dich interessieren.

(in Bezug auf dermartin570)
Private Nachricht senden Post #: 2
servas - 30.9.2015 12:39:00   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:


die Abgastrickserein bei VW sind ja zurzeit in allen Medien. Als ich das erste Mal davon gehört habe, fiel mir ein, dass es einen ähnlichen Fall schon mal bei Motorrädern gab. Kann sich jemand an die Details erinnern? Es gab dazu 2 oder 3 Artikel in Motorrad.


wenn i ehrlich bin,
ist ma de schumelei,zwegs abgase,egal.

i finds bedenklicher,grad bei enduros,
moweds,de von grund auf ungedrosselt verkauft werden.
eine eintragung von 15 ps haben,mit 60 ps auszuliefern.
suzuki gsxr,bj 96,im brief 100 ps,
gemessene leistung, 165 pferderln,
da werds woll auch ums abgas gehen,was mir aber ,wie schon erwähnt,
scheiss egal ist.

möglicher weiss,was die umwelt verschmutzung anbelangt,
sollten sich die unverantwortlichen,doch eher russland-china zuwenden,
aber guat,de scheissen drauf,wenns a 2 stellige milliarden klage bekommen.
ups,de edith,
de amis hab ich doch glatt vergessen,die ankläger,der unzivilisierten.........


< Beitrag bearbeitet von silli -- 30.9.2015 12:40:52 >


_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf dermartin570)
Private Nachricht senden Post #: 3
Danke - 30.9.2015 20:21:33   
dermartin570

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 29.9.2015
Status: offline
Vielen Dank. Das ging ja sehr schnell. Die Links sind sehr aufschlussreich. Da frage ich mich nur, warum jetzt plötzlich so ein Aufheben bei VW gemacht wird.

Habe auch noch Folgendes dazu gefunden:
http://www.transportenvironment.org/sites/te/files/media/T%26E%2098-3_0.pdf

(in Bezug auf Schuttwegraeumer)
Private Nachricht senden Post #: 4
.. - 1.10.2015 8:26:06   
Schuttwegraeumer

 

Beiträge: 1098
Mitglied seit: 12.10.2008
Wohnort: Wien
Status: offline
Der gleiche Grund warum mal Audo und mal Toyota büßen musste.
Es sind ausländische Konzerne die heimischen Konzernen massiv Marktanteil weggenommen haben.
Wurde immer schon so gemacht.

(in Bezug auf dermartin570)
Private Nachricht senden Post #: 5
Die - 2.10.2015 16:11:28   
Muhhh


Beiträge: 804
Mitglied seit: 7.5.2007
Status: offline
Frage ist nur was die Amis davon haben. Ob die tatsächlich glauben den GM- Schrott jetzt weltweit besser los zu werden?

_____________________________

Fresst Müll!!
Milliarden Fliegen können nicht irren!

*Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein*

(in Bezug auf Schuttwegraeumer)
Private Nachricht senden Post #: 6
... - 5.10.2015 22:54:24   
Schuttwegraeumer

 

Beiträge: 1098
Mitglied seit: 12.10.2008
Wohnort: Wien
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Muhhh

Frage ist nur was die Amis davon haben. Ob die tatsächlich glauben den GM- Schrott jetzt weltweit besser los zu werden?


Klar.
Wenn ausländische Hersteller in einen "Skandal" verwickelt werden freuen sich die "Patrioten" und US Hersteller da sie dann mehr gekauft werden.
Und der ausländische Hersteller hat erstmal Kosten und Prestigeverlust.

(in Bezug auf Muhhh)
Private Nachricht senden Post #: 7
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Abbgastricksereien bei Motorrädern Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung