§57a-Überprüfung beim ARBÖ

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> §57a-Überprüfung beim ARBÖ Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
§57a-Überprüfung beim ARBÖ - 27.3.2005 21:40:00   
CBR83

 

Beiträge: 99
Mitglied seit: 4.6.2006
Status: offline
Hi @ all !

Hätte da mal eine Frage zum Pickerl.
Da meines jetzt wieder mal erneuert werden müsste, und ich es am liebsten gleich beim Arbö machen würd (kürzeste entfernung), wollte ich fragen ob jemand schon erfahrungen mitn arbö in sachen pickerl hat ????


oder ist es besser wenn ichs einfach in einer Werkstatt machen lass ?

wo macht ihr eurel "pickerln" ?

Private Nachricht senden Post #: 1
mit einm neuen bike kein problem - 27.3.2005 22:36:00   
750er

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 30.10.2003
Status: offline
Hi!
Mit einem neuen Bike, dass den Vorschriften entspricht und bei dem die Reifen in Ordnung sind, würd ich mich schon zum Arbö trauen. Nur die können da schon etwas kleinlich sein.
Bei einem älteren Bike kanns da schon Probleme mit den Abgaswerten geben etc.
Soll nicht bedeuten, dass einen Werkstätte ungenau ist. Aber es kann ja alles übertrieben werden. Wichtig ist auf jeden Fall, dass die Bremsen inkl Bremsflüssigkeit (wird jetzt neuerdings der Siedepunkt ermittelt), Reifen in Ordnung sind und der Auspuff nicht zu laut ist.
Gruss vom 750er

(in Bezug auf CBR83)
Private Nachricht senden Post #: 2
schlechte erfahrungen - 27.3.2005 23:08:00   
Sedge

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 3.3.2005
Status: offline
........ich hab mit denen schlechte erfahrungen gemacht.
hatte ein paar teile an meinem motorrad die zwar mit TÜV,aber leider noch nicht im typenschein eingetragen waren.null chance da ein pickerl zu bekommen.mein motorrad ist wirklich technisch und optisch 1a.also ein wenig "menschlichkeit" wäre da schon von vorteil............

(in Bezug auf CBR83)
Private Nachricht senden Post #: 3
Also ... - 27.3.2005 23:51:00   
suzuki01

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 10.7.2003
Status: offline
ich habe nur gute Erfahrungen mit dem Arbö gemacht. Waren immer schnell und nett. Allerdings kann ich nicht sagen wie es mit Umbauten ausschaut da ich immer nur mit einem "original Bike" dort war.

(in Bezug auf CBR83)
Private Nachricht senden Post #: 4
kaum Probleme - 28.3.2005 11:20:00   
VFOUR

 

Beiträge: 1047
Mitglied seit: 20.12.2003
Status: offline
ich war schon oft beim ARBÖ und das einzige, worauf sie wirklich immer schauen, sind die Abgaswerte. Die wichtigen Teile sollen ja in Deinem eigenen Interesse OK sein und mir ist es dort (im Gegensatz zu manchen Werkstätten) noch nie passiert, dass irgendetwas unbegründet beanstandet worden wäre.

dB statt PS!

(in Bezug auf CBR83)
Private Nachricht senden Post #: 5
ich - 28.3.2005 18:48:00   
wm37


Beiträge: 25607
Mitglied seit: 29.2.2004
Status: offline
mach sie mir selber,aber wennst die möglichkeit hast dann geh zum arbö,weil der will dir nix verkaufen und die werstätten leben ja auch von den §57 a überprüfungen,weil die reden dir etwas ein was gar nicht hinn ist.

(in Bezug auf CBR83)
Post #: 6
da arbö - 28.3.2005 22:50:00   
heisti


Beiträge: 2263
Mitglied seit: 26.2.2004
Wohnort: Salzburg
Status: offline
bei mir in na nähe tät mir sogar andere töpf verzeihen. und daß sie mehr ps hat wie im zettl steht issn aa egal.
der schaut auf:

bremsen
reifen
lichtanlage
abgaswerte

sonst nix.


heisti

(in Bezug auf CBR83)
Private Nachricht senden Post #: 7
Vielen dank ! - 29.3.2005 7:36:00   
CBR83

 

Beiträge: 99
Mitglied seit: 4.6.2006
Status: offline
vielen dank für eure antworten !

werds mal beim arbö versuchen, muss das aber eh noch mit der mitgliedschaft checken .....

mein bike ist im prinzip eh original, bei an händler hab ich auch gekauft, der hat vor an halben jahr auch noch ein gutachten erstellen lassen.....und BJ.2000 und 13tkm ist ja eh nicht so wild........

die werkstätte die die alternative wäre is doch 25km entfernt, und der Arbö nur 500m !

danke nochmal für eure schilderungen !

(in Bezug auf heisti)
Private Nachricht senden Post #: 8
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> §57a-Überprüfung beim ARBÖ Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung