2Rad Börse Süd

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Erfahrungen mit Händlern >> 2Rad Börse Süd Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
2Rad Börse Süd - 19.6.2012 16:33:55   
bmot


Beiträge: 62
Mitglied seit: 17.3.2008
Status: offline
Freundlich und weitestgehen unkompliziert mache ich am 08.06. eine Probefahrt. Schwere Enttäuschung kam über mich - der Honda Integra wird's nicht.

Aber die haben das Teil mit dem ich unterwegs bin als abgemeldeten Vorführer bei den Gebrauchten stehen, wäre ja eine willkommene 'Verjüngungskur'. Der Herr Verkaufsleiter (lt. V-Card) ist schwer beschäftigt und verkauft wie der Böse - gut so, ist ja sein Job. Irgendwann ist's mir dann fad geworden und ich hatte das Ende meiner Geduld erreicht. Verständnis war in mir, schau, der Typ arbeitet ja - also Abgang und bei nächster Gelegenheit ein freundlich Mail getippt. Eh klar, mit allen Daten und der Frage ob sie meinen Exoten auf ihren Exoten überhaupt eintauschen wollen... kein Preisgeraunze, nur die Frage ob's vorstellbar ist.

Das spannende Finale: genau und gewonnen, KEINE Reaktion. Gratuliere, schon genug Umsatz für heuer - oder doch der nonverbale Stinkefinger? Wir werden es niemalsnicht herausfinden....und ich Depp vermittle auch noch einen Kunden auf die gebrauchte 1000er V-Strom....

Einen ruhigen Sommer, Herr Verkaufsleiter, die Kohle bleibt in meinem Börserl oder beim Faber oder sonstwo....
Private Nachricht senden Post #: 1
2Rad Börse Süd - 19.6.2012 19:37:08   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
Irgendwie reißen die Negativmeldungen über diese Firma nicht ab ... da muß was Wahres dran sein ...

Wenn Du Wert auf persönliche Beratung legst und Dir ein Ausflug nach Birkfeld nicht zu weit ist, fahr' auf Verdacht zum Gesslbauer - ich war sehr angetan vom Boß, der sich sehr intensiv um mich bemühte und auch gleich ein klares und vernünftiges Angebot für die ev Inzahlungnahme einer Gebrauchten machte - und bei zB Derbi macht er Sonderpreise - der 300er isja auch nicht schlecht...


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf bmot)
Private Nachricht senden Post #: 2
Dieses Gefühl .... - 19.6.2012 19:40:11   
Gerry1702


Beiträge: 36727
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
quote:

Gratuliere, schon genug Umsatz für heuer



... überkommt mich jedes Mal wenn ich die heiligen Pforten durchschreite. Heuer bis jetzt GsD nur einmal und das nicht für mich



_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf bmot)
Private Nachricht senden Post #: 3
Nun, - 19.6.2012 21:38:23   
martin0762

 

Beiträge: 3266
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline
ich denke auch manchmal, dass der eine oder andere Händler bald wegen Wohlstands geschlossen haben wird!
(ein ähnliches Erlebnis hatte ich jüngst in Graz, beim ortsansässigen BMW, KAWA und wasweißichnoch Händler)
wurst!
der (vorerst nur telefonische) Kontakt mit dem Gesslbauer war vielversprechender:
am Samstag fahr ich das gute Stück zur Probe und wenn's gefällt, macht halt der Gesslbauer das Geschäft!
mit verständnisvollen grüßen
martin

(in Bezug auf bmot)
Private Nachricht senden Post #: 4
dank euch für die Hinweise - 20.6.2012 9:50:40   
bmot


Beiträge: 62
Mitglied seit: 17.3.2008
Status: offline
Danke für eure Gesslbauer- Hinweise; werde ich mir mal' ansehen.

Die heurige Saison hat mit dem boomenden Scootermarkt in den ersten 3 Monaten ein Allzeithoch erreicht. Gerüchteweise hat der Faber in den ersten beiden, ernstzunehmenden Monaten 150 Stück (im Einzelhandel!) rausgedrückt. Die kommen jetzt, auch bedingt durch 2 Wochen Kälte, fast zeitgleich zum 1000er Service...

So ähnlich geht's halt allen die auf den Kleinkubatur-Zug aufgesprungen sind. Irgendwie sind da Ermüdungserscheinungen und Qualitätseinbussen fast schon erklärbar. Für mich auch erschreckend ist die Markenvielfalt die einige Händler praktizieren. Da ist keine strategische Ausrichtrung erkennbar. Schnelles Geschäft ohne viel Beratungsaufwand scheint das Businessmodell zu sein. Ein Blick in die meist kleine Werkstatt zeigt 2, maximal 3 gelernte Schrauber und ev. einige Helfer... Wie bitte wollen die auch nur annähernd für mehr als 5 Marken mit einer n Anzahl von Modellen Wissen und Kenntnis aufbauen?

OK, Effizienzsteigerung, Kostenminimierung und Gewinnmaximierung gehen fast immer zu Lasten von Kundenorientierung, Beratung und Werkstattqualität. Wer dann, so wie ich, auch noch mit einem Exoten unterwegs ist... Ja, selbst gewählt das Aussenseiterdasein :-))))

(in Bezug auf bmot)
Private Nachricht senden Post #: 5
Exotus... - 20.6.2012 10:18:18   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
Grundsätzlich wärst' mit einem Exoten beim Gesslbauer von der Ausrichtung der Vertretungen her gesehen, die er sich antut, ned schlecht aufgehoben - ich kenn' nix exotischeres als a Brutale - außer a Benelli Sei vielleicht ... ;-)

Bei meinem Besuch war rund um die Werkstatt recht viel Betrieb, wie viele/gute Mechs dort arbeiten, weiß ich nicht ... es könnte durchaus sein, daß es eine Werkstatt Marke 'man darf dem Mech bei der Arbeit über die Schulter schaun' ist, schien mir nicht introvertiert die G'schicht dort, sondern eher offen mit Blick auf ' direkter Kontakt mit dem Kunden is besser, als alles genau auf den "Auftrag" schreim'...


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf bmot)
Private Nachricht senden Post #: 6
An - 20.6.2012 10:26:45   
Muhhh


Beiträge: 804
Mitglied seit: 7.5.2007
Status: offline
dieser Stelle möchte ich mal generell was über den MoT-Handel bemerken. Es ist und bleibt, zumindest in unseren Breiten, ein Saisongeschäft.
Wen wundert es also, wenn die Damen und Herren "Fachberater", welche ja größtenteils von der Provision aus Verkauf, Finanzierung und Versicherung ihren Lebensunterhalt bestreiten, eben das tun, und Ihre Tentakeln auf jene Kunden konzentrieren, welche die besten Erfolgsaussichten versprechen.

Ich möchte hier keinesfalls die Lanze für das hier genannte Unternehmen brechen, aber der Glaspalast will erhalten werden.
Wer in einer derartigen Verkaufsfabrik in dieser Jahreszeit kaufen will muss sich eben hinten anstellen, um seine sauer verdiente Kohle loswerden zu dürfen.
Im Herbst oder Winter wird dann die Kundenbetreuung wieder besser werden...

Alternativ bieten sich ja einige kleinere Händler an wo man unter Umständen mit dem Boss direkt sprechen kann.



_____________________________

Fresst Müll!!
Milliarden Fliegen können nicht irren!

*Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein*

(in Bezug auf bmot)
Private Nachricht senden Post #: 7
An - 29.6.2012 18:07:13   
kps_Pilot28

 

Beiträge: 43
Mitglied seit: 23.2.2007
Status: offline
Möcht kurz auch meinen Senf dazugeben,

hab bei der Börse nen Satz Reifen angefragt und wurde mit allem Drum und Dran mit 494 Euro veranschlagt. Na ja, frag ma bei den Anderen, nur so mal....


1. Firma( 420 Euro) gleicher Satz mit allem.

2. Firma (365 Euro ) -------=-------------
Ratet mal , wer da den Zuschlag macht.

Wenn ich einen Glaspalast erhalten muss, dann steigt auch der Preis.
Wie dumm von mir , zu glauben, dass man in der Nähe und angeblicher Stammkunde gute Preise bekommt.

(in Bezug auf Muhhh)
Post #: 8
Positives über 2 rad süd - 5.7.2012 8:33:52   
125sylvester

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 2.5.2005
Status: offline
Meine Erfahrungen von der 2 Rad Süd:
Mein Burgman 650 wurde auf Parkplatz umgestoßen, Werkstatt bei Amstetten aufgesucht, Schaden um die € 3.500,- wurde über Versicherung abgewickelt. Hole Fahrzeug ab, Tank faßt voll, fahre nach Wien ca 200 km, alles ok. Will tanken, geht kein Benzin hinein (wie sich später herausstellt, Unterdruckventil im Tank macht Benzinklappe nicht auf, Schlauch dürfte eingeklemmt gewesen sein). Ich fahre zur 2 Rad Börse, wollte eigentlich in den Urlaub nach Südtirol düsen, klage mein Leid, komme sofort drann, in 1 Stunde ist das Moped wieder flott.
Kann eigentlich nichts negatives über die 2 Rad Süd erzählen; natürlich dass jetzt viel zu tun ist und jeder unter Stress steht ist eh klar.
LG
der 31.12.

(in Bezug auf kps_Pilot28)
Private Nachricht senden Post #: 9
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Erfahrungen mit Händlern >> 2Rad Börse Süd Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung