2. Sitz ja/nein, bzw. was ist zu tun

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> 2. Sitz ja/nein, bzw. was ist zu tun Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
2. Sitz ja/nein, bzw. was ist zu tun - 9.5.2013 17:40:51   
lothar1972

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 3.5.2009
Status: offline
Nachdem ich jetzt das dritte Jahr stolzer Besitzer meine MT-03 bin, hatte ich bei der heutigen Ausfahrt meine erste Polizeikontrolle.
Da weder so schnell und sonst auch alles mit, dacht ich mir am Anfang nix.

Dann wurde seitens des Hr. Polizisten beanstandet dass ich anstatt der zweiten Sitzbank nur so eine Abdeckung drauf habe, und das das nicht sein dürfte, da das Fahrzeug ja lt. Zulassungsschein 2 Sitze hat und ich so niemand mitnehmen kann -> das war auch der Grund weshalb ich den Sitz gegen die Original-Yamaha-Abdeckung getauscht habe, ich will gar niemanden mitnehmen – die Fußrasten sind noch drauf, dafür war ich zu faul die abzuschrauben.
Wurde dann mit der "Auflage" weiter fahren gelassen, dass ich mich kundig machen soll, was zu tun ist, damit rechtlich wieder alles korrekt ist....

Was soll ich jetzt machen, einfach Sitzbank wieder drauf, wäre wohl das einfachste, einfach so lassen und hoffen dass es die nächste drei Jahre wieder niemand beanstandet, das zweiteinfachste, oder, nachdem ich jetzt Google befragt habe, das ganze umtypisieren lassen…
Wie seid ihr mit solch einer Situation umgegangen? Bzw. hat deswegen schon mal einer von Euch Strafe bezahlt, bzw. wurde das Fahrzeug schlimmstenfalls still gelegt??

Private Nachricht senden Post #: 1
eine - 9.5.2013 17:58:01   
ViennaAgent


Beiträge: 920
Mitglied seit: 13.1.2008
Wohnort: Donau City
Status: offline
Kawasaki ZX-9R 2002-2003 hat die Sitzbankabdeckung Serienmäßig drauf
http://www.sportbikes.net/archives/forums/attachment.php?attachmentid=71993&stc=1
Die Sitzbankabdeckung war bei der Ninja einfach dabei und ich kann es mir nicht vorstellen das die Sitzbankabdeckung Illegal wäre, ich fahre nur mit der Sitzbankabdeckung und bisher hat keiner die Sitzbankabdeckung beanstandet.



_____________________________

Roman

(in Bezug auf lothar1972)
Private Nachricht senden Post #: 2
Jo - 9.5.2013 18:46:49   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: lothar1972

Nachdem ich jetzt das dritte Jahr stolzer Besitzer meine MT-03 bin, hatte ich bei der heutigen Ausfahrt meine erste Polizeikontrolle.
Da weder so schnell und sonst auch alles mit, dacht ich mir am Anfang nix.

Dann wurde seitens des Hr. Polizisten beanstandet dass ich anstatt der zweiten Sitzbank nur so eine Abdeckung drauf habe, und das das nicht sein dürfte, da das Fahrzeug ja lt. Zulassungsschein 2 Sitze hat und ich so niemand mitnehmen kann -> das war auch der Grund weshalb ich den Sitz gegen die Original-Yamaha-Abdeckung getauscht habe, ich will gar niemanden mitnehmen – die Fußrasten sind noch drauf, dafür war ich zu faul die abzuschrauben.
Wurde dann mit der "Auflage" weiter fahren gelassen, dass ich mich kundig machen soll, was zu tun ist, damit rechtlich wieder alles korrekt ist....

Was soll ich jetzt machen, einfach Sitzbank wieder drauf, wäre wohl das einfachste, einfach so lassen und hoffen dass es die nächste drei Jahre wieder niemand beanstandet, das zweiteinfachste, oder, nachdem ich jetzt Google befragt habe, das ganze umtypisieren lassen…
Wie seid ihr mit solch einer Situation umgegangen? Bzw. hat deswegen schon mal einer von Euch Strafe bezahlt, bzw. wurde das Fahrzeug schlimmstenfalls still gelegt??




Servas ...und wos geht mich des an , bei Einem Der innerhalb 2 Beiträgen nicht Einmal Grüßen kann?

Rischtich ...Nämlich Genau goar Nix

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf lothar1972)
Post #: 3
Sitzbankabdeckung - 9.5.2013 18:58:14   
lothar1972

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 3.5.2009
Status: offline
quote:

ORIGINAL: ViennaAgent
Kawasaki ZX-9R 2002-2003 hat die Sitzbankabdeckung Serienmäßig drauf
http://www.sportbikes.net/archives/forums/attachment.php?attachmentid=71993&stc=1
Die Sitzbankabdeckung war bei der Ninja einfach dabei und ich kann es mir nicht vorstellen das die Sitzbankabdeckung Illegal wäre, ich fahre nur mit der Sitzbankabdeckung und bisher hat keiner die Sitzbankabdeckung beanstandet.

Guten Abend!

Danke für Deinen konstruktiven Beitrag, nachdem ich bisher der Meinung war mein Motorrad entspricht allen gesetzlichen Bedingungen (wurde ja schließlich beim „Pickerl“ auch nie etwas beanstandet) hatte ich heute nach der Polizeikontrolle einfach das Gefühl dass ich bei einem weniger verständnisvollen Polizisten oder bei einer „Aktion scharf“ wegen der Beanstandungen einfach mal wo ohne Taferl und mit einer Strafe zu stehen komme, was ich verständlicherweise nicht brauche!

Danke nochmals + schönen Abend

PS: bei mir ist das keine Abdeckung sondern ein Ersatz für die Sitzbank...

(in Bezug auf ViennaAgent)
Private Nachricht senden Post #: 4
sitzbankabdeckung - 9.5.2013 19:15:28   
helm888

 

Beiträge: 9
Mitglied seit: 6.1.2010
Wohnort: salzburg
Status: offline
hallo, YAMAHA FZR 600 hat auch eine sozius-abdeckung, wurde in den 6 jahren die ich sie hatte nie beanstandet da es sich um einen originalteil gehandelt hatte.die herren mit dem weissen kapperl sollten sich vorher informieren.mit dem gwandl macht man sich halt oft wichtig!!!!die linke zum gruss!

(in Bezug auf lothar1972)
Private Nachricht senden Post #: 5
... - 9.5.2013 19:31:58   
KalleBreit


Beiträge: 564
Mitglied seit: 17.6.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: lothar1972

Danke für Deinen konstruktiven Beitrag,



Einfach ignorieren, die oiden Hawara haben blos vergessen das sie selbst nicht gegrüßt haben als die vor rund 1000 Jahren hier hereingestolpert sind.

quote:

ORIGINAL: lothar1972
nachdem ich bisher der Meinung war mein Motorrad entspricht allen gesetzlichen Bedingungen (wurde ja schließlich beim „Pickerl“ auch nie etwas beanstandet) hatte ich heute nach der Polizeikontrolle einfach das Gefühl dass ich bei einem weniger verständnisvollen Polizisten oder bei einer „Aktion scharf“ wegen der Beanstandungen einfach mal wo ohne Taferl und mit einer Strafe zu stehen komme, was ich verständlicherweise nicht brauche!



Das Problem wird sein das wenn das Motorrad für 2 zugelassen ist, auch 2 mitfahren können müssen, also bau die Fußrasten ab, damit dürfte das Problem erledigt sein.
Zur Sicherheit kannst ja bei einer Prüfstelle (ZB. Weikersdorf) fragen wie man damit umgehen muß, evtl. ist eine Typisierung als Einsitzer nötig ?

Kalle_B.

< Beitrag bearbeitet von KalleBreit -- 9.5.2013 19:32:20 >

(in Bezug auf lothar1972)
Private Nachricht senden Post #: 6
bei - 9.5.2013 21:06:59   
ViennaAgent


Beiträge: 920
Mitglied seit: 13.1.2008
Wohnort: Donau City
Status: offline
der ZX-9R ist das keine einfache Sitzbankabdeckung aber sehr wohl ein Ersatz für die Sitzbank, die Sitzbank liegt im Keller

_____________________________

Roman

(in Bezug auf lothar1972)
Private Nachricht senden Post #: 7
... - 9.5.2013 22:12:38   
FryingPan


Beiträge: 17901
Mitglied seit: 8.3.2003
Wohnort: G&EU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: lothar1972

Was soll ich jetzt machen, einfach Sitzbank wieder drauf, wäre wohl das einfachste, einfach so lassen und hoffen dass es die nächste drei Jahre wieder niemand beanstandet, das zweiteinfachste, oder, nachdem ich jetzt Google befragt habe, das ganze umtypisieren lassen…
Wie seid ihr mit solch einer Situation umgegangen? Bzw. hat deswegen schon mal einer von Euch Strafe bezahlt, bzw. wurde das Fahrzeug schlimmstenfalls still gelegt??

So lassen.
Die Begründung geht ins Leere, weil dann dürftest du auch kein Gepäck auf die Sitzbank machen, weil dann kein Sozius mehr mitfahren kann. Am besten deklarierst du die Abdeckung beim nächsten mal als Gepäck und gut is.

_____________________________

Pro CO2 - I brauch kan Winter
Aktivitätsnachweis 1*click*
Aktivitätsnachweis 2

(in Bezug auf lothar1972)
Post #: 8
Imho kann da irgendwas nicht... - 10.5.2013 8:27:56   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
HALLOHOO @all:
der lothar hat KEINE sitzbankabdeckung montiert, sondern ein so genanntes EINSERbankl ...

@lothar: find' ich auch toll, daß dich der polizist indirekt darauf hingewiesen hat, daß er ev kostenpflichtige maßnahmen hätte setzen können -vor ort oder brief- und dich ziehen hat lassen - solche kontrollen wünscht sich jeder ... ich bin an rechtlichen g'schichten nur marginal interessiert, aber meine, die antwort, was du tun müßtest, um keine schwierigkeiten zu bekommen, hast du dir selbst gegeben: typisiere den umbau wenn möglich, er stellt eine einigermaßen bedeutende veränderung dar, somit ist eigentlich alles klar per gesetz definiert...

_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe
Private Nachricht senden Post #: 9
Nun - 10.5.2013 10:17:59   
Muhhh


Beiträge: 804
Mitglied seit: 7.5.2007
Status: offline
ich bin da auch der Meinung, dass diese Beanstandung ein Schuss in den juristischen Ofen ist. Keine Ahnung ob so etwas schon durchjudiziert wurde, aber ich könnte mir vorstellen, dass die Typisierung für 2 Personnen nicht zwangsläufig die Verpflichtung beinhaltet, jederzeit einen Beifahrer(in) mitnehmen können zu müssen.
Wie hier schon erwähnt wurde gibt es auch Fahrzeugkatergorien, welche zb für 9 Personen zugelassen sind und auch serienmäßig mit den entsprechenden Sitzvorrichtungen ausgestattet sind, zum Zwecke der Beladung etwa sind aber einige dieser Sitze zum entfernen ausgelegt, was somit ausschliest die volle erlaubte Personenanzahl mitnehmen zu können.

Ein zu bemängelnder Tatbestand wäre es natürlich wenn das Fahrzeug bei 2 Personenbetrieb NICHT mit der entsprechenden Sitzvorrichtung ausgestattet wäre.

Hier müsste man im Ernstfall tatsächlich die Cochones und die Geduld haben bis zum UVS und wenn das nicht hilft bis zum Verwaltungsgerichtshof vorzudringen. Letzteres kostet aber Geld und daher macht das so gut wie keiner eben weil man wegen dieser "Bagatelle" seinen Frieden nicht aufs Spiel setzen möchte.
Dieses Argument bezieht sich natürlich auf alle, offensichtlich ungerechtfertigte Anschuldigungen, welche mit der Bezahlung einer verhältnismäßig kleinen Strafe aus der Welt geschafft werden

< Beitrag bearbeitet von Muhhh -- 10.5.2013 10:18:56 >


_____________________________

Fresst Müll!!
Milliarden Fliegen können nicht irren!

*Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein*

(in Bezug auf lothar1972)
Private Nachricht senden Post #: 10
Sitzabdeckung - 10.5.2013 11:04:48   
maiche


Beiträge: 2180
Mitglied seit: 3.11.2007
Wohnort: Mercedes Axor...
Status: offline
hab ich auch gehabt;nie ein Problem wg. dem,weil es heisst "wahlweise Sitzabdeckung"!
Dich hat ws. einer kontrol,der lediglich weisst das Motorräder normallerweise 2 räder haben!

_____________________________

Ein Leben ohne Yamaha ist möglich,aber nicht sinnvoll!

(in Bezug auf lothar1972)
Private Nachricht senden Post #: 11
... - 10.5.2013 11:18:13   
FryingPan


Beiträge: 17901
Mitglied seit: 8.3.2003
Wohnort: G&EU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: SirGalahad
Da wäre ja die Androhung einer Anzeige und nachträgliche Klärung mit dem BH-Juristen / den Technikern von der Landesprüfstelle noch sinnvoller.

lG

SirGalahad

Das wär ja eigentlich der richtige Weg.
Wenn ein Strassenaufsichtsorgan und eine Zivilperson unterschiedliche Meinungen über die Rechtslage haben, kann man das ohne weiteres die Behörde klären lassen, indem das Organ eben eine Anzeige erstattet.

Was relativ geklärt ist, ist die Frage, was passiert, wenn ich die Beifahrerfussrasten demontiere. Da sind sich die relevanten Stellen einig, dass bei vorhandenem Beifahrersitz auch die Rasten drauf sein müssen (und die Haltevorrichtung für den Sozius). Find ich persönlich auch lächerlich, weil es imho völlig ausreicht, wenn sämtliche Einrichtungen drauf sind, wenn auch ein Beifahrer dabei ist.

_____________________________

Pro CO2 - I brauch kan Winter
Aktivitätsnachweis 1*click*
Aktivitätsnachweis 2
Post #: 12
Ich denke ... - 10.5.2013 11:51:55   
UrAlterSack


Beiträge: 4127
Mitglied seit: 13.5.2010
Wohnort: Bez. Tulln
Status: offline

quote:

ORIGINAL: lothar1972
hatte ich heute nach der Polizeikontrolle einfach das Gefühl dass ich bei einem weniger verständnisvollen Polizisten


... Du siehst das verkehrt.
Das war kein versierter aber verständnisvoller, sondern vielmehr ein ahnungsloser aber wichtigtuerischer Amtsträger (wie man auch an der Beanstandung des Reifens sieht).

Wie schon Vorschreiber meinten, gibt es keine Verpflichtung einen einsatzbereiten Rücksitz zu haben, man muß ja niemanden mitnehmen können.
Anders wäre es wenn Du eine Rückbank aber keine zugehörigen Fußrasten hättest.

Ich würd alles so lassen und hoffen, daß Du nicht oft an einen solchen Wichtigtuer gerätst.

_____________________________

Petition gegen Willkür im Waffenrecht, jetzt hier Unterschreiben!!!

(in Bezug auf lothar1972)
Private Nachricht senden Post #: 13
Was ist das ??? - 10.5.2013 20:53:56   
Gerry1702


Beiträge: 36727
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
quote:

keine Abdeckung sondern ein Ersatz für die Sitzbank...



... Bei meiner Gixxn hab ich IMMER sie Soziusabdeckkung drauf und war so geschätzte 100 Mal bei den Bullen damit. Warum soll das verboten sein ? Was du nicht darfst ist die Fußrasten zu entfernen aber ob ich heute wem mitnehm oder nicht ist bitte immer noch mei süßes Geheimnis und geht den Kiwara genau nix au.

Wenn ihr euch übervorteilt vorkommt macht es einfach wie ich ... lasst euch anzeigen ! Meisten zieht der "Intelligenbolzen" dann eh das kurze Schwanzerl ein weil er sich unsicher ist.



< Beitrag bearbeitet von Gerry1702 -- 10.5.2013 20:55:02 >


_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf lothar1972)
Private Nachricht senden Post #: 14
DU solltest dich klar ausdrücken. - 11.5.2013 8:58:39   
Gerry1702


Beiträge: 36727
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
quote:

PS: bei mir ist das keine Abdeckung sondern ein Ersatz für die Sitzbank...



dass ich anstatt der zweiten Sitzbank nur so eine Abdeckung drauf habe, und das das nicht sein dürfte


Ist deine ABDECKUNG so eine wie bei einer SRAD Gixxn ???




Anlagen (1)

< Beitrag bearbeitet von Gerry1702 -- 11.5.2013 8:59:48 >


_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf lothar1972)
Private Nachricht senden Post #: 15
Oder so ... - 11.5.2013 9:01:47   
Gerry1702


Beiträge: 36727
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
...




Anlagen (1)

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 16
schau - 11.5.2013 18:22:10   
ViennaAgent


Beiträge: 920
Mitglied seit: 13.1.2008
Wohnort: Donau City
Status: offline
Die Demontage des Beifahrersitzes z.B. bei einem Chopper ist ohne Anzeige zulässig

_____________________________

Roman

(in Bezug auf lothar1972)
Private Nachricht senden Post #: 17
hmmm - 15.5.2013 14:16:41   
chemo

 

Beiträge: 3964
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Gerry1702

Was du nicht darfst ist die Fußrasten zu entfernen.....


wer sogt denn sowas?

KFG § 26 (4)
Auf nicht geschlossenen Krafträdern müssen bei Sitzen für den Lenker und, außer in Beiwagen, bei Sitzen für zu befördernde Personen (klappbare) Fußrasten oder Trittbretter vorhanden sein.
Die zur Abstützung der Füße dienenden Einrichtungen sind in bestimmungsgemäßer Weise zu benützen.


KFG § 26 (4); KDV § 54a (8)
Bei einem Sitzplatz für eine zu befördernde Person (Sozius) muss vorgesorgt sein, dass sich diese mit beiden Händen in geeigneter Weise am Motorrad anhalten kann.
Ausrüstung: Haltegurte, Haltegriffe, Gepäckträger oder Topcase mit Anhalte-Einrichtungen etc.
Die Anhaltemöglichkeit des Beifahrers am Körper des Lenkers allein genügt nicht!


Personenbeförderung : KFG § 106 (12)

...........
Motorfahrrädern darf außer dem Lenker nur eine weitere Person befördert werden.
..........
Bei der Personenbeförderung mit einem Motorrad mit Beiwagen darf die in der Typen- bzw. Einzelgenehmigung festgesetzte Personenanzahl (auch je Sitzbank des Beiwagens) nicht überschritten werden. Beiwagen dürfen nicht mehr als 2 Sitze aufweisen.


steht nix von unterschreiten!

KFG § 26 (4), (5), (6)
Sitze (Sattel, Sitzbank) auf Motorrädern müssen sicher befestigt sein. Das Anbringen von Kindersitzen die der Größe des Kindes entsprechen (Kinder unter 8 Jahren) ist nur auf Motorfahrrädern (Klasse L1e) erlaubt! Die Demontage des Beifahrersitzes z.B. bei einem Chopper ist ohne Anzeige zulässig. Die Sitzhöhe muss dem Fahrer die Berührung des Bodens mit beiden Füßen gleichzeitig ermöglichen. (Körpergröße) Die Sitzposition des Beifahrers soll den Körperkontakt zum Lenker sowie das Festhalten an dessen Taille (Umklammerung) ermöglichen.

Beiwagen von Motorrädern dürfen nicht mehr als 2 Sitze aufweisen.


also wohl auch bei anderen zweirädern

KFG §§ 30a (9a), 33 ff; KDV §§ 22a, 22b, 54a
...........
Nicht anzeigepflichtig sind Änderungen wie die Demontage des Beifahrersitzes bei Chopper-Motorrädern, die Lackierung des Motorrades in einer anderen Farbe (Eintragung durch die Versicherung im Zulassungsschein ist kostenlos) etc.




nachdem bei meiner keine soziusabdeckung, sondern ein soziusersatz drauf is, hab ich auch die rasten abmontiert und von mehreren sheriffs gehört, daß das in ordnung sei.
ich persönlich hätte im kfg auch noch nix gegenteiliges gefunden.


Quelle der angeführten Paragraphen: Motorradrecht

< Beitrag bearbeitet von chemo -- 15.5.2013 14:28:29 >

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 18
Na ja einen .... - 15.5.2013 16:47:45   
Gerry1702


Beiträge: 36727
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
quote:


nachdem bei meiner keine soziusabdeckung, sondern ein soziusersatz drauf is, hab ich auch die rasten abmontiert und von mehreren sheriffs gehört, daß das in ordnung sei.
ich persönlich hätte im kfg auch noch nix gegenteiliges gefunden.



... Sitzersatz hat auch meine Gixxn. Das bedeutet ich darf die Fußrasten abmontieren ? Mir hat man das anders erklärt ...

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf chemo)
Private Nachricht senden Post #: 19
Wia denn? ... - 15.5.2013 16:51:48   
Alteisen


Beiträge: 9995
Mitglied seit: 17.6.2005
Wohnort: Simmering
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Gerry1702
Mir hat man das anders erklärt ...





l a u n g s a u m a , oda lauter?

_____________________________

Toleranz heißt die Intoleranz nicht zu tolerieren. (Sir Karl Popper)

Es stinkt der See, die Luft ist rein.
Der Hatsche muss ersoffen sein.

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 20
soll i ehrlich sei ??? - 15.5.2013 16:57:16   
Gerry1702


Beiträge: 36727
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
.... laungsaumma UND lauda ... bin 50 !!!

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf Alteisen)
Private Nachricht senden Post #: 21
Drum ... - 15.5.2013 16:59:51   
Alteisen


Beiträge: 9995
Mitglied seit: 17.6.2005
Wohnort: Simmering
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Gerry1702

... bin 50 !!!




red i jo a so söltn zruck - aus reinem Rehspeck vorm Oita.

Bist mei Vuabüld (bis auf de Frisur ).

_____________________________

Toleranz heißt die Intoleranz nicht zu tolerieren. (Sir Karl Popper)

Es stinkt der See, die Luft ist rein.
Der Hatsche muss ersoffen sein.

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 22
Wos ... - 15.5.2013 17:07:26   
Gerry1702


Beiträge: 36727
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
quote:

Bist mei Vuabüld (bis auf de Frisur


.... 4 a Frisur ?

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf Alteisen)
Private Nachricht senden Post #: 23
Oh Herr ... - 15.5.2013 17:09:09   
Gerry1702


Beiträge: 36727
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
... ich bin gepeinigt mit einer ziemlich kahlen Platte

Oba aundraseits .... a schenes Gsicht braucht an Plotz und wenn i ma de Maya auschau mit seine 27 Lenze ... des woxt a scho da Schädl durch die Frisur oba .... extrem

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf Alteisen)
Private Nachricht senden Post #: 24
so - 15.5.2013 19:44:55   
chemo

 

Beiträge: 3964
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Gerry1702

quote:


nachdem bei meiner keine soziusabdeckung, sondern ein soziusersatz drauf is, hab ich auch die rasten abmontiert und von mehreren sheriffs gehört, daß das in ordnung sei.
ich persönlich hätte im kfg auch noch nix gegenteiliges gefunden.



... Sitzersatz hat auch meine Gixxn. Das bedeutet ich darf die Fußrasten abmontieren ? Mir hat man das anders erklärt ...


wie ich das rauslese, sind BEI ZU BEFÖRDENDEN PERSONEN sitz, raste und haltegriff vorschrift. Wenn kana draufsitzt braucht mas ned.
Und wengan für zwei zulassen; ich kanns ja in 5 min. wieder umbauen, wenn ichs brauchen sollt, is ja bei an vw bus oder vito ned anders.

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 25
Klingt plausibl .... - 15.5.2013 20:07:23   
Gerry1702


Beiträge: 36727
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
... ich hab das trotzdem anders in Erinnerung ... weil, am Tag braucht mei Auto a ka Licht und trotzdem muass es funzn. Ich weiß dass ich einmal in jungen Jahren den Wunsch hatte die Rasten abzuschrauben ... und erinnere mich erfahren zu haben dass man das nicht darf. Aber siehst eh - die Bullen wissen oft selbst nicht was Sache ist .
Auf einer SuperSport sieh das ja ohne den Soziusrasten besser aus.

lg

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf chemo)
Private Nachricht senden Post #: 26
zwoa länger her - 15.5.2013 20:55:56   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
oba i hob amal ghert ...Dos es wesentlich ofacher ist aun Ehemaligen Zwa sitza in an Ein Sitza zu Typisieren , ois umgekehrt ...wenn dann im Papierl steht 1 Pax Zulassung dann derfst bzw muaßt a Die Fußrastn obaschmeißn , und es dazu gehörige Sitzbank Poister entfernen , bzw Abdecken , aba a Nur mit am Deckl der a E-Prüf Nummer (Material Gutachten ) hat.

Lg Pg

_____________________________












(in Bezug auf Gerry1702)
Post #: 27
Es geht ned .... - 15.5.2013 21:00:16   
Gerry1702


Beiträge: 36727
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
... ums typisiern Pille - um wos es geht wor AFOCH die hinteren Rasten obaschraufn UND da Bulle is zufrieden und ich glaube das nicht.

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 28
Ach ..... - 15.5.2013 21:36:29   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Gerry1702

... ums typisiern Pille - um wos es geht wor AFOCH die hinteren Rasten obaschraufn UND da Bulle is zufrieden und ich glaube das nicht.


so ...Jo daun ...Jo daun hast recht i glaabs a need ....


Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf Gerry1702)
Post #: 29
hinkender vergleich - 17.5.2013 8:56:46   
chemo

 

Beiträge: 3964
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Gerry1702

... ich hab das trotzdem anders in Erinnerung ... weil, am Tag braucht mei Auto a ka Licht und trotzdem muass es funzn. Ich weiß dass ich einmal in jungen Jahren den Wunsch hatte die Rasten abzuschrauben ... und erinnere mich erfahren zu haben dass man das nicht darf. Aber siehst eh - die Bullen wissen oft selbst nicht was Sache ist .
Auf einer SuperSport sieh das ja ohne den Soziusrasten besser aus.

lg


Muss wahrscheinlich wegen der vielen tunnel und unterführungen funktionieren und wegen der lichthupe

Welche funktion haben ein soziussitz und dessen rasten ohne sozius?


(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> 2. Sitz ja/nein, bzw. was ist zu tun Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung