18000er Service Hornet 600 BJ01

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Hornet >> 18000er Service Hornet 600 BJ01 Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
18000er Service Hornet 600 BJ01 - 18.7.2004 11:12:00   
Benjo

 

Beiträge: 106
Mitglied seit: 31.3.2004
Status: offline
Hallo Leute!

Ich habe mir im Februar eine Hornet 600 BJ2001 bei einem Händler in Wien gekauft. Das Motorrad hatte damals 15.000km auf der Uhr und ist top gepflegt. Beim Kauf wurde mir ein ausgefülltes Serviceheft versprochen, das ich bisher noch immer nicht erhalten habe. Ich hab mich mit dem Vorbestitzer (steht ja alles im Typenschein) in Verbidung gesetzt und er hat mir versichert alle Service gemacht zu haben (hat die Rechnungen dafür). Beim Verkauf hat mir der Händler auch versichert, dass das 18.000er Service bereits gemacht wurde (vom Händler selbst bei ca. 15.000km). Ich habe aber keine Bestätigung dafür (fehlendes Serviceheft).
Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen dass das letzte Service wirklich gemacht wurde. Nachdem ich mit meinem Moped aber noch ein paar km Freude haben möchte und das 18er Service kein kleines ist (Ventile einstellen, Bremsflüssigkeit tauschen, Zündkerzen tauschen, ...) würde mich interessieren ob es eine Möglichkeit gibt zu überprüfen ob das Service nun gemacht wurde oder nicht. Ich hab zwar noch ca. 7 Monate Garantie, aber vielleicht wirkt sich ein "nichtgemachtes" Service erst nach längerer Zeit aus.

Was kostet ca. ein 18.000er Service bei einer 600er Hornet und welche Werkstatt im Raum Wien würdet ihr mir empfehlen.

LG Michael
Private Nachricht senden Post #: 1
ich bin - 18.7.2004 11:27:00   
Riddler

 

Beiträge: 9563
Mitglied seit: 14.11.2001
Status: offline
mit meiner hornet immer beim hondastahl gewesen, hat immer hingehaut mitn service und mitn preis.
dachte übrigens dass ventile erst bei 24.000 eingestellt gehören. bist sicher dass es schon bei 18 ist?

auf www.honda.at gabs auch mal eine liste zum runterladen mit den servicintervallen aller modelle inklusive richtpreise, schau mal vielleicht is noch was dort!!

(in Bezug auf Benjo)
Private Nachricht senden Post #: 2
hab ich mich doch glatt verschaut - 18.7.2004 11:42:00   
Benjo

 

Beiträge: 106
Mitglied seit: 31.3.2004
Status: offline
Hi Riddler!

Danke für den Hinweis!! Hab mich in der Spalte geirrt. Das große Service ist erst bei 24.000km!!
Steht eh im Handbuch drinnen. Bin doch ein echter Esel! Schlaflose Nächte aus Sorge um mein Moped und dann bin ich zu blöd eine Tabelle zu entziffern!

18.000km: Luftfilter tauschen, Motorleerlaufdrehzahl einstellen, Bremsflüssigkeit tauschen, Bremsbelagverschleiß überprüfen, Kupplungssystem überprüfen.

LG Michael

PS: da hab ichs her und bei den kleinsten Problemchen habens ma auch immer sofort geholfen aber mit Serviceheft würd ich mich halt noch a bissl besser fühlen!!

(in Bezug auf Riddler)
Private Nachricht senden Post #: 3
händler und service - 18.7.2004 12:10:00   
Rikad

 

Beiträge: 53
Mitglied seit: 7.4.2004
Status: offline
ich habe mir ebenfalls eine 2001er gekauft, wobei der händler versprochen hat alles zu machen (brmesbeläge, bremsflüssigkeit, öl und filter-wechsel ..usw (bike ist über 1 Jahr gestanden, daher habe ich das mit ihm ausgehandelt)

in wirklichkeit hat er gar nix gemacht....
habe das aber zu spät gemerkt (hatte am anfang keinen blassen schimmer von service und dergleichen, war auch sicher zu gutgläubig - bin ich jetzt nicht mehr) auf jeden fall bin ich auch ca 3000km so gefahren, und es war egal.
ich denke mal beim "kleinen" service ist das bei einer honda nicht so tragisch (hoffentlich geht mir meine jetzt nicht bald ein:-)

ich weiß nicht ob dein händler das service wirklich 3000km früher gemacht hat,
aber bei einem intervall von 6000km wäre dies ziemlich unüblich.

Überprüfen: bremsflüssigkeit messen (siedepunkt und wassergehalt) nach 2/3 jahren erkennt man das. ich gehe jetzt auch immer stahl - die sind echt in ordung!

anonsten viel spaß mit dem bike :-)
cu,
R.

(in Bezug auf Benjo)
Private Nachricht senden Post #: 4
na gut - 18.7.2004 12:40:00   
Riddler

 

Beiträge: 9563
Mitglied seit: 14.11.2001
Status: offline
ob der luftfilter ok is und die bremsflüssigkeit frisch ist, des kann man ja leicht prüfen.
wegen dem serviceheft, mit wem hast denn dort gesprochen?
im grunde genommen kann ma denen aber vertrauen also wenn sie sagen des is gemacht oder des is inordnung, dann kannst darauf vertrauen dass das stimmt.
wegen dem servicheft is halt blöd, vor allem wenn man in der garantiezeit ist, aber die ist bei dir eh schon vorbei. deswegen wärs nicht so schlimm wenn dus nicht mehr hättest.
vielleicht schick mir mal ein mail in dem drinnsteht wer dir dein servicheft versproichen hat. an: pegmarko@yahoo.com

(in Bezug auf Benjo)
Private Nachricht senden Post #: 5
will niemanden - 18.7.2004 17:58:00   
Benjo

 

Beiträge: 106
Mitglied seit: 31.3.2004
Status: offline
an den pranger stellen. war bisher auch sehr zufrieden und werd auch in zukunft hingehen. hab grad selber kontrolliert. die hintere bremse gehört gemacht inkl. neuer bremsflüssigkeit. vorne sollen sie messen. luftfilter gehört auch getauscht. kann ich aber selber machen. der rest ist eh nur kontrolle. wenn ich wegen der bremse dort bin sollens ma auch gleich das serviceheft bestellen und alles nachtragen. dann hab ich die gewissheit, dass mit dem mopperl alles stimmt.

nochmal danke für deine auskünfte!

lg michael

(in Bezug auf Riddler)
Private Nachricht senden Post #: 6
kein problem - 18.7.2004 18:10:00   
Riddler

 

Beiträge: 9563
Mitglied seit: 14.11.2001
Status: offline
hätt niemanden an den pranger gestellt.
fallst nochwas brauchst dann meld dich bei mir.
aber wenn sie sagen sie haben das service gemacht dann sollte das auch so sein ,und so wie ich die dort kenn machen sie dass dann auch.
weiss ja nicht was ihr euch ausgemacht habt vielleicht muss die bremsflüssigkeit auch nur in dem angemessenen wirkungsgrad (siedepunkt) sein und nicht neu, und der luftfilter muss vielleicht beim 18000er auch nur kontrolliert werden und nicht getauscht werden, also vielleicht habens das eh alles gemacht nur halt nicht getauscht weils noch nicht nötig war.

(in Bezug auf Benjo)
Private Nachricht senden Post #: 7
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Hornet >> 18000er Service Hornet 600 BJ01 Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung